Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 497 Gäste und 15 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 2 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
Thema bewerten
#285967 - 02/12/2008 10:34 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: missy
Nun ich kenne keinen der jemals zugeben würde, dass er zum leben evtl weniger hat als in T.

Also ich kenne ne ganze Menge, die einfach zugeben, dass sie nix haben, bzw. vorgeben nichts zu haben um nichts abgeben zu müssen!

In unserer Familie wird viel über Geld geredet. Interessiert doch "beide Seiten".......und man versteht dann auch eher, warum ich in TN so gern tanken gehe ;\) , und wenn mal wieder einer stöhnt, dann erzähl ich ihm was von einer mind. 41 Stunden-Woche usw..
Wenn der Schein immer schön gehalten wird, werden sie nie verstehen, dass das in Deutschland nicht auf den Bäumen wächst oder auf dem Sozialamt!
LG Simla

hoch
#285974 - 02/12/2008 10:41 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Naja aber die deiner Schwiegerfamilie, Missy ;-)
Hab auch nicht den Fridolin gemeint, sondern ein anderes aus der Herde ;-)

@ Kasi
Kompromiss wäre doch, dass ihr nur das dazugebt, was ihr verkraften könnt (die Hälfte oder so). Damit beide Familien den Rest des Monats noch gut durchkommen.

LG

hoch
#285976 - 02/12/2008 10:46 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: sina82]
zaza Offline
gesperrt!
Mitglied

Registriert: 04/06/2003
Beiträge: 932
Ort: Hamburg
ja ja die reichen Neapolitaner und wenn sie dann aus dem Knast nix mehr schicken....

Man sollte dieses Spiel dort gar nicht mitmachen, denn es schaukelt sich ja tatsächlich immer höher.

Hab ne gute Geschäftidee für alle dort Dank Simla: Last minute Schafe mit Anlieferung.(man kann ja die Schafe nehmen, die vorher keiner wollte). Schafe sitzen nach meiner Erfahrung übrigens gern auf der Rückbank und verjagen Tanten in den Kofferraum

LG Zaza

hoch
#285979 - 02/12/2008 10:58 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
missy Offline
Mitglied

Registriert: 09/12/2006
Beiträge: 767
Ort: Deutschland/Djerba
Natürlich weiß unsere Familie um unseren finanziellen Stand. Allerdings kommen nicht solche Themen auf, bezahlt das, oder schickt uns jenes. Den wir musssten für unser Geld auch arbeiten bzw. müssen es. Und jeder ist in erster Linie für Sich verantwortlich. Wenns mir gutgeht, dann lass ich selbstverständauch meine Familie teilhaben. Vorallem da ich weiß,sie nützen es nicht aus. Darum geht es.
Und sie wissen das wir andere Ausgaben haben, als sie in Tunesien.Ich spiel mit offenen Karten,und geb gerne was.
Allerdings gibts dann auch die Sorte die kommt und frecherweise die Hand aufhält,und solche Leute kann ich nicht ab.

Ich denke das Kasis Mann seiner familie einfach eine Freude machen will, und kann einfach nicht zugeben dass es knapp ist. Denn das wäre ja gegenüber der familie peinlich. Wie bist in Deutschland, und kannst nicht mal ein Schaf schicken?
Viele kennen die Lage eben nicht,und wenn man dann einmalim Jahr vor Familie auf dicke Hose macht, in Wahrheit aber selbst kaum über die Runden kommt, woher sollen sies auch wisssen.

hoch
#285983 - 02/12/2008 11:06 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE090716 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 14/10/2006
Beiträge: 2144
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: missy
Wenns mir gutgeht, dann lass ich selbstverständauch meine Familie teilhaben.


Zählst du darunter auch die Familie deines Mannes?

hoch
#285988 - 02/12/2008 11:13 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
missy Offline
Mitglied

Registriert: 09/12/2006
Beiträge: 767
Ort: Deutschland/Djerba
Natürlich. Schließlich SIND wir ja eine Familie, dazu gehört sowohl meine Deutsche, als auch seine Tunesische.
Oder ist das bei Dir anders??


Bearbeitet von missy (02/12/2008 11:14)

hoch
#285991 - 02/12/2008 11:16 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
CandelaNeu Offline
Mitglied

Registriert: 28/08/2006
Beiträge: 2473
Ort: NRW
Für 500 Euro bekommt er definitiv 2 Schafe, aber ist das Sinn der Sache das darunter die eigenen Kids leiden zu Weihnachten?

