Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 540 Gäste und 13 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 2 von 17 < 1 2 3 4 ... 16 17 >
Optionen
Thema bewerten
#21160 - 29/09/2005 17:24 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Nataschasmile Offline
Mitglied

Registriert: 28/03/2005
Beiträge: 491
Ort: Düsseldorf
@ichja gar kein Problem [daumen]

hoch
#21161 - 30/09/2005 07:26 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Avalona Offline
Mitglied

Registriert: 14/06/2005
Beiträge: 786
Ort: NRW
Also bei meinem Schatz weiß ich, dass er seine ersten Erfahrungen mit einer arabischen Frau gemacht hat. Sie haben zusammen studiert. Es ist aber wohl nicht allzu oft "etwas gelaufen", mangels Gelegenheit bzw. geeigneter Lokalitäten. [Winken]

hoch
#21162 - 30/09/2005 07:56 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Guest Girl Offline
Member

Registriert: 26/07/2005
Beiträge: 167
Ort: berlin
Guten Morgen alle zusammen...
also ich denke mal auch in TN gibt es viele Mädchen und Frauen, die KEINE Kungfrauen mehr sind....aber wer gibt das schon zu????

Ein Beispiel:
wir waren im Sommer in einer kleinen Stadt in der Nähe von Tunis...wo die Mädels ja alle "sooo anständig" sind.Wir waren auf einer Hochzeit eingeladen,das Mädchen war 17 und....SCHWANGER!!!Ja,von einem 24-jährigen der mit ihr zusammen war,und wegen der Schwangerschaft mußten sie heiraten.Na wie geht denn das....Schwanger vor der Ehe-ohne Sex???Na da hat wohl der Storch zugeschlagen...hahaha

Auch so waren die Mädels nich alle so artig,wie sie getan haben!!
Wenn wir mit Familienangehörigen woanders zum Strand gefahren sind,z.B Hammamet Yasmine,dann ging die Post áb!Die 14-jährigen Cousinen flirteten die arbeitenen Männer an,sodaß wir mit denen als Deutsche meckern mußten!!!So was hab ich in meinem Familienkreis hier in D noch NIE erlebt!!!
Aber es gibt halt soche und solche...jeder soll das tun was er für richtig hält.....aber auch dazu stehen ne? [Winken] [Breites Grinsen]

hoch
#21163 - 30/09/2005 09:12 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
katoussa Offline
Member

Registriert: 23/09/2005
Beiträge: 183
Ort: TN
@guest girl
da hat die bekannte die den mann heiraten musste teilweise die kurve gekratzt sie hätte auch schon lange im grab sein können.

Ich glaube das viele mädchen in tunesien so ne sachen tun weil die einfach nur naiv sind und sich durch den sex mit den männern was erhoffen, echt armselig.

Tunesien 2004:
Letztes jahr habe ich eine freundin von meiner cousine kennen gelernt, sie schien ganz nett zu sein, aber der schein trügte (stille wasser sind tief).
Ich hatte auch den ex-freund vom mädchen kennen gelernt und obwohl er mich nicht kannte sagte er mir das ich mich lieber von ihr fern halten sollte, weil sie so zu sagen eine "kahba" ist.
und das stimmte auch, sie schlief mit fast jeden jungen aus der nachbarschaft und teilweise wurden die ganzen party´s mit ihr auf viedeo aufgenommen, finde ich ganz schön krass, und jetzt ist die alte mit einem typen zusammen der ihr vater sein könnte.
und könnt ihr mir sagen was ein alter knacker (ist verheiratet und hat eine 7jährige tochter) von so einem jungen mädchen will, wenn es nicht das eine ist.

[Verärgert]

hoch
#21164 - 30/09/2005 22:13 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
rocco Offline
Member

Registriert: 04/09/2005
Beiträge: 289
Ort: Berlin
@ alle.
Hallo ihr!

Ich lese zum ersten mal hier auch was ueber Sex in Tunesien (ich hab die anderen Beitraege wahrscheinlich alle uebersehen....)

Ich bin erstaunt, was ich alles lese. Ich habe das Gefuehl, so gar keine Ahnung zu haben. Ich habe dort ja auch eine "Beziehung" und habe nicht das Gefuehl, dass es dort nur um das eine geht. Aber wiederum ist er auch ein wenig aelter als 25.... vielleicht hatte er auch 'ne Menge davon und es ist ihm einfach nicht mehr so wichtig. Vielleicht sehe ich es auch nicht so arg.

