wie lange dauert familienzusammenführung???

Geschrieben von: diana-lotfi

wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/04/2006 15:03

hallo.
ich habe am 10.02.06 in tn geheiratet,mein mann hat den antrag auf fzf am 20.02.06 bei der botschaft abgegeben,aber leider tut sich gar nichts.
telefoniere jedesmal mit meiner ausländerbehörde,aber sie haben die papiere noch nicht durchgesehen und mein mann muss am 20.04.06 zur botschaft zur befragung.wie lange dauert es denn noch oder nach so einer befragung.bis er endlich sein visum bekommt???
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/04/2006 16:37

Oh je, das hört sich ja furchtbar an. Ich fühle mit dir, denn das steht mir auch noch bevor. Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen, dass es ganz bald etwas wird... [winken3]
Geschrieben von: Assia

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/04/2006 17:10

da bin ich aber froh dass ich in EU geheiratet habe.

Wünsche Dir viel Glück

Assia
Geschrieben von: angeline

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/04/2006 20:37

ui,liebe diana..
also mein schatz hat am 07 märz seinen antrag zur familienzusammenführung gestellt,und exakt auf den tag genau 4 wochen später hatte er sein visum in der tasche...

und nun kommt er in einer woche,freu...
wieso denn befragung?das geht doch eigentlich von der abh aus,oder täusche ich mich da...

alles liebe,lina
Geschrieben von: Joni

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 06:47

hallo
ich habe meinen mann damals am 31.7 geheiratet und am 20.8. hatte er sein visum ich muß dazu aber auch sagen das ich bei der ausländerbehörde schon fast gewohnt habe und die dame dort mir sehr geholfen hat und eine befragung hat auch nicht statt gefunden wenn ich das so höre hatten wir ja richtig glück gehabt [lachen3]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 08:10

In der Regel dauert es mindestens zwei Monate bis ihr das Visum bekommt. Bei uns hat es auch 2 1/2 Monate gedauert. Es hätte noch länger gedauert, wenn ich nicht nachgehakt und um einen Termin gebeten hätte. Meine Sachbearbeiterin war allerdings super nett.
Geschrieben von: Salecha

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 09:13

Bei uns waren es auf den Tag genau auch vier Wochen bis mein Mann sein Visum abholen konnte und das obwohl wir einen größeren Altersunterschied haben und ich nur einmal beim Ausländeramt angerufen hatte.
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 22:01

ich traue mich schon gar nicht mehr bei der abh an zu rufen,da meine bearbeiterin sehr unfreundlich ist,war auch schon persönlich da,aber bearbeiterin hatte urlaub,eine andere sagte mir,dass seine daten noch nicht einmal im computer sind.was genau wird denn bei abh geprüft das es so lange dauert.ich selber habe keine einladung zum interview bekommen,bis jetzt nur mein mann.
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 17:08

Das scheint wohl immer von Behörde zu Behörde unterschiedlich zu sein...
Bin auch gespannt wie lange das bei uns dauern wird, Dienstag wird er den Antrag stellen [tanz3]

Ich nerv meine Bearbeiterin immer per Mail und trotz das sie Stress hat hat sie bisher immer sehr freundlich geantwortet! Hoffe das bleibt so [hammer]
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 17:47

@ Candela
Da musst du mich unbedingt auf dem Laufenden halten. Interessiert mich doch sehr, wie schnell die hier sind [tanz3] LG, Manuela
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/04/2006 22:45

Hallo,
wir haben am 27.3. den Antrag auf Familienzusammenführung in Tunis gestellt, und in Deutschland soll geheiratet werden.Mein Verlobter hat am 21.4. den Befragungstermin bei der Botschaft. Die hatten extra dafür 3mal angerufen.Gestern bekam ich von der ALB einen Brief, mit dem selben Termin, und um die selbe Uhrzeit wie er. Ich nehme an daß ich auch befragt werde, obwohl wir in Deutschland heiraten.
L.G.
Ursel
Geschrieben von: Jason

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 14/04/2006 09:38

Hallo,
mein Mann hat am 07.01.04 den Antrag auf Familienzusammenführung gestellt.Im April hatten wir dann die gegenseitige Befragung.(Verdacht auf Scheinehe) [Mad] Das Visum wurde dann am 07.05.04 erteillt. [tanz3]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 14/04/2006 13:21

@Ursel

Ist das so üblich das beide gleichzeitig befragt werden?
Wüsste nicht wie wir das anstellen sollten, wenn ich zB in der Zeit in Tunesien bin [Confused]

Kann man die Termine verschieben?

Oder sind die auch nicht unbedingt der Regelfall?
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 14/04/2006 22:15

Candela,
ich habe auch keine Ahnung ob das so üblich ist. Ich denke mal, daß ich auch befragt werde, weil es ja das selbe Datum und Uhrzeit ist. Ich bin ganz schön aufgeregt. Wenn du z.B. in der selben Zeit in Tunesien bist, wenn die Befragung für deinen Mann ansteht, hilft nur eins, daß jemand zu hause dein Briefkasten im Auge hält. Wenn du auch am selben Tag Termin hast, bei der Abh. anrufen, die Sache schildern, dann bekommt ihr einen neuen Termin. So könnte ich es mir vorstellen. Auf jeden Fall werde ich hier berichten, wie es bei mir nächsten Freitag war.

L.G.
Ursel
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 15/04/2006 07:26

@Ursel

Halt mich auf jeden Fall auf dem Laufenden [Smile]

Ich wünsch dir alles Gute, wenn du so aufgeregt bist, es gibt einen Fragenkatalog den kannst du dir ja mal ansehen, dann wirst du merken, das man die Fragen eigentlich ganz gut beantworten kann, und einfach immer bei der Wahrheit bleiben.
Kannst ihm ja das was du sagen würdest per mail schicken...wenn es beruhigt [nixweiss1]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 15/04/2006 09:05

hallo,

wir haben in tn geheiratet! nach genau 6 wochen war mein mann in deutschland.
eine wirkliche befragung bei der abh gab es bei uns nicht.
es gab nur ein belangloses gespräch bei dem wir beide anwesend waren. und das wars!

lg daya
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 15/04/2006 09:26

Manche Zeitangaben geben mir ja echt Hoffnung das es nicht mehr so lange dauert...

Schade das es auf die Hochzeit in Tunesien bezogen ist...wir heiraten ja in Deutschland [winken2] [tanz3]
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 15/04/2006 20:43

wann kann mein mann mit sein visum rechnen,nach der befragung???bitte um eure antworten,wen ihr auch eine befragung hatet.verstehe bloß nicht warum das bei uns so lange dauert mit sein visum und bei vielen geht das so schnell... [nein1] [weinen2] [Confused]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 16/04/2006 06:32

mach dich nicht verrückt, es kommt auch immer mit auf die Behörde deiner Stadt an. Und zudem hat die Botschaft sicher sehr viel zu tun wegen der Fußball Visa, wobei ich aber gehört habe das das wieder andere Bearbeiter sind als die für die Familienzusammenführung. [Confused]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 17/04/2006 11:17

@candela

hallo, [winken1]
du hast etwas von Fragenkatalog geschrieben. Bei einigen älteren Themen habe ich auch gelesen, dass so was gibt, und dass Claudia es paar mal an verschiedene Mitglieder/in per PN verschickt hat. Wenn du (oder noch jemand) es hast, könntest du es mir irgendwe zukommen lassen. Gern auch über PN.
Wir sind noch nicht so weit, Hochzeit steht noch bevor, aber ich würde jetzt schon sehr gern anchauen, was noch auf uns zukommen kann. [Eek!]
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 11:09

Hi zusammen,

meiner war gerade bei der Botschaft den Antrag stellen und die Papiere zur Legaliesation abgeben, die kann er direkt um 14 Uhr wieder abholen.

Es wurden nur ein paar Fragen gestellt, wo er mich kennengelernt hätte und wie meine Schwester heisst, da sie an dem Kennenlernen nicht ganz unbeteiligt war. Und dann noch was ich so arbeite und in meinem Leben mache...und als er dann loslegte alles zu erzählen meinte sie schon...ist gut ist gut .. [Smile]

Und nun würde die Ausländerbehörde mit mit Kontaktaufnehmen und etwas diskutieren und dann würde sie ihn in ca 5 Wochen wieder anrufen [tanz3]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 14:22

mein mann und ich haben letztes jahr am 18.04. die familienzusammenführung beantragt. am 26.05. hat mein mann sich das visum abgeholt und am 01.06. war er dann hier. ging bei uns also auch ziemlich schnell. ausser die kurze befragung an der botschaft bei der familienzusammenführung wurde mein mann nicht befragt. ich wurde auch gar nich befragt. ich denke, dass gerade das von der abh abhängig ist.

ich denke sobald dein mann seine befragung hinter sich gebracht hat, diese ausgewertet wurde, werdet ihr raltiv kurzfristig bescheid bekommen....
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 16:35

Bei uns wurde mein Mann direkt als er den Antrag auf Familienzusammenführung gestellt hat,in der Botschaft befragt.Fast genau 2 Wochen später hatte ich meinen Termin bei der Ausländerbehörde hier in Hamburg und dann genau 24 Stunden später hat er den Anruf von der Botschaft bekommen,er könne sein Visum abholen.Die Woche darauf war er dann endlich hier!!! [Big Grin]

Ich glaube,dass es sehr unterschiedlich ist!Bei uns lief es einwandfrei,aber leider gibt es da auch ganz andre Geschichten!
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 16:40

Wow das nenne ich aber mal wirklich schnelle Komm unikation... [Eek!]

Wünscht bei uns gehts auch so schnell dann...
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 16:42

Drück euch die Daumen!

K#Glaubst gar nicht wie überrascht wir waren.
Mir wurde ja nach meiner Befragung gesagt,dass er sofort ein Fax mit seiner Bewertung an die Botschaft schicken wird,und die Botschaft dann die letzte entgültige Entscheidung trifft.Etwa 2 Wochen könnte es dauern.
Und am nächsten morgen rief die Botschaft an!
Mein Mann fuhr darauf gleich hin,da er es nicht glauben konnte! [Wink]
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 16:46

meinen mann wurden ja auch schon ein paar fragen gestellt,wo er sein visum für familienzusammenführung beantragt hatte.habe heute wieder mal bei der abh angerufen,ich durfte mir anhören,sie wäre jetzt nicht in der lage,meine fragen zu beantworten.aber in was für ein ton.
diese dame hat einfach den falschen job...
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 16:56

Oh je, und dabei wartest du schon so lange...
hast du mal bei der Botschaft versucht was raus zu finden ?
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 16:58

Das finde ich ja so unfair,dass keine Auskunft kommt!Obwohl mir hatte man in der Botschaft bei dem Antrag zur Familienzusammenführung gesagt,dass es minimum 6 Wochen dauert.
Gut,dass es bei uns so schnell geklappt hat... [Confused] Gott sei Dank!

Aber die Auskünfte,die mal fallen,sind auch so unterschiedlich!
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 17:01

@diana-lotfi

dein Mann wurde beim antrag in der Botschaft schon befragt und muss jetzt erneut zur Befragung? [Confused]

Warst du denn auch schon bei einer Befragung?
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 17:07

habe botschaft eine mail geschickt,gefragt,wie lange es dauert nach der befragung meines mannes,bis er sein visa bekommt.
botschaft hat geschrieben,das das interview innerhalb von 14 tagen ausgwertet wird u. nichts weiter.werden seine papiere die bei meiner abh sind,denn wieder zurück nach tunesien geschickt oder wie läuft das ab,denn ich kann mir nicht vorstellen,dass botschaft mein mann anruft,er kann sein visa holen,ohne das meine"nette"bearbeiterin sich die papiere noch nicht durchgelesen hat???? [nixweiss1]
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 17:13

ja meinen mann wurden schon fragen gestellt,wo wir uns kennen gelernt haben u.s.w..
nein ich habe noch keine befragung oder einen termin bei der abh.drum,ich blicke gar nicht mehr durch,bei den behörden...versteh zur zeit die ganze welt nicht mehr,alles zum verrückt werden,wir haben auch keinen grossen altersunterschied,mein mann ist 25 jahre und ich werde in 2 wochen 23 jahre alt. [Confused] [weinen1] [weinen2] [weinen3]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 17:26

@diana-lotfi
Es wird auf jeden Fall klappen! Ich drucke dir die Daumen. Nur die Nerven nicht verlieren. Wenn du noch zu einer Befragung muss, ist es sehr wichtig. [winken3]
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 18:36

Klappen wird´s bestimmt!
Können ja nichts andres als Zeit schinden...

Ich weiß nicht warum das so ist,aber gib ja nicht auf!Das ist jetzt der Endspurt [daumen1]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/04/2006 18:56

Sie müssen auf alle Fälle wieder die Unterlagen oder zumindest die Auswertung von deinen Angaben beim Gespräch an die Botschaft weiterleiten...
Klingt in der Tat ein bisschen so als läge der Zeitverzug bei deiner Behörde...shit! [hammer]
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/04/2006 22:55

hallo,mein mann hatte heute sein interview,was die alles wissen wollten,oh mein gott,aber er sagte,er konnte alle fragen beantworten,die frau die das interview durchgeführt hatte war sehr nett und das es jetzt zu meiner alb geht,da es meine alb war,die das interview in auftrag gaben.
jetzt heisst es nochmal warten,wer weiss wie lange noch,bis botschaft ihn anruft,um sein visum zu holen,oder ob er es überhaupt bekommt... [Confused] [nixweiss1]
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/04/2006 11:05

Nach der Befragung in der Botschaft gehen alle Unterlagen zur ausländerbehörde,da die auch ein Urteil mit abgeben.Es kann natürlich sein,dass du Post von denen bekommst und auch zum Interview eingeladen wirst.wenn dies der Fall sein sollte,schicken die nach deiner Befragung alle Unterlagen mit deren Urteil an die Botschaft zurück.Und dann entscheidet die Botschaft,ob die ein Visum ausstellen oder nicht!
Geschrieben von: Neo

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/04/2006 11:12

Hallo, also bei meinem Mann hat es mit dem visum auch recht lange gedauert. Er hatte am 20.11.2005 den Antrag auf Familienzusammenführung gestellt und am 15.03.2006 erst sein Visum erhalten. Nun ist bei uns aber in Berlin auch das Problem das unsere ABH vollkommen überlastet ist und die Bearbeitungszeit immer ein wenig länger ist. Gott sei Dank hatte ich ne Bekannte bei der ABH die immer in seine Akte reingeschaut hat und mir den Bearbeitungsstand gesagt hat und wo die Papiere zu dem Zeitpunkt sind... am längsten hats beim BND gedauert wo die Fingerabdrücke (welche wohl seit Ende letztem Jahres immer mitabgegeben werden müssen) durch den Zentralcomputer gejagt werden.... der BND hat dann 6 Wochen Zeit um seine Entscheidung weiterzuleiten, und die 6 Wochen nutzen sie auch voll aus, weil er könnte ja zwischenzeitlich straffällig werden.. Den einzigen Tip den ich dir geben kann ist: Anrufen Anrufen Anrufen bei der ABH und bei der Botschaft!!!! Bei uns hatte die ABH auch die Genehmigung per Fax am 03.03.2006 an die Botschaft gesendet und hätte ich nicht jeden Tag bei der Botschaft angerufen hät er sein Visum wahrscheinlich heut noch nicht gehabt... Also ich wünsch dir viel Glück und drück dir die Daumen... bis denne P.S. ne Befragung hatten wir auch nicht, denn davor hat ich auch tierisch Bammel, grad bei all dem was man hier im Forum liest, also nicht verunsichern lassen, zum Schluß ist immer alles nur halb so schlimm [winken3]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/04/2006 11:52

Neo hat es sehr gut beschrieben. Die Zeiten haben sich geändert. Wenn man das Visum auf Familienzudammenführung innerhalb von 2-3 Monaten bekommt, dann kann man glücklich sein.
LG Brini
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 21/04/2006 20:46

Hallo,
ich hatte heute morgen auch meine Befragung bei der Abh.. Es waren ca.50 Fragen, die schriftlich beantwortet werden mußten. Wenn man sich gut kennt, ist es kein Problem, obwohl einige Fragen ziemlich weit her geholt klingen. Wie der weitere Ablauf ist, hat Sasa schon beschrieben. Ich habe des öfteren schon im Forum gelesen, das Einkommen keine Rolle beim FZV spielt. Es spielt sehr wohl eine Rolle. Wenn ein etwas niedriges Einkommen vorgelegt wird, kann das Visum auch abgelehnt werden. Das hat die Dame mir heute morgen so erklärt, aber das bekommt man sofort bei der Abh. gesagt,ob ja oder nein. Sinn und Zweck ist es, seinen Ehemann aus eigenen Kräften zu unterstützen, bis er Arbeit hat, und nicht zu Lasten des Staates. jetzt heißt es abwarten, bis von Tunis der Anruf kommt. Das würde ca. 1-2 Wochen dauern.

Liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 21/04/2006 20:55

Hast du ganz am Anfang dann auch eine Einladung stellen müssen, da wird dann ja schon gefragt nach dem Einkommen...
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 21/04/2006 21:04

Natürlich Candela, hatte ich beim Besuchsvisum, für die Verpflichtungserklärung auch mein Einkommen nachweisen müßen. Aber das Einkommen kann sich ja auch in ein paar Monaten nochmal ändern. Arbeitwechsel u.s.w. darum nochmal der Nachweiß zur Sicherheit.
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 21/04/2006 22:08

Zitat:
Ich habe des öfteren schon im Forum gelesen, das Einkommen keine Rolle beim FZV spielt. Es spielt sehr wohl eine Rolle. Wenn ein etwas niedriges Einkommen vorgelegt wird, kann das Visum auch abgelehnt werden
Und wieviel wäre das???
Woher können die Leute auf der ABH wissen ob ich meinen Mann mit meinem Gehalt ernähren kann oder nicht???
Geschrieben von: sousse-anne

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 05:21

Zitat:
Woher können die Leute auf der ABH wissen ob ich meinen Mann mit meinem Gehalt ernähren kann oder nicht
Weil die Leute auf der ABH sogenannte Erfahrungswerte haben. Jeder weiß in etwa, was Miete und Lebensunterhalt in Deutschland kosten. Wenn dein Gehalt so ausfällt, dass es eben offensichtlich nicht für 2 Personen reichen kann, wissen sie das also sehr schnell, wenn sie deine Verdienstbescheinigung bzw. Gehaltsabrechnungen in der Hand halten.

Gruß
Susanne
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 06:02

Wenn ich dann extra nochmal eine neue Bescheinigung vom Steuerberater brauche wegen einem Monat dann dreh ich aber durch...
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 06:06

Da kann ich sousse-anne nur zu stimmen. Wir wissen doch alle, wie teuer das Leben ist, und die Behörden wissen das auch. Ich denke mal,pro Person wird dort der Sozialsatz gerechnet.Es ist ja nicht nur das essen,Krankenversicherung,Kleidung,etc. muß man ja auch rechnen. Bis der Mann Arbeit findet, ist es eben nicht einfach.
Gruß Ursel
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 06:12

Ja hast recht bei mir wollten sie 700 euro + Miete sehen minimum...und das bewiesen durch Steuerberater, da Selbstständig (250 Euro eine Bestätigung)
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 08:56

Und wie kommts das es viele Studenten gibt, wo Ehegatte ohne Probleme einreisen konnte [Confused]
Und dazu noch die ganzen Gesetzte die man bei Foren4Alien lesen kann...
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 09:02

Wie sieht es denn aus, wenn man Ersparnisse vorweisen kann? Ich meine jetzt schon soviel, dass man 1-2 Jahre bequem davon leben könnte. Weiß das jemand? [nixweiss1]
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 09:04

Bzw. spielt es eine Rolle, wenn der Ehemann in tunesien ebenfalls Geld auf seinem Konto hat? Kann er das irgendwie anführen?
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 09:59

Bei der Befragung in derAusländerbehörde als es um unsre Familienzusammenführung ging,wurde ich lediglich gefragt was ich denn tun würde.Ich was studentin,das wurde aufgeschrieben und fertig war das Thema.Also mich hat niemand nach weiteren Unterlagen gefragt.
Ich bekam und bekomme eh kein Geld vom Staat,aber das wußten die ja nicht,da viele Studenten z.B Bafög bekommen.
Keine Ahnung,vielleicht war Anfang letztes Jahr alles noch anders oder die arbeiten mal wieder unterschiedlich!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:10

Also ich stoße beim suchen immer auf dieses Gesetz

" 28.1.1 Unter den Voraussetzungen des Absatzes 1 besteht ein Anspruch auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, ohne dass die Sicherung des Lebensunterhalts (§ 5 Abs. 1 Nr. 1) des nachziehenden Ausländers zu fordern ist; ... Im Rahmen der nach § 27 Abs. 3 erforderlichen Ermessensabwägung ist maßgeblich darauf abzustellen, dass dem Deutschen regelmäßig nicht zugemutet werden kann, die familiäre Lebensgemeinschaft im Ausland zu leben, und dass der besondere grundrechtliche Schutz aus Artikel 6 Grundgesetz eingreift."

Habe einfach mal ne Mail an meine ABH geschrieben...mal schauen... [nixweiss1]
Geschrieben von: sousse-anne

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:18

Die Finanzierungsfrage taucht wohl eher bei Besuchsvisa auf, das Recht auf Familie kann einem keiner nehmen, egal wieviel man verdient. Man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass der zuziehende Gatte keinerlei Unterstützungsanspruch hat, man sollte sich also überlegen, wie man - bis er mal einen Job hat - über die Runden kommt.

Susanne
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:20

Na das hoffe ich auch das es keine Probleme mehr gibt jetzt.

Bin auch Studentin, aber arbeite wie bekloppt nebenher...
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:22

Ich glaube das ist das erste worüber man sich Gedanken macht...so war es zumindestens bei mir so...

Gehört net zum Thema..sorry...
Meine Meinung: Heut zu Tage sollte man froh sein überhaupt ein Job zu haben...
Gerade hier im Osten...ist es sehr schwer GUT bezahlte Jobs zu finden...hier wird zur Zeit (in meiner Branche) jeder runter gestuft...deswegen bin ich auch für einen Mindestlohn...

Sorry für die abschweifung
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:26

Zitat:
Gehört net zum Thema..sorry...
Meine Meinung: Heut zu Tage sollte man froh sein überhaupt ein Job zu haben...
Gerade hier im Osten...ist es sehr schwer GUT bezahlte Jobs zu finden...hier wird zur Zeit (in meiner Branche) jeder runter gestuft...deswegen bin ich auch für einen Mindestlohn...

Sorry für die abschweifung

Wollte damit eben sagen, das ich es unglaublich finden würde wenn eine FZF deswegen abgelehnt wird...denn wie gesagt...nicht jeder verdient ein haufen Knete...und diese sind dann beanchteiligt... [Frown]
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:37

Mir wurde damals gesagt,dass bei einer Familienzusammenführung der Verdienst keine Rolle spielen darf.Die Familie wäre wichtiger!
Anders ist es bei einem Besuchervisum,da braucht man Gehaltsnachweise.
Kann sich natürlich auch alles geändert haben,aber anfang letztes Jahr war das noch so!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:39

Naja laße mich überraschen...wenn net wandere ich aus... [Big Grin]
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 22:47

Ach quatsch,andere haben´s auch hingekriegt und ich glaube kaum,dass alle nur aus reichem Hause kamen!
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 12:45

Was SuSu da für ein Gesetz eingefügt hat,ist sehr interessant.Schade das ich das nicht vorher wußte. Vielleicht ist es auch anders, wenn man in Deutschland heiratet. Auf die Frage ob Sparguthaben angerechnet wird, ja wird es, wenn man es angibt. Ich habe mich auch danach erkundigt. Wer wird schon heute mit einem goldenen Löffel im Mund geboren. Auch sehr interessant fand ich auf dem Standesamt,das Milchgesetz. Wer in Tunesien heiraten möchte, darf nicht in das Milchgesetz fallen. Das bedeutet, wenn 2 Baby die nicht mit einander verwandt sind, von einer Amme gestillt werden,dürfen später nicht heiraten. Ich habe es so verstanden, daß sie durch die Milch praktisch wie Geschwister sind. Ein anderes Gesetz auch nur für Tunesien. Wenn eine Frau jetzt geschieden ist, müssen sie 3 Monate mit der Heirat warten. Denn die Frau könnte ja noch von ihrem 1. Mann schwanger sein!!!!! Wer noch gerne wissen möchte, was die Anmeldung hier in Deutschland beim Standesamt kostet, also die Papiere 77€. Wenn die Papiere wieder zurück sind, kostet es nochmals 25€, für die Prüfung.
Gruß Ursel
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 22/04/2006 12:51

Ich weiß nur das man das Einkommen vorweißen muss wenn man selber kein deutscher Staatsbürger ist...
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 23/04/2006 14:41

Wenn man selbst kein deutscher Staatsbürger ist,kann es sehr gut sein.Aber als deutscher hat man Rechte und dazu gehört auch,dass Recht einer familie zusammen zu sein!
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 26/04/2006 22:25

habe heute post von meiner abh bekommen,dass ich an freitag kommen soll, steht nur drin
betreff:EHEGATTENNACHZUG IHRES MANNES LOTFI...
ich hoffe es geht alles gut und er bekommt nächste woche sein visum... [Wink]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 26/04/2006 13:03

Hach ich drücke dir die Daumen, wird schon alles klappen, einfach locker bleiben und bei der Wahrheit dann kann kaum was schief gehen.

Naja hab auch immer ein komisches Gefühl im Magen, da ich auch genau auf den Bief und das Gespräch warte.

Also Berichte doch bitte mal am Freitag was genau passiert ist [winken3]
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/04/2006 08:36

Diana ich wünsche dir (euch) viel Glück für Freitag.Es ist alles nicht schlimm, und immer positiv denken.Das Warten danach macht einen verückt.Bei jedem Telefonklingeln bekomme ich jetzt Herzklopfen.Ich hatte letzten Freitag Termin.
Liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/04/2006 08:47

Verstehe dein Herzklopfen sehr gut, ich glaube wenn man das nicht selbst duchmacht, ein Aussenstehender kann das nicht so ganz nachvollziehen...vielleicht hörst du ja morgen schon was!
Weiter Daumen drück [daumen1]
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 18:49

Ich drücke euch ganz feste die Daumen,das alles klappt mit dem Visum.
Es reicht ja,das mein Mann keines bekommen hat....

[hammer]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 18:58

@Schnucki...
Das ist doch auch bald ein Jahr rum,oder? Habt ihrs schon mal wieder probiert? Oder muss man dazwischen ne gewisse zeit vergehen lassen?
[winken1]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 18:59

Und Ursel? war noch nichts mit erlösendem Anruf?
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 19:20

susu..

nein,wir haben es nicht wieder probiert.
Das würde sich erst lohnen ,wenn sich an der Sache etwas ändert.
Schwanger oder so.......

Im Juli sind wir ein Jahr verheiratet.
Und im November haben wir Klage eingereicht.

Ich hoffe mal,das wir dieses Jahr noch den Termin in Berlin haben.

Ich war gerade drei Wochen bei ihm und vermisse ihn soooooooo sehr [hammer]
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 21:27

@ Schnucki
Oh je, warum haben sie denn das Visum abgelehnt? Mir wird ganz flau, wenn ich das lese. [weinen1] Vielleicht habe ich deine Geschichte nicht so verfolgt, aber gibt es eine Begründung?
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 22:11

Nein Candela, kein Anruf. Was ich bis jetzt weiß daß die Abh. ihr ja nach Tunis am Mittwoch geschickt hat. Abh. hatte alles geprüft, und keine Einwände eingelegt, also Einreise befürwortet.Vielleicht nächste Woche meldet sich die Botschaft (Hoffentlich). Schnucki warum ist das Visum abgelehnt worden?
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/04/2006 22:21

Hab sie schon gefragt, total gemein bei Schnucki, aber soll sie euch dann besser selbst sagen.

Mann dann hast du ja sicher nächste Woche das Visum für ihn, klasse!

Wie hast du das denn erfahren das wie wann ihr ja geschickt haben? Einfach mal nachgefragt oder haben die sich bei dir gemeldet?
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 07:21

Ich habe mal nachgefragt.
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 08:58

hallo zusammen,ich konnte 4 fragen nicht beantworten auf abh,die sagte mir von seiner seite aus: scheinehE!!!!ICH KANNS NICHT GLAUBEN... wurde zum schluss gefragt,ob mein mann mir geld gegeben hätte,das ich ihn heirate und er sich damit eine aufenthaltserlaubnis erschleichen möchte.das war für mich wie ein schlag ins gesicht...
fliege an 02.05.zu mein mann weil ich so ne sehnsucht habe.abh sagte es würde schlecht aussehen mit dem visum.ach so mir wurden ca.53 fragen gestellt,hirnverbrannte fragen... [hammer] [hammer] [weinen2] [weinen3] [Mad] [winken1]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 09:21

Ich fasse es nicht, noch so ein Fall, oh man, ich hoffe das es sich entweder noch löst, ansonsten, wirst du sicher wie die arme SChnucki auch nicht um eine Klage herum kommen...

Mir wird echt angst und bange, wenn ich das so lese. Ich würde das nicht aushalten und wüsste auch nicht wie ich reagieren würde.

Ich wünsch euch ganz viel Kraft!
Geschrieben von: Bibi1977

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 09:49

Hallo Diana!

Oh je,dass ist echt unglaublich, auch noch zu Fragen....ob er Dir Geld gegeben hat [nein1]
fürchterlich, ich hoffe das sich alles noch positiv entwickelt.
Dir und Lofti alles Gute, schön [Smile] das du am 2.Mai wenigstens zu Ihm fliegen kannst.

