Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 535 Gäste und 7 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 3 von 3 < 1 2 3
Optionen
Thema bewerten
#103467 - 20/11/2004 20:15 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Sicher ist dies eine Idee, ob man es finanziell hinbekommt ist die andere Frage, man sollte sich mal erkundigen was man für Vorraussetzungen benötigt um eine Deutsche Schule aufzubauen und zu gründen.

Claudia

hoch
#103468 - 20/11/2004 20:38 Re: Schulen in Tunesien
OM EYA Offline
Mitglied

Registriert: 12/11/2003
Beiträge: 1748
Ort: München / Tunesien
[daumen] na toll Martina!

Ja Claudia!
Daran habe ich auch gedacht! Ich setze mich am besten mit Martine in direkten Kontakt, so dass wir cooperieren können: Martina sammelt Infos in Tunesien, und ich hier. [Breites Grinsen]
Wenn es finanziell zu eng wird mit der staatlichen Hilfe, ist es auch möglich eine deutsche privat Schule zu öffnen? Wir sollten da alle Möglichkeiten analysieren und soviel wie mögliche Infos sammeln.
Wenn Martina mit dieser Cooperation einverstanden ist, fangen wir gleich an!

hoch
#103469 - 20/11/2004 21:00 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ja haltet uns auf dem laufenden, ist echt Interessant.

Claudia

hoch
#103470 - 20/11/2004 21:49 Re: Schulen in Tunesien
OM EYA Offline
Mitglied

Registriert: 12/11/2003
Beiträge: 1748
Ort: München / Tunesien
Ich meine es wirklich sehr ernst Martina! Melde dich [daumen]

hoch
#103471 - 21/11/2004 13:06 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Sie meint es sicher auch ernst und wird sich bei dir melden, sicher hat sie Wochenende und morgen ist sie wieder hier im Forum.

Claudia

hoch
#103472 - 21/11/2004 13:11 Re: Schulen in Tunesien
OM EYA Offline
Mitglied

Registriert: 12/11/2003
Beiträge: 1748
Ort: München / Tunesien
Wir sind schon am diskutieren, per PN! DANKE Claudia! [Breites Grinsen]

hoch
#103473 - 21/11/2004 13:32 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Dann bin ich ja froh halte mich mal auf dem laufenden, interessiert mich sehr.
Gern auch per Mail oder PN.

Claudia

hoch
#103474 - 21/11/2004 15:59 Re: Schulen in Tunesien
OM EYA Offline
Mitglied

Registriert: 12/11/2003
Beiträge: 1748
Ort: München / Tunesien
Sicher Claudia! Ich werde mir auf jeden Fall melden sobald ich was neues weiß!Leider muss ich zur Zeit sehr viel arbeiten, aber ich werde mein bestes tun! Martina ist wirklich ein Schatz im Forum [Breites Grinsen] (viele andere auch, bloß nicht neidisch werden [Ha!] [lachen1] )..

Könntest du mir bitte, per PN oder Mail, deine Adresse für "Hilfen an tunesischer Kinder" senden? gerne auch von Anna! Die wohnt ja auch ganz in der Nähe!! Danke im Voraus [Winken] [winken2]

hoch
#103475 - 21/11/2004 16:47 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ich werde dir eine PN senden.

Claudia

hoch
#103476 - 21/11/2004 19:39 Re: Schulen in Tunesien
Martine Offline
Member

Registriert: 15/04/2004
Beiträge: 144
Ort: 2060 Sidi Bou Said, Tunisia
Hallo OM EYA, ich habe dir eine Mail geschrieben und frage mal in der Deutschen Botschaft nach. Aber erst unauffällig bei der Botschaftsfete im Dezember, weil ich nicht will, dass zu früh Leute Wind davon bekommen, obwohl das Forum ja auch schon öffentlich genug ist. Ich möchte erst einmal wissen, wie viele deutsche schulpflichtige Kinder es in Tunesien gibt und werde das sicherlich in Erfahrung bringen können. Die Vorstellung, ein Internat eröffnen zu müssen schreckt mich, eine Gesamtschule bis nachmittags wäre mir lieber, weil ein Internat ein enormer pädagogischer Aufwand wäre. Ich frage mich, warum nicht schon mehr Leute auf die Idee gekommen sind, so einfach wird es nicht sein und ich bin schließlich verbeamtet. Aber die Idee ist toll und seltsam: es ist keineswegs das erste Mal, dass ich darauf angesprochen werde. Komischerweise bin ich von mehreren Tunesiern schon in diese Richtung geschoben worden.
Ich werde Claudia und das Forum auf jeden Fall darüber auf dem Laufenden halten, wie es mit der Idee weiter geht, auch wenn sie sich als undurchführbar herausstellen sollte. [Winken]