Was mich interessieren wuerde ist, woher sie ihr Wissen nehmen. Schauen sie heimlich Pornos? Lernen sie an den Touris?

Ihr habt mit Sicherheit mehr Erfahrung oder Ahnung als ich, also wuerde mich das interessieren. Danke,

rocco [Durcheinander]

hoch
#21165 - 30/09/2005 22:52 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
katoussa Offline
Member

Registriert: 23/09/2005
Beiträge: 183
Ort: TN
Eine gegen frage. wie lernen es den die jugendliche in deutschland? und das selbe geht in tunesien auch ab oder vielleicht sogar noch schlimmer.

Also soweit ich informiert bin sammeln die typen ihre erfahrugen mit den touristen ist egal ob männlich ober weiblich, die mädchen wiederrum sammeln ihre erfahrungen mit den ganzen reichen typen " les gens bien".

die schwester (name: sana) einer ehemaligen freundin von mir, sieht gut aus, kleidet sich sehr gut etc... die eltern von meiner freundin sind nicht gerade streng zu den kindern die können ruhig machen was die wollen.
sana hängt nur mit leuten rum die geld, schöne häuser und autos haben, und da sie auch gut aussieht nutzt sie das angebot was sie von den männern bekommt aus. z.B ein wochendende in hammamet in ein 5sterne hotel, dafür aber muss sie den typen was anbieten können, oder ein outfit von prada aus frankreich und eine dior sonnenbrille bekommt sie geschenkt wenn sie mit den jungen eine nacht verbringt.
meine bruder hat sogar einmal mitbekommen wie ihr ein junge 50Dinar für eine nacht angeboten hat und sie hat zugesagt, also mit anderen worten ist sie eine kleine "kahbe" und so sind viele mädchen in tunesien drauf.
Hauptsache die haben spaß und den geht es gut aber was hinterher ist, darüber denken die nicht nach.
Traurig aber wahr!!!

hoch
#21166 - 30/09/2005 12:01 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
sandfloh Offline
Mitglied

Registriert: 10/06/2005
Beiträge: 111
Ort: Djerba
Tja, alles was Spaß macht ist verboten !!
Eigentlich dürfen ja beide Geschlechter eigentlich nicht vor der Ehe Sex haben, jetzt haben die Frauen endlich in einer männlich dominierten Gesellschaft aufgeholt.
Ganz nach dem Motto, was die können, dürfen wir auch !!
Grundsätzlich ist dagegen nichts zu sagen, nur sind meistens die Folgen nicht bedacht.
Während der Großteil der Männer die Touristinnen abschleppt und sich um die Folgen nicht großartig kümmern muß, denn irgendwann reist die Frau ja ab, wird es bei ihren Landesgenossinnen irgendwann ja sichtbar.
Mit diesen Folgen ohne Ehemann ist SIE natürlich gesellschaftlich unten durch.
Soweit ist die Gesellschaft einfach noch nicht.
Abtreibung ist daher auch kein Thema und wenn das Geld nicht reicht, dann wird es eben ausgesetzt.
Auch wenn die Frauen mittlerweile sich die gleichen Rechte nehmen ist es noch lange nicht soweit, daß Aufklärung und Verhütung auf fruchtbaren Boden fallen. Selbst innerhalb der Familie ist noch sehr oft Sex ein Tabuthema, besonders gegenüber den Töchtern. Kein Wunder wenn es dann im Drama endet.

hoch
#21167 - 30/09/2005 12:18 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Zitat:
Also soweit ich informiert bin sammeln die typen ihre erfahrugen mit den touristen ist egal ob männlich ober weiblich,
In welcher Altersgruppe kommt sowas gehäuft vor???

SInd diese Jungs aber wahrscheinlich nicht unbedingt in die eine oder andere Richtung definiert, wenn ich das richtig verstehe ??