Gruß, Bibi
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 11:47

Hallo Diana,es tut mir sehr leid für euch. Aber vielleicht wendet sich doch noch alles zum guten.Diese 4 Fragen waren es wichtige Frage? Zum Beispiel wann du oder dein Mann geboren seid. Wenn da deutliche Abweichungen sind,egal ob du oder dein Mann in der Aufregung, ein falsches Datum sagt,kommen sie schon mal auf dumme Gedanken. Diese ca. 50 Fragen hatte ich auch. Auch war diese Frage darunter: "Hat Ihnen jemand anders, oder Ihr Partner Geld geboten für diese Heirat, um zu einen Deutschlandaufenthalt zu gelangen. Ich wünsche Euch und Schnucki mit Ihrem Mann ganz viel Kraft.
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 12:40

Oh mann,noch so ein Fall wo das Visum abgelehnt wurde.
Manno,mir tut das so leid für euch,ich weiss was ihr jetzt durch macht.
Fühlt euch mal ganz lieb gedrückt von mir [weinen2]

Bei uns heisst es auch Scheinehe.
Wir haben 112 fragen zeitgleich beantworten müssen und 5 waren nicht richtig.
Der Anwealt meinte,das wäre positiv zu sehen.
Hinzu kommt das mein Mann 20 Jahre jünger ist als ich.
aber er hat bereits einen Bruder der hier in Deutschland verheiratet ist und hätte also auch andere Möglichkeiten nach Deutschland zu kommen.
Bei uns lag es nur an der Mitarbeiterin der ALB.
Die war sehr unsymphatisch.

diana,ich wünsche euch ganz viel Kraft um das alles durch zu stehen.
Und wenn ich euch einen rat geben darf,gehe ganz schnell zu einem Anwalt.

Liebe Grüsse,schnucki
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 13:12

hallo,

meine güte wenn ich das hier so lese, kann ich ja nur froh sein, dass bei uns alles so reibungslos geklappt hat.
seit wann gibt es denn diese art von befragungen?

an die betroffenen...es tut mir echt leid, dass euch soviel steine in den weg gelegt werden. es ist ohnehin nicht alles einfach und dann noch sowas!

fassungslose grüße
daya
Geschrieben von: Assia

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 15:54

Ich finde es auch sehr schlimm wobei man andererseits es ja auch verstehen kann dass eine gewisse Skepsis da ist.


Diese strengen Regeln kommen ja nicht von Ungefähr.

Aber wenn sich 2 wirklich lieben und dann nicht zusammensein dürfen ist schon traurig....

Was Anwalt angeht: Wer bezahlt dass denn? Ich denke viele werden sich einen Anwalt nicht leisten können...??

LG und viel Glück an die Verliebten! Assia
Geschrieben von: Assia

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 15:55

Und wie ist das dann wenn der Partner definitiv nicht kommen darf, was macht Ihr dann? Oder generell, was soll man da machen? Verheiratet bleiben und "pendeln"?

Dann kommts ja auf das selbe raus, schliesslich heiraten ja doch auch viele um zusammensein / Leben zu können, oder?

LG Assia [nein1]
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 15:56

was ich nicht beantworten konnte war,was schaut ihr mann als spielfilm gerne,was ist seine lieblingssendung,dann wurde ich nach gemeinsame interessen gefragt,da habe ich vielleicht 30 sekunden nix geantwortet,da sagte er sie wissen es nicht und schüttelte mit den kopf... oh mein gott,dass ist zum verrückt werden.
bis jetzt hat mein mann noch keine ablehnung von der botschaft,nur der mann von alb sagte es würde für uns nicht gut aussehen,so ein komischer vogel... sorry,aber ich verstehe es nicht,wie man sich so ein urteil über 2 [Confused] [hammer] [Mad] [Mad] menschen bilden kann,wenn er mich den tag das erste mal sah und meinen mann nur aus der akte her kennt...
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 16:07

wer hat denn nun das letzte wort für das visum?????????????????????????????????
lese einmal alb,dann heisst es wieder die botschaft... [Confused] [Confused] [Confused]
hätte nie gedacht,wenn ich heirate,10 wochen später einen anwalt zu kontaktieren.habe bis jetzt immer nur pech gehabt in meinen leben...
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 18:36

Die deutsche botschaft hat definitiv das letzte Wort...
Mesch Dinana...das tut mir echt leid für dich*tröst*...aber haben die denn die ANtworten auch gehabt? Ich meine hat dein mann in Tunis den sagen müssen was er gerne schaut und welche Filme er mag???
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 20:00

Hallo,
von Spielfilmen und Lieblingssendungen war bei meinen Fragen nichts dabei, auch bei meinem Verlobten nicht. Gemeinsame Interessen stimmt, war bei den Fragen dabei. Wir hatten ungefähr die selben Fragen. Diana, habt ihr dein Mann und du, nach der Befragung nicht darüber gesprochen, was gefragt wurde? Daran erkennt man schon selbst, wenn die Antworten evtl. nicht gleich waren.

L.G.
Ursel
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 20:43

Oh man,das tut mir echt leid!

Sagt mal seit wann werden denn soviele Fragen von beiden seiten gestellt?
einem Mann haben die 5 Fragen gestellt,darunter hauptsächlich Namen meiner Familienmitglieder.
Bei mir waren es paar mehr,aber da drehte sich es mehr darum,wo und wann kennengelernt.Wo gelebt....?

Wir haben doch gerade letztes Jahr geheiratet und es lief alles so schnell!
Das ist erschreckend,wie schwer es geworden ist!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 20:56

@Sasa...du weißt wie es mir gerade geht???Die grüblerin kommt wieder... [hammer] [Roll Eyes]
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 21:04

@susu
JAJAJA,ich weiß!
Aber ruhig bleiben!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 21:09

Mich würde nur interessieren ob sie nur die reaktionen abwarten wollen...wenn se sone gemeine frage stellen...oder ob sie die antwort auch haben...
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 21:20

heisst das wenn sie dem Mann schon 5 einfache Fragen gestellt haben und nicht mehr das das dann schon alles war, oder können die anderen 50 irgendwann noch folgen?
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 21:27

Natürlich warten sie auf die Reaktion,schließlich wissen die doch nicht was wahr oder gelogen ist!

Wenn schon gesagt wird ,dass bei einer Zögerung die gleich abblocken...ist doch klar worauf die gucken!
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 30/04/2006 21:29

@candela
bei uns war es schon alles.Kam gott sei Dank nichts mehr,aber sicher könnte noch was kommen.
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 07:31

meinen mann wurden solche fragen gar nicht gestelt,mit lieblingssendung...,viellecht war es nur eine probe von der alb,ob ich ihn soooo gut kenne...
ich werde mch erstmal verabschieden,für de nächte woche,fliege morgen früh 5.40 zu mein mann,werden vor ort abwarten,was sich ergibt,denn eigentich müsste sich bis 4.05.06 botschaft melden,so wurde es mir von botschaft erzählt,dass sie sich 2 wochen nach seiner befragung bei ihn melden...
bis dann... di [winken2] [winken1] [winken3] ana
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 07:33

meinen mann wurden solche fragen gar nicht gestellt,mit lieblingssendung...,vielleicht war es nur eine probe von der alb,ob ich ihn soooo gut kenne...
ich werde mich erstmal verabschieden,für die nächte woche,fliege morgen früh 5.40 zu mein mann,werden vor ort abwarten,was sich ergibt,denn eigentich müsste sich bis 4.05.06 botschaft melden,so wurde es mir von botschaft erzählt,dass sie sich 2 wochen nach seiner befragung bei ihn melden...
bis dann... [winken2] [winken1] [winken3]
diana
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 07:42

Ich glaube bei Visaantrag werden diese Standardfragen immer gestellt. Das war bei meinem Verlobten auch so. Vielleicht hat es letztes Jahr noch ausgereicht. Aber wie man sieht, wird es immer schwieriger,Visa zu bekommen. Die Dame auf der Alb. hat mir auch einiges erzählt, was sie dort alles erleben.Da kann man auch verstehen, warum jetzt alles so verschärft ist.
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 07:47

Ganz viel Glück für Euch Diana. Ich hoffe alles geht gut aus.
L.G.
Ursel
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 08:37

Das ist ja auch mies, dann erzähl dir die nette Dame von der Ausländerbehörde erstmal was sie alles so erlebt hat um dir dann auch den Todesstoss zu geben?

Man, ich dreh durch so lange dieses blöde Visa noch nicht im Pass klebt [hammer]
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 08:55

Candela, ich habe noch Galgenfrist! [Roll Eyes]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 09:22

sorry aber ich bin in letzter Zeit einfach mehr als nervös und angespannt... [Roll Eyes]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 09:41

@diana-lotfi

Alles Gute für Euch, guten Flug und ich wünsch von ganzem Herzen, dass es gut enden wird

Gott, ich selbst habe wieder Panik, wo ich das lese.
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 09:46

genau das meine ich, kriege echt gänsehaut...da kann man noch so ein reines gewissen haben, umso schlimmer ist es...

Geniess die Zeit bei deinem Mann und ich hoffe das ihr euch gegenseitig eine Stütze sein könnt und nicht streitet.
Geschrieben von: Assia

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 22:23

Hätte mich gefreut wenn ich eine Antwort bekommen hätte, aber naja.....

Was ich mich frage(und das soll kein Angriff sein): Wenn man sich liebt dann kennt man sich doch gut, warum ist es dann so schwer Fragen bezgl. dem eigenen Mann zu beantworten?
Spielt da die Nervosität eine Rolle?

Ich kann das nicht nachvollziehen da wir das hier in der Schweiz nicht machen mussten. Gottseidank. Aber ich denke mal das wird sich hier auch noch ändern, es wird immer schwieriger, was ich eben auf eine Art auch nicht verdenken kann.

Würde mich über Antworten Freuen.

LG Assia
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 22:32

Ich ahb die Fragen ja nich beantworten müssen bisher, aber ich denke schon das man die meisten beantworten kann aber zb was hat man für gemeinsame Hobbies, hmm ich weiss was er für hobbies hat und ich, aber nicht ob die jetzt zusammen passen aber das bedeutet doch dann noch lange nicht das man nicht zusammen leben kann, nur weil Frau kein Fussball mag????

Und wenn er weiss wie alt die Kinder sind aber nicht wann sie geburtstag haben finde ich das auch nicht schlimm..ich kann mir von meinen Freunden auch nicht alles merken.

Ich finde es einfach zu schwer anhand von 50 Fragen beurteilen zu wollen, ob zwei Menschen es ehrlich meinen!
Geschrieben von: Assia

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 22:37

Das ist klar, Niemanden steht eigentlich zu zu beurteilen ob 2 Menschen zusammenpassen oder nicht.

Aber das ist wie überall ( Arbeitslosen Geld, Sozialhilfe etc...), wegen ein paar Schlawinern müssen die ehrlichen Leute nin mit drunter Leiden. Schade!

LG Assia
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 22:41

Ganz genau so ist es nämlich, und das ist schlimm, würde es diese Schlawiner nicht geben dann hätten viele jetzt weniger Probleme [Mad]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 14:58

Gemeinsame Interessen kann man sowieso am Anfang nicht haben...vor allem in keiner Fernbeziehung...Ich mag zb InlineSkaten...das kennen die in TN gar net...oder ins Kino gehen...
In TN sind es dann ganz anderen Interessen...spazieren gehen...am Strand...all so was...
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 16:41

Man kann überall gemeinsame Interessen entwickeln!
Wenn man im Urlaub ist,hat man auch spezielle interessen,die man dann auch mit seinem Partner tun kann.
Egal wo man ist,man muss sich mit den Möglichkeiten begnügen.Aber alles entwickelt sich...!
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/05/2006 20:24

Ich kann mich Assias Meinung nur anschließen.Auch Sasa hat mit ihrer Aussage recht. In Tunesien macht man doch alles gemeinsam, was beiden Spaß macht. Was hier in Deutschland beiden gefällt, wird sich finden. So hatte ich es auch bei meiner Befragung vor etwas über 1 Woche angegeben, was wir beide in Tunesien zusammen unternommen haben. Ich denke mal so war die Frage auch gemeint. Von meiner Sicht aus sind die Fragen einfach zu beantworten, wenn man sich gut kennt. Ich kann nur für mich sprechen.
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 08:06

@susu

ich finde schon, dass man in einer fernbeziehung gemeinsame interessen entwickeln kann... zb spazieren, tanzen, am strand rum flezen, schwimmen, stundenlang reden, rumspasteln....

inlineskaten kennt man in tunesien schon. mein mann ist zb früher immer die ramp gefahren und kann super gut fahren.....
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 08:10

Ich meine ja auch das man in DT gan andere interessen hat als in TN...mir würde die Frage auch leicht zu beantworten sein...aber hier habe ich kein Strand...und spazieren gehen kann man hier auch net so schön wie in tn...
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 09:11

@susu
Schon richtig,aber du kannst doch jetzt nicht von Deutschland ausgehen,da er nicht hier ist.Wenn er hier ist,kann sich was andres entwickeln,wie z.B Theater...
Man geht doch immer von der Situation in der man ist aus,alles andre ist doch nicht ausschlaggebend.Kann doch auch sein,dass er Inlineskaten nie mögen wird...Und dann?
Es geht hier nicht um einzelne Interessen ,sondern um gemeinsame.
Und außerdem solltest du jetzt eh nicht dein Kopf zerbrechen.Erst kommt die Hochzeit,Süße und dann alles andre [Big Grin]
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 09:34

Hallo,
Botschaft hat angerufen.Visum kann abgeholt werden.Bin total glücklich.Wünsche allen die es noch vor sich haben, genau soviel Glück wie uns.Vor allen Dingen nicht nervös machen lassen!

Liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: sasa

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 09:45

@Ursel
Herzlichen Glückwunsch!
Wünsche euch alles Liebe auf der Welt für euren gemeinsamen Lebensweg! [Wink]

Freue mich,dass es auch ein Happy end gibt!
Die meisten Geschichten der letzten Zeit waren ja eher Negativ.Ich hoffe,dass macht jetzt den andren Mut!

@susu
siehste,kann auch so laufen!!! [Razz]
Geschrieben von: Braque

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 22:41

Hallo Ursel ich freue mich auch für dich und wünsche euch von ganzem Herzen alles Gute und Liebe!
Geschrieben von: Bibi1977

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 11:59

Hi, Ursel!

Ich wünsche euch beiden auch alles erdenklich Gute [Smile] Schön zu lesen das es auch noch positive Ergebnisse gibt [daumen1] dass lässt hoffen....

Gruße, Bibi
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 14:38

Wow , MABOUK und GLÜCKWUNSCH welch Erlösung oder?
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 17:23

Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche!!!!!

Schön,mal wieder etwas positives zu lesen. [daumen1]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 19:26

Aber dachte immer wenn ich als gemeinsamkeit sage..."och wir quatschen unheimlich gern und gehen spazieren"...das die sagen...wasn das für ne gemeinsamkeit? [Big Grin]

@Sasa...ja das stimmt mich wieder etwas optimistisch*g*
Morgen in ner Woche sehen wir uns [Big Grin] [tanz2]
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:14

Hallo zusammen,
Herzlichen Dank daß ihr euch mit mir freut. Ich will auch allen Mut machen, daß es doch geht. Die Hoffnung stirbt zu letzt. Heute ist unser Glückstag, heute morgen Anruf von Tunis, heute Mittag Anruf vom Standesamt. Papiere sind auch heute zurück gekommen. Also steht einer Hochzeit nichts mehr im Weg. Was daß Schönste ist, er kommt schon jetzt am Freitag. Werde dann nach Frankfurt fahren, um ihn abzuholen. Ich glaube dann hat jemand ganz nah am Wasser gebaut. Aber vor Freude.

