Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 535 Gäste und 7 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 3 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Optionen
Thema bewerten
#303340 - 04/05/2009 10:45 Re: kind in konsulat melden *** [Re: Alina 7ayati]
dreamfighter Offline
Mitglied

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1807
Ort: Frankenland
maxi cosi ist unserer ja nun leider zu groß für. weiss jemand wie das ist mit dem transport im flieger? darf ich einen mitnehmen (ist aus usa uns sicherlich nicht für flugzeuge zugelassen) in den flieger oder als gepäck? weil in den koffer passt der eher nicht wink
_________________________
Hold fast to Dreams, for it Dreams die
Life is a brocken winged Bird
that can not fly

~*~ R.I.P. Michael J. Jackson ~*~
~*~ 29.08.1958 - 25.06.2009 ~*~

hoch
#303341 - 04/05/2009 10:53 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
LOE110209 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 28/04/2009
Beiträge: 1339
Ort: Tunesien
Wir hatten immer einen Kindersitz pro Kind dabei und nie ein Problem damit.

Galega

hoch
#303342 - 04/05/2009 10:54 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Soviel wie ich weiss, darf man einen Maxicosi mit nehmen.

Wen nicht würde ich nochmal nachfragen, vllt müsst ihr ihn ja doch aufgeben.

LG
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#303343 - 04/05/2009 10:58 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: dreamfighter
maxi cosi ist unserer ja nun leider zu groß für. weiss jemand wie das ist mit dem transport im flieger? darf ich einen mitnehmen (ist aus usa uns sicherlich nicht für flugzeuge zugelassen) in den flieger oder als gepäck? weil in den koffer passt der eher nicht wink

Bei jeder Airlines verschieden. Bei manchen ist Buggy + Kindersitz frei, bei manchen leider nicht.
Mit in den Flieger nehmen geht nur, wenn noch ein Platz frei ist. Denn Kind und Maxicosi auf den Schoss wird bissle heftig
wink LG Simla

hoch
#303345 - 04/05/2009 11:03 Re: kind in konsulat melden [Re: Alina 7ayati]
Salecha Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2002
Beiträge: 944
Ort: Mainhatten
Antwort auf:
darf man einen Maxicosi mit nehmen



aber nur die Babyschale, die größeren Kindersitze sind dann wohl etwas zu sperrig fürs Handgepäck.
_________________________
das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit

hoch
#303351 - 04/05/2009 11:34 Re: kind in konsulat melden [Re: Salecha]
dreamfighter Offline
Mitglied

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1807
Ort: Frankenland
darf man überhaupt eigenes gepäck fürs kind mitnehmen, wenn man keinen sitz für das kind bucht?

ist ein sitz der nicht für den flieger zugelassen ist... würde ihn dann auch in tunesien lassen.
_________________________
Hold fast to Dreams, for it Dreams die
Life is a brocken winged Bird
that can not fly

~*~ R.I.P. Michael J. Jackson ~*~
~*~ 29.08.1958 - 25.06.2009 ~*~

hoch
#303352 - 04/05/2009 11:46 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
Salecha Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2002
Beiträge: 944
Ort: Mainhatten
also wir durften damals 10 kg mitnehmen.
_________________________
das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit

hoch
#303353 - 04/05/2009 11:48 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
Tanit Offline
Mitglied

Registriert: 07/04/2005
Beiträge: 2132
Ort: NRW
Erkundige dich mal bei der Fluggesellschaft;Leute mit Kindersitzen habe ich schon gesehen, aber ob die dafür bezahlt haben ......keine Ahnung! Gruss Siggi.

hoch
#303355 - 04/05/2009 12:45 Re: kind in konsulat melden [Re: Tanit]
Inge Offline
Mitglied

Registriert: 22/07/2001
Beiträge: 221
Ort: H.
Wir haben noch nie für unsere Kindersitze bezahlt. Die haben wir immer beim Gepäck mit abgegeben. Die wurden auch nicht gewogen.

