Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 564 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 2 von 3 < 1 2 3 >
Optionen
Thema bewerten
#117914 - 03/02/2004 07:17 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
nicki_sami Offline
Member

Registriert: 23/10/2003
Beiträge: 184
Ort: Solms
@ claudia

bei der botschaft konnte ich gestern nicht anrufen, da die wegen laid geschlossen hatten.

ich versuche es gleich heute nochmal, hoffe, dass was bei raus kommt.

aktenzeichennummer? kann ich dem am telefon doch gar keine nennen, da ich keine habe! oder soll ich nach dem aktenzeichen fragen? steh grade etwas aufm schlauch.

@ all

hab gestern nochmal mit meinem schatz gesprochen. er hat mir erzählt, dass er nen "roten stempel" im pass hätte. der wäre aber nicht wg. überzug von visum oder abschiebung, sondern das wär nur ne ablehnung. in zwei monaten könnte er nen neuen versuch mit visum starten.

lt. seiner aussage, hätten alle an dem tag ne ablehnung bekommen und es wäre momentan sehr schwer, ein touristenvisum zu beantragen!

hab ihm gesagt, dass mir das angst macht und ich bedenken habe! [nixweiss1]

hoch
#117915 - 03/02/2004 07:47 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


1.; Besuchsvisa haben gar nichts mit der Ausländerbehörde zu tun. Die sind nämlich nicht zustimmungspflichtig und darüber entscheidet alleine die Botschaft.
2.; Die Bedingungen für den Erhalt eines Besuchsvisums (ohne Zustimmung der ABH) sind für alle Negativstaatler gleich...sprich Rückkehrwilligkeit und die damit verbundenen "Bewesie"
3.; Man kann also durchaus vergleichen.

Katja

hoch
#117916 - 03/02/2004 12:53 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
jambo Offline
Mitglied*

Registriert: 29/12/2002
Beiträge: 3258
Ort: Schweiz
@nicki_sami: darf ich dich was fragen? Wie lange kennst du denn schon Dein Freund? Wenn Du mich fragst ist da was "faul".....sorry....

hoch
#117917 - 03/02/2004 15:21 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
nicki_sami Offline
Member

Registriert: 23/10/2003
Beiträge: 184
Ort: Solms
@ jambo

kenn meinen freund seit 9 monaten.
und wenn du mir glauben schenken magst: ich finde auch, dass da was faul ist. [hammer]

@ all

habe heute auf der dt. botschaft angerufen. allerdings hat man mich nur vertröstet und gemeint, ich solle es schriftlich einreichen. hab dann gleich mal nen briefchen aufgesetzt und durchgefaxt. bin ja mal gespannt, was dabei herauskommt.

werde euch auf dem laufenden halten...

hoch
#117918 - 03/02/2004 16:16 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Birgit Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2002
Beiträge: 149
Ort: Norddeutschland
Also, das mit dem roten Stempel im Pass kann ich bestätigen. Habe ich selbst bei meinem Mann damals gesehen. Ihm wurde zweimal das Besuchervisum abgelehnt. Bei ihm wurde das Visum mit der Begründung der mangelnden Rückkehrbereitschaft abgelehnt. Das übliche eben.
Gruß, Birgit

hoch
#117919 - 03/02/2004 19:18 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Katja das ist z.B. bei uns hier in meinem Landkreis anders, da hat die AHB sehr viel zu sagen was ein ganz normales Besuchervisa betrifft.
Ich muß sogar 1500 € Bürgschaft hinterlegen in Bar oder eine Bankbürgschaft in dieser Höhe machen, was mit ev. Abschiebekosten zu tun hat, wenn der Antragsteller nicht wieder ausreisen tut.

Wenn ich dieses Geld bar hinterlege kommt bereits auf die Verpflichtserklärung ein Stempel das dem Visa stattgegeben wird und es werden in der Regel diese Visas nicht mehr abgelehnt.

Also ist dies auch wieder unterschiedlich.

Claudia

hoch
#117920 - 03/02/2004 20:23 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


ja Claudia das sind unterschiedliche Bedingungen zum Thema Verpflichtungserklärung, aber was ich nicht verstehe ist, dass meine Aussagen pauschal abgewertet werden, obwohl meine Tips wohl doch die richtigen waren, schriftliche Anfrage, Rückkehrwilligkiet usw.