Wir haben auch Geld fürs Schaf geschickt, aber nur 150 Euro. Das Schaf wird erst kurz vorher gekauft, da es letztes Jahr vor dem Fest verstorben ist ...Geld futsch..Essen futsch...denn es wird ja nicht mehr gegessen wenn sich das gute Tier selbst erhängt hat.
_________________________
Mein Link

hoch
#285992 - 02/12/2008 11:17 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE090312 Offline
gesperrt!
Mitglied*

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 2827
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: missy
Wie bist in Deutschland, und kannst nicht mal ein Schaf schicken?


was kostet HIER eigentlich son schaf plus versand?

hoch
#285993 - 02/12/2008 11:19 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090312]
missy Offline
Mitglied

Registriert: 09/12/2006
Beiträge: 767
Ort: Deutschland/Djerba
Die bekommt man in div.Anzeigen oft für 80 €, hab auch schon welche zum verschenken gesehen.
Aber da kommts auch auf rasse, Alter usw. an

Schaf schicken?, *hust* meinte wohl eher das Geld dazu.


Bearbeitet von missy (02/12/2008 11:20)

hoch
#285994 - 02/12/2008 11:20 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: CandelaNeu]
LOE090312 Offline
gesperrt!
Mitglied*

Registriert: 07/01/2007
Beiträge: 2827
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: CandelaNeu
wenn sich das gute Tier selbst erhängt hat.


dann wars nen dummes.....

hoch
#285997 - 02/12/2008 11:27 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: missy
Natürlich. Schließlich SIND wir ja eine Familie, dazu gehört sowohl meine Deutsche, als auch seine Tunesische.
Oder ist das bei Dir anders??

Also ich zahle meiner deutschen Verwandtschaft nur was, wenn mich die Agentur für Arbeit oder das Sozialamt dazu auffordert.
Ich bin Simla Tunisie und nicht Mutter Theresa!
Und ich würde auch NIEMALS Geld von meiner Schwester nehmen, nur weil sie das 5fache hat.
Also ganz so vermischen muss man die Traditionen nun auch wieder nicht, finde ich.

Gibts hier denn nur User, die Geld schicken? Gibts keine TNfamilien, welche selber ausreichend Mittel zur Verfügung haben??
LG Simla

hoch
#285999 - 02/12/2008 11:28 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE090716 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 14/10/2006
Beiträge: 2144
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: missy
Natürlich. Schließlich SIND wir ja eine Familie, dazu gehört sowohl meine Deutsche, als auch seine Tunesische.
Oder ist das bei Dir anders??


Ich frage nur, weil ich einige Aussagen auf Seite 1 als Widerspruch empfand.
Mir ist durchaus bewusst, dass ich eine 2. Familie dazu gewonnen habe.


Lg

hoch
#286003 - 02/12/2008 11:31 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
missy Offline
Mitglied

Registriert: 09/12/2006
Beiträge: 767
Ort: Deutschland/Djerba
Es muss doch nicht IMMER Geld sein?? Oder??
Meiner tun. Famile geht es gut, auch OHNE das Sohnemann Geld schicken muss.
Jeder hat seine Arbeit, der Bruder sein eigenes Geschäft.Sie leben gut, bauen usw.
Wie sich schon schrieb, jeder hat die Möglichkeit was aus seinem leben zu machen, was man draus macht,ist ja jedem seine Sache.

hoch
#286004 - 02/12/2008 11:32 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
missy Offline
Mitglied

Registriert: 09/12/2006
Beiträge: 767
Ort: Deutschland/Djerba
Welche den???

hoch
#286005 - 02/12/2008 11:34 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: missy]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: missy
Es muss doch nicht IMMER Geld sein?? Oder??
Meiner tun. Famile geht es gut, auch OHNE das Sohnemann Geld schicken muss.

Ich hab nicht Dich gemeint.....sondern allgemein, von den Usern hier gesprochen.

hoch
#286007 - 02/12/2008 11:38 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
missy Offline
Mitglied

Registriert: 09/12/2006
Beiträge: 767
Ort: Deutschland/Djerba
*miau*

hoch
#286010 - 02/12/2008 11:42 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
LOE090716 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 14/10/2006
Beiträge: 2144
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Simla
Also ich zahle meiner deutschen Verwandtschaft nur was, wenn mich die Agentur für Arbeit oder das Sozialamt dazu auffordert.
Ich bin Simla Tunisie und nicht Mutter Theresa!


Wieder ein Beispiel für unsere materialistisch denkende Umwelt, oder schließt du zumindest die Menschen die dich groß gezogen haben davon aus?

hoch
#286015 - 02/12/2008 11:56 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
zaza Offline
gesperrt!
Mitglied

Registriert: 04/06/2003
Beiträge: 932
Ort: Hamburg
doch die gibts kann ich bezeugen, aaaaber die haben dann andere Fehler

hoch
#286017 - 02/12/2008 11:57 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Die Menschen, die mich grossgezogen haben, haben genug......... Und wenns mal später nicht mehr reichen sollte, dann meldet sich das Sozialamt.
Ist doch üblich, dass für Pflege & Co. erst die eigenen Einkünfte/Ersparnisse aufgebraucht werden und dann die Angehörigen verpflichtet werden, oder?