(kann auch die Ziege dran glauben??)

hoch
#21168 - 30/09/2005 12:22 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
rocco Offline
Member

Registriert: 04/09/2005
Beiträge: 289
Ort: Berlin
Also, ihr meint die ueben nur an den Touris? Warum lassen sich diese immer wieder auf so viele der Tunesier ein? Das man sich hier und da verknallt ist schon klar, aber dieses Land hat ja seinen Ruf fast ausschliesslich deswegen.....

rocco

hoch
#21169 - 30/09/2005 12:24 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Habe hier was zum Thema gefunden. Mag sein, dass es bereits schon mal hier gepostet wurde....

Zum Inhalt ...

Roufa ist ein "Bezness", seit Jahren lebt er vom Geschäft mit Touristen: er war mit Frauen zusammen, mit Männern, mit jungen und alten, er kennt alle Tricks. Der Film von Nouri Bouzid zeigt den Alltag von Roufa, die Irrungen und Wirrungen seiner Gefühle, seine Hoffnungen, Wünsche, Enttäuschungen, seine Resignation, die Ausweglosigkeit seines Lebens. Roufa ist seit geraumer Zeit verlobt mit der jungen, schönen Khomsa, die nach alten Sitten und Gebräuchen auf ihn wartet; er arbeitet als Führer durch die verschlungenen Pfade der arabischen Stadt für Fred, einem französischen Photographen, und er versorgt einen älteren deutschen Homosexuellen, der Roufa mit nach Deutschland nehmen möchte, mit jungen Männern. Zwischen diesen vier Hauptfiguren zwirbelt Navette, der kleine Bruder von Khomsa, der als "go-between" zwischen Roufa, Fred, den Kundinnen und Kunden und den übrigen Vertretern der "Bezness"-Geschäftswelt dient. Der Film konzentriert sich zunächst auf Fred, den Franzosen, der Bilder schießt für eine Reportage über die "Bezness". Er photographiert scheinbar wahllos, Frauen, Männer, Kinder, Einheimische und Fremde. Am Strand, wo Khomsa mit ihren Begleiterinnen .Wolle wäscht, begegnet Fred dem jungen Mädchen zum erstenmal und ein feiner Faden spinnt sich zwischen den beiden. Fred ist am Meer zu sehen, er taucht durch die dämmrigen Gassen der arabischen Stadt, er dringt in den Bazar ein. Und immer macht es "klick", auch Fred ist ein "Bezness", auf seine Art. Dabei verletzt er die Tabus der islamischen Gesellschaft, denn wer ein Bild besitzt von einer Person, dem gehört diese Person. Fred gerät laufend in Schwierigkeiten, aus denen ihn Roufa wieder heraushauen muss. Und immer wieder begegnet er Khomsa, er folgt ihr, photographiert sie, und während Roufa sein Spiel spielt mit den Fremden, während er seinem "Beruf" nachgeht, wird Khomsa kühner. Wenn Fred sie anschaut, guckt sie zurück.
Khomsa liebt zwar Roufa, gleichzeitig verachtet sie sein Tun, die Art, wie er sein Geld verdient, und sie mag sein herrisches Auftreten in der Familie nicht. Denn Roufa ist - wie Nouri Bouzid sagt - "nach außen modern, westlich, in seinem Denken aber feudal". Während er unter den Touristen auf Fang geht und einzelne sogar mit nach Hause bringt, agiert er unter den Frauen seiner Familie als eifersüchtiger Macho und orientalischer Pascha. Niemand darf seine Verlobte oder seine Schwester anrühren. Und schließlich ist es Khomsa auch leid, immer länger auf Roufa zu warten.
Die Geschichte eskaliert, als Khomsa dem Franzosen in dessen Apartment folgt; sei es um Roufa herauszufordern, sei es aus Neugier und aus Lust, die engen Grenzen zu überschreiten, die der arabischen Frau gezogen sind. Doch zieht sie ihre eigenen Grenzen, weder mit Roufa noch mit Fred geht sie ins Bett. Der Film lässt den Ausgang offen: Roufa, der die beiden endlich überrascht hat, lässt es bei Drohgebärden gegenüber Fred bewenden, Khomsa wäscht sich bei einem Marabout von der Schande frei. Am Schluss läuft der kleine Navette, der Roufa bewundert und dereinst so werden möchte wie er, am Strand entlang. Er singt das Lied vom "Bezness", spöttisch und zärtlich zugleich.

http://www.globales-lernen.de/Schwerpunkte/Reisen/bezness.htm

hoch
#21170 - 30/09/2005 12:28 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Nouri Bouzid über „Bezness“:

