Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 564 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 1 von 3 1 2 3 >
Optionen
Thema bewerten
#12600 - 08/07/2004 13:58 Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ägypter will Scheidung wegen Glatze
KAIRO - Ein Ägypter hat in der Hochzeitsnacht entdeckt, dass seine Frau eine Glatze hat und will sich nun scheiden lassen.

Der 40-jährige Professor möchte nun die Ehe annullieren lassen, da er sich schwer getäuscht fühlt und will dass gegen seine frisch angetraute Frau wegen Betruges ermittelt wird. Er bemerkte erst in der Hochzeitsnacht, als die Frau schlief und die Perücke verrutschte, dass seine Angetraute gar keine echten eigenen Haare habe, so die ägyptische Zeitung "Al Akhbar".

07.07.2004, Quelle: Mediatainer

hoch
#12601 - 09/07/2004 05:32 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Karmoussa Offline
Mitglied*

Registriert: 17/06/2004
Beiträge: 5235
Ort: Süden
hmm, naja, irgendwie paranoid - eine Etage tiefer legt er wahrscheinlich gesteigerten Wert auf die Glatze.... Ausserdem liebe ich einen Menschen nicht wegen seiner Haare - hätte er denselben Wunsch gehegt, wenn seiner Teuersten die Haare nach eine Chemo ausgefallen wären? Falls ja - soll sie froh sein, dass sie den oberflächlichen Kerl los ist - obwohl es zugegebenermaßen eigenartig ist, zu heiraten, ohne so etwas von einander zu wissen.

hoch
#12602 - 09/07/2004 22:34 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Seestern Offline
Member

Registriert: 09/11/2003
Beiträge: 152
Ort: Berlin
@ Karmoussa [daumen]

hoch
#12603 - 09/07/2004 11:27 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
Zitat:
obwohl es zugegebenermaßen eigenartig ist, zu heiraten, ohne so etwas von einander zu wissen
...das passiert öfter, als man denkt... welche Frau kennt den den Verlobten (und andersrum) schon richtig, wenn es sich um eine "tradiotionelle Heirat" handelt???

hoch
#12604 - 09/07/2004 11:31 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Seestern Offline
Member

Registriert: 09/11/2003
Beiträge: 152
Ort: Berlin
@ Kristina
Wie soll man denn das verstehen? Gibt es da einen Unterschied? Was hat das mit der "trad... "Heirat zu tun?? Meinst du damit aufgezwungene Heirat oder was [hilfe]
LG

hoch
#12605 - 09/07/2004 11:39 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
Hallo Susi!
Ich meinte das so, wie ich es schrieb!

traditionell = arrangiert, oder wie du es nennen willst

Ich denke dabei nicht an binationale Eheschließungen!! Auch wenn man vielleicht eine "typische Feier" hat, hat es doch eher weniger mit Tradition zu tun...

Du brauchst aber auch nur vor die Tür zu schauen: In Berlin gibt es unter den "Ausländern" auch so viele Hochzeiten, wo die Brautleute sich erst ca. 1 Woche vor Eheschließung kennenlernen... Das ist in Tunesien und sicher auch Ägypten nicht anders...

Oder???

hoch
#12606 - 09/07/2004 11:51 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Seestern Offline
Member

Registriert: 09/11/2003
Beiträge: 152
Ort: Berlin
Hallo Kristina
Sorry, dass hat für mich nichts mit traditioneller Hochzeit zu tun. Aber ist ja auch egal. Manche Eheleute kennen sich nach 20 oder 30 Jahren noch nicht richtig, weil sie sich nicht einander zuhören wollen/können.
Ist natürlich schade, aber nicht ausgeschlossen.

hoch
#12607 - 09/07/2004 12:14 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
was heißt denn für dich traditionell???

hoch
#12608 - 09/07/2004 16:03 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ich kann Kristina nur Zustimmen, denn oft werden ja Frauen versprochen und gerade in Ägypten ist dies noch weit verbreitet und da kann man sich nicht richtig und genau kennen.

Claudia

hoch
#12609 - 12/07/2004 09:55 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
tornado Offline
Member

Registriert: 18/10/2002
Beiträge: 1123
Ort: Schweiz
Karmoussa

"Eine Etage tiefer legt er bestimmt gesteigerten Wert auf Glatze!"

Ich schmeiss mich weg, schon lange nicht mehr laut gelacht in diesem Forum [daumen] [daumen] [daumen]
Gruss Tornado

hoch
#12610 - 12/07/2004 22:30 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Karmoussa Offline
Mitglied*

Registriert: 17/06/2004
Beiträge: 5235
Ort: Süden
na aber is doch wahr.... oder?
was sagte mir die Masseurin in Tunesien: Oh, ich hab noch nie so eine saubere Deutsche gesehen...
was meinste, wie ich da geschmunzelt hab.

hoch
#12611 - 12/07/2004 22:33 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Karmoussa Offline
Mitglied*

Registriert: 17/06/2004
Beiträge: 5235
Ort: Süden
und an Claudia:
sorry, aber wenn ein Mann mit 40 noch so dämlich ist, die Katze im Sack zu kaufen.... sollte er froh sein, wenn das Fressbrett echt ist.
Hier geht es nicht um 17-jährige, die sich von ihren Eltern versprochen wurden, der Mann ist 40 und Professor - da sollte man doch etwas weniger dümmlich sein und das Objekt der Begierde zumindest mal gründlich in Augenschein nehmen.

hoch
#12612 - 12/07/2004 22:34 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Karmoussa Offline
Mitglied*

Registriert: 17/06/2004
Beiträge: 5235
Ort: Süden
aber vielleicht hat er ja Jura studiert und kann sich auf "Motivirrtum" rausreden....