Wenn alle für sich selber sorgen, gibts auch keine Geldschieberei/Forderungen
LG Simla

hoch
#286019 - 02/12/2008 12:02 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
LOE090716 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 14/10/2006
Beiträge: 2144
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Simla
Die Menschen, die mich grossgezogen haben, haben genug......... Und wenns mal später nicht mehr reichen sollte, dann meldet sich das Sozialamt.
Ist doch üblich, dass für Pflege & Co. erst die eigenen Einkünfte/Ersparnisse aufgebraucht werden und dann die Angehörigen verpflichtet werden, oder?


nein ist es nicht..aber wahrscheinlich müsste man dich erst einmal vor solch eine Konsequenz stellen, bevor du die Tatsächlichkeit nachvollziehen kannst.
Ich finde soetwas extrem traurig, gerade wenn deine Eltern dich auf das was du jetzt bist vorbereitet haben.

hoch
#286020 - 02/12/2008 12:05 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Ich kann Dir nicht folgen. Ich kann mit HartzIV & Co. einfach nicht dienen und ich denke nicht, die Pflege eines Elternteils zu bezahlen, wenn die eigenen Einkünfte ausreichend sind.
Und genauso wenig verlange ich von meiner Schwester Zuschüsse, nur weil sie das 5fache verdient
Simla

hoch
#286022 - 02/12/2008 12:12 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
LOE090716 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 14/10/2006
Beiträge: 2144
Ort: Deutschland
Das war auch nicht auf das was ich hinaus wollte. Ich habe eine Grundsätzlichkeit verstandebn. Frei nach dem Motto " und wenn sie dann nichts haben, dann soll sich doch das Amt melden".
So viele fühlen sich vor Arbeitslosigkeit und Hartz geschütz, bis der Moment vielleicht irgendwann mal eintritt...

hoch
#286023 - 02/12/2008 12:20 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Ach jetztetle komm ich klarer
Nein, den Fall kenne ich nicht...........und werde ich durch mich oder meine Eltern nicht kennen lernen.

Aber trotzdem denke ich, dass die wenigsten, eher kaum einer! zu seinen Eltern sagt....hey ne, lass doch, beantrag kein HartzIV, ich finanzier Euch..........

Ich bin nur ehrlich ........ich finanziere miniHabibi mit monatlichen Schulkosten allein 350 Euro. Reicht auch!
LG Simla

hoch
#286026 - 02/12/2008 12:22 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE090716]
Salecha Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2002
Beiträge: 944
Ort: Mainhatten
Also mein Mann unterstützt unsere tn Familie schon hin und wieder, denn sie haben definitv nicht so viel. Das hat er aber auch schon vor unserer Hochzeit und dem damit verbundenen Umzug nach Deutschland gemacht. Wenn er von seinem Gehalt etwas abzwacken konnte, dann bekamen es seine Eltern.

Unsere dtsch. Verwandschaft, sprich hauptsächlich Eltern, kann ich nicht mehr unterstützen, da beide Elternteile nicht mehr leben. Aber selbst da war es so, dass meine Eltern finaziell sehr gut abgesichert waren. Meine beiden Schwestern stehen auf eigenen Füßen, bzw verheiratet und verdienen auch nicht schlecht. Wobei ich sagen muß, dass ich während meiner Ausbildung (zu diesem Zeitpunkt ging es meinen Eltern kurzfristig mal finanziell nicht so gut) eine meiner Schwestern finaziell unterstützt hatte, da die zur Ausbildung weiter entfernt war.
_________________________
das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit

hoch
#286027 - 02/12/2008 12:23 Re: Was kostet jetzt zum Fest ein Schaf? [Re: LOE110119]
LOE090716 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 14/10/2006
Beiträge: 2144
Ort: Deutschland
 Original geschrieben von: Simla
Ach jetztetle komm ich klarer
Nein, den Fall kenne ich nicht...........und werde ich durch mich oder meine Eltern nicht kennen lernen.

Aber trotzdem denke ich, dass die wenigsten, eher kaum einer! zu seinen Eltern sagt....hey ne, lass doch, beantrag kein HartzIV, ich finanzier Euch..........

Ich bin nur ehrlich ........ich finanziere miniHabibi mit monatlichen Schulkosten allein 350 Euro. Reicht auch!
LG Simla


Glaube mir simla, nichts ist so sicher wei es scheint...
Schon allein deshalb, weil eines nicht beeinflussbar ist..GESUNDHEIT!

Lg

hoch
Seite 2 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >