Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 564 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 2 von 10 < 1 2 3 4 ... 9 10 >
Optionen
Thema bewerten
#347572 - 24/03/2011 16:48 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? ***** [Re: LOE110430]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
Original geschrieben von: Honey007

.
Man kann doch dafür keine Versicherung abschließen, dass alles reibungslos verläuft,. . .


Nein,das sicher nicht, aber bei manchen ist die Wahrscheinlichkeit, dass es läuft, von Anfang an realistischer als bei anderen.

Und nein: Ich kann anders, und gönne JEDEM sein Glück oder das, was er dafür hält.
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#347574 - 24/03/2011 17:01 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: marini]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
[/quote]

Nein,das sicher nicht, aber bei manchen ist die Wahrscheinlichkeit, dass es läuft, von Anfang an realistischer als bei anderen.

Und nein: Ich kann anders, und gönne JEDEM sein Glück oder das, was er dafür hält. [/quote]

Wie gut das Du das beurteilen kannst ! Echt toll !!!

Schlaumeier sterben nie aus . . . so ein Mist !!!

. . . ohne meinen . . . sag ich nix !

hoch
#347575 - 24/03/2011 17:13 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
wuehlmaus07 Offline
Mitglied

Registriert: 12/01/2011
Beiträge: 181
Ort: Deutschland
Honey, ich kann dich gut verstehen: Du liebst, und hast das Gefühl, dass es dir hier schlecht geredet wird.
Freu Dich einfach an deiner Liebe, solange sie besteht (ich drück die Daumen für gaaaanz laaaange!),und hör am besten auf dich hier "behaupten" zu wollen.; hat keinen Zweck.

hoch
#347578 - 24/03/2011 17:19 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: wuehlmaus07]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
. . . hast sicher recht, aber man kann das Feld doch nicht so kampflos zurücklassen, oder ?

LG
Honey007

hoch
#347580 - 24/03/2011 17:33 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Dies ist hier kein Kampf oder Schlachtfeld.........

hoch
#347581 - 24/03/2011 17:40 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: Cheker]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
. . . fühlt sich halt so an . . .

Es lebe die Revolution !!!

hoch
#347582 - 24/03/2011 17:57 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Du siehst es halt so.........Andere sehen es anders.

hoch
#347583 - 24/03/2011 19:18 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
Also, weder musst Du gegen mich kämpfen,noch mir irgend etwas beweisen.
Es liegt mir auch fern, Dich anzugreifen, kenne Dich ja gar nicht.
Mein Beitrag war eher allgemein gemeint:

Wie Cheker auch, haben wir im Laufe der Jahre -sagen wir mals so,viele Geschichten gehört.


Das ist alles.
Du musst das nicht auf Dich persönlich beziehen...

Aber danke für das Kompliment.


Bearbeitet von marini (24/03/2011 19:25)
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#347602 - 25/03/2011 11:04 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
devangel Offline
Mitglied

Registriert: 09/03/2009
Beiträge: 258
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Honey007
. . . hast sicher recht, aber man kann das Feld doch nicht so kampflos zurücklassen, oder ?

LG
Honey007



Und warum hast Du den Eindruck hier kämpfen zu müssen? Um was oder wen?

Keiner missgönnt, geschweige denn neidet Dir etwas.

Es fasziniert mich immer wieder wie von Userinnen, die noch ganz am Anfang einer Beziehung sind, anderen Userinnen ,die in zum Teil schon langen bi-nationalen Beziehungen leben oder gelebt haben, Neid, Missgunst usw. unterstellt werden.

Das ist fast schon gebetsmühlenartig.

Es wäre sicher besser, auf manchen Ratschlag zu hören als gleich von Kampf- oder Schlachtfeld zu sprechen, nur weil manche Wahrheiten halt unbequem sind.
Ganz interessant wird es dann, wenn es nicht geklappt oder nicht lange gehalten hat, dann sind es oft genau diese Frauen, die anderen vor den Männern warnen.

Das gab es hier schon so oft.
_________________________
es grüsst devils angel

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

hoch
#347612 - 25/03/2011 13:13 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
fanitu Offline
Mitglied

Registriert: 01/01/2011
Beiträge: 54
Ort: Tunesien

Hallo Honey007,

viele die hier schreiben, teilen ihre Erfahrungen mit. Das ist auch gut so. Dies ist ja ein Forum. Klar hört man hier gute und schlechte Geschichten. Und viele Geschichten regen auch zum Nachdenken an. Aber du solltest nicht alles direkt persönlich nehmen. Fast alle hier kennen dich und deinen Freund nicht persönlich. Ich habe sogar in einem anderem Forum erlebt, dass eine Frau mich angeschrieben hat und meinte sie hätte eine Affäre mit meinem Freund hinter meinem Rücken und jetzt gerade wäre er bei ihr. lol, war schon komisch da zu dem Zeitpunkt mein Freund gerade bei mir in Deutschland war und neben MIR sitzte. Als ich ihr das schrieb, merkte ich das sie dies nur aus Eifersucht geschrieben hat. Solche soll es auch geben. Aber viele meinen es nur gut wenn sie von ihren schlechten Erfahrungen erzählen.

