Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Das Spiel zum Entspannen! Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
6 Mitglieder (Balboa, Knuddeline, noyama, Pasae, Starr, 1 unsichtbar), 362 Gäste und 11 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7182 Mitglieder
27 Foren
20454 Themen
360095 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
jacco, Vernunft, Carmen2014, May86, mohamed05
7182 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 15142030
Magic Life Club 545472
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 456779
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 228959
Islamische Fragen 220628
erster sex für tunesier mit touristen?? 213053
immer aktuelle Schwangerschaftsliste 172738
Touristenvisum - Was brauche ich ? Was 171466
1 Tunesier-viele Frauen 159582
wie lange dauert familienzusammenführung??? 159074
Seite 1 von 4 1 2 3 4 >
Optionen
Thema bewerten
#149925 - 21/10/2004 19:08 tunesische Frauen in Dtl?
ghost21 Offline
Member

Registriert: 11/08/2004
Beiträge: 51
Ort: Braunschweig
Sagt mal gibt es auch Frauen, die zum Studieren nach Dlt. kommen?

Würde mich echt mal interessieren.
Und gibt es deutsche Männer, die eine Tunesierin kennenlernen, diese heiraten und nach Dlt. holen?

Meldet euch, bin echt gespannt!

Ups, wie oft hab ich jetzt *echt* geschrieben *lach*

Franka

hoch
#149926 - 21/10/2004 23:56 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Ghassen Offline
Junior Member

Registriert: 26/09/2004
Beiträge: 9
Ort: Stuttgart
hey,
es gibt viele tunesische studentinnen die in deutschland Studieren aber meistens durch austauschprogramme(DAAD stependiaten zbs),
tunesierinnen die mit deutsche verheiratet sind sind nicht viele;hab nur von zwei gehört;die eine war bauchtanzerin in einem hotel und die andere war zimmermädchen..
Ghassen

hoch
#149927 - 22/10/2004 06:20 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Hallo!

Es gibt tunesische Studentinnen in Deutschland, allerdings nicht so viele wie Männer.

Es gibt auch Tunesierinnen, die mit Deutschen verheiratet sind, hier bei uns kenne ich eine, sie wurde allerdings von ihrer Familie verstoßen [Enttäscht]
Eine Cousine in TN von mir ist mit einem Italiener verheiratet, war nicht ganz einfach aber irgendwann haben sie´s akzeptiert und die Schwiegerfamilie meiner Schwägerin hat eine Tochter, die mit einem Amerikaner verlobt ist (er musste aber Moslem werden).

LG
Sena

hoch
#149928 - 22/10/2004 07:48 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Die Cousine meines Mannes wollte in D studieren. Die Familie hat es ihr aber nicht erlaubt und sie studiert jetzt in T. Schade! Dem Cousin wurde es hingegen erlaubt und der studiert mittlerweile in Frankfurt.

hoch
#149929 - 22/10/2004 07:51 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Wie alt war denn damals die Cousine, Anna?

hoch
#149930 - 22/10/2004 08:49 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Katja, die Frage brauchst du nicht zu stellen, sicherlich war sie schon volljährig. Wie du bestimmt weißt kann eine Familie der Tochter alles verbieten, solange sie nicht verheiratet ist und wenn sie 50 ist! [Schüchtern]

hoch
#149931 - 22/10/2004 09:00 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


[Wütend] [Wütend] [Wütend]

hoch
#149932 - 22/10/2004 09:02 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Ja ja so ist das...

hoch
#149933 - 22/10/2004 09:28 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Sie war 20 und sie würde nie etwas machen, was ihre Familie nicht erlaubt. So, wie die meisten tun. Mädchen. Das ist die Realität, auch wenn einige meinen, dass es nicht so ist. Vielleicht gibt es ein paar Ausnahmen, aber der Großteil der Bevölkerung lebt immer noch so!