LG
Inge

hoch
#303356 - 04/05/2009 12:47 Re: kind in konsulat melden [Re: Inge]
Inge Offline
Mitglied

Registriert: 22/07/2001
Beiträge: 221
Ort: H.
Gleiches gilt übrigens für die Windeln. Wir haben immer die ganzen Pakete als Gepäck aufgegeben.

LG
Inge

hoch
#303357 - 04/05/2009 12:49 Re: kind in konsulat melden [Re: Inge]
LOE110209 Offline
geloescht!
Mitglied

Registriert: 28/04/2009
Beiträge: 1339
Ort: Tunesien
Und eine Karre pro Kind...

LG,

Galega

hoch
#303358 - 04/05/2009 12:59 Re: kind in konsulat melden [Re: LOE110209]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
shocked ....naja, bei den Billigfliegern zahlt man alles........(Rynair, TUIfly...)

hoch
#303384 - 04/05/2009 15:42 Re: kind in konsulat melden [Re: LOE110119]
Emotionless Offline
Mitglied

Registriert: 31/07/2007
Beiträge: 633
Ort: Deutschland
[quote=SimlaMit in den Flieger nehmen geht nur, wenn noch ein Platz frei ist. Denn Kind und Maxicosi auf den Schoss wird bissle heftig
wink LG Simla [/quote]


oder sitzplatz in 1. reihe ... da kann man ihn vor seine füße stellen :P...


also Rayen hat meinen Familiennamen & wir sind auch nicht verheiratet & ich melde ihn auch nicht im Konsulat!!.. Werde dies auch nicht danach tun smile

hoch
#303386 - 04/05/2009 15:48 Re: kind in konsulat melden [Re: Emotionless]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Emotionless

also Rayen hat meinen Familiennamen & wir sind auch nicht verheiratet & ich melde ihn auch nicht im Konsulat!!.. Werde dies auch nicht danach tun smile

Huhu Emo,
ich weiss nicht ob deutsche Mütter unehelicher Kinder das Kind beim TN Konsulat überhaupt anmelden können confused
LG Simla

...ich war damals endlos stolz auf meinen Scheisser und wollte selbst unbedingt beide Pässe haben. Wieso auch nicht, es steht ihm zu.
Und wenn einer sein Kind entführen will, dann schafft er das.
Jeder Vater (egal ob verheiratet oder Vaterschaftsanerkennung) hat ein Recht darauf, sich eine Geburtsurkunde seines Kindes ausstellen zu lassen. Die Mutter kann das nicht verhindern. Und somit kann der Vater jederzeit einen TN-Pass ausstellen lassen und die Grenzen innerhalb der EU sind offen........

hoch
#303395 - 04/05/2009 16:35 Re: kind in konsulat melden [Re: LOE110119]
Emotionless Offline
Mitglied

Registriert: 31/07/2007
Beiträge: 633
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Simla

Jeder Vater (egal ob verheiratet oder Vaterschaftsanerkennung) hat ein Recht darauf, sich eine Geburtsurkunde seines Kindes ausstellen zu lassen.



dazu muss er erst mal in der lage sein, seine papiere zusammen zu kramen & die geburtsurkunde ausstellen lassen... noch nicht mal ich bin in der lage eine Geburtsurkunde ausstellen zu lassen mit seinem namen ^^ .. naja will ja nich so böse sein .. er kann auch nichts dafür wenn papiere nicht ankommen frown


& natürlich bin ich auch endlos stolz auf den kleinen .. steht ja gar nicht zu diskussion .. & deshalb muss er aber nicht auch gleich beide pässe haben!! ich möcht das jetz nicht .. wenn er später darauf bestehen würde, würde er natürlich einen bekommen...


