Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 547 Gäste und 8 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 1 von 2 1 2 >
Optionen
Thema bewerten
#329274 - 21/05/2010 19:17 brautgabe--goldschmuck für die frau
mellilah Offline
Junior Mitglied

Registriert: 21/05/2010
Beiträge: 1
Ort: Bonn
darf ein mann in tunesien die brautgabe--goldschmuck für die frau kaufen--die er aber nicht hat oder kennt-ich denke die frau darf sich den schmuck selber aussuchen--oder die familie der frau entscheidet mit


Bearbeitet von Uwe Wassenberg (13/08/2010 20:42)
Bearbeitungsgrund: Titel korrigiert

hoch
#329280 - 21/05/2010 22:31 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: mellilah]
faluta Offline
Mitglied

Registriert: 04/08/2009
Beiträge: 567
Ort: BW
Ich würde dir gerne antworten, verstehe die Frage aber nicht...
shocked
_________________________
Alles Gute,
Latifa
~~~~~~
"Schlaf ist ein Symptom von Koffeinmangel... "

Meine Küche ist mein Königreich: http://backparadies.blogspot.com/

Accessoires und Leckereien:
http://picasaweb.google.de/saphir.s.treasure.box

hoch
#333776 - 10/08/2010 11:26 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: faluta]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Hallo

Ich denke Mellilah meint, ob der Mann die Brautgabe; den Golschmuck auch ganz alleine kaufen darf, ohne evt. Wünsche der Frau oder ihrer Familie zu berücksichtigen...
Ich denke dürfen ja, aber besser ist es wohl auf die Wünsche/Geschmack der Frau einzugehen, damit Unliebsamkeiten ausbleiben ;-)

LG

hoch
#333778 - 10/08/2010 13:53 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: LOE151215]
sonny55 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/08/2010
Beiträge: 29
Ort: Schweiz
also wenn ich in die schmuuckläden in tunesien gehe sehe ich oft meist im sommer wie sie den schmuck für die hochzeit am aussuchen sind. meist ist die frau mit ihrer mutter und schwestern dort und sucht aus und der mann bezahlt dann am schluss = )

hoch
#333793 - 10/08/2010 17:33 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: sonny55]
franzy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 103
Ort: Zürich, Schweiz
Original geschrieben von: sonny55
und der mann bezahlt dann am schluss = )


und verschuldet sich für den rest seines lebens...

hoch
#333796 - 10/08/2010 18:37 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: franzy]
hachi500 Offline
Mitglied

Registriert: 02/08/2007
Beiträge: 330
Ort: tunesien- deutschland
s49
_________________________
es recht zu machen jedermann ist eine kunst die keiner kann

hoch
#333840 - 10/08/2010 21:59 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: hachi500]
sonny55 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/08/2010
Beiträge: 29
Ort: Schweiz
hahahahaaaha man feiert schliesslich nur einmal im leben die eigne hochzeit

hoch
#333841 - 10/08/2010 22:17 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: sonny55]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: sonny55

meist ist die frau mit ihrer mutter und schwestern dort und sucht aus und der mann bezahlt dann am schluss = )

ca. 5 Frauen, 1 Mann im Schmuckladen.
Mann bezahlt.

Wo ist da jetzt die Assoziation zu einer Hochzeit? Wer sagt denn, dass es Braut, Bräutigam, Mutter, Schwestern sind? Und für eine Hochzeit shoppen?

hoch
#333842 - 10/08/2010 22:19 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: sonny55]
franzy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 103
Ort: Zürich, Schweiz
klar heiratet man nur einmal im leben, aber das ist doch kein grund sich so zu verschulden.

hoch
#333844 - 10/08/2010 22:40 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: franzy]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Original geschrieben von: franzy
Original geschrieben von: sonny55
und der mann bezahlt dann am schluss = )


und verschuldet sich für den rest seines lebens...