hoch
#149934 - 22/10/2004 22:53 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Annegret, da stimme ich dir zu. Leider ist das so. Mein Vater war in vielen Dingen konservativ eingestellt, aber alles was meine schulische und berufliche Bildung anging hat er mich nie eingeschränkt, darüber bin ich echt froh.

hoch
#149935 - 22/10/2004 11:08 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Don Juan Offline
Member

Registriert: 18/10/2004
Beiträge: 48
Ort: München
Also ich hatte mal einen freund in der Grundschule der hiess Tobias-Sofian L..Die mutter war tunesierin und kam aus tabarka.der vater war deutscher aber nicht Moslem.Er sah eigentlich auch viel mehr aus wie seine Mutter(typisch tunesisch,genauso seine Geschwister)Er war eigentlich zu der Grundschulzeit bis zur6.Klasse mein bester freund(ja ja damals war alles besser... [Lächeln] )Wir waren wirklich gut befreundet daher kannte ich auch die familäre situation.Er hatte noch eine älteren Bruder und zwei kleine Zwillings-schwestern(süss [Breites Grinsen] ).Irgendwann hat ich keinen Kontakt mehr zu ihm,aber ich traf ihn dann nach 3-4 jahren wieder.Er hat mir erzählt,dass seine Mutter seinen Vater verlassen hatte und sie einen Tunesier geheiratet und nach deutschland geholt hat.das sorgerecht wurde ihr zugesprochen.Also es geht auch andersherum nur trauen sich die Frauen in Tunesien nicht ohne Erlaubnis der Familie in ein fremdes Land zu gehen und einen mann zu heiraten.ich finde,dass ist auch besser so [Winken]

hoch
#149936 - 22/10/2004 11:17 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Zitat:
ich finde,dass ist auch besser so
Warum?

hoch
#149937 - 22/10/2004 11:30 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


 -

hoch
#149938 - 22/10/2004 11:31 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Don Juan Offline
Member

Registriert: 18/10/2004
Beiträge: 48
Ort: München
Hey Katja,seien wir doch mal ehrlich.Egal was für eine Antwort jetzt von mir kommt,du weisst es doch besser.Mann mädchen muss jeder alles so sehen wie du? [Schüchtern]

hoch
#149939 - 22/10/2004 11:36 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Mich interessiert es wirklich, warum Du meinst, es sei besser so. Ich meine es nicht, ok..deshalb kann mich doch trotzdem interessieren, was es für Gründe geben könnte..

hoch
#149940 - 22/10/2004 12:00 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


@Don Juan

Du schreibst

Zitat:
Also es geht auch andersherum nur trauen sich die Frauen in Tunesien nicht ohne Erlaubnis der Familie in ein fremdes Land zu gehen und einen mann zu heiraten.ich finde,dass ist auch besser so
Das heißt auf gut deutsch, dass man einer Frau nicht die Möglichkeit geben sollte Entscheidungen selber zu treffen und sie sollte nicht das Recht haben, ihr Leben so zu planen wie sie es möchte.

Das ist deine Message...
Jetzt frage ich dich ganz neutral: Denkst du das wirklich??
Wie würdest du es finden, wenn dir deine Eltern in die Quere kommen und dir Sachen wie Studium oder Arbeitsplatz im Ausland verbieten würden?

Auf deine Antwort bin ich sehr gespannt!

Gruß
Sena

hoch
#149941 - 22/10/2004 13:03 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Ich auch!

hoch
#149942 - 22/10/2004 13:31 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Don Juan Offline
Member

Registriert: 18/10/2004
Beiträge: 48
Ort: München
Ich verbinde nun mal Tunesien mit Tradition und dre Religion.Solange die Religion in Tunesien der Islam ist solange werden anch eurer Ansicht die Mädchen un Frauen "unterdrückt".
Das ist echt lächerlich was ihr meint zu wissen.Die tunesischen frauen sind darauf stolz eine Muslimin zu sein.Ihr glaubt die tunesischen Frauen haben nichts zu sagen?Das ist echt unbegreiflich wer euch so etwas ins hirn pflanzt.Denn es gibt ein tunesisches Sprichwort ,dass übersetzt heisst:Ohne die frau ist der mann ein nichts.Und genau das ist meine meinung.Die tunesischen frauen sind viel schlagkräftiger als die europäischen frauen.ich spreche aus eigener erfahrung.

hoch
#149943 - 22/10/2004 13:38 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Du widersprichst dir gerade selbst!