Ganz liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:27

@ Ursel
Herzlichen Glückwunsch und alles alles Liebe für euch beide! [daumen1] [daumen1] [daumen1]
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:33

wäre es vielleicht möglich, dass ihr (die ihr die Befragung schon hinter euch habt) versucht euch zu erinnern und uns mal ne Aufstellung aller Fragen hier reinsetzt? Oder per PN vielleicht? Das wäre einfach nur seeeeeeeeehr nett!
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:34

Da kann ich mich schaf nur anschließen! [Smile]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:40

Gibt auch ne HP wo viele Fragen stehen...weiß aber net ob ich die einfach so rein setzen darf [nixweiss1]
Geschrieben von: Claudia Poser-Ben Kahla

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:42

Hallo,
es wäre nicht sinnvoll Fragen hier rein zu stellen da diese dann ganz sicher so nicht mehr gestellt werden. Wer Fragen haben möchte kann diese gern per PN oder Mail bekommen denn es gibt bereits einen Fragenkatalog.

Claudia
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:44

Stimmt, da muss ich Claudia Recht geben. Die Veröffentlichung könnte Nachteile mit sich bringen. [Roll Eyes]
Geschrieben von: Claudia Poser-Ben Kahla

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 20:46

Ich habe einigen aus diesem Thema eine PN geschickt mit Infos dazu, wer diese auch noch möchte kann sich gern an mich wenden.

Claudia
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 21:06

Danke Claudia für die Info!!!!!!!! [Razz]

Liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 21:06

Also die gängigen Fragen hat Claudia mir geschickt (danke hierfür) aber besonder ausgefallene Fragen, mit denen man so nie rechnen würde, würden mich interessieren. Ihr habt ja schon einige davon genannt
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 21:14

Frage nach der Schuhgröße oder Kleidergröße...Rasiert er sich trocken oder naß...gemeinsame Freunde...gemeinsame Interessen...Wie trinkt der Partner sein Kaffee...was mag er zum Frühstück...
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 21:30

Also was ich an Fragen gesehen habe muss man sich wirklich keine sorgen machen, und wenn man etwas nicht weiss einfach bei der wahrheit bleiben und sagen das man das aus dem und dem grund vielleicht nicht weiss.
ZB Name des Vaters, es wurde nie drüber gesprochen da dieser schon sehr lange tot ist, oder genaue Adresse...bei scharf nachdenken komme ich drauf aber generell schreib ich mir eh alle Telefonnummern und Adressen auf...
Was weiss ich für mich gilt hier einfach erstmal ehrlich wert am längesten...

Meint ihr das hier auch die Leute von der Ausländerbehörde ab und an reinschauen [hammer]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 21:49

Ja...immer mit der Wahrheit antworten...zb würde ich bei der Fragen wegen dem raiseren auch stocken...da sich meiner nie selber rasiert sondern 2-3 mal in der Woche zum Friseur latscht und sich dort die rasieren läßt...und da war ich noch nie mit...is mir zu langweilig...
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 21:51

Zitat:
Meint ihr das hier auch die Leute von der Ausländerbehörde ab und an reinschauen
[Big Grin]

Stell dir mal vor...du hastn Termin,betrittst den Raum und die Frau/der Mann bei der ABH sagt..."tretten sie ein Candela" [Big Grin]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/05/2006 22:12

Ui des wäre spannend, aber dann können die sich die Fragen ja auch sparen bei mir erzähle ja immer frei von der Leber weg..
Und wenn die fragen wie wir uns kennengelernt haben sollten sie sich auch erstmal einen Kaffee holen [Eek!]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 08:28

Wir sind ja hier gerade bei Familienzusammenführung...und gerade bekomme ich echt ein Hals...

Mein Verlobter ist gerade in Tunis um sich den Zusatzschein vom EFZ zu holen...ich meinte noch zu ihm...wenn du dort bist bringe bitte gleich 2 ANtragsformulare für die FZF mit...
Er Fragte also die Dame bei der deutshcen Botschaft wo er diese findet...und sie meinte er bekommt sie erst wenn er das Visa beantragt...

Aber ich denke die Formulare liegen aus??
Und sind diese nicht in einem Beamtendeutsch...so das man sich einige Minuten zeit nehmen sollte bezüglich des ausfüllens???
Wie soll das also gehen wenn ich die FZF beantragen will...aber keine Formulare habe... [hammer] [Mad]
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 09:39

Sowas ähnliches hatten wir heut auch- die municipalité wollte doch ohne Spaß ne Übersetzung des EFZ und meiner Geburtsurkunde obwohl es eh international ist!!!!!!! [Eek!] Die spinnen doch! Was ist das eigentlich für ein Zusatzschein um EFZ? Die wollen nämlich auch ne Legalisation des EFZ durch die Botschaft [Confused] Die haben echt nen Knall so ein Quatsch Legalisation [Roll Eyes] Aber die meinen dann wohl diesen Schein. Was kostet das nochmal?Naja, er hat wohl heut alles erledigt und jetzt haben die halt nochmal ne Überestzung von den internationalen urkunden [lachen2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 09:56

Das EFZ wird nicht von der Botschaft legalisiert...heben sie mir selber gesagt...man bekommt aber eben einen Zusatzschein in Französisch...
Mal sehen wie sich mein Standesamt anstellen wird...ob da auch Sonerwünsche gibt... [hammer]

Zusatzschein kostet 49Dinar...
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 22:06

wann erledigt dein Freund das denn mit dem Standesamt? Der solls lieber so bald wie möglich machen, nicht dass die auch noch nen Zusatzwunsch haben [Roll Eyes]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 22:48

Wir gehen am Montag zusammen...er war ja schon 20mal dort...und sie meinten das es in Ordnung geht wenn er 3-4 Tage vorher kommt...
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 13:03

Leute hab gerade ne Mail bekommen das ich am Freitag zur Ausländerbehörde kommen kann mit der Bestätigung des Hochzeitstermins...klingt das gut??? [tanz3]

Bin total aufgeregt...

Wenn das dann schon alles ist, das wäre ja supiiii. oder was meint ihr wonach das klingt?
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 13:35

Candela ich drücke dir ganz fest die Daumen, und werde Freitag ganz fest an dich denken. Hört sich gut an, wenn du nur diese eine Sache mitbringen mußt. Was heißt Bestätigung des Hochzeittermins? Habt ihr schon geheiratet, oder steht es noch aus?

Liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 13:51

Ich hab am Freitag den Termin beim Standesamt wo wir das Aufgebot festlegen werden...da bekomme ich dann eine Bestätigung für den Termin [Smile]

Meinst du das das dann alles ist was sie wollen? Und das dann evtl schon bald das OK kommt...wäre traumhaft.
Geschrieben von: Avalona

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 14:14

@Candela
Das freut mich sehr für euch! Da haben wir ja Freitag Grund zum Feiern!!! Gibr mir doch mal bitte per PN den Namen der frau auf der ABH. Vielleicht kann ich mich auch gezielt an sie wenden... LG [daumen1] [daumen1] [daumen1]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/05/2006 14:26

die ist wirklich super lieb gewesen bisher und hat mir jede kleine pupsfrage beantwortet.

Sie heisst Beate Kranz und ich glaube das sie selbst
auch ursprünglich Ausländerin ist.

hoffentlich ist das dann schon das Gespräch wovon alle reden und das dann der lange Alptraum vorbei ist, aber wenn dann wirklich alles vorbei ist, dann muss ich sagen ist doch alles wahnsinnig glatt gelaufen...incha´allah und hamdullah
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 09/05/2006 17:26

hallo,bin leider wieder da,die woche verging wie im fluge,aber das wichtigste ist habe meinen schatz endlich mal wieder gesehen...,was das andere betrifft,habe bei der botschaft angerufen,wurde gesagt,ist in bearbeitung,dann mal wieder nicht,wir sind nächsten tag zur botschaft gefahren,wurde noch nicht mal rein gelassen,wurde vor der tür abgefertigt,dann habe ich von mein mann die vorgangsnummer des visa gegeben,der mann von botschaft schaute in computer,nix weiter,es wäre in bearbeitung,nächsten tag rufte mein mann bei der botschaft an,sie sagten zu ihn,es wurde noch nichts bearbeitet,da botschaft auf antwort meiner ausländerbehörde wartet... bin heute wieder zurück gekommen und gleich ans telefon geklemmt,habe donnerstag einen termin beim anwalt,hoffe er regelt jetzt alles,ich habe keine kraft mehr,vorallem musste ich mein schatz schon wieder zurück lassen,dass war die hölle. [weinen2] [weinen3] [weinen1]
Geschrieben von: Bibi1977

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 09/05/2006 18:29

Hi Diana! [Smile]

Mensch, dass ist ja wirklich ein Mist mit den Behörden. [Frown]
Wenn ich das so lese werde ich richtig wütend [Mad] immer dieses Hinhalten unglaublich.
Schön das du wenigstens deinen Schatz gesehen hast, [Wink] auch wenn es nur für kurze Zeit wahr.

Da fehlen einem echt die Worte..... [Roll Eyes]

Fühle dich gedrückt, ich wünsche dir trotzdem auch weiterhin viel Kraft und viel Glück.

Gruß, Bibi [winken3]
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 09/05/2006 19:40

Liebe Diana!

Ich fühle echt mit dir.
Bei uns läuft es ja auch so schief.
Habe heute Post vom Anwalt bekommen.
Das Verwaltungsgericht in Berlin hat sooooooo viele Fragen und sie sind der Meinung das die Klage ünbegründet ist.
Mein Mann wäre nur auf eine AE aus [hammer]

Ich könnte heulen [Mad] [weinen3]

Muss am 15-5 zum anwalt,bin gespannt,was er vorschlägt.

Vielleicht hat einer von euch noch einen Tip was man machen kann?????

Eine traurige schnucki
Geschrieben von: Bibi1977

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/05/2006 22:02

Hi Schnucki! [Smile]

Wünsche Dir auch viel Kraft und Glück, leider kann ich dir keinen Tip geben....aber die anderen hier werden sich bestimmt noch [daumen1] melden. Vielleicht hat jemand schon Erfahrungen zu dem Thema gemacht.

Ganz liebe Grüße Bibi *fühle Dich gedrückt* [Wink]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/05/2006 22:14

Mein Habibi hat heute den Anruf von der Botschaft bekommen das er das Visum abholen kann.
[tanz3] Demnach sind dann zwischen dem letzten Besuch bei der Ausländerbehörde und heute nur Freitag bis Mittwoch gelegen...unfassbar schnell. Dabei meinten sie vorher das sie auf das OK des OLG warten.
Mein Gott, mein Herz hat echt nen Aussetzer gehabt heute morgen [tanz1] [tanz2]
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/05/2006 14:34

Herzlichen Glückwunsch Candela, ich freue mich sehr mit Euch. Jetzt ist endlich der nervliche Streß vorbei. Nun kommt der schöne Teil.

Liebe Grüße
Ursel
Geschrieben von: Bibi1977

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/05/2006 15:02

@Candela [Smile]

Das freut mich für Euch [daumen1] eine Klasse Nachricht [tanz1]

[Wink] .....und für Diana und Schnucki drücke ich weiter kräftig die Daumen.

LG Bibi
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/05/2006 15:43

Auch von mir herzliche Glückwünsche,candela! [tanz1] [rockband]

Wenigstens ein mal eine gute Nachricht.

ging ja echt fix bei euch...... [daumen1]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/05/2006 16:51

ja das war echt schnell, hab mich sehr gewundert, jetzt muss die gute nachricht erstmal in meinem Hirn ankommen, aber sicher raffe ich das gar nicht bevor er wirklich da ist...

Allen die noch nicht am Ziel sind, wünsche ich Durchhaltevermögen und Kraft.
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/05/2006 13:40

Hallo Diana und Schnucki!
Mensch, das ist ja unglaublich, dass die das Visum verweigern. Kann ja verstehen, dass die ABH prüfen muss, ob eine Scheinehe vorliegt oder nicht. Aber ob die das wirklich beurteilen können, ohne Euch richtig zu kennen??? Und nur anhand ein paar Fragen, die vielleicht nicht ganz übereinstimmen???
Mir und meinem Mann steht das alles noch bevor. Wir haben diese Woche erst den Antrag auf Familienzusammenführung gestellt. Hoffe, dass alles klappt bei uns.
Ich wünsche Euch ganz viel Glück, dass alles doch noch klappt! Und niemals aufgeben!!!
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 15/05/2006 13:27

Wir haben heute den Anruf von der Botschaft bekommen. Bei uns hat es tatsaechlich nur 2 Wochen gedauert *hamdoullah* [Smile] ! Am 02.05. haben wir es beantragt und morgen koennen wir das Visum schon abholen. Am 17.06. gehts dann zusammen nach Deutschland [tanz2] !

Lg Sasa
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 15/05/2006 17:28

Mensch Sasa, das ist ja mal ne gute Nachricht. Das ging ja echt super schnell. Bin ja echt mal gespannt, wie lang das bei uns dauert...
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/05/2006 12:32

habe grade erfahren.mein mann darf nicht einreisen
verdacht auf scheinehe
ich kann nicht mehr bin völlig am ende
bin nur am heulen...
jetzt warten wir auf die schriftliche ablehnung von der botschaft in tunesien,bevor mein anwalt etwas machen kann,ich kanns immer noch nicht glauben. [weinen1] [nein1] [Mad]
Geschrieben von: carrie

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/05/2006 12:43

das tut mir leid diana!

gibt es irgendwelche gründe dafür?
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/05/2006 12:58

bis jetzt haben wir noch keine gründe raus gefunden,mein anwalt hat zwar gefragt,aber der chef von der alb hat,wollte und durfte nix sagen,hat mein anwalt gesagt,ich hab auch nicht weiter zu hören können,da ich gleich so laut los geheult habe und geschrien,unglaublich,wie... ohr ich finde einfach keine wortr zur zeit
Geschrieben von: Bibi1977

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/05/2006 14:52

Hallo Diana! [Smile]

OH man das ist ja ein Mist, woran kann das nur liegen? [Frown] [hammer]

Fühle dich gedrückt, ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe das es eine positive Lösung gibt.... [Smile] nicht aufgeben...

Gruß, Bibi
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/05/2006 19:49

Hallo diana!

Fühle dich mal lieb gedrückt von mir.
Wir sitzen beide im selben Boot.
Ich weiss,wie du dich fühlst......

Sobald du den Ablehnungabescheid der Botschaft hast,remonstriere gleich dagegen,dann erfährst du die genauen Gründe.
Dein Anwalt wird Akteneinsicht beantragen,dann siehst du auch was die Alb geschrieben hat und die auswertung eurer Befragung.

Danach kannst du gezielt etwas dagen unternehmen.

Ich wünsche euch beiden ganz viel Kraft dazu [daumen1]
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 24/05/2006 04:13

diana,wie sieht es denn aus bei euch?

Hat sich was getan???

Berichte doch mal bitte.............. [daumen1]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 08:50

Hohle das Thema noch mal rauf...
Ich musste letzte Woche bei meiner ABH meine Heiratsurkunde abgeben...die Originalen...um zu überprüfen ob die Ehe anerkannt werden kann...

