Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 535 Gäste und 7 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 2 von 4 < 1 2 3 4 >
Optionen
Thema bewerten
#246250 - 06/04/2008 10:57 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Kati Belkhir Offline
Mitglied

Registriert: 23/05/2005
Beiträge: 1446
Ort: Deutschland
Danke simla.

Aber ich frag mich grad warum gerade viele Jugendliche ohne diesen wisch hin und her fliegen können. Wird das nicht immer kontrolliert? spielt es eine rolle mit welchem pass sie einreisen? Viele haben ja die doppelte staatsangehörigkeit.
LG Kati

hoch
#246255 - 06/04/2008 11:17 Re: Eheverträge [Re: Kati Belkhir]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Woher weisst Du, dass die ohne diesen Wisch fliegen?
Nein, es wird nicht immer kontrolliert.
Man sollte beide Pässe bei der Einreise vorlegen, aber auch das wird nicht immer kontrolliert.
ALLE Kinder mit deutscher Mutter und tunesischem Vater (oder auch andersrum ;\) ) haben die doppelte Staatsangehörigkeit. Auch wenn sie sich einfach tot stellen und keinen Pass beantragen!

Mein Sohn hat den Wisch immer dabei - wozu unnötig Ärger haben bei der Ausreise?
LG Simla

hoch
#246260 - 06/04/2008 11:28 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
 Original geschrieben von: Simla
 Original geschrieben von: Claudia Poser

Oft ist alles weg wenn eine Scheidung ansteht

Es ist immer alles weg, auch wenn man einen Anwalt dabei hatte!

Oder kennt hier jemand Jemand , der nach einer Scheidung die Inneneinrichtung, das Garagentor, die linke hälfte des oberen Stockwerks etc....nach Deutschland zurück geschickt bekommen hat? Oder jeden Cent wieder überwiesen bekommen hat?

LG Simla


Simla ich kenne jemanden, die das Haus gemeinsam verkauft hatten und das Geld in zwei Hälften teilten.
Man kann nicht immer nur vom ganz negativen ausgehen. Man sollte aber immer mit offenen Augen alles betrachten.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246261 - 06/04/2008 11:29 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Kati Belkhir Offline
Mitglied

Registriert: 23/05/2005
Beiträge: 1446
Ort: Deutschland
eine freundin von mir aus düsseldorf ist 19 ihre schwester 16 und ausser ihrem pass und dem einreisekärtchen haben sie nichts vorgelegt. aber gut wenn es nicht immer kontrolliert wird

hoch
#246262 - 06/04/2008 11:29 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
 Original geschrieben von: Simla
Minderjährige (nach tunesischem Recht bis zum Erreichen des 20. Lebensjahres), die nicht vom tunesischen Vater begleitet werden, bedürfen dessen schriftlicher Einverständniserklärung zum Verlassen des Landes.


Da dies in diesem Jahr geändert wurde, bis zum vollendetem 18. Lebensjahr. Es wurde auch das wahlrecht geändert und man kann wie in Deutschland ab 18 Jahren wählen gehen.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246264 - 06/04/2008 11:34 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Natürlich gibt es "sachliche" Scheidungen. Auch hier in D gibt es Tunesier die z.B. auf den Versorgungsausgleich verzichten, das Sorgerecht übertragen (weil es keinen Sinn macht, wenn er nach TN zurüclgeht) und sonst auch auf alles verzichten.

Aber ich bin mir GANZ SICHER, dass die Zahl der friedlichen, einvernehmlichen bi-Scheidungen dort wesentlich weniger sind, als wie z.B. hier zwischen deutschen Partnern!!!!

Hinter jedem tunesischem Mann steht eine ganze Familie. Auch wenn er vielleicht anders handeln würde, nimmt die Familie ihm das denken gern ab ;\)

Aber gut, jetzt kennen wir 1 Fall.......den Fall von Dir.
Noch jemand?

Ich bin kein negativDenker.....denn dann hätte ich auch nicht heiraten dürfen --> jedoch ist mir klar, das jeder Cent, der in TN landet ein Abschied ist!

hoch
#246265 - 06/04/2008 11:36 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Claudia Poser

Da dies in diesem Jahr geändert wurde, bis zum vollendetem 18. Lebensjahr. Es wurde auch das wahlrecht geändert und man kann wie in Deutschland ab 18 Jahren wählen gehen.

Kannst Du bitte den Link dazu reinstellen?