Ich rede hier nicht vom Islam, laut Koran darf eine Frau nicht gezwungen werden einen Mann zu heiraten, den sie nicht will. Trotzdem kommt das in TN noch vor, hier reden wir von TRADITION und nicht von Religion! Und bitte komme mir nicht mit Tradition, denn die sind hinfällig, denn sie haben keine Grundlage, viele davon (nicht alle, es gibt auch schöne Traditionen) wurden von Männern gemacht um diese zu bevorzugen.

Zitat:
Ihr glaubt die tunesischen Frauen haben nichts zu sagen?Das ist echt unbegreiflich wer euch so etwas ins hirn pflanzt.
Den Schwachsinn hast du selber fabriziert, indem du gesagt hast, dass sich tunesischen Frauen NICHT TRAUEN sich ihrer Familie zu widersetzen was gewisse Entscheidungen angeht.

Zitat:
Die tunesischen frauen sind viel schlagkräftiger als die europäischen frauen.ich spreche aus eigener erfahrung.

Wenn das stimmt, warum sagst du dann dass sich die meisten nicht trauen sich durchzusetzen und dass du es gut findest??????????????

[nixweiss1] [Durcheinander] [Schüchtern]

hoch
#149944 - 22/10/2004 13:39 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Milena Offline
Member

Registriert: 26/04/2004
Beiträge: 165
Ort: hamburg
Zitat:
Ihr glaubt die tunesischen Frauen haben nichts zu sagen?Das ist echt unbegreiflich wer euch so etwas ins hirn pflanzt.

es wird natuerlich die ein oder andere frau in tunesien geben die emanzipiert genug ist sich nicht alles bieten so lassen. aber die meisten sind es leider nicht. und das ist fakt.

Zitat:
Denn es gibt ein tunesisches Sprichwort ,dass übersetzt heisst:Ohne die frau ist der mann ein nichts.
klar ohne frau hat er haushalt etc. alleine an der backe, wenn er denn nicht mehr von mama versorgt wird

gruss
Milena

hoch
#149945 - 22/10/2004 13:43 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


@Milena

Das Sprichwort lautet wie folgt:
"Hinter jedem erfolgreichen Mann steckt eine starke Frau."
oder
"Der Mann ist wie der Kopf und die Frau wie der Hals, ohne den Hals kann sich der Kopf nicht bewegen."

Was soviel heißt, wie dass der Mann auf die Frau (in vielen Hinsichten) angewiesen ist. Wir reden hier nicht von Haushaltsarbeiten.

LG
Sena

hoch
#149946 - 22/10/2004 13:55 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Milena Offline
Member

Registriert: 26/04/2004
Beiträge: 165
Ort: hamburg
@ sena

ist mir schon klar

hoch
#149947 - 22/10/2004 14:01 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


War nicht bös gemeint meine Erklärung [Schüchtern]

hoch
#149948 - 22/10/2004 14:05 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Milena Offline
Member

Registriert: 26/04/2004
Beiträge: 165
Ort: hamburg
habs auch nicht so aufgefasst [Winken]

hoch
#149949 - 22/10/2004 14:07 Re: tunesische Frauen in Dtl?
Anonym
Nicht registriert


Zitat:
wenn er denn nicht mehr von mama versorgt wird
Das passiert sowieso erst dann, wenn er eine Frau gefunden hat, die das übernimmt!

hoch
Seite 1 von 4 1 2 3 4 >