Viele meinen es gut aber vielleicht auch zu gut. Klar hört man erst die schlechen Geschichten und dann die guten. Und auch die anderen haben recht. Sehr viele dieser Geschichten fangen gleich oder fast gleich an und enden sehr oft schlecht und schnell.

Ich hatte auch die Überlegung ob mein Freund vielleicht ein Benez ist, aber vieles hat sich schnell gelegt. Wir haben uns auch übers Internet kennen gelernt, aber zu dem Zeitpunkt war er in Deutschland und hat dort seinen Bruder besucht.(Mein Fruend lebt und arbeitet in Tunesien, er war für 1 Monat zu Besuch in Deutschland) So konnten wir uns auch treffen und ein paar nette Tage verbringen. Damals ware es aber noch nicht Liebe sondern einfach nur Freundschaft. Die Liebe hat sich mit der Zeit aufgebaut. Mitlerweile ist viel Zeit vergangen. Ich war oft in Tunesien und er hat mich auch einmal fast 2 Monate in Deutschland besucht. Mitlerweilse versuchen wir uns hier in Tunesien ein Leben aufzubauen. Ich hoffe immer noch das der Kauf mit dem Appartment endlich beendet ist und wir das Appartment herrichten können und endlich dort einziehen. Aber das ist ein anderes Thema.

lg Nicole

PS nicht immer gleich alles persönlich nehmen, wie gesagt alle oder fast alle hier kennen dich nicht persönlich und wollen dir nur Ratschläge geben. smile

hoch
#347614 - 25/03/2011 13:31 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: fanitu]
LOE110714 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 20/01/2011
Beiträge: 116
Ort: Deutschland
Danke fanitu!
Ich kann nur sagen, es ist nicht immer leicht, nicht alles persönlich zu nehmen - vor allem wenn man vorher in einem anderen Forum persönlich sehr böse angegriffen wird bzw. wurde...
Aber grundsätzlich stimme ich dir voll zu!!
glg smile

hoch
#347615 - 25/03/2011 14:14 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: fanitu]
My_Way Offline
Mitglied

Registriert: 12/06/2007
Beiträge: 352
Ort: Planet der Affen
Original geschrieben von: fanitu
Ich habe sogar in einem anderem Forum erlebt, dass eine Frau mich angeschrieben hat und meinte sie hätte eine Affäre mit meinem Freund hinter meinem Rücken und jetzt gerade wäre er bei ihr. lol, war schon komisch da zu dem Zeitpunkt mein Freund gerade bei mir in Deutschland war und neben MIR sitzte. Als ich ihr das schrieb, merkte ich das sie dies nur aus Eifersucht geschrieben hat. Solche soll es auch geben. Aber viele meinen es nur gut wenn sie von ihren schlechten Erfahrungen erzählen.

So, wie ich das lesen, dürfte es sich dabei um Boshaftigkeit handeln. Es gibt komische Trolle im Internet, die ständig versuchen Foren aufzumischen oder sonst wie kindisch Unfug zu treiben.

Außer, du kennst diese Frau (virtuell oder persönlich), dass du annehmen musstest, sie wäre wirklich eifersüchtig und wollte euch auseinander bringen.

Wenn sie keinen von euch beiden kennt, hätte sie doch einfach keinen Grund für Eifersucht. Wie denn? Weshalb denn?
_________________________
My Way
Nieder mit Diktaturen!

hoch
#347616 - 25/03/2011 14:27 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110714]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
Hallo fanitu, Hi koala !

Mit Sicherheit habt Ihr recht und ich hab es vielleicht zuuuuu persönlich genommen, aber es ist schon auffällig, egal was man posted immer und überall sind diese NEGATIVEN schon da.

Das ist eigentlich das was mich stört. Von mir aus kann jeder seine Meinung kundtun, aber wenn ich von meiner Beziehung spreche, dann kann ich auf so Kommentare wie " ist halt Glück, oder was man dafür hält" u.ä. echt verzichten.

Für mich ist ein Meinungsaustausch, wenn Kritik, Anregungen usw. ausgetauscht werden, aber doch nicht auf o.g. Art alles versucht wird schlecht zu machen.

