Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 530 Gäste und 22 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 5 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7 >
Optionen
Thema bewerten
#337687 - 23/10/2010 16:04 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Hallo Pina,

Ihr heiratet in Tunesien Standesamtlich...Das kannst du dann in der CH beim Standesamt eintragen lassen oder nicht..? Warum 2 mal Standesamtlich heiraten..?

LG Alina smile
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#337688 - 23/10/2010 16:07 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Alina 7ayati]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Hallo Alina

Ja dieser Weg ist der unproblematischere (Heirat in TN, danach per Familiennachzug in die CH), aber es geht mir um den umgekehrten Fall, also Heiraten in der CH mit Ehevisum. Da würde es mich interessieren, ob das mit dem Militär stimmt.

LG

hoch
#337691 - 23/10/2010 16:18 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Ach so ok alles klar...Da kenne ich mit nicht mit aus...Wird aber sicher noch jemand was dazu schreiben...

Ist man nicht mit der Heirat irgendwie vom Militär befreit..? Hihi...

LG Alina
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#337692 - 23/10/2010 16:23 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Alina 7ayati]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Ja eben, man ist dann befreit - aber mein "Mann" meint nur bei Heirat in TN. Heiratet man erst in der CH und möchte zurück nach TN zu Besuch reisen, dann sei er auf der gesuchten Liste und kann direkt eingezogen werden. Ob das so stimmt wollen wir nun eben abklären ;-) Bis anhin war er eh befreit, nun hat sich die Situation aber geändert.

LG

hoch
#337695 - 23/10/2010 16:28 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Kann gut sein das es in der CH anders ist...Bin gespannt was dabei raus kommt...Aber ihr heiratet doch eh in Tunesien warum dann der ganze Stress..? s52 Oder doch ein Heirats-Visum..?

LG Alina
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#337697 - 23/10/2010 16:37 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Alina 7ayati]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Wie ist es denn in DE?
Im Moment haben wir noch die freie Wahl...Aber da Heirat in der CH nur die Hälfte kostet (Beitrag in TN), dabei ein Ehefähigkeitszeugnis wegfällt und er schneller direkt mitfliegen könnte (wenn denn das ok gegeben wird), hätte ich nichts gegen ein Ehevisum.

LG

hoch
#337701 - 23/10/2010 16:40 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Wie es hier mit einem Heirats-Visum und Militär ist weiß ich nicht...

Wenn ihr die Wahl habt und es billiger ist warum nicht...Das wäre natürlich super wenn er dann sofort mit dir zurück fliegen könnte...

LG Alina
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#337705 - 23/10/2010 16:48 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Alina 7ayati]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Ok...

Ja eben ;-) Mal gucken was es nun wird...

LG

hoch
#337706 - 23/10/2010 16:50 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Bin auf alles gespannt...Sagst uns dann ja eh bescheid... ;-)

LG Alina
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#337707 - 23/10/2010 16:57 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Alina 7ayati]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Ja und am Hochzeits/Bilderthread bin ich auch dran ;-)

Schönen Abend!

hoch
#337708 - 23/10/2010 17:02 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Original geschrieben von: Pina
Ja und am Hochzeits/Bilderthread bin ich auch dran ;-)

Schönen Abend!


Supi... smile Dir auch einen schönen Abend noch...

LG Alina
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#337709 - 23/10/2010 17:15 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Wenn man in D heiratet, muss man auf dem Standeamt ein Formular unterschreiben, dass man die Ehe innerhalb von 3 Monaten auf dem Konsulat meldet.

Damit ist man dann auch in T eingetragen.

Dann bekommt man auf dem Konsulat die Immatrikulations-Karte ( das ist die rote Karte).

Die zeigt an, dass man hier in D gemeldet ist.

Auch auf dem Konsulat bekommt man ein Schreiben oder Blaue Karte ( las ich gerade die Tage hier irgendwo), dass man vom Militär befreit ist, weil man ja hier wohnt.

Also frage mal Dein Standesamt und das für Dich zuständige Konsulat in der Schweiz.

Zweimal heiraten ist nicht, das gibt es nicht.

hoch
#337710 - 23/10/2010 17:23 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Cheker]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Danke Cheker ;-)
Das heisst dann einfach mit einem Besuch warten, bis alles auch in TN eingetragen ist.

LG & hab einen schönen Abend!

hoch
#337713 - 23/10/2010 17:57 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Wie gesagt, frage beim Konsulat/Standesamt nach, ob das bei Euch in der CH auch so ist.

Aber sobald eingetragen auf dem Konsulat, ist alles ok.