Bearbeitet von Emotionless (04/05/2009 16:37)

hoch
#303477 - 04/05/2009 21:40 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
Katousti Offline
Mitglied

Registriert: 25/02/2006
Beiträge: 1296
Ort: BW
Hallo Dreamfighter,

ich durfte letztes Jahr 10 kg Gepäck für meinen Sohn mitnehmen, obwohl er keinen eigenen Sitzplatz hatte, sondern auf meinen Schoß war. Der Maxi Cosi wurde oben im Handgepäckfach verstaut. Wie das mit dem Kinderautositz ist, weiß ich leider nicht. Aber vor dem Problem stehen wir demnächst auch. Ich würde auch nicht ohne Sitz nach Tunesien. Die fahren dort ja wie die Irren s46
viele Grüße
_________________________
Verträume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum!

hoch
#303500 - 05/05/2009 10:43 Re: kind in konsulat melden [Re: Katousti]
dreamfighter Offline
Mitglied

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1807
Ort: Frankenland
wenn mein sohn später sich selbst dafür entscheidet kann er gerne gemeldet werden.


ich habe schon horror vor dem "urlaub". tausend sachen an die ich denken muss und festgefahrene köpfe denen ich klar machen muss, dass mein kind eben nicht vorne im fussraum stehend befördert wird.
bin ja mal gespannt was da alles auf mich zukommt und wie resisdent die meinungen sind.

wovor ich mich auch fürchte ist, dass die familie (onkel, tanten, cousins usw...) das kind nehmen und obwohl er schreit und zu mir zurückwill ihn nicht abgeben, denn man will das kind ja küssen und haben.... und babys schreien nunmal... s18
_________________________
Hold fast to Dreams, for it Dreams die
Life is a brocken winged Bird
that can not fly

~*~ R.I.P. Michael J. Jackson ~*~
~*~ 29.08.1958 - 25.06.2009 ~*~

hoch
#303502 - 05/05/2009 10:49 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: dreamfighter

wovor ich mich auch fürchte ist, dass die familie (onkel, tanten, cousins usw...) das kind nehmen und obwohl er schreit und zu mir zurückwill ihn nicht abgeben, denn man will das kind ja küssen und haben.... und babys schreien nunmal... s18

......nicht vergessen --> mit allem möglichen füttern, vollstopfen usw. smirk (meiner war 4 Monate, ich kam nach haus und mein Sohn wurde fleissig mit ErdbeerBecherJoghurt gefüttert cry )

Aber meiner hats auch überlebt und ich auch smile
Mach Dich nicht verrückt s45
LG Simla

hoch
#303505 - 05/05/2009 11:01 Re: kind in konsulat melden [Re: LOE110119]
Salecha Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2002
Beiträge: 944
Ort: Mainhatten
unsere hat sich, wenn ihr die Küsserei, etc zu viel wurde, immer entweder ins Auto oder zu Opas Schafen verzogen. s47

Ich würde mich auch nicht verrückt machen, denn das merken die Kinder auch. Und letztendlich will ja den Kindern niemand etwas böses.
_________________________
das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit

hoch
#303526 - 05/05/2009 12:45 Re: kind in konsulat melden [Re: Salecha]
chamaeleon Offline
Mitglied

Registriert: 31/01/2009
Beiträge: 789
Ort: ooo
Mein Sohn wurde auch regelrecht erdrückt vor lauter Knutscherei, aber er hat es genossen!! s16
Es gibt eben verschiedene Empfindungen auch bei Kindern und ebenfalls unterschiedlich Reaktionen der Mütter!! grin
Einfach alles ausprobieren im Leben!
Viel Spaß!

chamaeleon

hoch
#303540 - 05/05/2009 13:36 Re: kind in konsulat melden [Re: dreamfighter]
bulbul Offline
Mitglied

Registriert: 06/02/2007
Beiträge: 447
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: dreamfighter
wenn mein sohn später sich selbst dafür entscheidet kann er gerne gemeldet werden.


ich habe schon horror vor dem "urlaub". tausend sachen an die ich denken muss und festgefahrene köpfe denen ich klar machen muss, dass mein kind eben nicht vorne im fussraum stehend befördert wird.
bin ja mal gespannt was da alles auf mich zukommt und wie resisdent die meinungen sind.