@Kati......die Mädels haben eine(n) tunesische(n) Mutter/Vater?

hoch
#246266 - 06/04/2008 11:44 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Kati Belkhir Offline
Mitglied

Registriert: 23/05/2005
Beiträge: 1446
Ort: Deutschland
Ja simla,beide elternteile sind Tun. die mädels sind aber hier geboren. Sie reisen jedes Jahr allein.

hoch
#246273 - 06/04/2008 12:11 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
 Original geschrieben von: Simla
 Original geschrieben von: Claudia Poser

Da dies in diesem Jahr geändert wurde, bis zum vollendetem 18. Lebensjahr. Es wurde auch das wahlrecht geändert und man kann wie in Deutschland ab 18 Jahren wählen gehen.

Kannst Du bitte den Link dazu reinstellen?

@Kati......die Mädels haben eine(n) tunesische(n) Mutter/Vater?


Ich suche einen, da ich es in irgend einer News Ankündigung für 2008 lass. Mal schauen ob im Internet bereits dazu aktuelle Infos in Deutsch zu finden sind.

Versprechen kann ich es nicht.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246279 - 06/04/2008 12:27 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Claudia Poser

Mal schauen ob im Internet bereits dazu aktuelle Infos in Deutsch zu finden sind.

Ich würde es auch in arab. oder fanz. nehmen!
Ankündigung oder Verkündung????????


@Kati.....vielleicht haben sie die Genehmigung dabei? Oder einfach immer Glück gehabt bei der Ausreise?
Ich würde es nicht darauf ankommen lassen. Oft hat man einen günstigen Flug ergattert und wenn man dann nicht mitfliegen kann, unter Umständen dann Linie fliegen muss............muss eigentlich nicht sein!
Ich habe schon alles erlebt. Bei der Einreise/Ausreise nur einen Pass gezeigt, Ausreisegenehmigung wurde verlangt/wurde gar nicht nach gefragt.......
LG Simla

hoch
#246295 - 06/04/2008 13:09 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
 Antwort auf:
Ich würde es auch in arab. oder fanz. nehmen!
Ankündigung oder Verkündung????????


Eine Information das man das Gesetz zum Wahlrecht geändert hat. Ich muss echt schauen wo ich das gelesen habe, in der letzten Woche hatte ich so viel zu lesen zu Tunesien.

Ich schaue und stelle es rein, irgend wann finde ich das wieder.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246299 - 06/04/2008 13:13 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Ja bitte, such!

Herabsetzung des Alters bei der Wählbarkeit setzt ja nicht gleichzeitig der Ablauf der Minderjährigkeit herunter.

Begleitetes Fahren ab 17 Jahen macht hier in Deutschland auch keinen Volljährig

Suuuuuuuuuuuche Claudia, danke!
Simla

hoch
#246302 - 06/04/2008 13:16 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Dies stand aber im Zusammenhang, sonst hätte ich es wohl kaum hier rein gestellt.

Ich werde später schauen, jetzt muss ich erst mal anderes tun.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246332 - 06/04/2008 14:59 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Simla ich musste das jetzt abschreiben, da dieser Artikel nicht veröffentlicht wurde.

Herausgeber Deutsch-Tunesische Gesellschaft und wenn man Mitglied dort ist, bekommt man immer die Rundschau wo diese Inhalte veröffentlicht wurden.

________________________________________________________________
Präsident Ben Ali´s Weg zur Verfestigung der europäischen Partnerschaft


Präsident Zine El Abidine Ben Ali verdeutlichte angesichts des Jubiläums seines Amtsantritts am 7. November 1987 die erreichten Fortschritte in den letzten 20 Jahren. Im gleichen Atemzuge, hinblickend auf die ausstehende Eröffnung einer Freihandelszone 2008, beteuerte er die Beziehungen mit der Europäischen Union auszuweiten und versicherte dabei Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy Plan einer “Mittelmeer-Union“ zu unterstützen.

Die Anhebung des Lebensniveaus der Tunesier durch die Positionierung der tunesischen Wirtschaft auf dem Weltmarkt, welche mit einer Wachstumsrate von 6,3% für das Jahr 2007 geschätzt wird, ist das Werk der zahlreichen, wesentlichen Reformen, die Präsident Ben Ali ins Leben rief. Diese Grundlage möchte Tunesien für ein Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union nutzen. Somit ist Tunesien das erste südmediterrane Anrainerland, welches solche Erfolge bezüglich der partnerschaftlichen Beziehung zu der EU aufweisen kann. Das 1995 abgeschlossene Abkommen mit der EU legte den Wegfall aller Zollgebühren auf Industriewaren im Stichjahr 2008 fest. Auch der Aufbau der Maghreb-Länder liegt in Präsident Ben Ali´s Absichten und so rief er die Region zur Überwindung der konjunkturellen Schwierigkeiten auf. Den Kampf gegen den Terror sprach das Staatsoberhaupt für die Schaffung eines “internationalen Verhaltenskodex“ aus.

Innere Reformen

Präsident Ben Ali verkündete Maßnahmen, die die politische Beteiligung der Tunesier fördern als auch die Meinungsvielfalt festigen sollen. Das Wahlrechtalter wird auf 18 Jahre herabgesetzt und die minimale Frauenquote auf den Wahllisten soll 30% betragen. Der Mindestanteil von Parlamentssitzen, die der legalen Opposition zur Disposition gestellt werden, soll von 20 auf 25% erhöht werden. Die Kontrolle der Behörden auf Bücher, Veröffentlichungen und Kunstwerke entfällt.
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246339 - 06/04/2008 15:09 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
??? wo steht, dass man bereits mit 18 Volljährig ist. Bitte markieren ich finde es nicht.
Danke Simla

hoch
#246346 - 06/04/2008 15:26 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
 Original geschrieben von: Simla
??? wo steht, dass man bereits mit 18 Volljährig ist. Bitte markieren ich finde es nicht.
Danke Simla


Simla es steht, das das Wahlrecht auf 18 herabgesetzt wird und es ging mir nie um Volljährigkeit. In weiteren News stand, dass es auch diesbezüglich Änderungen geben soll, ich werde keine Zeitungen abschreiben um dies hier alles rein zu stellen. Übrigens unter Land und Leute standen diese Infos schon ca. 4 Wochen lang drin.

Man kann es nicht in Eheverträgen regeln und auch wenn es eine Altersänderung gibt, heißt es noch lange nicht das dies auch so umgesetzt wird. Deshalb schrieb ich ja bereits, ist ein Schreiben ds Vaters immer erforderlich und diese darf nicht so alt sein, das heißt soll bei jeder Ausreise neu geschrieben werden. Max. 1/2 Jahr alt, wurde mal berichtet hier im Forum.

Vic schrieb auch, das es auch möglich ist, das ein Familienmitglied dies ausstellt wie z.B. der Opa.

Diese Infos reichen doch nun denke ich aus.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246348 - 06/04/2008 15:29 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Claudia Poser
 Original geschrieben von: Simla
Minderjährige (nach tunesischem Recht bis zum Erreichen des 20. Lebensjahres), die nicht vom tunesischen Vater begleitet werden, bedürfen dessen schriftlicher Einverständniserklärung zum Verlassen des Landes.


Da dies in diesem Jahr geändert wurde, bis zum vollendetem 18. Lebensjahr. Es wurde auch das wahlrecht geändert und man kann wie in Deutschland ab 18 Jahren wählen gehen.

Claudia


Ich fragte, weil DU das geschrieben hast und ich hätte nur gern einen Link gehabt.
Sorry der Nachfrage
Simla

hoch
#246349 - 06/04/2008 15:30 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Trete in die DTG ein, dann bekommt man recht schnell und ausführlich solche Infos. Ich kann leider nicht dafür das man nicht alles auf der Homepage veröffentlicht. Und ob es auch wirklich so umgesetzt wird, ist ein weiteres Thema.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246350 - 06/04/2008 15:33 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Sorry Claudia, da bin ich schon und da stand NICHTS von einer Volljährigkeit ab 18 Jahren!

Ich halte mich daher immer SEHR zurück mit Mitteilungen, die nicht umgesetzt werden.
Für manch eine Mutter/Vater kann das, je nach Auslegungssache, eine Entführung bedeuten!
Ich gehe mal davon aus Du hast keine Kinder und gehst daher locker mit dem Thema um.
Simla

hoch
#246358 - 06/04/2008 15:47 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
 Original geschrieben von: Simla
Sorry Claudia, da bin ich schon und da stand NICHTS von einer Volljährigkeit ab 18 Jahren!

Ich halte mich daher immer SEHR zurück mit Mitteilungen, die nicht umgesetzt werden.
Für manch eine Mutter/Vater kann das, je nach Auslegungssache, eine Entführung bedeuten!
Ich gehe mal davon aus Du hast keine Kinder und gehst daher locker mit dem Thema um.
Simla


Simla, das kann es nur für die jenigen, welche nicht richtig lesen, denn ich schrieb ja zuvor auch das man dies IMMER braucht und man dies NICHT in einem Ehevertrag regeln kann.

Also immer alles lesen.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch
#246360 - 06/04/2008 15:51 Re: Eheverträge [Re: Claudia Poser-Ben Kahla]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Claudia Poser

Da dies in diesem Jahr geändert wurde, bis zum vollendetem 18. Lebensjahr. Es wurde auch das wahlrecht geändert und man kann wie in Deutschland ab 18 Jahren wählen gehen.