Das mit den politischen Gründen ist das eine aber genau das hab ich ja bewzeifelt, dass es bei dem Freund von Nicki so ist.

Naja ich mische mich nicht mehr ein in die Visa-Diskussion. Und überlasse dies den Tunesien-Expertinnen.

Liebe Grüße Corinna

hoch
#117921 - 03/02/2004 20:27 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Corinna sicher ist es richtig das man eine schriftliche Anfrage machen muß, um den Grudn zu erfragen aber das muß der Antragsteller machen und es bringt nichts wenn dies die Person macht die die Verpflichtserklärung gemacht hat.
Das sind Angaben die an DRitte nicht raus gegeben werden, ich kenne jedenfalls keinen Fall wo der Grund einem dritten gesagt wurde.

Claudia

hoch
#117922 - 03/02/2004 20:35 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


Aber das hab ich ja geschrieben, siehe oben.

Komisch diese Diskussion [Durcheinander]

Ich wollte Nicki nur weiterhelfen, weil ich das wirklich schon hundertmal durch hab. Und das was du schreibst ist eben in der Türkei genauso.

Wenn wir uns doch einig sind, warum diskutieren wir dann so?

hoch
#117923 - 03/02/2004 20:42 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ich meinte auch Katja mit meinen Beitrag heute, und als ich schrieb das es in der Türkei Unterschiede gibt, meinte ich mehr die Anfrage von Nicki, wegen des Grundes Terrorismus und dies ist in der Türkei recht unterschiedlich da dort sehr oft Visas abgelehnt werden und wurden.

Ich bin nicht auf deine Worte, was das schriftliche Anfragen nach dem Grund angeht, eingegangen.
Wenn man sich die vielen Themen zu Visas / Ablehnung anschaut und durch liest, wird man genau diese Worte immer wieder finden, das wird min. einmal im Monat gefragt.

Claudia

hoch
#117924 - 04/02/2004 07:45 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


ich geb's auf und entscheide mich für Taktik 2.

Katja

hoch
#117925 - 04/02/2004 07:55 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


Was wäre denn Taktik 2? [Schüchtern]

hoch
#117926 - 04/02/2004 07:59 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


Ach Jens hatte mal verschiedene Taktiken zur Vermeidung von Zickenterror vorgeschlagen...
Taktik 2 ist die Ignoriertaktik...ruhig bleiben und nix mehr sagen....
[Breites Grinsen] [Winken]

hoch
#117927 - 04/02/2004 08:28 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
flipperli Offline
Mitglied

Registriert: 29/10/2002
Beiträge: 499
Ort: NRW
also wenn Ihr Euch hier gegenseitig "anzickt" - damit helft Ihr Nicki auch nicht weiter.

Ich denke, jetzt muss man erst mal abwarten, welche Antwort vom Konsulat kommt.
Meine ganz persönliche Meinung liebe Nicki:
irgendwie rieche ich da etwas überfaules........

L.G.
Renate

hoch
#117928 - 04/02/2004 09:52 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
nicki_sami Offline
Member

Registriert: 23/10/2003
Beiträge: 184
Ort: Solms
hab nen supi günstigen flug gefunden!
meint ihr, es macht sinn, runterzufliegen und mit ihm zusammen zur botschaft zu gehen, um ne antwort zu bekommen? [Durcheinander]

angenommen, er hat wirklich dreck am stecken, kann ich die woche auch gut für gako´s hochzeit nutzen [Breites Grinsen]

hoch
#117929 - 04/02/2004 10:02 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Dilan* Offline
Mitglied

Registriert: 16/01/2002
Beiträge: 1611
Ort: Bayern
Frag ihn erst mal, ob er überhaupt Lust hat deshalb von Djerba nach Tunis zu fahren oder fliegen

hoch
#117930 - 04/02/2004 10:08 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Jeude Offline
Member

Registriert: 11/10/2003
Beiträge: 557
Ort: n.b.
Hey Mausi,

muss Dilan zustimmen würde ihn fragen ob er möchte, dass du kommst bevor du den Flug buchst und ihm auch erklärst gerne mit ihm persönlich zur Botschaft zu gehen um dieses Thema zu klären!!!!

