Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM
Herzlich willkommen beim Tunesienforum! Dieses Forum ist nur als Archiv benutzbar.
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17374578
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 1007726
Magic Life Club 964465
erster sex für tunesier mit touristen?? 501054
Islamische Fragen 488815
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 431997
wie lange dauert familienzusammenführung??? 376868
Hilfe zu meinem Habibi 376044
Bitte nicht so naiv!!! 361213
Liebe oder reine Berechnung?? 352222
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Optionen
Thema bewerten
#164285 - 14/06/2005 18:46 Ferienhaus: Haus Alioui, Djerba
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44031
Ort: Gera
Dies ist eine Bewertung und ein eErfahrung welche uns dem Team tunesien.com geschickt worden sind, um auch Ferienwohnungen zu beurteilen.

__________________________________________________
Ich habe soeben die Empfehlung für das Haus Alioui auf Djerba entdeckt und muss sagen, wenn sich hier nicht alles zum Positiven geändert hat, würde ich jedem davon abraten zu buchen!

Aufgrund eigener Erfahrung, wir hatten das Haus für 3 (!!!) Wochen gebucht und wären am liebsten bereits nach 2 Tagen abgereist. Es gibt eine ganze Menge an Gründen, die ich hier gar nicht alle aufzählen kann.

Erstens sollte es heißen „Haustiere vorhanden“, anstatt erlaubt. Es gibt in dem Haus Skorpione! Kann meine Behauptung auch mittels Photos belegen. Eines dieser Hautiere hat bereits am 2. Tag mit mir geduscht (ca. 10 cm von meinem Fuß entfernt, hatte sich unter der Antirutschmatte versteckt. Einige weitere waren im Wohnzimmer und einen haben wir im Schlafzimmer entdeckt. An Schlafen war also 3 Wochen nicht zu denken.

Zweitens gibt es in dem Haus keine Klimaanlage, war uns aber mehr oder weniger egal, weil wir aufgrund der Skorpione sowieso nur zum Hinlegen ins Haus gegangen sind und da auf der unbequemen Bank im Wohnzimmer die Nächte heruntergebogen haben. Aber ansonsten wäre es schon wegen der Hitze nicht auszuhalten gewesen.

Drittens in der Küche überall Ameisen, die kamen durch Ritzen hinter den Möbeln.

Viertens die Familie im Haus nebenan. Der Sohn täglich betrunken und lautstarke nächtliche Streitereien und Geschirr schmeissen.

Fünftens ist diese Region (Gegend) von Djerba nicht das, was man als Urlaubsgast unbedingt kennen lernen sollte. Die ganze Umgebung dreckig, es liegen Berge von Müll auf der Strasse. Kein Wunder wenn da das Ungeziefer gedeiht. Es gibt hier so wundervolle Regionen, es wäre schade dem Gast mit diesem Anblick den Urlaub zu verderben.

Insgesamt war dieser Urlaub das absolut schlimmste Erlebnis, das wir jemals auf Djerba hatten. Wir würden niemals mehr ein Haus nur auf Photos hin mehr anmieten, nur nach vorheriger Besichtigung. Gott sei Dank haben wir sehr viele und gute Freunde vor Ort, die uns in Zukunft bei unserer Urlaubsplanung behilflich sind. Denn, unsere Liebe zu der Insel und der Bevölkerung wurde trotzdem nicht getrübt.


Bearbeitet von Uwe Wassenberg (21/02/2010 02:55)

hoch
#164286 - 15/06/2005 20:32 Re: Ferienhaus: Haus Alioui, Djerba
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44031
Ort: Gera
Dies ist eine Bewertung und ein eErfahrung welche uns dem Team tunesien.com geschickt worden sind, um auch Ferienwohnungen zu beurteilen.
__________________________________________________

lese gerade Diesen Kommentar über das Haus auf Djerba........ und kann mich dem nur anschliessen!

Der schlimmste Urlaub, den ich je hatte und ich war damals das erste Mal aud Djerba und habe seither die Nase voll von dieser Insel, möchte nie wieder dorthin.

Bei unserer Ankunft mussten wir erstmal alles reinigen, der Kühlschrank in der Küche war grün vor Schimmel, in dem haus war alles klamm und feucht und alles war sehr, sehr schmutzig!!

Gut, dass wir mit dem Auto da waren, so konnten wir wenigstens wegfahren - tagsüber!

Lieber Gruss

hoch