Was meint Ihr wenn ich hier erzählen würde das ich nach 26 Jahren bi-nationaler Ehe in Scheidung lebe und jetzt mit einem 22 Jahre jüngeren tunesischen Mann glücklich zusammen bin ???

Würd ich kaum ertragen die NEGATIVEN Kommentare . . .

schönes Wochenende

LG
Honey007

hoch
#347617 - 25/03/2011 14:33 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
Honey, hattest Du meinen 2.Post gestern abend zur Kenntnis genommen?

Der Thread dreht sich doch gar nicht um Dich und Deine Beziehung.
Du hast Dein Statement zur Fragestellung abgegeben, ich meins...
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#347621 - 25/03/2011 15:24 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: marini]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
Ja, marini hab ich wahrgenommen !

Wenn allerdings immer nur meine Kommentare zitiert werden, dann kann man doch Stellung dazu nehmen, oder?

. . . schönes Wochenende !

Honey007

hoch
#347623 - 25/03/2011 15:46 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
Ja, aber bitte ohne hochzugehen wie eine Rakete...

Peace.

Ich kann Dich schon einigermaßen nachvollziehen.
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#347624 - 25/03/2011 16:05 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: marini]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
Ok, geb mir Mühe !

hoch
#347625 - 25/03/2011 17:54 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
devangel Offline
Mitglied

Registriert: 09/03/2009
Beiträge: 258
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Honey007
Ok, geb mir Mühe !



....und Dir vielleicht auch Dein Post aus dem Vorstellungsthread, ganz besonders den letzten Absatz, öfter mal zu Gemüte führen.

Beginn Zitat:

Danke für das herzliche Willkommen hier im Forum.

Habe eine zeitlang nur mitgelesen, aber manchmal möchte man halt doch mal seinen eigenen "Senf" dazugeben.

Ich war vorher in einem anderen Forum am schreiben, doch wurde man dort oft sehr persönlich angegangen, was für mich nichts mehr mit "Meinungsaustausch" zu tun hatte.

Jeder hat seine Meinung und soll diese auch haben dürfen. Denn erst dann wird es interessant andere Standpunkte und Ansichten kennenzulernen und auch tolerant damit um zu gehen.

Also, los geht´s !!!!
LG
Honey007

Ende Zitat

Schönes Wochenende.
_________________________
es grüsst devils angel

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

hoch
#347626 - 25/03/2011 18:11 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: devangel]
anettsahbi Offline
Mitglied

Registriert: 30/12/2010
Beiträge: 105
Ort: Sachsen-Anhalt
s49
_________________________
Herr, gib mir die Gelassenheit eines Stuhles. Der muß ja auch mit jedem Arsch klar kommen.

hoch
#347656 - 26/03/2011 21:48 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: My_Way]
fanitu Offline
Mitglied

Registriert: 01/01/2011
Beiträge: 54
Ort: Tunesien

Hallo My_Way,

nein weder mein Freund noch ich kannten und kennen diese Frau, aber ein anderes Forenmitlied hatte mich angeschrieben und mir mitgeteils, dass sie dies bei mehreren glücklichen Beziehungen gemacht hat. Weil sie einfach auf das Glück der anderen Eifersüchtig ist. Sie hatte wohl eine Liebelei mit einem Animateur aber der wollte nach dem netten Urlaub nichts mehr von ihr wissen und seitdem ist sie wohl so drauf.

Tja leider gibt es auch solche Trolle.

lg fanitu

hoch
#347657 - 26/03/2011 21:53 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: fanitu]
My_Way Offline
Mitglied

Registriert: 12/06/2007
Beiträge: 352
Ort: Planet der Affen
Danke, liebe fanitu, für deine Antwort!

Ja, es gibt auf dieser Welt wirklich eine Menge,
die ver-rückt sind...
_________________________
My Way
Nieder mit Diktaturen!

hoch
#347670 - 27/03/2011 11:18 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: LOE110430]
bandy Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 1379
Ort: Berlin
Salam

Fanitu du schriebst:Ich war oft in Tunesien und er hat mich auch einmal fast 2 Monate in Deutschland besucht. Mitlerweilse versuchen wir uns hier in Tunesien ein Leben aufzubauen. Ich hoffe immer noch das der Kauf mit dem Appartment endlich beendet ist und wir das Appartment herrichten können und endlich dort einziehen. Aber das ist ein anderes Thema.