.....wenn dann mal Alle alles lesen und nicht nur quer drüber, dann sind Alle richtig informiert, da hast Du recht...... und über die Suchfunktion wird man dann auch hoffentlich nicht irre geführt.
Dann hören wir jetzt hier lieber auf zu schreiben, denn 3,4,5...Seiten lesen sich sicherlich nicht Alle intensiv am Stück durch!
Simla

hoch
#246365 - 06/04/2008 15:56 Re: Eheverträge [Re: LOE110119]
Gitta Offline
Mitglied

Registriert: 17/09/2004
Beiträge: 106
Ort: auf dieser Erde
Hallo an alle Interessierten,
Zum Thema Ehevertrag allgemein unsere Lösung:
In Deutschland geheiratet, danach einen Ehevertrag (Gütertrennung und Versorgungsausgl. ausgeschlossen
Seit einiger Zeit in Tunesien lebend. Ich habe ein Haus und Grundstück mit meinem Namen gekauft. Mein Rechtsanwalt in Tunesien versicherte mir, das die Gütertrennung akzeptiert wird.
Nach einer Scheidung würde das Haus auch mir gehören.
Das hat natürlich zur Folge, das Investitionen auf seinem Grundstück, meinerseits verfallen, sowie umgekehrt auch.
Also nochmal: Das von mir gebaute linke Fenster an seinem Haus bekomme ich nicht zurück. Das gebaute rechte Fenster von ihm an meinem Haus bekommt er nicht zurück.
_________________________
"Die größten Erfolge verbergen sich oft hinter dem, was man fürchtet zu tun."
(Bruce Lipton)

hoch
#246377 - 06/04/2008 17:37 Re: Eheverträge [Re: Gitta]
Sajana Offline
Mitglied

Registriert: 14/10/2005
Beiträge: 242
Ort: Germany
 Original geschrieben von: Gitta
Hallo an alle Interessierten,
Zum Thema Ehevertrag allgemein unsere Lösung:
In Deutschland geheiratet, danach einen Ehevertrag (Gütertrennung und Versorgungsausgl. ausgeschlossen
Seit einiger Zeit in Tunesien lebend. Ich habe ein Haus und Grundstück mit meinem Namen gekauft. Mein Rechtsanwalt in Tunesien versicherte mir, das die Gütertrennung akzeptiert wird.
Nach einer Scheidung würde das Haus auch mir gehören.
Das hat natürlich zur Folge, das Investitionen auf seinem Grundstück, meinerseits verfallen, sowie umgekehrt auch.
Also nochmal: Das von mir gebaute linke Fenster an seinem Haus bekomme ich nicht zurück. Das gebaute rechte Fenster von ihm an meinem Haus bekommt er nicht zurück.


In Tunesien gilt normalerweise von Haus aus Gütertrennung sofern nichts anderes vereinbart wurde, die sogenannte Zugewinngemeinschaft wie bei uns kennt man dort nicht -

bist du tatsächlich alleine im Grundbuch eingetragen, das heißt dir gehört es zu 100%? Dann ist alles perfekt, falls das nicht der Fall ist nützt es dir auch nichts, wenn dir das Haus obendrauf gehört, denn ein Haus ohne Grundstück läßt sich nicht verkaufen.

hoch
#246381 - 06/04/2008 17:48 Re: Eheverträge [Re: Sajana]
Gitta Offline
Mitglied

Registriert: 17/09/2004
Beiträge: 106
Ort: auf dieser Erde
Ich schrieb doch: H a u s u n d G r u n d s t ü ck
Da kann es doch auch in Tunesien keine Verwechslung geben, wenn dort ein deutscher Frauenname eingetragen ist.
_________________________
"Die größten Erfolge verbergen sich oft hinter dem, was man fürchtet zu tun."
(Bruce Lipton)

hoch
#246434 - 06/04/2008 22:04 Re: Eheverträge [Re: Gitta]
Sajana Offline
Mitglied

Registriert: 14/10/2005
Beiträge: 242
Ort: Germany
 Original geschrieben von: Gitta
Ich schrieb doch: H a u s u n d G r u n d s t ü ck
Da kann es doch auch in Tunesien keine Verwechslung geben, wenn dort ein deutscher Frauenname eingetragen ist.




Liebe Gitta, ich frage deshalb so genau, weil die meisten Frauen verwechseln, dass der Kaufvertrag dort für ein Grundstück was andres ist, als später tatsächlich im Grundbuch als Besitzer zu stehen ;\) -

hoch
Seite 2 von 4 < 1 2 3 4 >