hoch
#103477 - 21/11/2004 19:50 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Hallo,
das ist super lieb von dir und ich denke man sollte hier auch nicht so viel öffentlich davon schreiben, erst mal alles abklopfen was mögloch ist, ob es sinnvoll wäre und ob es nötig ist in Tunesien.

Claudia

hoch
#103478 - 21/11/2004 21:57 Re: Schulen in Tunesien
Martine Offline
Member

Registriert: 15/04/2004
Beiträge: 144
Ort: 2060 Sidi Bou Said, Tunisia
Voilà.

hoch
#103479 - 22/11/2004 07:07 Re: Schulen in Tunesien
Anonym
Nicht registriert


Guten Morgen,

ich glaube, dass man mit den aktuellen Ist-Zahlen nicht so sonderlich viel anfangen kann, da ja viele deutsch-tunesische Paare wegen der fehlenden Schule nicht in Tunesien leben. Sie können höchstens als erster Anhaltspunkt dienen. Vielleicht sollte man hier im Forum eine Umfrage machen, wer nach Tunesien übersiedeln würde, wenn es dort eine geeignete Schule geben würde.
LG Anna

hoch
#103480 - 22/11/2004 08:01 Re: Schulen in Tunesien
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Hallo Annegret,
diese Idee mit der Umfrage finde ich echt Klasse, könntest du diese erstellen hier in dieser Rubrik, das wäre super lieb von dir.
Es sollten aber wirklich nur die abstimmen die es vor haben oder hätten und die wirklich Kinder haben, sonst bringt so eine Umfrage absolut nichts.

Claudia

hoch
#103481 - 22/11/2004 08:08 Re: Schulen in Tunesien
OM EYA Offline
Mitglied

Registriert: 12/11/2003
Beiträge: 1748
Ort: München / Tunesien
Eine ganz tolle Idee! Super: dann wird die Zahl der interessierte wirklich relevant! [daumen] [daumen] [daumen]

hoch
#103482 - 22/11/2004 10:06 Re: Schulen in Tunesien
zasou Offline
Mitglied

Registriert: 23/09/2004
Beiträge: 121
Ort: BW
Hallo,
mein Mann (war in Tunesien Sprachlehrer an einer Grundschule) und ich (habe 7 Jahre in Tunesien als Reiseleiterin gearbeitet) würden das Projekt voll und ganz unterstützen. Ich kenne in Tunesien sehr viele deutsch-tunesische Ehepaare mit Kindern, die dieses Problem haben. Allein in meinem Bekanntenkreis in Tunesien komme ich schon auf ca. 10 Kinder. Die Eltern geben die Kinder in eine normale tunesische Schule, weil es einfach keine deutschen Schulen gibt. Es müssten sich einfach mehrere Leute zusammentun, denn als Einzelkämpfer (zumal noch europäische Frau) ist es in Tunesien sehr schwer etwas auf die Beine zu stellen. Alleine schon der ganze Behördenkrieg und dann noch die rechtlichen Bestimmungen, die einzuhalten sind, ist ein Kampf ohne Ende. Ich denke, viele deutsch-tunesische Paare würden nach Tunesien umziehen, wenn die Schulmöglichkeiten für die Kinder und natürlich (das ist das nächste Problem) die Arbeitsmöglichkeiten für die Eltern gegeben wären. Viele Eltern (auch tunesische Familien) wären auch bereit, ein monatliches Schulgeld zu zahlen, so dass man über eine private Schule, die vielleicht auch durch das Goethe-Institut unterstützt wird, nachdenken sollte.

hoch
Seite 3 von 3 < 1 2 3