Das tut er durch die Handlung auch so, ohne Brautschmuck zu kaufen. smile

hoch
#333902 - 11/08/2010 13:52 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: LOE110119]
sonny55 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/08/2010
Beiträge: 29
Ort: Schweiz
Original geschrieben von: Simla
Original geschrieben von: sonny55

meist ist die frau mit ihrer mutter und schwestern dort und sucht aus und der mann bezahlt dann am schluss = )

ca. 5 Frauen, 1 Mann im Schmuckladen.
Mann bezahlt.

Wo ist da jetzt die Assoziation zu einer Hochzeit? Wer sagt denn, dass es Braut, Bräutigam, Mutter, Schwestern sind? Und für eine Hochzeit shoppen?


ist ja egal wer dabei ist... meinte einfach das die frau meistens dabei ist wen es um den schuck aussuchen gehnt. es sind manchmal mauch kolleginnen dabei.

hoch
#333904 - 11/08/2010 13:54 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: franzy]
sonny55 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/08/2010
Beiträge: 29
Ort: Schweiz
Original geschrieben von: franzy
klar heiratet man nur einmal im leben, aber das ist doch kein grund sich so zu verschulden.


nicht alles immer so ersnst nehemn. hab ich doch nicht so gemeint. wenn der mann kein geld hat kauft er halt nicht 18karat gold sonder nur 9 oder so. schlussendlcih kommt es ja dann auch nicht auf den schmuck daraf an. aber meist ist es ja auch so das mann für die hochzeit was auf die seie legt. da es ja so ist das eine hochzeit nicht das billigste ist

hoch
#333917 - 11/08/2010 15:08 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: sonny55]
franzy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 103
Ort: Zürich, Schweiz
Antwort auf:
kauft er halt nicht 18karat gold sonder nur 9 oder so. schlussendlcih kommt es ja dann auch nicht auf den schmuck daraf an


dann wird er von einer tun. frau nich akzeptiert, weil der nur das teuerste gut genug ist.. hab ich zumindest schon oft so gehört..

hoch
#333921 - 11/08/2010 15:15 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: mellilah]
My_Way Offline
Mitglied

Registriert: 12/06/2007
Beiträge: 352
Ort: Planet der Affen
Was hat die Frage mit Religion zu tun?

Nicht böse gemeint, mich interessiert das wirklich.
_________________________
My Way
Nieder mit Diktaturen!

hoch
#333942 - 11/08/2010 21:12 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: My_Way]
sonny55 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 04/08/2010
Beiträge: 29
Ort: Schweiz
Original geschrieben von: My_Way
Was hat die Frage mit Religion zu tun?

Nicht böse gemeint, mich interessiert das wirklich.



so viel ich weiss nichts mit religion ehner mit bräuchen und kultur...

hoch
#333943 - 11/08/2010 21:24 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: My_Way]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698

hoch
#333944 - 11/08/2010 21:46 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: LOE151215]
franzy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 103
Ort: Zürich, Schweiz
Die Brautgabe muss aber nicht zwingend teurer Goldschmuck sein...

hoch
#333945 - 11/08/2010 22:27 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: franzy]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Original geschrieben von: franzy
Antwort auf:
kauft er halt nicht 18karat gold sonder nur 9 oder so. schlussendlcih kommt es ja dann auch nicht auf den schmuck daraf an


dann wird er von einer tun. frau nich akzeptiert, weil der nur das teuerste gut genug ist.. hab ich zumindest schon oft so gehört..


Nein, das ist nicht der Grund. Der Grund ist, daß sonst die Hochzeitsgäste den Eindruck bekommen, daß sie oder ihr Bräutigam "billig" sind, was einen erheblichen Ansehensverlust zur Folge hätte - darauf läßt sich kaum eine Braut ein. Der Hochzeitsschmuck wird nicht nur herumgezeigt, sondern auch herumgegeben, damit sich jeder ein Bild von Design und Qualität machen kann.

hoch
#333946 - 11/08/2010 22:29 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: franzy]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Original geschrieben von: franzy
Die Brautgabe muss aber nicht zwingend teurer Goldschmuck sein...