Du weisst schon, wenn die Sache eine zugesicherte Eigenschaft nicht hat und so weiter....

hoch
#12613 - 12/07/2004 12:02 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ich weiß nicht ob es unbedingt etwas mit "dämlich sein" zu tun hat, da ich diesen ganzen Fall nur so kenne wie es im ersten Beitrag geschrieben wurde, dürfte keiner Urteilen, oder kennst du mehr davon?

Kennst du die Situation die war? usw.

Claudia

hoch
#12614 - 12/07/2004 12:23 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
hier nochmal anders geschrieben:

Mittwoch, 7. Juli 2004
Glatze in der Hochzeitsnacht
Ägypter will die Scheidung

Schreck in der Hochzeitsnacht: Ein ägyptischer Ehemann hat erst Stunden nach seiner Heirat herausgefunden, dass seine frisch angetraute Gattin keine Haare hat.

Der 40 Jahre alte Professor aus Kairo fühlte sich derart übel getäuscht, dass er forderte, die Ehe zu annullieren und gegen die 34 Jahre alte Frau wegen Betrugs zu ermitteln. Wie die Kairoer Tageszeitung "Al-Akhbar" berichtete, hatte die Frau während der Verlobungszeit eine wunderschöne Langhaarperücke getragen. Auch in der Hochzeitsnacht bemerkte der Professor erst, dass ihr Haar nicht echt war, als sie einschlief und die Perücke verrutschte.

Quelle: www.n-tv.de

hoch
#12615 - 12/07/2004 12:52 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Karmoussa Offline
Mitglied*

Registriert: 17/06/2004
Beiträge: 5235
Ort: Süden
naja - 34 und 40 sind ja wohl dem Kindergarten-Alter entwachsen, und mir fällt spontan kein Grund ein, wieso man in dem Alter heiratet, ohne sich zu kennen.
Aber die Moralisten und Alleswisser können mich ja mal aufklären, wie man jenseits der 17 noch so naiv an so etwas Ernstes wie eine Ehe rangehen kann.

hoch
#12616 - 12/07/2004 13:04 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Was hat das mit dem Alter zu tun?

Claudia

hoch
#12617 - 12/07/2004 13:05 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
Das hat nichts mit Moralisten oder Besserwisserei zu tun...

Nur ein Beispiel: in der Familie haben wir gerade den Fall: eine Verwandte sprach vor einem halben Jahr noch davon, lieber ihr eigenes verdientes Geld für sich auszugeben... da kam einer daher und machte BEI DER MAMA (!!!) einen Heiratsantrag: die Mama stimmte zu, sie sagte ja und nun ist bald Hochzeit... Er hat studiert und ist gut situiert und sicher auch nicht dämlich - sie studiert in den letzten Zügen und ist wiederum nicht dämlich!!!
Beide kennen sich (für meine Begriffe) nicht und heiraten dennoch... und sie ist 32 und er 38!!!

Was treibt also die beiden deiner Meinung nach dazu???

(zur Info: sie haben beide Haare und es wird aus diesem Grunde nicht zu dem oben genannten Fall kommen [Winken] )

hoch
#12618 - 12/07/2004 13:06 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Anonym
Nicht registriert


Hallo Karmoussa,

ich kenne viele Ehen, die so entstanden sind. Die Familien sind sich einig und die "Kinder" heiraten obwohl sie sich nicht oder nur sehr wenig kennen. Das Erstaunliche und für mich Unfassbare ist, dass dies oft sehr gute Ehen sind.
LG Anna

hoch
#12619 - 12/07/2004 13:11 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Ja und oft kommt es in der heutigen zeit vor das die Frauen shcon etwas älter sind, also keine 16 jährigen mehr.

Ich kann die Worte von Annegret nur bestätigen, wer weiß die eltern suchen halt nur das beste für die Kinder raus.

Claudia

hoch
#12620 - 12/07/2004 13:18 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
Claudia und Annegret haben recht... so wie ich´s schon am Anfang sofort schrieb...