Meine Frage weiß eriner wie lange sowas dauern kann und warum das sein muss?Dachte eigentlich die legalisation der Deutschen botschaft sagt aus das sie anerkannt werden kann... [Confused]
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 22:24

Als wir bei ABH waren, wollten die auch die Heiratsurkunde sehen, aber sie haben nur mal kurz reingeschaut. Beim Standesamt waren wir auch schon und das Stammbuch ist schon fertig [Wink] ! Hat dein Mann immer noch nicht das Visum?

Lg Sasa
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 22:41

Nein hat er nicht...hatte vor 2 Wochen angerufen und da meinte die Bearbeiterin ich solle weitere Papiere vorbei bringen...dies habe ich dann anfang letzter Woche getan...leider kommt man nur an so einen Service Schalter und nicht direkt zur Bearbeiterin...
Wies nun weiter geht [nixweiss1]
Der herr meinte entweder rufen sie mich noch mal an...falls noch was nachgereicht werden soll...oder die DB dann meinen Mann...

Klasse Auskunft...und super ABH [Roll Eyes]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 12:36

Hallo Susu!
Wann hat denn Dein Mann seinen Antrag auf FZF bei der Botschaft gestellt?
Wir warten jetzt mittlerweile auch schon fast 7 Wochen und es tut sich nichts...
War vor 2 Wochen bei meiner Ausländerbehörde und hab die fehlenden Unterlagen nachgereicht. Sie konnte mir leider auch nicht sagen, wie lange es dauert bis mein Mann von der Botschaft Bescheid bekommt!
So langsam werde ich ziemlich nervös... Mein Mann will morgen mal bei der Botschaft in Tunis anrufen. Hoffe, es tut sich endlich mal was!!! [Roll Eyes]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 12:41

Wir haben den ANtrag am 19.Mai gestellt...2 Wochn habe ich gewartet...dann habe ich bei meiner ABH angerufen...Papiere seien noch nicht da...eine Woche später habe ich es erst beim BVA Köln probiert...da sagte man mir die papiere wären schon seit 1 1/2 wochen in Leipzig...dachte ich spinne...also noch mal bei der ABH angerufen...plötzlich waren se doch da...und da sagte man mir...bitte geben sie HU,Mietvertrag und Lohnzettel am service schalter ab...
Warte jetzt ne woche ab und rufe dann noch mal an...wies ausschaut...da man mir nicht sagte wie lange es nun dauert...
Falls ich net durch komme...was ständig passiert...versuche ich es nochmal in Köln...da diese eher ebscheid bekommen als die deutsche Botschaft...

Also warten wir beide nun ne zeit lang...ist echt net mehr lustig [Frown] vor allem wenn man sieht das es auch anders geht...LEIDER

Wünsche dir glück [daumen1]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 13:00

Wünsche Dir auch viel Glück!!!
Also, manche Behörden... [hammer] Ich glaub, die können sich gar nicht vorstellen, wie belastend die ganze Warterei ist!!! Werde echt von Tag zu Tag nervöser...
Hoffe, mein Mann bekommt morgen bei der Botschaft eine Auskunft! Warum dauert das bloß bei uns so lange??????? [Mad]
Meld Dich mal, wenn Du was neues weisst!
LG
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 13:12

Keine ahnung...habe aber schon von anderen gehört das Leipzig und Halle nicht gerade die schnellsten sein sollen...am andrang kanns net liegen...in hamburg gehts auch sehr schnell...

Ob er was raus bekommt kann ich mir kaum vorstellen...wenn die ABH die Papiere immer noch net abgeschickt hat...is besser wenn du bei deiner anrufst...so weißt du auch gleich wie weit sie sind und kannst noch mal nach fragen wie lange es noch dauert...ich emin nach 2 wochen muss sich ja schon was getan haben...
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 13:31

Na, das wäre ja mal ne ganz schöne Schlamperei, wenn die die Papiere immer noch nicht abgeschickt hätten. Die Dame von der Ausländerbehörde sagte mir lediglich, sie müsse jetzt die Unterlagen noch ihren Chef vorlegen und wenn der sein OK gibt, geht die Mitteilung online zur Botschaft nach Tunis.
Nun, da werde ich morgen mal bei meiner ABH anrufen, wann der Bescheid zur Botschaft rausgegangen ist. Ich werd da jetzt am Ball bleiben und die solange nerven bis wir endlich das Visum haben!!! [Big Grin]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 13:36

Würde ja auch gern bei meiner anrufen...aber nach 4 Werktagen wird sich noch net viel getan haben...weiß ja net ob meine Papiere nun auf nem stapel liegen und der schön nach einander abgearbeitet wird... [Roll Eyes] [Confused]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 13:54

Ich kann mir auch gar nicht vorstellen, dass die nicht wissen, wie lange es dauern kann! [Confused]
Die haben doch bestimmt Erfahrungswerte! Glaub kaum, dass ich die Erste bin, deren Mann nach Deutschland kommt. Komme immerhin aus einer Großstadt!!!
Bin ja mal auf morgen gespannt! Bisher wollten die telefonisch keine Auskünfte geben...
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 14:53

würde auch sagen ist etwas schluderig da gerade, bei uns wars halt mega schnell, aber ich hab auch immer leicht nachgeholfen bei den terminen...
Geschrieben von: Birki1210

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 15:20

Hallo Zusammen!
Es ist teilweise sehr schockierend und teilweise auch erfreulich, Eure Beiträge zu diesem Thema zu lesen! Danke! Ich komme nicht aus Deutschland und hoffe deshalb irgendwie, dass es hier in Österreich eventuell einfacher ist und/oder schneller geht. Ich wünsche Euch allen alles Gute für die Zukunft und weiterhin viel Kraft für jene, die sie leider noch brauchen!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 15:23

Zitat:
Bisher wollten die telefonisch keine Auskünfte geben...
Bei dir geht wenigstens einer ran...egal ob telefonsprechzeiten sind oder net...ich bekomme niemanden ran...habe es glaub ich 20 mal versucht in den letzten 2 wochen...und habe tatsächlich nur 2 mal einen ran bekommen... [Mad]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 15:48

Das ist ja unglaublich!!! [nein1]
Ja, da hatte ich anscheinend Glück, dass bei mir jemand ans Telefon gegangen ist! Die Dame dort sagte nur, sie könne mir telefonisch keine Auskunft über den Stand der Papiere sagen, und ausserdem sei sie zurzeit allein, da ihre Kollegin im Urlaub sei. Bekam danach dann doch recht schnell Post von ihr, indem ich die noch fehlenden Unterlagen vorbei bringen sollte! Hab ich ja auch so schnell wie möglich gemacht! Und das ist wie gesagt jetzt fast 2 Wochen her!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 16:07

Ja das erste mal als ich sie ran bekam...holte sie die Akte meines Mannes, schaute rein und sagte ich solle die restlichen papiere am Serviceschalter ab geben...erst dann kann alles bearbeitet werden...
Frag mich nur wie lange ich gewartet hätte wenn ich net angerufen hätte... [Roll Eyes]

Ich probier es einfach ende der Woche...kann ja nix schaden...vielleicht auch helfen
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 16:28

Wir werden die jetzt nerven bei der Ausländerbehörde! Ich fange gleich morgen damit an! [Wink]
Wollen doch auch nur endlich unsere Männer bei uns haben! [weinen1] Aber das können die bei der Ausländerbehörde, glaub ich, eh nicht nachvollziehen, wie blöde die ganze Warterei ist!
Geschrieben von: Katousti

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 18:45

Hallo ihr zwei!

Ruft da jeden Tag an und nervt ohne Ende! Ich habe das selbe durchgemacht wie ihr. Es geht kaum jemand ans Telefon in der ABH und wenn ja, haben sie irgendwelche komischen Ausreden. Bei meinem Mann hat es 6 Wochen mit dem Visum gedauert, ich habe aber im nachhinein rausbekommen, dass die Papiere schon 2 Wochen vorher fertig waren, aber in einem Fach einer erkrankten Kollegin lagen.
Also hört nicht auf zu nerven! Die verstehen überhaupt nicht, dass ihr zu Hause sitzt und euch nur euren Mann wünscht.

Viele Grüße
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 19:03

Hallo Katousti!
Wir bleiben jetzt am Ball! Möchte nur mal gern wissen, an wem es im Moment liegt...
Wenn die Mitteilung an die Botschaft jetzt angeblich per Online geht, kann es doch nicht so lange dauern?! Oh Mann, diese Warterei zehrt an meinen Nerven!
Geschrieben von: Katousti

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 19:10

Ich weiß Samira, die Warterei ist schlimm. Ich wünsche dir und Susu alles Gute und das ihr bald eure Männer bei euch habt!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 19:19

Aber vielleicht nervt man mit den Anrufen nur...und dann sagen die sich drin...jetzt erst recht...alles gaaaaaanz langsam bearbeiten...davor hab ich etwas angst wenn ich ab nächster woche anfange da anzurufen...
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 19:29

Vielen Dank Katousti!
Sind ja fast am Ziel! Das werden wir nun auch noch schaffen!!!

Susu, vielleicht sind sie aber auch von unserer Anruferei so genervt, dass die sich denken: 'Bloß schnell bearbeiten, dass die mit ihrer Anruferei einen nicht mehr nerven!'
Warten wir's ab! Vielleicht sind wir nächste Woche schon schlauer!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 19:31

Kann natürlich auch sein...ich hoffe nur irgendwas bewegt sich bald [Frown]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 19:43

Also ich denke die wartezeiten liegen immer definitiv an den Ausländerbehörden hier, denn die Botschaft in Tunis hat gar nicht soooo viele Ehefälle, und es geht meist schenll bei denen.
Hier immer nerven, ich hab meiner Behörde immer Vorschläge gemacht, wasnn ich denn dann kommen könnte um das eine oder andere zu regeln...#
Aber jede Behörde arbeitet anders, und zum Glück war Münster "freundlichste Ausländerbehörde 2004!"
Merkte man unten auch, und beim Sachbearbeiter wars dann sehr trocken...
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 25/06/2006 20:26

Leipzig ist freundlichste ABH 2005...ich merke GAR NIX davon [Roll Eyes]
Geschrieben von: KamerliCH

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/06/2006 14:34

Im Gegensatz zum EFZ dauert in der Schweiz die FZF nicht so lange. Ich hab am 10.6.06 in Tunis geheiratet, ein paar Tage später sind wir mit der französischen Übersetzung der Heiratsurkunde auf die Botschaft und bereits HEUTE (27.06.06) hat das kantonale Migrationsamt (wohl das gleiche wie die ABH oder AHB in Deutschland) die Ermächtigung zur Visumerteilung für die Botschaft geschickt. [tanz1] [tanz1] [tanz1] [tanz2] [tanz2] [tanz2]

In ein paar Wochen ist mein Schatz endlich hier. [tanz3] [tanz3]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/06/2006 14:53

Habe gestern bei der Ausländerbehörde angerufen. Die Dame sagte mir, dass die Papiere schon längst an die dt.Botschaft in Tunis gegangen seien. Komisch dass die sich immer noch nicht gemeldet haben...
Werde mittlerweile von Tag zu Tag nervöser, warum das wohl so lange bei uns dauert...
Geschrieben von: Katousti

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/06/2006 19:39

Hallo Samira!

Hast du mal in der Botschaft in Tunis nachgefragt? Normalerweise geht das sehr schnell, wenn die Papiere von der ABH dort sind.

Liebe Grüße
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/06/2006 19:45

Hey Kamerlich meinen Glückwunsch.

Na wenn wir das gewußt hätten, dann wären wir alle 3 (Lyle, Kasumo und ich) persönlich zum gratulieren vorbeigekommen.

Toi toi toi für die Zukunft
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/06/2006 21:00

@samira

Ruf morgen mal an und frag, ob die Unterlagen wirklich da sind und ob es einen Grund zur Beunruhigung gäbe oder nicht...
Viel Erfolg!
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 27/06/2006 23:20

Also bei uns hat sich die Botschaft am gleichen oder einen Tag nach Eingang der Papiere der ABH und dem "Okay" bei meinem Mann gemeldet. Insgesamt hats 19 Tage gedauert. Ich kapier das nicht,warum das so unterschiedlich gemacht wird... [Roll Eyes]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 06:25

das wundert mich nämlich auch, kein wunder das man dann nervös wird, wenn es bei einem länger dauert. nachdem ich bei der ausländerbehörde war hats bei uns mit feiertagen auch nur 3 tage gedauert.
Geschrieben von: asisi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 08:24

@KamerliCH...alles alles Gute für eure gemeinsame Zukunft [rockband] [tanz1] [daumen1] .Hattest du eine schöne Hochzeit?

Liebe Grüsse aus Züri...
Katja
Geschrieben von: asisi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 08:28

@candela...es kommt bald ne PN zurück...hab etwas Stress momentan [Roll Eyes]

Grüessle
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 08:32

ist ok, ich warte [Smile]
Geschrieben von: Leilana

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 13:34

Birki aus Linz schreibt sie hätte die Hoffnung dass es in Österreich einfacher wäre. Grosser Irrtum !
Komme gerade von der Fremdenpolizei mit meiner Tochter, die am 5.6. in tunesien geheiratet hat, dort wurden wir belehrt, dass nach neuestem Gesetz die Frau ein Mindesteinkommen von 1066 Euro und eine eigene gesetzliche Versicherung vorweisen muß, ansonsten bekommt der tunesische Ehemann kein Visum zur Familienzusammenführung.
Helene [Mad]
Geschrieben von: soleil

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 13:46

leilana: sowas hab ich auch schon gehört. ne bekannte hat das mit nem nigerianer anders geregelt. sie hat dann neben der normalen arbeit ne zeitlang gekellnert - so is sie auch auf den geforderten wert gekommen. - aber genaueres weiß ich leider auch nicht!
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 15:32

So, ich bin im Moment mal gespannt! Mein Mann wollte heute bei der Botschaft in Tunis anrufen und nachfragen, was mit seinem Visum ist...
Hoffe, er hat gute Nachrichten, wenn er heute Abend anruft!!!
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 18:53

Habe so eben mit meinen Mann telefoniert. Er kann morgen sein Visum bei der Botschaft in Tunis abholen!!! [tanz3] [tanz1]
Das lange Warten hat endlich ein Ende!!! Er will morgen auch schon mal nach einem Flug gucken. Hoffe, er findet einen, der jetzt in der Saison nicht all zu teuer ist!
Mensch, wie ich mich freue!!!!!!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 19:09

Oh man ich beneide euch zwei [Frown] Ich hoffe nach dem morgingen Telefonat bin ich auch schlauer...BITTE [weinen2]
Geschrieben von: Katousti

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 19:38

Ich freu mich sehr für dich Samira [tanz3]

Und Susu dir wünsche ich ganz viel Glück für morgen!
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 20:10

Danke, Katousti! Ich glaube, das ganze Gefühlschaos können auch nur die Leute aus dem Forum hier verstehen! Die Warterei macht einen echt fertig! Bald haben wir's geschafft! [tanz1]

Susu, hast Du schon bei Deiner Ausländerbehörde angerufen und nachgefragt, ob die Unterlagen an die Botschaft unterwegs sind???
Wirst sehen, bei Dir dauerts auch net mehr lang! Ich glaub, die haben schon auf seinen Anruf gewartet...
Ich drück Dir jedenfalls ganz fest die Daumen! [daumen2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 20:24

Tja...das Problem ist...es geht keiner ans telefon...entweder liegts am Puplikumsverkehr oder die Werte Dame ist nicht mehr im Haus...also wenn morgen keiner ran geht steh ich dienstag dort auf der Matte...
So langsam kann man auch nicht mehr freundlich belien..wofür gibts telefonsprechzeiten wenn se nicht eingehalten werden...
Und dann immer diese tollen Auskünfte...die gar keine sind...