Doch, muß er in den meisten Fällen, denn man muß mindestens mit anderen Hochzeiten im selben Milieu (Familie, Gesellschaftsschicht) mithalten, idealerweise aber die noch übertreffen.

hoch
#333947 - 11/08/2010 22:32 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: franzy]
Batall_DJE Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2008
Beiträge: 916
Ort: DJE seit 1999
Da der Goldschmuck bislang fast überall die einzige wirtschaftliche Absicherung der Frau ist, eignet sich günstiger Silberschmuck eher weniger.

Wer die Möglichkeit hat, sollte mal schauen, was manche tunesischen Frauen so alles in ihren Schmuck-Kästchen haben. Das lohnt sich. Oder schaut auf den traditionellen Hochzeiten, da tragen sie einen Teil.

Aber, sie brauchen es auch: als Krankenkasse und Rentenversicherung, für Notfälle jeglicher Art.

Wenn der Goldschmuck allerdings aufgebraucht ist, dann wird es in vielen Familien eng. Sehr eng.

Erst jetzt greift das Sozialsystem immer mehr. Bis aber alle renten- und krankenversichert sind wird noch viel Zeit vergehen.

Sonnige Grüsse!
_________________________
Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28

hoch
#333948 - 11/08/2010 23:02 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: Frogger]
My_Way Offline
Mitglied

Registriert: 12/06/2007
Beiträge: 352
Ort: Planet der Affen
Danke für eure Antworten!

Original geschrieben von: Frogger
Der Grund ist, daß sonst die Hochzeitsgäste den Eindruck bekommen, daß sie oder ihr Bräutigam "billig" sind, was einen erheblichen Ansehensverlust zur Folge hätte - darauf läßt sich kaum eine Braut ein.

Da bekommt die Bemerkung gewisser Männer, dass manche Frauen /Mädchen billig seien, gleich noch mehr Sinn. s50

So nach dem Motto, wenn die Frau keine hohe Brautgabe verlangt, sondern in die Ehe "billig" einwilligt, ist sie auch nicht viel wert.

Also, am besten soviel verlangen wie eine Einheimische. Diese Frauen wissen warum. Und sie bekommen auch was sie verlangen, warum dann auch nicht Europäerinnen?
_________________________
My Way
Nieder mit Diktaturen!

hoch
#333949 - 11/08/2010 23:28 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: My_Way]
Batall_DJE Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2008
Beiträge: 916
Ort: DJE seit 1999
Weil Europerinnen soooo gerne draufzahlen...
_________________________
Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28

hoch
#333952 - 11/08/2010 23:46 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: Batall_DJE]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Weil die TNfrauen keine Verlustängste haben wink

hoch
#333958 - 12/08/2010 00:47 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: LOE110119]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Original geschrieben von: Simla
Weil die TNfrauen keine Verlustängste haben wink


Hätte es nicht besser sagen können... s49 wink

LG Alina
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#333972 - 12/08/2010 09:57 Re: brautgabe--goldschmuck für die frau [Re: Alina 7ayati]
LOE110119 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied*

Registriert: 29/12/2007
Beiträge: 4529
Ort: Deutschland
Ist doch so......was sich Mann zum Teil leistet geht gar nicht, da gehört auf den Tisch gehaun und ein paar Takte Klarheit gesprochen. Aber neeeeiiiiinnnnn, lieber nicht, dann isser sauer, womöglich nimmt er seine Sachen und geht.....ne ne ne, da schluckt man lieber und entschuldigt und hofft und und und....

*Kauf Dich glücklich*

Tunesische Frauen lösen ihre Anliegen.....oh ja.....und wenn das dann immernoch nicht läuft, lösen es die Familien wink

Man sollte sich nicht immer von Hochzeiten blenden lassen, gerade was den Schmuck angeht, auch da ist viel geliehen damit es für die Nachbarn & Co. einfach pompöser aussieht.
Wenn man nachher zu hause ist......da sieht man dann, ob die Dame eine gute Partie gemacht hat oder eben nicht wink
LG Simla

hoch
Seite 1 von 2 1 2 >