Der Orient reduziert sich heute auf Verbote. Der Orient ist kein zivilisatorisches Projekt mehr. Was davon an Erscheinungen geblieben ist, sind Trugbilder, Postkarten, Klischees, Produkte für den Verkauf. Ansonsten hat der Okzident die Welt der Erscheinungen im Orient besetzt. Aber es gibt ihn noch. In den Köpfen. Orient ist, was nicht zu sehen ist: das Unsichere, das Tabu, das Verbotene. Nicht-Berühren, das ist der Orient. Das ist die feudale Ideologie, die in den Gehirnen weiterlebt. Roufa ist nach außen modern, westlich, in seinem Denken aber feudal. Man kann aber nicht halb demokratisch und halb feudal sein. Was erklärt denn den Aufstieg der Fundamentalisten in Algerien oder Ägypten oder im Iran, den man für modern gehalten hat? Unter der westlichen Fassade ist der Orient erhalten geblieben. Man will die Frauen in diesem Orient einschließen, für sich behalten(...)
Mein Problem, das sind die Fundamentalisten. Dieses Denken, das die Gesellschaft lähmt und Neuronen der Menschen blockiert, sie hindert zu denken. Mein Projekt, das ist der Krieg gegen den Feudalismus, gegen die ganzen feudalen Filiationen bei uns. Das ist der rote Faden in allen Filmen. Der sozialen Heuchelei, egal ob im religiösen oder patriarchalischen Gewand, den Prozess machen (...) Wenn gleichzeitig in Europa alle "Paris, Texas" beklatschen, heißt das doch nur, dass jede Gesellschaft ihre eigenen. Probleme hat. Man kann aber nur die Probleme angehen, die sich stellen. Meine Rolle ist auch nicht, Lösungen anzubieten, sondern meine Sicht der Dinge zu zeigen und dadurch an der Diskussion teilzunehmen. Wenn die Leute etwas finden; an das sie glauben können, ihre Identität, sich selbst wiederfinden, dann brauchen sie nicht 14 Jahrhunderte zurückgreifen, um den Horror vacui zu bekämpfen. Wenn es Hunderte von Regisseuren und Theaterleuten gäbe, dann ginge es uns schon besser.
(Auszüge aus einem Interview, filmdienst 9/1993)

hoch
#21171 - 30/09/2005 12:32 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
oder aus Reisebericht im Arab-Forum:

ich war (dies nur nebenbei bemerkt), sehr eigenartig berührt, als ich die bordelle in sousse (tunesien) sah. das waren keine bordelle für touristen, sondern für einheimische. warum aber redet darüber niemand??

ich gehe sogar so weit zu sagen (und dafür mag man mich kritisieren!), dass die homosexualität integrativer bestandteil männlichen denkens und fühlens in der arabischen welt ist. oder anders: das (christliche) verdikt konnte diese kultur nicht treffen. ernstzunehmende wissenschaft sagt aber, dass jeder mensch über eine sexualität verfügt, die zu beiden geschlechtern hin ausgerichtet ist. nur die gesellschaft und kultur formt letztlich die richtung, in der sich sexualität darstellt.

die homoerotik hat eine lange tradition in arabischen ländern. ich denke, (s.o.), dass es etwas mit dem "keuschheitsverdikt" zu tun hat. die frau hat "rein" in die ehe zu gehen.

hoch
#21172 - 30/09/2005 12:33 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
rocco Offline
Member

Registriert: 04/09/2005
Beiträge: 289
Ort: Berlin
Ich moechte eine wohlmoeglich "dumme" Frage stellen, was oder wer ist ein Bezness? danke.....
rocco

hoch
#21173 - 30/09/2005 12:44 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
rocco Offline
Member

Registriert: 04/09/2005
Beiträge: 289
Ort: Berlin
Ich habe dieses Bordell auch gesehen, ich verirrte mich mehr oder weniger immer tiefer in den Gassen..... ploetzlich sah ich Maenner um einen Eingang stehen und im Zimmer war diese Frau, die sich gerade oben ohne stand und die Kerle anmachte. Ich wollte nur raus da, wusste nicht dass ich in solch eine Gegend gekommen war.