Das ist reine Schikane...die wollen sehen ob de für dein Glück kämpfst... [Mad]

Naja wenigstens die "Gigolos" bekommen ihr Visum nach 1 Woche [Mad] [Mad]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 28/06/2006 20:36

Zitat:
Naja wenigstens die "Gigolos" bekommen ihr Visum nach 1 Woche

Ähm aber bitte nicht falsch verstehen...gehe nicht vom Forum aus sondern davon was man so auf ABH alles mitbekommt
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 29/06/2006 07:55

und, susu gibts was neues bei dir?

Samira: Glückwunsch! Es ist zwar ungewohnt und kommt einem wie im Traum vor, wenn er da ist, aber es ist sooo schön!
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/07/2006 22:50

Hallo Zusammen. Bei mir ist jetzt auch so weit und ich bin gespant, wie lange es bei uns dauern wird. Mein Mann hat gestern einen Antrag auf Visum für FZF gestellt... [Smile]
Er musste direkt bei der Abgabe paar Fragen beantworten, aber wirklich nur so ein allgemein Zeug. Ihm wurde dann gesagt, dass die Unterlagen jetzt nach Deutschland gehen und ich bei ABH in meiner Stadt weitere Infos über Ablauf holen soll. Er muss nur auf den Anruf von Konsulat warten. Ich habe jetzt vor 1 Woche abzuwarten bis die Papiere (hoffentlich) ankommen und dann bei ABH anrufen.
Kann jemand von Euch mir vielleicht einen Tipp geben, ob ich jetzt im Vorfeld irgendwelchen Unterlagen besorgen bzw. vorbereiten kann, damit es später schneller geht?
Musstet Ihr bei ABH Original von HU abgeben oder reicht eine Kopie? Muss es mit der Übersetzung sein oder halt nur Original?
Wart ihr vorher beim Standesamt in eurem Stadt um die tunesische HU zu bestätigen oder wird es zu einem späterem Zeitpunkt gemacht?
Danke im Voraus für die Antworten [winken2]
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/07/2006 15:35

ich musste bei der ABH gar nichts abgeben sondern er bei der Botschaft. Legalisierte und übersetzte HU und die wurde dann an die ABH weitergeleitet. bestätigt werden muss auch nichts. das macht alles ER in Tunesien
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/07/2006 15:40

s kommt drauf an was für ne ABH du hast
Manche müssen nix abgeben...andere wiederum ihre ganzen papiere...
Musste auch HU abgeben...die Originale...auf die frage wieso...Geht zum rechtsamt um zu überprüfen ob die ehe rechtsgültig ist...

Finde es einfach nur ne schweinerei wie unterschiedlich alles gehandhabt wird...wir sind ein land und trotzdem so unterschiedlich...
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/07/2006 15:42

Ich musste der ABH auch nichts geben. Nach der Hochzeit war ich ja nicht mal in Deutschland, sondern bin bei meinem Mann geblieben.

Lg Sasa
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/07/2006 16:58

Hallo Yuliya!
Ich würde auf jeden Fall auch erst einmal abwarten, ob Deine ABH überhaupt Unterlagen von Dir verlangt. Das wird doch innerhalb von Deutschland sehr unterschiedlich gehandhabt!!! Die Übersetzung unserer Heiratsurkunde habe ich bislang nur beim Einwohnermeldeamt vorgelegt, damit wir dort zumindest schon mal als verheiratet gelten. Original und Übersetzung müssen wir dann gemeinsam beim Standesamt vorlegen.

@Susu
Wie ist der Stand der Dinge? Hast Du schon etwas erreichen können bei der ABH?
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/07/2006 11:36

Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

@Susu
Es tut mir so leid für dich. Habe jetzt an einer anderen Stelle gelesen, das mit MONATEN... Oh je, ich hoffe dass es bei dir doch schneller geht. Sind denn die Behörden keine Menschen? Können die nicht nachvollziehen, was es bedeutet frisch verheiratet und gleich wieder auseinander gerissen zu sein? [Mad]

Ich hab noch 2 kleine Fragen, würde mich sehr interessieren, wie es bei euch war.

1. Als Ihr erste Mal bei ABH angerufen habt, musstet Ihr seine Name oder Vorgangsnummer (habe hier irgendwo gelesen) nennen? Was ist es für eine Nr? Ist es die, die bei der Quitung aus der Botschaft oben neben dem Strichkod steht oder bin ich jetzt auf dem falschen Weg?

2. Ab wann gelten wir in Deutschland als verheiratet? Hintergrund - Personalabteilung bei der Arbeit hat mich gebeten eine Bestätigung vorbeizubringen (wegen 2 Tage Sonderurlaub)und ich weiß jetzt nicht so genau was ich vorbeibringen soll, da hier schon geschrieben wurde, dass die Unterlagen erstmal auf die rechtskräftigkeit überprüft werden sollen [hammer] [nixweiss1]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/07/2006 12:11

Hallo Yuliya!
Also, eine Nummer mußte ich nicht bei der Ausländerbehörde nennen. Sobald seine Unterlagen von der Botschaft dort vorliegen, reicht es aus, wenn Du seinen Namen und sein Geburtsdatum nennst. Dann können sie nachschauen, wie weit die Bearbeitung ist.

Den Familienstand kannst Du beim Einwohnermeldeamt mit der Übersetzung Deiner Heiratsurkunde ändern lassen. Lohnsteuerkarte kannst Du allerdings erst ändern lassen, wenn er hier ist.
Geschrieben von: miss tunisia

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/07/2006 12:13

Also ich kann auch nur sagen immer wieder anrufen und nerven. Bei uns lagen die Unterlagen damals 4 wochen unterm aktenstepel, einfach verschlammt, dann kam weihnachten und es blieb einfach liegen. Erst als ich ziehmlich sauer da angerufen habe, wars in 2 wochen erledigt. Sonst würd ich heut noch drauf warten.
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/07/2006 13:26

hi yuliya,

leg der personalabteilung deines arbeitgebers einfach eure heiratsurkunde vor. müsste eigentlich als bestätigung für den sonderurlaub ausreichen.

lg
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 08/07/2006 22:19

Ich rufe jetzt jede Woche an...bis jetzt kann ich noch nicht meckern da meine HU noch net vom Rechtsamt zurück is...Aber dienstag weiß ich dann mal wieder mehr...
Die Tussi am serviceschalter meinte nur...Ich kann sie ja verstehen...menschlich gesehen [Mad] [hammer]

Ich bin in Deutschland schon verheiratet...habe meine HU beim Bürgeramt abgegeben und es wurde geändert...
Das mit der Arbeit is so ne sache...ich bekomme kein Sonderurlaub...bei uns gibts den für die eigentlich Hochzeit...tja die war ja schon...aber meine Chefin is so spitze die macht das Intern...und gibt mir meine 3 Tage frei wenn mein mann dann endlich bei mir sein kann
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 08/07/2006 14:57

Hallo Susu!
Hab schon an anderer Stelle gelesen, dass das mit der Bearbeitung bei Deiner Ausländerstelle sehr lange dauert. Das ist ja echt unglaublich!!! Kann mir gar nicht vorstellen, dass die so viele Visum-Anträge zu bearbeiten haben...
Wenigstens bekommst Du von deiner Chefin 3 Tage frei, wenn Dein Schatz dann bei Dir ist. Ist wenigstens ein kleiner Lichtblick! Drück Dir ganz fest die Daumen, dass es bei Dir nicht mehr all zu lange dauert, bis er endlich da ist!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 08/07/2006 15:25

Ich hatte vorher auch nie gedacht das so viele Ausländer in Leipzig wohnen...und als ich die Akten im Büro gesehen habe...war mir alles klar...

Und dann ist die Frau ein halbes Jahr alleine gewesen...tut mir ja auch leid...aber im endefekt ist das nicht mein problem...ich hab auf arbeit auch streß doch kann meine Kunden net vertröstenwenn ich es net schaffe weil ich zu viel zu tun habe...
Aber was solls...ich kann nix dran ändern...nur abwarten...und das ist echt schwer [Frown]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 08/07/2006 16:43

Ja, die Warterei ist echt das Schlimmste!!! Nicht zu wissen, wenn man sich wiedersieht...
Hat die Frau von der Ausländerbehörde irgendeine Angabe gemacht, wie lange das noch dauern wird???
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 08/07/2006 16:52

Nein...und wenn kann man sich darauf auch nicht verlassen...wenn am Dienstag meine HU endlich wieder dort sein sollte...frage ich noch mal...
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 07:51

Danke für die Tipps. Habe jetzt meine HU für die Übersetzung abgegeben - (die Übersetzung aus Tunesien wird wieder mal nicht anerkannt [Frown] ), wird am Mittwoch fertig. Dann gebe ich eine Kopie der Übersetzung an meine Personalabteilung, und Original mit Übersetzung in Bürgeramt, um Familienstand zu ändern.

- Wie lange hat es bei Euch beim Bürgeramt gedauert?

Und am Freitag versuche ich erste Mal bei ABH anzurufen... [Eek!]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 08:12

@susu - für Dinstag [daumen2]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 11:44

Hallo Yuliya!
Beim Bürgeramt geht es ganz schnell. Die tragen nur den Familienstand in den Computer ein. War in 5 min. wieder da raus.

@Susu
Auch ich drück Dir die Daumen für morgen!!! Hoffe, dass es endlich mal vorwärts geht mit der Bearbeitung! [daumen2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 13:01

Ja Bürgeramt geht sau schnell...rein...tippt kurz was in den PC ein...und wieder raus..

Danke fürs Damen drücken... [winken1] Hoffe es hilft
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 13:07

Ah, Samira, noch Mal eine Bestätigung über Durcheinander in den Ämten. Scheint wirklich von Stadt zu Stadt anderes zu laufen, obwohl wir beide aus NRW kommen. [Roll Eyes]
Kurz bevor du die Antwort geschrieben hast, hab ich bei Bürgerdiensten angerufen. Wollte einfach nachfragen, was ich dabei haben soll um Familienstand zu ändern. Die gute Frau meinte HU mit beglaubigter Übersetzung (OK) und die Originalpässe von beiden. (Wie bitte???) Ok, nach 15 Min Disskussion haben wir uns geeinigt, dass ich Original von meinem Pass und legalisierte Kopie von seinem vorbeibringe.
Dann meinte sie, muss sie die Unterlagen zum Standesamt schicken (Stelle, wo EFZ früher ausgestellt wurde) und dort wird entschieden, ob die selbst rechtskräftigkeit der Ehe bestätigen können oder die Papiere noch irgendwohin schicken müssen. Erst danach kann mein Familienstand geändert werden. [Confused] [Confused] [Confused]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 13:14

@Yuliya: Ist dein Mann schon in Deutschland?
Wir konnten alles erst ändern, als mein Mann in Deutschland war.
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 10/07/2006 15:18

Nein, mein Mann ist noch nicht in Deutschland. (Wie bei Samira und Susu auch). Und es geht mir nicht um Steuerklasse, Einschreiben in die Wohnung, Krankenversicherung usw. Ich habe schon verstanden, dass es nur, wenn er da ist, geändert werden kann.
Es geht lediglich um Änderung meines Familienstandes. Ich bin verheiratet und es soll in Deutschland registriert werden. Komisch nur, dass es anscheind auf unterschiedlichen Wegen gemacht wird [nixweiss1]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 11/07/2006 15:33

Hallo Yuliya!
Komisch, dass selbst in NRW so unterschiedlich verfahren wird!
Ich hatte mich zuerst beim Standesamt erkundigt, welche Papiere wir brauchen, um den Familiennamen ändern zu lassen. Da sagte mir die Dame dann, ich könne mit meiner in Tunesien übersetzten Heiratsurkunde den Familienstand beim Einwohnermeldeamt ändern lassen. Die übersetzte Heiratsurkunde brauche ich hier auch nicht legalisieren lassen.

@Susu
Hat sich bei Dir heute was ergeben auf dem Ausländeramt?
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 11/07/2006 16:07

Den Familienstand kann man jederzeit ändern lassen...nur den Namen...kann man nur mit Ehemann ändern lassen.

Also ich könnte die leute auf der ABH erstmal [hammer] Habe es unzählige male versucht...bei meiner Bearbeiterin...NIX...also habe ich es beim Service versucht...um wenigstens zu wissen ob meine HU wieder da ist...

Zu erinnerung...ich habe meine Papiere am 20.Juni abgegeben...damit die HU zum Rechtsamt geht...am 4.7 war ich dort und da wurde mir gesagt es ist noch nix zurück...die Dame heute am Telefon meinte...die HU wäre am 4.7 erst zum Rechtsamt raus gegangen [Mad] an dem Tag wo ich nach gefragt habe...vom Rechtsamt wäre die HU heute wieder angekommen mit der Zustimmung...und im PC sah sie auch eine Zustimmung von Frau xxx meiner bearbeiterin...sie konnte mir aber nix weiter sagen...hat nur gemeint es sehe alles sehr gut aus und ich solle aber mit Frau xxx sprechen...sie wäre ja im Haus...HAHAHA zu blöd das da nur keiner ran geht [hammer]
Nun steh ich noch doller auf Kohlen wegen der Auskunft von der Dame...nur kann damit nix anfangen...hört sich ja toll an...aber man kann ja auch etwas zu viel rein interpretieren und im endefekt ist da nix besonderes passiert und ich kann weiter warten... [nixweiss1] [weinen1]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 11/07/2006 18:22

Also, dass ist ja wirklich der [hammer] !!!!
Da verschlägt es einem glatt die Sprache! Solche Erfahrungen habe ich zum Glück hier noch nicht mit den Behörden gemacht...
Wieso mußtest Du denn Deine HU beim Rechtsamt abgeben??? [Confused]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 11/07/2006 20:17

Wie sagte man mir...in Leipzig wird ALLES korekt gemacht...und somit die HU zum Rechtsamt geschickt um diese überprüfen zu lassen...kann ja auch auf schein geheiratet haben und mir die HU selber geschrieben
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 11/07/2006 21:24

Ich glaube eher, dass Leipzig da ein wenig 'Überkorekt' ist! Bisher wollten die hier auch noch nicht mal die Original-HU haben, weil sie arabisch eh nicht entziffern können. Deswegen bin ich mit meiner Übersetzung bis jetzt eigentlich ganz gut zu recht gekommen. Original-HU bringt mein Mann dann erst mit.
Hoffe für Dich, dass die Behörden nun endlich mal zu Potte kommen!!! Man hat ja auch noch ein Recht auf Familie!!!!!
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/07/2006 08:50

Möchte auch meine heutigen Erfahrungen mitteilen [Frown] Das mit "wir wollen doch alles korrekt machen" kommt mir irgendwie bekannt vor. War beim Bürgerbüro - nichts da mit Familienstand jederzeit ändern. Ich musste ORIGINAL HU mit in DEUTSCHLAND gefertigter Übersetzung und mit legalisierter Kopie seines Passes abgeben. (Es wurde übrigens eine Übersetzung in Tun gemacht, die von Botschaft annerkannt ist und von Standesamt in Dortmund nicht. Und hier am Rande nur Kostenvergleich - für Überrsetzung von einem und derselben Dokument mussten wir in Tunesien 25Dinar bezahlen und ich heute in Deutschland 65Euro) Die Unterlagen werden zum Standesamt geschickt, auf die Echtheit überprüft und erst dann wird Familienstand im Programm geändert. Es wurde nicht mal gesagt wie lange es dauern wird und wann ich die Originale zurück bekommen kann. [hammer] (Bürgerbüro und Standesamt befinden sich in einem Gebäude)
Gut dass ich überhaupt auf die Idee kam 2 Original HU ausstellen zu lassen und beide zu legalisieren. Sonst könnte ich jetzt gar nichts machen.
Am Freitag versuche ich erste Mal bei ABH anzurufen, ob seine Papiere überhaupt angekommen sind.