Daran ist ja nix falsches einzuwenden aber ich dachte immer das es nicht gern gesehen wird unverheiratet in Tunesien in einer Wohnung zu leben. Desweiteren hast du doch garkeine Rechte an dieser Wohnung als Ausländerin dazu noch unverheiratet.
Oder wollt ihr noch heiraten bevor ihr dort einziehen werdet.

Ob man jemanden im Net kennenlernt oder woanders ist völlig egal, es kann funktionieren oder auch nicht. Ich war immer der Meinung das es das nicht kann und wurde eines besseren belehrt. Die beiden haben geheiratet und auch schon ein Kind zusammen und alles palletti. Auch so kanns gehen. Ach und diese Person hat bereits nach sechs Monaten geheiratet und war vorher einmal da gewesen.

Wassalam
_________________________
BISMILLAH RAHMEN RAHIM

http://www.helft-tunesien.org


hoch
#347701 - 27/03/2011 22:29 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: bandy]
fanitu Offline
Mitglied

Registriert: 01/01/2011
Beiträge: 54
Ort: Tunesien

Hallo bandy,

tja was soll ich dir jetzt schreiben. Ich weis das was ich jetzt sage wir einigen oder vielen nicht gefallen, ist aber so.

Das Appartment kaufe nicht ich sondern mein Freund. Sorry habe mich da wohl etwas unklar ausgedrückt. Und mir ist auch klar das ich damit keine Rechte am Appartment habe. Aber wiso muss ich das auch? Wir haben uns darauf geeinigt. Er kauft die Wohnung und ich kaufe die Einrichtung. Da wir noch nicht verheiratet sind, fanden wir das als beste Lösung.

Ja es wird oft nicht gerne gesehenen, wenn man zusammen wohnt und nicht verheiratet ist. Aber was ich nicht weis, macht mich nicht heiss. Da wir in ein Appartment ziehen wo uns keiner in der Gegend kennt, werden wir nach aussen hin als verheiratet auftreten. Seine Familie hatte mich sofort akzeptiert und auch gerne gehabt. Ich habe von Anfang an bei Ihnen gewohnt und die dortigen Nachbarn denken auch wir sind verheiratet. Sein Vater ist das Schuld smile Er redet immer laut und hat einfach Faicel nach seiner Ehefrau gefragt wie es der denn geht und seit dem denken die Nachbarn wir sind verheiratet.

Wir haben uns für diese Variante zu wohnen entschieden, lange drüber geredet und es so für das beste befunden. somit haben wir Zeit uns noch besser kennen zu lernen und es miteinander zu versuchen. Und ich habe auch Zeit mich an die doch manchmal grosse Umstellung in Tunesien zu leben zu gewöhnen. Wir wollen nächstes Jahr heiraten, wenn sich alles eingespielt hat.

Nur weil ich gesagt habe das ich mehrmals in Tunesien war und er auch mal bei mir, heisst das nicht das es alle so machen müssen oder sollten. Bei mir hat es so funktioniert. War für uns genau das richtige.
Jeder muss entscheiden was er will, wie er will und ob er will. Und einfach den richtigen Weg finden für sich und seine Beziehung finden. Ob der Weg am Ende der richtige oder falsche ist, weiss keiner vorher.

lg fanitu smile

hoch
#347770 - 29/03/2011 13:16 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: fanitu]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
Hi fanitu !

Ich finde Eure Entscheidung nicht verkehrt, so habt Ihr noch mehr Zeit euch besser kennen zu lernen.
Da sieht man mal, dass es doch sehr liberale Einstellungen zu Lebensgemeinschaften mittlerweile gibt.

Da unser Lebensmittelpunkt ersteinmal DE sein wird, werden wir heiraten dürfen ("müssen"), um zusammen sein zu können.

Bist Du denn jetzt schon in Tunesien?

LG
Honey007

hoch
#347782 - 29/03/2011 14:46 Re: Gibt es noch anständige tunesische Männer? [Re: fanitu]
PeppermintPatty Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 1236
Ort: Bayern
Original geschrieben von: Honey007
Hi fanitu !

Da sieht man mal, dass es doch sehr liberale Einstellungen zu Lebensgemeinschaften mittlerweile gibt.



Also irgendwie lese ich da was anderes als du...


Original geschrieben von: fanitu

Ja es wird oft nicht gerne gesehenen, wenn man zusammen wohnt und nicht verheiratet ist. (...) werden wir nach aussen hin als verheiratet auftreten. (...) die dortigen Nachbarn denken auch wir sind verheiratet.


Von liberal kann da wohl nicht die Rede sein, und ich vermute auch fanitu´s Freund denkt anders, beugt sich aber ihren Wünschen wink

hoch
Seite 2 von 10 < 1 2 3 4 ... 9 10 >