Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 564 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 1 von 13 1 2 3 ... 12 13 >
Optionen
Thema bewerten
#138866 - 13/02/2006 17:52 Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
Hallo zusammen!
Vor einigen Tagen habe ich dieses hochinteressante Forum entdeckt und auch schon einiges gelesen..allerdings war sehr viel dabei, was mich ganz schön stutzig gemacht hat..
Ich habe seit okt.05 auch einen tun.freund. im januar war ich dann das erste mal 7 tage bei ihm in nabeul. wir hatten eine wunderschöne zeit, jedoch hat der kostenfaktor ganz klar auf meiner seite gelegen und auch zuhause..er lässt mal kurz anklingeln und ich soll ihn dann zurückrufen...ich habe hier soviel sachen gelesen, dass ich schon gar nicht mehr weiß was ich noch glauben soll s18 ....seine familie habe ich auch gleich am ersten tag im jan. kennen gelernt, aber die meinungen hierüber sind ja versch. Könnt ihr mir ein paar tipps geben, um der sache auf den zahn zu fühlen??? würde mich riesig darüber freuen.

lg Honey

hoch
#138867 - 13/02/2006 18:08 Re: Liebe oder reine Berechnung??
jambo Offline
Mitglied*

Registriert: 29/12/2002
Beiträge: 3258
Ort: Schweiz
hallo honey! s52

dieses Thema ist sehr heikel wie du schon bemerkt hast...... Tips kann ich dir kaum geben, außer dass du dir kein Geld aus der Tasche ziehen lassen sollst......wenn es ihm wichtig ist dir zu telefonieren.....dann findet er einen weg.....sicherlich hat er auch schon ein handy? dann gibts ja sms, das ist nicht teuer....

ich wünsche dir auf jedenfall, dass er es ehrlich meint mit dir...... wie soll den die Zukunft aussehen für euch? nur so Urlaubsliebe oder spricht er schon von heiraten? s27

hoch
#138868 - 13/02/2006 18:15 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
Hallo jambo!
Vielen dank für die flotte Antwort.
mh...von heirat wurde schon gesprochen, ich habe dort seinen cousin mit seiner jetzigen Frau kennen gelernt und da habe ich sofort gedacht, der heiratet sie nur wegen nem Visum...ich weiß ja auch net s18
Das mit dem anrufen habe ich jetzt mal eingestellt, bin mal gespannt, ob ein bißchen was kommt, allerd. bekomme ich jeden tag emails ...

Honey smirk

hoch
#138869 - 13/02/2006 18:20 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Raschidi Offline
Mitglied

Registriert: 13/02/2004
Beiträge: 685
Ort: DE-Zwickau TN-Den Den
@Honey5171

Hier im Forum sind die Meinung sehr sehr unterschiedlich. Am besten, beim nächsten Telefonat mit ihm drüber zu reden und zu fragen.
Besser noch dass man ein Tag an der Woche fest legt z.B. ein Samstag oder ein sonntag um zu telefonieren. Ich habe das so geregelt. s25

hoch
#138870 - 13/02/2006 18:24 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
.. ja das wird wohl das beste sein, wenn ich ihn mal darauf anspreche ... vorher bin ich wahrscheinlich eh net schlauer....

hoch
#138871 - 13/02/2006 18:32 Re: Liebe oder reine Berechnung??
chamla Offline
Mitglied*

Registriert: 21/02/2005
Beiträge: 2793
Ort: CH
hei honey :-)

ich kann dir nur sagen, wie es bei mir bzw uns läuft.

also ich bin seit 1 1/2 jahren mit meinem verloben zusammen und war auch schon 18 mal da, wohne immer bei der familie und war auch schon 2 monate bei ihm. nun zu deinen fragen: anfangs kannte ich diese forum gar nicht und auch niemanden, der mir schlechte erfahrungen erzählt hat.. ich war also realtiv unvoreingenommen und habe alle mit misstrauen, skepsis aber auch einfach mit dem gesunden menschenverstand angeschaut.
mein verlobter studierte zu dieser zeit und ich sah einfach, dass er wirklich kein geld hatte und mich nicht anrufen konnte, schlichtweg nicht möglich, also war es klar, dass ich als arbeitende, diesen part übernahm. es war auch klar, dass ich wenn wir in die ferien gingen alles bezahlte (war auch meine idee).
ich denke es ist sehr individuell, wie ein paar zusammen ist, wie die beziehung ist und natürlich auch sein umfeld (arbeit, familie etc). mein verlobter hat mir schon viele geschenke gemacht, aber natürlich bin ich diejenige, die tiefer in die tasche greift und das einfach aus dem grund, dass ich eben arbeite. nun denke ich, da ihr noch nicht so lange zusammenseit, überleg dir einfach mal folgende punkte:
-seine situation (familie, arbeit, umfeld)
-ist es für mich ok dieses geld auszugeben
-wie verhält er sich sonst so