Drück dich ganz lieb
Patricia

hoch
#117931 - 04/02/2004 10:31 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
jasminaaaa Offline
Member

Registriert: 12/05/2003
Beiträge: 92
Ort: schweiz
ich finde du solltest gehen wenn du das bedürfnis hast! solche spontane ideen sind meistens gut! ausserdem, wenn er dich liebt und dich besuchen will, wieso sollte er was dagegen haben wenn du als überaschung vorbeikommst! habe ich oft so gamacht und es war immer ein erfolg!
sichere dich einfach ab, dass du zu jemanden gehen könntest wenn es wirklich schief gehen würde!
wenn ihr beide zusammen hin geht, ist die chance bestimmt grösser dass ihr was erfährt, ausserdem weisst du dan ganz genau was ab geht!

viel glück

hoch
#117932 - 04/02/2004 23:36 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
nicki_sami Offline
Member

Registriert: 23/10/2003
Beiträge: 184
Ort: Solms
@ dilan & patricia...

er ist ja momentan in tunis bei seiner familie... und arbeitet auch dort. muss also nicht extra von djerba nach tunis fahren.

er weiß ausserdem, dass ich auf grund dessen, dass er kein visum hat, ich ihn gerne nochmal besuchen würde und nur noch nach nem flug suche.

er meinte auch, dass es kein problem wäre, wenn ich heute sage, dass ich morgen komm. ganz im gegenteil. er freut sich tierisch auf mich [Durcheinander]

sagt als, ich solle dochmal nach nem günstigen flug suchen.

hab ihm aber nicht gesagt, dass ich dann mit ihm zusammen zur botschaft will. das wollte ich dann vor ort mit ihm klären.

wenn er mir dann dumm kommt, kann ich ja die 9 tage, die ich nur da bin, in ein hotel!

hoch
#117933 - 05/02/2004 07:34 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
nicki_sami Offline
Member

Registriert: 23/10/2003
Beiträge: 184
Ort: Solms
ich könnte schreiben [Wütend]

hab eben ein fax von der deutschen botschaft bekommen

a) ist unter dem namen kein visumantrag erfasst
b) werden von denen keine roten stempel in einem pass gemacht
und c) ist denen auch nichts von ner 2 monatigen frist bekannt

ich schätze, der hat sich den ganzen kram ausgedacht und hat gar kein visum beantragt!

aber warum macht er das???
[Durcheinander] [weinen1] [weinen2] [weinen3]

hoch
#117934 - 05/02/2004 07:48 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
ximena Offline
Member

Registriert: 05/10/2003
Beiträge: 1176
Ort: Österreich
@nicki_sami
das tut mir voll leid für dich! muß ja jetzt voll hart für dich sein, daß du das so erfahren mußtest...

hoch
#117935 - 05/02/2004 07:52 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
ximena Offline
Member

Registriert: 05/10/2003
Beiträge: 1176
Ort: Österreich
@nicki_sami

was wirst du jetzt tun?

hoch
#117936 - 05/02/2004 08:09 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
nicki_sami Offline
Member

Registriert: 23/10/2003
Beiträge: 184
Ort: Solms
keine ahnung! [weinen3]

wollte heute nochmal auf der dt. botschaft anrufen und die nummer der einladung durchgeben. sie fragten nämlich, ob der name evtl. falsch geschrieben wäre, wenn ich aber die nummer durchgebe, müssten sie ja was finden. und wenn nicht, hat er mich angelogen [weinen1] dann wird er erstmal zur rede gestellt.

frag mich nur immernoch warum [Durcheinander]

weiss jmd. wie lang die botschaft heute auf hat???

hoch
#117937 - 05/02/2004 08:13 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


Hallo,

hier sind die Öffnungszeiten:

Montag: 07h30 - 16h00
Dienstag: 07h30 - 16h00
Mittwoch: 07h30 - 16h30
Donnerstag: 07h30 - 16h00
Freitag: 07h30 - 13h30

Gruß
Sena

hoch
#117938 - 05/02/2004 08:14 Re: zu faul oder liegts an der behörde?
Anonym
Nicht registriert


Noch was: die machen immer Mittagspause bis 14 Uhr, wenn man davor anruft kriegen die die Krise...

hoch
Seite 2 von 3 < 1 2 3 >