Ich haette es auch nicht erwartet zu sehen, aber warum sollte es nicht auch dort so etwas geben..

rocco

hoch
#21174 - 30/09/2005 12:47 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Rocco, kommt aus dem engl. Wort "Business" und meint, wenn MANN (Frau) sich für Geld an Frau -Touristin ran macht. z.B. nur für Geld, oder für Ticket nach Europa...das war die einfache Version.

Hier ein link:http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/0/0,1872,2141408,00.html

hoch
#21175 - 30/09/2005 12:51 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Rocco in diesem Bericht ging es UM BORDELLE VON MÄNNERN FÜR MÄNNER. Thema war Homosexualität als angebl. weit verbreitetes Phänomen....

BEZNESS heißt einfach nur die Bezeichnung für ABZOCKER bei Touristen, denen angeblich sogar egal ist ob Frau oder Mann abgezockt wird für Geld. Das ist weit mehr als Prostitution.... lies einfach im Link nach oder gib unter GOOGLE das WORT "BEZNESS" ein....

hoch
#21176 - 30/09/2005 12:58 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Mabrouk Offline
Member

Registriert: 27/12/2001
Beiträge: 4993
Ort: NRW
Hallo ichja,

der Bericht wird jedes Jahr pünktlich zur Sommersaison ausgestrahlt. Dazu noch ein Bericht oder gar Serie in BILD. Dafür sorgt Frau Kern selbst. Nächstenliebe? Wohl kaum, nur sehr geschäftstüchtig. [Winken]

hoch
#21177 - 30/09/2005 13:02 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Hallo Mabrouk,

lange nichts mehr von Dir gehört [lachen1]

Zitat:
jedes Jahr pünktlich zur Sommersaison ausgestrahlt
hm, habe ich nie gesehen, da war ich wahrscheinlich immer gerade in Tunesien und habe nach den Beznessern Ausschau gehalten um diese zu Beznessen!!!

[lachen2] [lachen2]

hoch
#21178 - 30/09/2005 13:04 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Zitat:
nur sehr geschäftstüchtig
aha, die Dame beznesst und also auch.

Was für eine WELT "kratz-am-Kopf"

hoch
#21179 - 30/09/2005 13:20 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Mabrouk Offline
Member

Registriert: 27/12/2001
Beiträge: 4993
Ort: NRW
Hi ichja,

GENAU. Sie will ja nur die Frauen helfen [Breites Grinsen] Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Und solche Berichte steigern natürlich die Auflage um einige Exemplare. [Winken]

hoch
#21180 - 30/09/2005 13:21 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
nonamec Offline
gesperrt!


Registriert: 26/05/2003
Beiträge: 2811
Ort: gesperrt!
[Breites Grinsen]

hoch
#21181 - 30/09/2005 13:23 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
ichja Offline
Member

Registriert: 11/09/2005
Beiträge: 841
Ort: Würzburg
Mabrouk

.... sind wir nicht Alle ein bisschen VERBEZNESST??

hoch
#21182 - 30/09/2005 13:26 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
rocco Offline
Member

Registriert: 04/09/2005
Beiträge: 289
Ort: Berlin
wow, habe den beitrag gelesen.... ich wusste, dass einige oder viele Tunesier den Frauen und Maedels dieser Welt das Herz brechen aber dachte nicht, dass sie so organisiert vorgehen. Wo lernen sie so etwas und warum ist es so weit verbreitet.

Es muss doch auch andere Seiten geben, es kann nicht alles negativ sein.....

rocco

hoch
#21183 - 30/09/2005 13:26 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Feivel Offline
Mitglied

Registriert: 23/08/2005
Beiträge: 281
Ort: Geisenhausen
Habe Bericht am Tag vor meiner 1.Abreise nach Tunesien im Fernsehen gesehen und trotzdem habe ich mich gleich am ersten Tag in meinen Animateur verknallt. Wir haben am 16. September geheiratet [rockband] [lachen1] [tanz1]

hoch
#21184 - 30/09/2005 13:27 Re: erster sex für tunesier mit touristen??
Mabrouk Offline
Member

Registriert: 27/12/2001
Beiträge: 4993
Ort: NRW
Da hast du wohl recht [Breites Grinsen]
Alles hat seinen Preis im Leben, alles ist käuflich, ist nur eine Preisfrage, oder etwa nicht?

hoch
Seite 2 von 17 < 1 2 3 4 ... 16 17 >