und dann schaust du mal wie es ist, wenn du da bist, ich glaube einfach zeit zeigt alles und du wirst sehen, wie sich eure beziehung entwickelt und was ER dir gibt (in allen belangen, nicht nur finanziell)

ich hoffe ich konnte einwenig helfen.
ganz liebe grüsse

hoch
#138872 - 13/02/2006 18:38 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
Hey!
Vielen Dank, ja du hast mir sehr weitergeholfen.
Vielleicht ist es auch einfach zu früh nach einem gem. Urlaub wirklich viel sagen zu können, ich bin ehrlich gesagt auch schon mit einer sehr voreingenommenen Einst. hingeflogen, weil meine Freunde mehr die neg., als die pos. seiten aufgezeigt haben... die sache ist halt, ich bin wieder zuhause und der alltag hat mich auch wieder und ich habe viel zu viel zeit zum nachdenken........
Aber du hast recht, die zeit wirds wahrscheinlich bringen.....

er schreibt mir nur immer, was er am we und unter der woche alles mit seinen freunden unternimmt, bowling, kino, kaffee trinken, etc., ich erwarte nicht, dass er mich aushält, aber selbstverst. dass ich alles bezahle sollte es ja auch net sein, oder???

hoch
#138873 - 13/02/2006 18:47 Re: Liebe oder reine Berechnung??
chamla Offline
Mitglied*

Registriert: 21/02/2005
Beiträge: 2793
Ort: CH
@honey
es ist immer so schwierig, weil das gleichgewicht einfach überhaupt nicht stimmt. das ganze negativ-gerede ist einerseits ja nicht schlecht, weil man dadurch vorsichtiger ist, andererseits hast du sicher ein helles köpfchen und ich bin der meinung: der gesunde menschenverstand und nicht "blauäugig" alles glauben ist das wichtigste. was ich dir allerdings sehr empfehlen würde ist, dass du dich mit der mentalität, kultur und religion einwenig befasst, so kann man einiges besser verstehen und einordnen.

ich muss schon sagen, dass mein verlobter kein geld hatte für ausgang, einmal die woche hammam.. thats it.

naja..
ich denke mir, lass es mal laufen, wenn es für dich dann nicht mehr stimmt dann muss du auf dieses bauchgefühl hören aber solange es ok. ist für dich würd ich mir jetzt nicht schon den kopf zerbrechen. es ist ja wie gesagt alles noch ganz frisch und ihr habt erst eine woche zusammen verbracht.

liebe grüsse
christa

hoch
#138874 - 13/02/2006 18:54 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
.....ja kommt zeit, kommt rat.....

Vielleicht sollte ich wirklich einfach mal alles genießen und es auf mich zukommen lassen..und ein bißchen mehr auf meine intuition hören....
.....und er geht mir halt einfach net mehr aus dem kopf.........

merci für all die guten Ratschl. + tipps
so eine beziehung ist noch ganz schön neu für mich.........

hoch
#138875 - 13/02/2006 19:00 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Laura Offline
Member

Registriert: 01/06/2005
Beiträge: 529
Ort: Suisse
Also für mich stimmt da das Gleichgewicht nicht so ganz, wenn er mit seinen Freunden Ausgehen kann und es nicht mal schafft anzurufen.

So einfach sollte man es sich nicht machen und es auf SIE schieben.

Einmal einen Kaffee weniger oder kein Kino und schon kann man telefonieren.

Wenn man Jemanden mag ist das doch nicht so schwer?