Das was Susu schreibt, finde ich einfach unglaublich. Und dass es mit Datum so passt. Ich frage mich ob es überhaupt in diesem Monat verschickt wäre, wenn sie nicht angerufen hätte?
Aber Susu, Rest von deinem Beitrag ist sehr positiv. Ich hoffe du konntest heute deine Frau XXX bei ABH erreichen. Was hat sie dir gesagt?

[daumen2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/07/2006 19:58

[tanz1] [tanz2] [tanz3]
Heute vor 2 Monaten habe ich geheiratet...und mein mann hat heute gegen 11 Uhr den den Anruf von der DB bekommen...Morgen darf er sein Visa holen..

Also bleibt mir der Besuch auf der ABH, der für morgen geplant war, erspart

Bin voll HAPPPPPYYYYYYYYYYYYYYYYYYYy [tanz1] [tanz2] [tanz3]
Geschrieben von: Katousti

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/07/2006 20:44

Endlich Susu! War wohl doch nichts mit den 6 Monaten [lachen4]
Ich freu mich für dich.

Viele Grüße
Katousti
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/07/2006 20:54

hätte nir gedacht das es sooo schnell geht...gestern kam die HU an die ABH zurück...und heute ruft schon die DB an... [tanz3] Hach...könnte die ganze Welt umarmen
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 12/07/2006 21:14

Hallo Susu!
Das freut mich aber für Dich! [rockband]
Ist aber dennoch unglaublich... [nein1] Da fühlt man sich doch von den Behörden irgendwie verarscht!!! Aber egal, hauptsache Dein Mann bekommt sein Visum und darf zu Dir!
Mein Mann hat heute gebucht und kommt am Samstag nun endlich!!!!!!!! [tanz1]

@Yuliya
Dein Fall klingt ja so ähnlich wie der von Susu!
Scheinen in Dortmund auch alles zu genau zu nehmen... Ich hätte hier gar keine Original-HU vorlegen können, da die noch mein Mann hat. Das Original brauche ich dann erst fürs Standesamt um den Familiennamen ändern zu lassen. Die Übersetzung aus Tunesien reicht hier bei uns auch aus!
Hoffe für Dich, dass es bei Dir jetzt auch nicht mehr all zu lang dauert, bis Dein Schatz da ist!
Drück Dir die Daumen! [daumen2]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/07/2006 07:15

Susu, habe ich doch gesagt, das hat sich schon am Dienstag positiv angehört [Wink]
Freue mich riesig für dich. Wünsch euch alles gute und dass ihr euch schnellst möglich wieder sieht. [daumen1]

Es tut gut, die positive Geschichten zu hören, wirklich [Smile]

An dieser Stelle möchte ich aber fragen, ob jemand was von Diana gehört hat? Hat sich da was getan? Hat Wiederspruch was bewirkt?

Morgen versuche ich mein Glück bei ABH [Eek!]

Samira - Dankeschön
Geschrieben von: diana-lotfi

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/07/2006 07:42

hallo
erstens zu susu:freue mich riesig für euch zwei [tanz3]
bei mir hat sich noch nichts weiter getan,haben widerspruch erhoben-abgelehnt
klage wurde eingereicht und akteneinsicht gefordert,aber ich fliege zum glück morgen zu mein schatz und bleibe 4 wochen
[winken2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/07/2006 17:17

Nun ist es amtlich...Visum ist im Pass*fg*...hätten es sich ja von gestern auf heute noch anders überlegen können [Big Grin] [Razz]
Geschrieben von: Katousti

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 13/07/2006 20:39

Bei den Behörden weiß man ja nie
Die können einen in den Wahnsinn treiben.
[Mad] [Mad] [Mad]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 14/07/2006 07:34

@Susu: Damit hoch ofizielle Glückwunsch! [Big Grin] [Razz]

Ich habe heute erste Mal bei ABH angerugen, zuerst hat die Dame am Telefon gesagt, dass die Unterlagen nach 10 Tagen bestimmt noch nicht da sind, dann mit seinem Geburtsdatum lange gesucht und doch was gefunden [tanz3]
Die Papiere sind heute angekommen und sie meinte, nach ca. 1 Woche soll ich einen Brief bekommen, wo dadrin stehen wird, was von mir noch benötigt wird. Zumindest für den Moment läuft alles ok, und ich kann beruhigt in die WE. Mal sehen, was die nächste Woche bringt [winken3]
Geschrieben von: jambo

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 14/07/2006 11:18

hallo yuliya.....ich drücke dir die daumen,d ass es nicht all zu lange dauer wird.... [daumen1]
Geschrieben von: hobbi005

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 16/07/2006 17:02

Hallo zusammen,
mein Mann hat am 20.06.2006 das FZF-Visum beantragt.Nach ca. 2 1/2 Wochen habe ich bei der ABH angerufen und nachgefragt ob sie schon die Unterlagen hätten.Die junge Dame am Telefon meinte,dass sie noch nichts hätten,auch keine Vorankündigung.Nach 3 Wochen rief ich nochmal bei der ABH an und sprach sofort mit der Dame die für mich zuständig ist.Sie meinte auch wieder,dass die Unterlagen noch nicht da seien,aber die Vorankündigung wäre am 22.06.2006 eingegangen.3 Tage später,also gestern,hatte ich Post von der ABH bekommen.In dem Brief stand nur dass ich in den nächsten Werktagen mit meinen Ausweispapieren vorbei kommen soll.
Was hat das alles zu bedeuten?Meint ihr dass es ein gutes oder eher ein schlechtes Zeichen ist?Und was bedeutet eigentlich Vorankündigung?

Lieben Gruß
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 16/07/2006 17:20

Mein Mann hat am 19.Mai die FZF beantragt und die Vorinformation war am 22.Mai in Leipzig...
Vorinformation ist nix aufregendes...nur das deine ABH bescheid weiß das ne FZF für die jeweilige Stadt gestellt wurde...

Die Papiere waren vom BVA Köln am 29.Mai nach Leipzig geschickt...am 6.Juni habe ich das erste mal angerufen...da waren keine Papiere da...eine Woche später waren sie plötzlich da...schon seit dem 30.Mai...
Wenn ich nicht immer angerufen hätte...wäre ich immer noch nicht weiter...
Nach abgaben meiner Papiere dauerte es nochmal 3 Wochen...aber auch nur weil ich dazwischen öfters mal zu besuch dort war...
Geschrieben von: nina20

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 16/07/2006 19:27

es wäre sehr nett von euch,wenn mir auch mal einer die fragen per PN schickt,die bei der ABH auf mich zukommen.danke im voraus.
Geschrieben von: hobbi005

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/07/2006 16:45

Hallo zusammen,
ich war heute bei der Ausländerbehörde.Die Dame hat mir nur 6 Fragen gestellt und wollte noch nicht mal meinen Ausweis sehen.Was hat das zu bedeuten?Ist es nicht so dass man normalerweise seinen Ausweis vorlegen muss und vielleicht noch Lohnbescheinigung+Mietvertrag?
Lieben Gruß [winken3]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/07/2006 17:53

nicht immer...ist von Stadt zu Stadt verschieden...und du hattest dann wohl glück...ich und auch Samira *glaub* mussten alles abgeben...
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/07/2006 21:14

@Susu
Weißt Du schon, wann Dein Mann jetzt kommt???
Mein Mann ist seit Samstag da... [tanz1]
Haben auch schon die ersten Behördengänge hier hinter uns gebracht... Waren heute auf dem Standesamt um den Familiennamen ändern zu lassen. Die Dame dort sagte uns, dass unsere Sachbearbeiterin zur Zeit im Urlaub und die Vertreterin krank sei... Wir sollen uns in 3 Wochen wieder melden!!!

@Yuliya
Hat sich bei Dir schon was Neues ergeben???
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 18/07/2006 21:18

@hobbi
Ich würde mir da nicht all zu viele Gedanken machen. Das ist wirklich von Stadt zu Stadt verschieden...
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 07:52

Bei mir hat sich noch nicht wirklich was getan. [nein1]

Ich habe zwar (5 Tage nach Abgabe) ein Brief von Bürgerbüro bekommen, dass Heiratsurkunde vom Standesamt überprüft und als gültig erklärt wurde und dass ich es in den nächsten Tagen abholen kann. Mein Familienstand wurde im Computer geändert. Na ja, zumindest etwas für den Anfang [Smile]

Vom ABH habe ich noch nichts bekommen. Ich versuche morgen noch mal dort anzurufen. Letzte Woche habe ich mit einer Dame dort gesprochen und sie meinte, dass ich auf Post warten muss und sie kann mir am Telefon nichts genaues sagen. Leider weis ich noch nicht, wer bei mir der Sachbearbeiter ist. Vielleicht kann ich morgen zumindest das herausfinden. [nixweiss1]

@Samira - anscheind hat alles gut geklappt mit dem Flug. Alles gute für Zusammenleben. Und alle diese kleine Schwierigkeiten mit Amten haben jetzt bestimmt nicht so ein hohen Wert, wenn man zusammen ist. [Wink] Wie findet er Deutschland?
Geschrieben von: schaf

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 22:21

@hobbi

ich musste auch nichts vorlegen und auch keine Fragen beantworten!
Geschrieben von: hobbi005

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 11:43

Ja,so wird es wohl sein,dass es von Stadt zu Stadt verschieden ist.Ich hoffe dass wir nicht so lange auf den Anruf von der Botschaft warten müssen und er hoffentlich sein Visum bekommt.
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 12:57

Mein mann wird am 5.August 18:35 in Leipzig landen*fg*...sind zwar noch 2 1/2 wochen...aber ging leider nicht eher...wegen urlaub bei mir auf arbeit...
Aber so hab ich noch zeit...muss ja noch ein bissel was einkaufen...zweites Bettenset hab ich schon gekauft...bei QVC *fg*...genialer Stoff dieses Microfaserzeugs [Big Grin]
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 13:31

@Susu
Das freut mich so für Dich! Dann hat die ganze Warterei endlich ein Ende... Die Zeit bis dahin vergeht wirklich schnell! Weißt ja jetzt, dass er bald kommt! [tanz3]

@Yuliya
Im Moment findet er hier alles schön! Das erste, das ihm aufgefallen ist, war, dass alles so schön grün hier ist... Da kommen doch eine Menge von Eindrücken auf unsere Habibis zu. Zumal viele Europa nur vom Fernsehen her kennen...
Ich würde die Ausländerbehörde noch mal anrufen. Lieber einmal zuviel als zu wenig! Wirst sehen, bald hast Du auch Deinen Schatz bei Dir!
Drück Dir jedenfalls ganz fest die Daumen! [daumen2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 13:39

Ach 2 1/2 wochen ist doch gar nix...wenn ich mir überlege...wenn ich nur noch 2 1/2 wochen bis zu meinem Tunesienurlaub hatte...da war ich mega glücklich...
Mal sehenw as meiner sagt...Leipzig ist ja net wirklich grün*g*
Geschrieben von: Samira1711

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 14:06

Wohne zwar auch inner Großstadt, aber mit Blick auf den Stadtwald.
Denke, am Anfang finden sie erst einmal alles ganz toll! Meiner hat jetzt noch 1 Monat Zeit sich einzugewöhnen, dann fängt schon sein Deutschkurs an. Ist zum Glück nur 10 min. von uns entfernt und für Habibi ganz leicht zu finden!
War Dein Mann schon mal in Deutschland oder ist es für ihn auch das erste Mal?
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 19/07/2006 14:34

Meinst du den Integrationskurs oder ein normaler deutschkurs bei VHS???

Nein meiner war noch nie in Europa...seineSchwester lebt zwar seit 15 Jahren in Amsterdam...aber sie hat bis jetzt nur immer ihre Ma eingeladen...bei ihren Geschwistern gabs immer probleme von de Behörden...
Geschrieben von: jasmin_0815

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 04:54

hilfe, da kann man sich ja auf gar nichts verlassen, wenn das überall so unterschiedlich gehandhabt wird, dachte wir hätten in ganz deutschland die gleichen gesetze [lachen1]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 07:43

Guten Morgen Zusammen.
Wollt Ihr was lüstiges hören?

Ich war heute bei Bürgerdiensten und hab meine original HU abgeholt + kleine Bescheinigung, dass Familienstand geändert wurde. Habe dann Kopien davon bei der Personalabteilung bei der Arbeit abgegeben. Die haben bis zum umfallen wegen Brautgeld - 1Dinar gelacht. [Big Grin] Ich hab dann geraten anstatt von Lachen mit meinem Cheff bzgl. Lohnerhöhung zu sprechen. Wer weiß was mir nächstes Mal einfällt, um ca.60 Cent zusätzlich zu verdienen [lachen3] [lachen5] [lachen2]

Ok, einbisschen Spaß muss auch sein. Bei ABH habe ich heute auch schon angerufen. Jetzt habe ich die Name und die Tel-Nr. von Sachbearbeiterin. Sie meinte, morgen od übermorgen werde ich ein Verzeichnis von Dok bekommen, wass ich vorbei bringen muss und Termin für 01.08.
Das hört sich erstmal nicht schlecht an. Oder? Ist es richtig, dass wenn nur ich eine Einladung für bestimmte Tag bekomme, dann werde nur ich befragt? Ich versuche mich erstmal nicht verrückt zu machen und warte einfach ab, was im Brief stehen wird.
[Cool]
Geschrieben von: hobbi005

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 08:49

Ich wollte euch nur sagen,dass mein Mann heute morgen den Anruf von der Botschaft bekommen hat,dass er sein Visum abholen kann.Bin total happy. [tanz2] [tanz1]
Insgesamt alles nur 4 Wochen gedauert.Am 20.06.2006 hat er das Visum beantragt und heute am 20.07.2006 hat er den Anruf bekommen.
[tanz3]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 22:38

Na dann herzlichen Glückwunsch [daumen1]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 22:51

Hobbi, ich freue mich richtig für dich. [tanz1]

Hoffentlich wird es bei mir auch nicht zu lange dauern [Confused]
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 11:41

yuliya du wirst sehen wenn du bei der behörde warst, dann kannst du gar nicht mehr so schnell aufräumen und einkaufen wie er dann da ist..rechne mal mit 2-3 tagen..
Geschrieben von: Ursel

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 20/07/2006 21:16

Hallo Hobbi,
ich freue mich für Euch, und ganz viel Glück!
[rockband] [tanz3] [daumen1]
Geschrieben von: jasmin_0815

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 21/07/2006 13:09

hallo hobbi,

auch von mir viel glück für euch beide
Geschrieben von: hobbi005

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 21/07/2006 17:42

Vielen lieben Dank für eure Glückwünsche. [Smile]
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. [winken3]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 22:18

Guten morgen Zusammen.