Und das gibt es eben nicht mal nur "im Orient", sondern auch vor der eigenen Haustür... z.B. hier in Berlin leben nunmal viele Ausländer (nicht umsonst heißen Stadtteile Klein-Istanbul o.ä.) (Berlin ist 3.größte türkische Stadt der Welt!!!) und da bekommt man das sogar mit, wenn man nicht unbedingt mit geschlossenen Augen durch die Welt geht!!! Ich habe/hatte viele türkische Bekannte, denen es genauso erging...!! Einige sind glücklich geworden mit der Entscheidung der Eltern, manche nicht ... was denkst du, was mit 2-3 der nicht glücklichen passiert ist, nachdem sie sich scheiden liessen?? Sie wurden verstoßen von der Familie und haben nun echt Probleme deshalb... Es ist also nicht alles wie im Märchen!!!

hoch
#12621 - 12/07/2004 14:11 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Kristina ich denke die meisten wissen dies auch so wie du es geschrieben hast, denn so ist es nun mal und es ist nicht mal etwas negatives oder böses, nein es ist halt etwas ganz normales und Sitte.

Claudia

hoch
#12622 - 12/07/2004 14:16 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
Claudia, ich wünschte und dachte, daß solche Beispiele bekannt sind, da es nunmal so Brauch, Sitte, das Leben ist - aber nach Karmoussas Post, glaube ich nicht mehr so ganz dran... [nixweiss1] Ich weiß es wirklich nicht, ob man solch Denken voraussetzen kann...

hoch
#12623 - 13/07/2004 05:57 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Karmoussa Offline
Mitglied*

Registriert: 17/06/2004
Beiträge: 5235
Ort: Süden
Das hat nichts mit Glauben an Wissen zu tun. Aber selbst in islamischen Ländern sollte man mal "Staubwischen" und Dinge, die einfach nicht mehr ins 21. Jahrhundert passen, entmotten. Und sicher - jeder Mensch auf dieser Erde bleibt Kind seiner Eltern - aber über 25 spätestens würde ich eben doch voraussetzen, dass man gewisse Dinge selber entscheidet. Man kann seine Eltern um Rat fragen, man kann sich ihre - sicher gut gemeinte - Meinung einholen - aber man sollte nicht blind in irgendwas reinrennen.
Und sicher - ein Teil dieser Ehen endet glücklich, was aber - soweit ich diese Fälle kenne - meist daran liegt, dass gerade die Frauen sehr "opferbereit" sind und zum Wohle ihrer Kinder vieles "hinnehmen", ihr persönliches Wohl stellen sie 100 km hinter das Familienwohl, daher erscheinen diese Ehen dann glücklich...
Meine Freundin wurde auch verheiratet - und war unglücklich wie ein geschlagener Hund, weil der vom Papa Auserwählte sich als Riesena.....loch rausstellte, nachdem er in D war, sie hatte allerdins das große Glück, dass der Herr Papa selber sah, welches Früchtchen er da an Land gezogen hatte und einer Scheidung zustimmte... Jetzt ist sie glücklich verheiratet - mit einem selbstgewählten Gatten - und die Welt ist immer noch nicht untergegangen.
Und... selbst wenn es sich um Tradition handelt - muss ich es deswegen nicht gut finden, oder? Darum muss mir aber keiner Unwissenheit oder Naivität oder ähnliches unterstellen. Es gibt aber nunmal immer und in jedem Land Traditionen, die irgenwann nicht mehr "passen" - und dann sollte dagegen etwas unternommen werden, oder nicht? Hundekämpfe und Stierkämpfe sind auch "Tradition" in vielen Ländern - und werden trotzdem mehr und mehr abgeschafft und verboten. Und arrangierte Ehen sehe ich eben in der Rubrik "Menschenhandel/Sklaverei" angesiedelt, nur zu oft auf Kosten der Mädchen/Frauen - und da finde ich dann eben, wäre es an der Zeit, diese "Tradition" endlich über Bord zu werfen.
So - wiehert Mädels - Ring frei zur nächsten Runde!

hoch
#12624 - 13/07/2004 06:16 Re: Ägypter will Scheidung wegen Glatze
Anonym
Nicht registriert


Hallo Karmoussa,

das Alter der Frauen spielt überhaupt keine Rolle - ich kenne Frauen, die noch mit 35 Jahren verheiratet wurden. Viele, auch welche mit akademischen Titeln, sind glücklich über diese Vorgehensweise. Ich konnte das auch lange Zeit nicht nachvollziehen und habe mich aus diesem Grund mit sehr vielen Menschen darüber unterhalten. Das Denken, das dahintersteckt ist einfach folgendes: "meine Eltern lieben mich und würden alles dafür tun, dass ich glücklich werde. Deshalb suchen sie mir auch einen Mann, der mich glücklich machen wird!" Für mich ist das ein Denken, das ich nie übernehmen könnte, doch kann ich es mittlerweile wenigstens ein bißchen verstehen. Wenn arabische Frauen mit diesem Vorgehen nicht mehr einverstanden sind, dann werden sie sich dagegen auflehnen und es ändern. In Tunesien wird übrigens keine Frau gezwungen, einen von der Familie auserwählten Mann, zu heiraten. Sie hat jederzeit die Möglichkeit, ihn abzulehnen.
LG Anna

hoch
Seite 1 von 3 1 2 3 >