LG Laura

hoch
#138876 - 13/02/2006 19:13 Re: Liebe oder reine Berechnung??
chamla Offline
Mitglied*

Registriert: 21/02/2005
Beiträge: 2793
Ort: CH
@laura
ich glaube honey und ihr freund sind einfach auch noch sehr frisch zusammen und da muss sich ja auch einiges einpendeln.
klar, wie schon erwähnt war mein verlobter auch nie unterwegs sondern zuhause, mal im hammam oder joggen. aber sonst nichts. ich finde es einfach wichtig, sich die obigen punkte mal zu überlegen und herauszufinden, ob es denn für einem selbst stimmt. wenn nicht muss sich was ändern klar. es ist auch wichtig, exempel zu statuieren, also nicht immer gleich zu rennen und anzurufen.. das ist eine schlechte basis.. dann kommt man in so einen trott: jaja, mein habebte aus europa die ruft immer an, schreibt sms etc. ich glaube dies sollte unbedingt vermieden werden.
liebe grüsse

hoch
#138877 - 13/02/2006 19:57 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
.ja das gleichgewicht stimmt ganz und gar net, allerdings muss sich das wirklich alles noch einspielen......Definitiv muss ich das mit ihm klären!!! (und wirklich nicht, wenn er sagt spring, fragen wie hoch) s17

hoch
#138878 - 13/02/2006 23:07 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Maxima Offline
Member

Registriert: 02/02/2006
Beiträge: 169
Ort: Thüringen
Hallo Honey,

ich würde dir abraten, ihn einfach zu fragen, warum du momentan der Goldesel bist.

Glaubst du ernsthaft, dass wenn er dich nur als Einnahme- und Visaquelle nimmt, er es dir in dem Zusammenhang gestehen würde. Nein, er wird dir nur Ausreden präsentieren. "Wie kannst du sowas glauben - ich liebe doch nur dich - wenn du mir nicht vertraust, liebst du mich nicht (aktion schlechtes Gewissen)!"

Nein, wenn du dir unsicher bist, drehe doch mal den Geldhahn ab. Du kannst doch auf einmal finanzielle Schwierigkeiten kriegen....
Und wenn er möchte, dass du wieder zu ihm kommst, bitte ihn um eine finanzielle Unterstützung für den Flug. Schlafen kannst du ja dann auch bei ihm und somit entstehen keine Kosten. Und mal sehn, wie oft er dann in Zukunft das Bedürfnis verspürt deine Stimme zu hören, wenn er es bezahlen muss.

Wenn er dir für den Flug finanzielle Unterstützung anbietet - nimm sie an! Bis hin zur Überweisung! Du musst das Geld ja nicht verbrauchen und kannst es ihm später mal wiedergeben. Natürlich noch nicht bei deinem "arme Leute-urlaub".

Und dann sprich gleich die Variante an, was er denn davon hält, wenn du zu ihm nach TN kommen würdest und wie er sich euer Leben vorstellt. Kann und will er dich ernähren?

Da schon genug Frauen ausgenutzt wurden, hat er für dich sicherlich Verständnis, wenn er dich (und nicht den deutsche visabringenden Goldesel) will.

Mich macht hier nur mißtrauisch, dass er dich komplett alles zahlen läßt. Es tut mir leid, aber das sehe ich nicht als gutes Zeichen an.

Ich drücke dir die Daumen, dass du dein Herz nicht an den Falschen verschenkt hast!

Liebe Grüße

Maxima

hoch
#138879 - 14/02/2006 06:21 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Honey5171 Offline
Member

Registriert: 12/02/2006
Beiträge: 110
Ort: Deutschland
Hallo Maxima!

Danke für deinen Tipp, das werde ich mal machen, ihn einfach mal auf die Probe stellen und schauen wie er darauf reagiert, das mit dem telefonieren habe ich schon eingestellt....

ich hoffe auch dass ich mein Herz nicht an den falschen verschenkt habe.....

liebe grüße honey

hoch
#138880 - 14/02/2006 07:57 Re: Liebe oder reine Berechnung??
jambo Offline
Mitglied*

Registriert: 29/12/2002
Beiträge: 3258
Ort: Schweiz
maxima, ich gebe dir recht, aber so einfach ist es auch nicht........ich weiss nicht, wie gut du tun.verhältnisse kennst??

mal einfach so bei seiner familie zu wohnen, geht bei den meisten nicht......aus wohl bekannten gründen......
2. bitte ihn um finanzielle unterstützung????hallo!weisst du was man in tun.verdient? und überweisen kann man schon gar nichts.....also ist deinbeitrag ein wenig aus der luft gegriffen......oder gar nicht realistisch.