Jetzt geht es bei mir auch langsam voran. Ich war heute bei ABH. Habe alle Unterlagen (Mietvertrag, Lohnabrechnungen usw.) abgegeben und ein paar Fragen beantwortet. War aber wirklich nicht schlimm. Wenn man sich kennt, kann man die Fragen problemlos beantworten.
Er hatte keine Einladung nach Tunis zur gleichen Zeit und wurde nicht befragt, heute war nur ich dran.

Die Frau bei ABH war zufrieden und hat gesagt, wird heute OK per Fax nach Köln schicken. Und bei allen weiteren Fragen bzw. möglichen Verzögerungen muss ich direkt mit Köln sprechen.

Warum eigentlich nach Köln und nicht nach Tunis? Hat das jemand auch erlebt? Wie lange dauert es dann? Wie heißt genau diese Amt in Köln? (Ich konnte leider die Dame bei ABH nicht mehr fragen, weil es sehr große Warteschlange gab, und sie hat gleich den nächsten aufgerufen). Ich werde jetzt auf jeden Fall diese Woche nur abwarten, vielleicht bekommt er Anruf von Tunis, wenn nicht, werde ich am Montag in Köln anrufen.

Und noch eine kleine Frage an die, die es vor Kurzem gemacht haben. Visumkosten immer noch 51 Dinar oder hat sich schon was geändert???

Ich sehe es so, dass es bis jetzt positiv läuft

Hoffnungsvoller Grüß aus Dortmund
[Smile] [winken3]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 12:00

Bundesverwaltungsamt Köln...im Nez gibts auch die Telefonnummer.
Alle Papiere gehen von Tunis nach Köln...Kontrolle weiter zur ABH...von ABH wieder nach Köln zurück...und weiter nach Tunis...

Meine Erfahrung:Dienstag OK nach Köln...Mittwoch gabs anruf von Tunis bei meinem Mann...Donnerstag Visa bekommen...
Also vielleicht gehts genauso schnell...wünsch dir Glück...

Visa Gebürhren schwanken...da es nach dem Wechselkurs geht...also zwischen 49 und 55...aber mehr net
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 14:22

@Susu
Vielen vielen Dank! [daumen1]
Du hast mich beruhigt. Deine Wörte in Gottes Ohren und dann klppt´s [Big Grin]

[winken1]
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 17:57

Komisch, mein Mann musste nur 2 Dinar für das Visum bezahlen [nixweiss1] !
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 18:07

2 Dinar...das waren wohl die Kosten fürs Telefonat...jeder muss um die 50 Dinar fürs Visum zahlen...
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 18:15

Nein, mein Mann musste wirklich kein Geld bezahlen!! Er hat zwar das Geld mit rein genommen, aber er kam mit dem Geld wieder raus. Ein Tunesier, der in der Botschaft arbeitet, meinte, dass mein Mann das Geld wegstecken soll. Dieser Mann war immer sehr nett zu uns. Ich war ja selber verwundert, aber ich schwöre, dass es so war...!
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 18:22

Kann nicht recht glauben das man was von der Botschaft umsonst bekommt
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 18:30

Du brauchst mir ja nicht glauben [Razz] ! Aber ich kann nur sagen, wie es war und ich habe auch keinen Grund zum Lügen. Das Geld hatte ich danach ja selber wieder in den Händen, falls du vielleicht darauf hinaus willst, dass mein Mann mich v.e.r.a.r.s.c.h.t. hat [Wink] !

Lg Sasa
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 19:16

Hab ich doch gar net gesagt...nur mir kommts halt komisch vor...da man von Behörden nie was umsonst bekommt...wieso sollte ich dir unterstellen zu lügen...wenns so ist dann is es so...hab nur meine Meinung dazu geschrieben...
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 01/08/2006 21:17

Ja, ist ja ok. Normalerweise bekommt man ja auch nichts umsonst...wir hatten wahrscheinlich einfach nur Glück!!!
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/08/2006 07:42

Was mein Mann für Visum Zahlt kann ich hoffentlich bald berichtn.
Bis jetzt musste er auch nur 2 Dinar zahlen. Das war aber bei der Antragstellung und war für Telefonat gedacht [Smile]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/08/2006 08:16

das visum zur familienzusammenführung hat bei uns auch kein geld gekostet. nur die telefonkosten..... lediglich die legalisierung der heiratsurkunde hat geld gekostet.... dat wars....

@susu

es ist eher ungwöhnlich, dass ihr geld bezahlen musstet...
Geschrieben von: majnuna_kbira

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/08/2006 12:42

Na zum Glück sind wir nun nicht mehr die Einzigen, die das Visum kostenlos bekommen haben [Wink] ... ! Und man kann mir glauben [Big Grin] [daumen1] !
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/08/2006 14:14

Er hat den Anruf aus Tunis bekommen - muss morgen hin um Visum abzuholen! [tanz1] [tanz3] [tanz2] [tanz1] [tanz3] [tanz2]

Ich war erst gestern bei ABH... Alles hat 28Tage gedauert.

Ich bin hin und weg vor Freude. Kann im Moment sowieso meine Gedanken nicht klar ausdrucken, deswegen melde ich mich moregn [Big Grin]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/08/2006 15:07

mmhhh...komisch das hier aber so viele Mädels bzw die Männer zahlen mussten...
War selber beim Visa austelllen net dabei und hab auch net gefragt ob er was zahlen musste...war ja eh net mein Geld...von daher is es mir auch ziemlich egal...dachte nur...wiel hier so viele erzählt haben man müsse 50 dinar zahlen
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 02/08/2006 15:09

halte mich auch oft an das Merkblatt der DB

http://www.tunis.diplo.de/Vertretung/tunis/de/01/Visabestimmungen/pdf__FZF-deutsch,property=Daten.pdf

Und da ist von Visagebürhen die rede...30 Euro
Geschrieben von: carrie

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 07:19

da ICH dafür nichts bezahlt habe, weis ich nicht ob mein mann bezahlen musste.... müsste ich ihn mal fragen....
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 07:40

Zitat:
2 Dinar...das waren wohl die Kosten fürs Telefonat...jeder muss um die 50 Dinar fürs Visum zahlen...

mein Mann musste auch nichts bezahlen und ich auch nicht. Wir mussten im Übrigen auch nichts für die Aufenthaltsgenehmigung bezahlen....

Komisch finde ich, dass manche auch mit ihren Gehaltsnachweisen zur ABH müssen. [Confused] Wurde bei mir nicht verlangt.
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 08:00

das mit den gehaltsnachweisen ist von abh zu abh unterschiedlich. ich musste zum bsp meine letzten drei gehaltszettel vorlegen.....
Geschrieben von: Schnucki

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 22:08

Herzliche Glückwünsche euch allen,die es geschafft haben und ihren Mann bald bei sich haben [daumen1]

Ich muss nächsten Mittwoch zur zweiten befragung antreten und mir ist hundeelend ,wenn ich daran denke....

Ich hoffe nur,das es diesmal klappt..............

Was tut sich eigentlich bei Diana/Lotfi?

Weiss jemand etwas?

Ich weiss nur,das sie zu ihrem Schatz fliegen wollte....

Oder ist sie noch nicht zurück????
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 11:32

Schnuki,

Ich wünsche dir, dass alles nächste Woche sich klärt und du deinen Mann auch bald bei dir hast. [Smile]
Ihr habt, glaube ich, schon so oft inzwischen über die erste Befragung gesprochen, dass bei der zweiten gar nichts mehr schiff gehen kann.

Diana ist höchstwahrscheinlich bei ihrem Mann. Die 4 Wochen sind noch nicht um.

Alles Gute und viel Kraft wünsche ich dir. Füll dich fest gedrückt [winken2]
Geschrieben von: 8SuSu8

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 12:50

Zitat:
müsste ich ihn mal fragen
mach ich auch am Samstag...meiner hatte mich am Tag wo der Anruf kam gefragt ob er denn was zahlen müsste...da ich das Merkblatt gelesen hatte meinte ich ja...danach war es mir eigentlich egal ob es nun stimmte oder nicht...hauptsache das Visum hatte er*g*
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 15:13

WIr haben gerade telefoniert. Ameur hat das Visum [tanz2] [tanz1] [tanz2] [tanz1] [tanz2] [tanz1]
bezahlen musste er nichts
Geschrieben von: jambo

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 03/08/2006 16:04

hey yuliya, ich gratuliere! Mabrouk! [daumen1] dann wird er schon bald bei dir sein.....
Geschrieben von: Rabeb

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 04/08/2006 07:34

Siehste Yuliya, ich hab doch gesagt, dass Ihr irgendwann auch mal Glück haben müsst [daumen1] . Was ist mit heute Abend?
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 04/08/2006 22:24

Rabeb

gleich kommt PN für dich [Eek!]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 04/08/2006 22:25

@Jambo

vielem Dank für die Glückwünsche. [Smile] Ich habe es noch nicht richtig realisiert. Melde mich bald wieder [winken3]
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 04/08/2006 11:02

Glückwunsch und das alles andere jetzt genauso glatt über die Bühne geht.


Ganz dicker Drücker für dich.

Yvi
Geschrieben von: candela

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 04/08/2006 20:41

Hey Yulyia, cool! Darauf haben wir ja schon gewartet gell, wann sehen wir euch denn dann zusammen?
Geschrieben von: jasmin_0815

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/08/2006 08:49

herlichen glückwunsch Yuliya [tanz1]

wann kommt dein mann?
Geschrieben von: Anonym

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/08/2006 08:57

yuliya..freut mich für euch [Big Grin]
alles gute und viel glück!

lg daya
Geschrieben von: nina20

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/08/2006 16:59

hallo an alle.

wollte nur mal loswerden,dass mein mann nach genau 4 wochen auch das visum bekommen hat [Big Grin]

am dienstag um 9 landet er in hamburg und ich kann ihn endlich wieder in die arme schließen.

zum glück waren wir nur 28 tage getrennt.länger hätt ich das auch nicht ausgehalten.

ganz liebe grüße an alle. nina
Geschrieben von: jasmin_0815

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 05/08/2006 17:08

herzlichen glückwunsch nina [tanz1]

hoffentlich gehts bei uns dann auch so schnell
Geschrieben von: Fluegeltraegerin

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 06/08/2006 13:28

Hallo,
bin neu hier in diesem Forum. Und wie wohl die meisten hier mit nem Tunesier verheiratet *gg Und damit auch sehr sehr glücklich, wenn nicht diese ganzen Probleme mit dem Aufenthalt wären....
Haben vor 3 Wochen zusammen den Antrag auf Familienzusammenführung in Tunis gestellt und nun müssen wir beide gleichzeitig am Donnerstag zur Befragung, also ich in Deutschland, er ja leider in Tunesien. Ich habe wahnsinnige Angst, dass die Befragung total daneben geht, liebe ihn über alles und könnte es nicht aushalten, noch viel länger ohne ihn zu sein. Kann mir vielleicht jemand helfen und sagen, wie dieser Termin abläuft und was für Fragen das sind? Das wäre toll, werde einfach ehrlich sein und sagen wie es ist, aber es gibt wohl Sachen, die weiß man vielleicht einfach nicht und zu riskieren, dass das ganze nicht klappt, wäre schrecklich!
Es wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!
Ansonsten kann ich nur allen von ganzem Herzen gratulieren, deren Schatz schon das Visum hat, habe mich sehr gefreut, zu lesen, dass es bei einigen so schnell ging und sie ihren Mann bald wieder haben. Ich hoffe nur, dass es bei mir nicht so lange dauert [Embarrassed] (
LG Fluegeltraegerin
Geschrieben von: Habiba50

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 06/08/2006 13:38

Hallo Flügelträgerin,
 -

herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum.
Leider kann ich Dir bei Deinen Fragen nicht helfen, aber Du bekommst bestimmt bald viele kompetente Antworten. ( Bin zu lange mit meinem Ali verheiratet...  - ) Ich weiß nur, daß Deine Nervosität nicht nötig ist! Wünsche Dir viel Glück und bleib "cool"....  -

Lg, habiba
Geschrieben von: Fluegeltraegerin

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 06/08/2006 13:56

Hallo Habiba,

danke Dir für deine nette Antwort! Das wäre toll, wenn die Nervosität unnötig wäre, aber ich drehe noch völlig durch, weil ich einfach solche Angst habe, dass es schief geht und ich ihn noch länger nicht sehen kann. Versuche das mal mit dem cool bleiben *g *aaargh klappt leider nicht :-)
Schön, dass Du schon lange verheiratet bist und dir darum keine Sorgen mehr machen musst. Ich hoffe bei uns wird es auch so gut laufen!

LG Fluegeltraegerin
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/08/2006 07:22

Vielel vielen Dank an Alle für die Glückwünsche. Bin immer noch irgendwie in der falschen Dimension und empfinde alles als unreal.

Am Dinstag hatte ich Termin bei ABH, am Mittwoch hatte er Anruf von der Botschaft gekriegt, am Donnerstag Visum und intern Führerschein in Tunis gemacht, Freitag zum Flüghafen in Monastir gefahren (um sich zu informieren [Cool] ) und am Samstag habe ich ihn in Düsseldorf vom Flughafen abgehollt...
Ich habe natürlich erst am Freitag spät Nachmittag erfahren, dass er am Samstag kommt. Als erste habe ich mich an Spruch von Candela erinnert "du kanst dann gar nicht so schnell aufräumen" [daumen1] Hi hi war volltreffer [Big Grin]

Internet bei mir zu Hause funktioniert im Moment nicht (hoffentlich nur bis Ende der Woche), ich kann nur von der Arbeit immer wieder kurz reinschauen. Melde mich bald wieder.
Ich könnte jetzt die Ganze Welt umarmen [daumen2]
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/08/2006 07:40

Noch eine sehr kleine Frage an der Stelle - das Visum im Passport ist nur für 3 Monaten gültig. Es steht drauf zwecks familienzusammenführung und Erwärbstätigkeit gestattet. Was soll das eigentlich mit 3 Monaten? [Confused] Weiß das jemand???
Geschrieben von: Yuliya

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/08/2006 07:45

@Fluegeltraegerin
PN für dich.
Kopf hoch und keine Angst [Wink]
Geschrieben von: Cheker

Re: wie lange dauert familienzusammenführung??? - 07/08/2006 08:46

@Yulia: Ihr müsst innerhalb der 3 Monate auf die ABH und die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis beantragen.
Bei Familienzusammenführung werden immer 3 Monate zwecks Familienzusammenführung erteilt.
Dieses Visum ist schon eine Art Aufenthaltserlaubnis und dieses muss dann in D bei der ABH verlängert werden.