Ihr werdet ja nicht hier heiraten und gleich 2 Tage später nach T fahren, oder?

hoch
#337715 - 23/10/2010 18:04 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Cheker]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Ja wer weiss, lässt sich ja nicht immer alles so genau planen ;-) Und wenn das mit dem Eintragen ein paar Wochen dauern kann, dann könnte es schon so kommen. Aber wir werden uns weiter erkundigen und dann weitersehen.

LG

hoch
#337719 - 23/10/2010 18:11 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Naja, wenn man sich das leisten kann, dauernd zu reisen, dann kann es wohl sein.

Meines Wissens dauert es nicht wochenlang das einzutragen, denn den Immatrikulations-Ausweis gibt es sofort und mit diesem kann man unter anderem nachweisen, dass man in Europa wohnt.

hoch
#337729 - 23/10/2010 19:36 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Cheker]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Dann ist ja gut ;-)

LG

hoch
#338466 - 04/11/2010 19:53 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
reinerjutta Offline
Mitglied

Registriert: 02/11/2010
Beiträge: 86
Ort: Souihel-Zarzis/Tunesien
Gemäß ihrer Website war Pina eine wunderschöne Braut - wann war denn das Fest nun?

LG Reiner + Jutta
_________________________
Wer loslassen kann, hat die Hände frei - Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

http://unser-neues-zuhause.npage.de/

hoch
#338473 - 04/11/2010 21:02 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: reinerjutta]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
10.10.2010.
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#338475 - 04/11/2010 21:33 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: reinerjutta]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Danke ihr 2! ;-) Es war am 10.10.10, wie Marini richtig geschrieben hat.

LG

hoch
#339474 - 28/11/2010 22:07 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
ursula82 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 23/11/2010
Beiträge: 6
Ort: Schweiz
Hallo zusammen!
Ich bin neu hier...weiss auch gar nicht ob ich am richtigen ort schreibe.
Habe eine Frage. Mein freund und ich sind gerade daran alle papiere zusammen zu bekommen damit er das heiratsvisum beantragen kann.
ich habe mich in der Schweiz in meiner Wohngemeinde und auf dem Standesamt erkundigt ob ich zurzeit noch nichts unternehemen muss.
Sie sagten mir,dass zur Zeit nur mein freund in Tunesien seine Papiere beschaffen muss.
Weiss jemand ob ich wirklich noch gar nichts unternehmen muss.
Vielleicht könnt ihr mir ja allgemein ein bisschen Schildern wie man alles erledigen muss und wie lange es etwa geht bis er in die Schweiz kommen kann?
Merci

hoch
#339476 - 29/11/2010 07:09 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: ursula82]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Hallo Ursula

Gar nichts unternehmen ist nach meinem Stand nicht korrekt. Denn selbst wenn dein Freund/baldiger Mann das Gesuch separat und alleine in Tunis einreichen kann (ist so), benötigt er eine Passkopie und den Personenstandsausweis (erhältlich beim Zivilstandsamt) von dir! Anträge werden nämlich nur vollständig entgegengenommen und bearbeitet. Ich habe ausserdem noch die Geburtsurkunde und eine Wohnsitzbescheinigung beigelegt. Später braucht es dann wahrscheinlich auch noch eine Garantieerklärung/Verpflichtung, die kann man aber tatsächlich erst nachher bzw. unabhängig später in der CH bei deiner Wohngemeinde abgeben. Wenn du möchtest kann ich dir auch Merkblätter per Mail senden.

Liebe Grüsse
Pina

hoch
#339506 - 30/11/2010 22:14 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: LOE151215]
ursula82 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 23/11/2010
Beiträge: 6
Ort: Schweiz
hey pina
Danke für die Infos!
Ja genau di Passkopie habe ich geschickt und eine Wohnsitzbestätigung auch.Aber in dem Fall muss isch noch auf das Zivilstandesamt wenn die Wohnsitzbestätigung nicht reicht!
Ja wäre super wenn du mir die Merkblätter schicken könntest!
wo kann ich dir die Mailadresse durchgeben ohne dies öffentlich zu machen? (PM?ist dies persöhnliche nachricht?)begreiffe noch nicht alles hier... smile
Merci!
Liebe Grüsse Ursula

hoch
#339510 - 30/11/2010 23:12 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: ursula82]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
ja, am Besten per PM (Private Message)an Pina.
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#339512 - 01/12/2010 09:27 Re: Binationale Ehe - Schweiz [Re: ursula82]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Guten Morgen Ursula

Gut wenn sie schon mal Passkopie und Wohnsitzbestätigung haben. Der Personenstandsausweis bezeugt, dass du noch ledig bist, (von wem du abstammst) und dass du demnach heiraten darfst ;-) Er ist in 3 Sprachen ausgestellt. Auf dem Merkblatt der Botschaft steht er auch aufgeführt. Ich sende dir gleich alles per Mail.

Liebe Grüsse

hoch
Seite 5 von 7 < 1 2 3 4 5 6 7 >