hoch
#138881 - 14/02/2006 08:08 Re: Liebe oder reine Berechnung??
chamla Offline
Mitglied*

Registriert: 21/02/2005
Beiträge: 2793
Ort: CH
@maxima
ich stimme da jambo voll und ganz zu. deine ideen sind zwar schön, aber nicht umsetzbar oder realistisch. es ist auch einfach nicht fair oder möglich unsere verhältnisse mit den tunesischen zu vergleichen und die beziehung gleich haben zu wollen wie mit einem europäer mit job und einem ausreichenden salär.

liebe grüsse s27

hoch
#138882 - 14/02/2006 08:13 Re: Liebe oder reine Berechnung??
bandy Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 1379
Ort: Berlin
Jambo da gebe ich dir recht, viel verdient man dort nicht, aber wir regeln das so das mein habibi immer ein wenig spart, denn er würde es ablehnen das ich alles zahle. desweiteren kann ich bei Familie bleiben was ich auch tue.Dort bekomme ich alles was ich brauche. Und wenn ich mich jetzt entscheiden würde dort für immer hinzugehen mein Verlobter würde alles tun um mich zu ernähren. Was Anrufe angeht da kommt einem tag einer von ihm und den nächsten tag bin ich dann dran. Muß ja nicht so lange sein das Gespräch sondern einfach nur ein paar liebe Worte das reicht schon:) LG Doreen

hoch
#138883 - 14/02/2006 08:44 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Ailia Offline
Member

Registriert: 17/10/2005
Beiträge: 96
Ort: Niederbayern
Ich gebe Euch recht, dass es für ihn nur schwerlich möglich sein dürfte, Geld zu schicken. Den Rest von Maximas Idee finde ich aber gut.

Warum nicht bei passender Gelegenheit davon sprechen, dass sie - sollten die beiden heiraten - zu ihm nach TN kommen will/muss. Da lässt sich doch sicher irgendein schwerwiegendes Hindernis für eine Einladung als Vorwand finden, warum er nicht nach D kommen kann.

Wenn sich dann an der Beziehung nichts ändert - gut. Wenn es ihm nur um Geld und Visum geht, wird er den Kontakt sicher einschlafen lassen, da er mit ihr scheinbar nicht an sein Ziel kommen kann.

Wenn die Beziehung dann "überlebt" kann man immer noch "zurückrudern". Die Umstände haben sich geändert - es ist plötzlich doch möglich, ihn hierher zu holen. Aber als Test um was es ihm wirklich geht, finde ich diese Idee nicht schlecht.
s27 Ailia

hoch
#138884 - 14/02/2006 09:05 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Raschidi Offline
Mitglied

Registriert: 13/02/2004
Beiträge: 685
Ort: DE-Zwickau TN-Den Den
@Jambo 3fach s25

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">ihn einfach mal auf die Probe stellen</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Vorsicht das nicht nach Hinten los geht s27

hoch
#138885 - 14/02/2006 09:07 Re: Liebe oder reine Berechnung??
fritzi Offline
Mitglied

Registriert: 14/11/2003
Beiträge: 496
Ort: München
Zitat:

2. bitte ihn um finanzielle unterstützung???? hallo! weisst du was man in tun.verdient?

ja, weiss ich, und eben deshalb würde ich ihn eben schon darum bitten

hoch
#138886 - 14/02/2006 09:12 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Raschidi Offline
Mitglied

Registriert: 13/02/2004
Beiträge: 685
Ort: DE-Zwickau TN-Den Den
@fritzi
eine Frage: Weisst Du wie man Geld aus Tunesien ins Ausland überweist?

hoch
#138887 - 14/02/2006 09:48 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Maxima Offline
Member

Registriert: 02/02/2006
Beiträge: 169
Ort: Thüringen
Hallo Jambo,

ja ich kenne mich ein wenig in Tunesien aus.

Mir ist durchaus bewußt, dass dort sehr wenig verdient wird. Das ist für mich aber kein Freibrief, um eine Frau finanziell zur Ader zu lassen.

Welcher tun. Mann würde soetwas mit einer tun. Frau machen!!!! Keiner - das ist ganz einfach eine Frage der Ehre und des Anstandes. Warum bitte schön ist das mit Europäerinnen anders? Sind wir weniger wert!!!