wovor ich mich auch fürchte ist, dass die familie (onkel, tanten, cousins usw...) das kind nehmen und obwohl er schreit und zu mir zurückwill ihn nicht abgeben, denn man will das kind ja küssen und haben.... und babys schreien nunmal... s18


ach wenn das baby schreit dann geben sies doch wieder gerne den eltern zurück oder eine person, die es gut beruhigen kann....

war letztes jahr bei den babys meiner schwägerinnen auch so... normalerweise wird schon drauf geachtet, was die mütter wollen.

ich hoffe zb nur, dass mein kind dann nicht auf den mund geküsst wird. das ist nämlich eine sache, die ich unterbinden werde... nur sieht das dann wieder blöd aus. die europäerin halt....

hoch
#303541 - 05/05/2009 13:46 Re: kind in konsulat melden [Re: bulbul]
Salecha Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2002
Beiträge: 944
Ort: Mainhatten
was mir jetzt da gerade spontan einfällt.

Wie geht ihr denn damit um, wenn die europäische Familie euer Kind in den Arm nimmt und es küßt und herzt?

Ich kann mich in meiner dtsch. Großfamilie noch an eine Cousine erinnern, als sie ihr erstes Kind bekam, durfte niemand es in der ersten Zeit auch nur auf den Arm nehmen. shocked. Unsere war z.Bspl. erst drei Wochen, als wir sie beim 85. Geburtag meiner Tante dabei hatten und da war es für mich (und auch für meinen Mann) ganz normal, dass sie "rumgereicht" wurde. Sie hat sogar stundenlang ganz brav auf dem Arm des Mannes meiner Cousine geschlafen grin

Und um zum Thema zurück zu kommen, ja unsere Tochter ist beim tn Konsulat auch angemeldet und hat auch einen tn Pass, denn auch wenn mein Mann inzwischen auch die dtsch. Staatsangehörigkeit hat, hat sie für mich auch ihre tn Wurzeln.
_________________________
das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit

hoch
#303544 - 05/05/2009 13:58 Re: kind in konsulat melden [Re: Salecha]
Schneeeule Offline
Mitglied*

Registriert: 17/10/2006
Beiträge: 3837
Ort: *
s11...mein Sohn will sogar seine Tochter auf dem Konsulat anmelden (nur ICH versteh nicht warum? cry )

hoch
#303545 - 05/05/2009 14:12 Re: kind in konsulat melden [Re: Salecha]
Salecha Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2002
Beiträge: 944
Ort: Mainhatten
als wir das erste Mal mit ihr in TN waren, brauchte sie auch noch Windeln und ich habe mir das nicht angetan Windeln von hier mitzunehmen, sondern habe die vor Ort gekauft. Sind sicherlich nicht die Qualität wie hier, aber dann habe ich sie halt öfters gewickelt. Geschadet hat es ihr nicht.

Kindersitz hatten wir keinen mit, bzw doch so einen aufblasbaren - ich weiß, ich weiß natürlich nicht unbedingt das beste - aber besser als nichts. Und wir sind einige Kilometer gefahren, da unsere Familie sehr weit im Landesinneren lebt. Mein Mann ist dann halt entsprechend langsamer und vorsichtiger gefahren. Lag zumindest teilweise dann in unserer Hand.
_________________________
das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit

hoch
#303585 - 05/05/2009 21:09 Re: kind in konsulat melden [Re: Salecha]
dreamfighter Offline
Mitglied

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1807
Ort: Frankenland
fliegen mit air berlin. kind darf 20kg mitnehmen *freu*
autositz geben wir als gepäck ab, sehe nicht ein für nichtmal 2 std flug einen eigenen sitzplatz für ihn zu buchen, der genausoviel kostet wie unser gesamter flug....

jetzt geht es an liste machen... was muss mit, was brauchen wir noch.
wie habt ihr das mit den flaschen und saugern gemacht wg. sterilisieren.
_________________________
Hold fast to Dreams, for it Dreams die
Life is a brocken winged Bird
that can not fly

~*~ R.I.P. Michael J. Jackson ~*~
~*~ 29.08.1958 - 25.06.2009 ~*~

hoch
Seite 3 von 8 < 1 2 3 4 5 6 7 8 >