Weißt du, Liebe kann ja bekanntermaßen Berge versetzen und ich denke, dass wenn er sie unbedingt sehen will, findet er eine Lösung, ihr das Geld zukommen zu lassen. Es muss ja nicht für ein First-class-ticket sein.

Warum bitte schön wird den Frauen so viel abverlangt und wenn die Herren mal gefordert werden, gibt es tausend Aber.

Du lehnst im Gegensatz und mit einem Hinweis auf die dortigen Verhältnisse eine Unterkunft bei der Familie ab. Warum? Entweder sie ist seine Partnerin oder nicht. Es muss ja nicht immer unbedingt im Elternhaus sein. Geschwister oder Cousinen stehen eventl. auch zur Debatte. Oder er mietet auf seine Kosten ein Zimmer. Wenn er es als Tunesier mietet, ist es durchaus bezahlbar!

Mir ist durchaus bewußt, dass wir finanziell besser dastehen. Dies biergt aber leider auch die Möglichkeit, nur des Geldes wegen gewollt zu werden.

Ich denke, wenn sie diese Tour eine gewisse Zeit durchzieht, wird sich ganz eindeutig zeigen, worum es dem jungen Mann geht!

Außerdem finde ich es schon sehr komisch, dass er zwar nicht in der Lage ist, einen finanziellen Beitrag am gemeinsamen Urlaub zu bringen aber trotzdem Abend für Abend mit seinen Kumpels unterwegs ist. Ich weiß zwar, dass das nicht sooo teuer werden muss, aber das gleiche hätte er ja auch mit seiner Freundin machen können.

Meine Meinung - vorsicht - testen - und dann Entscheidung treffen.

LG Maxima

hoch
#138888 - 14/02/2006 23:24 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Anonym
Nicht registriert


hallo honey,
was ist, wenn du einfach auf dein Herz hörst?
ich finde diese ganz testerei absolut albern, denn jeder Mensch ist anders. ich kenne deine und seine finanziellen Verhältnisse nicht, deshalb sind diese ganzen Vorschläge, um heraus zu finden, ob er es ernst meint, überhaupt nicht aussagekräftig, wenn du sie durchführst und irgendeine reaktion von ihm bekommst.
Gib nicht 150 % und mehr kann man dir nicht raten.
Vereinbare mit ihm einen bestimmten Tag zum telefonieren (So wie Raschidi vorgeschlagen hat) und sage ihm ruhig auch einmal, dass du ggf. nicht so viel Geld haST UND ALLES FINANZIEREN KANNST:
Viel Glück und liebe Grüße
Brini

hoch
#138889 - 14/02/2006 23:35 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Lyle Nhary Offline
Mitglied

Registriert: 09/10/2005
Beiträge: 2380
Ort: Dreiländereck
der meinung von brini bin ich auch..
Dieses ewige testen macht einem nur selber verrückt und man steigert sich immer mehr in etwas rein. Ich finde es ist am besten offen über alle Bedenken zu reden.Ich habe ihm immer alles gesagt und ihm meine sichtweise erklärt.Anfangs musste er schlucken aber jetzt klappt alles super.
Und zum Thema Geld und verdienen- Er verdient nun wirklich nicht viel und muss auch noch seine komplette Familie ernähren.Trotzdem macht er mir des öfteren Geschenke,schickt pakete mit orangen oder so,ruft an-auch dass mit der Unterkunft war nie ein Problem.Anfangs hat er ein Appartment gemietet und auch alleine bezahlt und mittlerweile wohne ich bei ihm zuhause.Ich zähle dass nur auf,um zu zeigen dass es auch männern möglich ist,die kein großes geld verdienen! Ich denke es ist immer eine Frage des wollens!

hoch
#138890 - 14/02/2006 23:37 Re: Liebe oder reine Berechnung??
Maxima Offline
Member

Registriert: 02/02/2006
Beiträge: 169
Ort: Thüringen
Zitat Brini

was ist, wenn du einfach auf dein Herz hörst?

Hallo Brini,

im schlimmsten Fall ihr Herz gebrochen und sie ist finanziell ruiniert.

Honey hat doch schon ein ungutes Gefühl und das heißt, dass sie ihre Entscheidung über ihr weiteres Leben nicht allein dem Bauch sondern auch dem Kopf überlassen möchte.

LG Maxima

hoch
Seite 1 von 13 1 2 3 ... 12 13 >