Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 514 Gäste und 5 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Optionen
Thema bewerten
#347530 - 23/03/2011 21:37 mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen
Sasour82 Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2009
Beiträge: 165
Ort: Bayern
Hallo Alle Zusammen,

erstmal hoffe ich,dass ich mit diesem Thema hier am richtigen Fleck bin?!

Und zwar zu meiner Frage, bzw Fragen...

Wir werden mit unserem Baby 8.Monate 3 Wochen nach Tunesien fliegen!Jetzt würde ich gerne wissen wie andere Mamis das mit der Kost in TN gemacht haben?!?
z.B haben die Babys(ich hoffe es war jemand im ungefähren gl.Alter unten), im Hotel mitgegessen?!
z.B Kartoffeln die in Salz und im Wasser aus der TN-Leitung kommt gekocht wurden?!HAbt ihr ihm auch z.B Nudeln mit Tomatensoße gegeben?!Im Hotel wird ja nicht scharf gekocht!

Wenn Ihr eine Flasche geben habt, welche Wasser habt Ihr genommen-viell. eine bestimmte Marke!!

Bitte schreibt mir alles was ihr an Erfahrungen gemacht habt, dankeschön!!

Ich wollte einen Wasserkocher und Zauberstab mitnehmen, so kann ich das Hotelessen pürieren!

Gibt es irgenwas auf das ich unbedingt achten muss?!?!
Udn welche Windeln habt ihr in Tunesien genommen?!?!

Schönen abend und danke


Bearbeitet von Sasour82 (23/03/2011 21:38)

hoch
#347533 - 23/03/2011 23:20 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
Sasour82 Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2009
Beiträge: 165
Ort: Bayern
Oh Gott, ich hoffe es war schon mal jemand mit Baby in Tunesien whistle

hoch
#347542 - 24/03/2011 08:59 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Antwort auf:
Wenn Ihr eine Flasche geben habt, welche Wasser habt Ihr genommen-viell. eine bestimmte Marke!!
Ich empfehle Safia...

Original geschrieben von: Sasour82
Oh Gott, ich hoffe es war schon mal jemand mit Baby in Tunesien whistle
Waren sicher schon einige mit Baby in Tunesien...Melden sich sicher bald welche um dir zu helfen! smile
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#347543 - 24/03/2011 09:36 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Alina 7ayati]
PeppermintPatty Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 1236
Ort: Bayern
Hallo sasour,

hier gab es schon mal ein Thema:

Klick mich an - Link zum Thema

hoch
#347550 - 24/03/2011 11:52 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: PeppermintPatty]
Ta7funa Offline
Mitglied

Registriert: 12/05/2009
Beiträge: 949
Ort: Chaos City
tzzzzz Peppy wieder smile
_________________________
Glück basiert aus einer Reihe von Entscheidungen!

hoch
#347553 - 24/03/2011 12:05 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Ta7funa]
PeppermintPatty Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 1236
Ort: Bayern
wat denn wat denn wat denn???

wollt doch nur helfen...

hoch
#347557 - 24/03/2011 12:35 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: PeppermintPatty]
Ta7funa Offline
Mitglied

Registriert: 12/05/2009
Beiträge: 949
Ort: Chaos City
...ja ick wees s54
_________________________
Glück basiert aus einer Reihe von Entscheidungen!

hoch
#347852 - 31/03/2011 02:45 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
Katja Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: 10/09/2006
Beiträge: 52
Ort: Köln
hallo also wir waren zum ersten mal mit unserer noch nicht mal 3 monaten alten tochter in tunesien...in der zeit gab es aber nur flasche oder muttermilch habe mir einen wasserkocher mitgenommen so konnte ich auch mal schnell nachts eine flasche zubereiten ohne das die ganze manschaft wach wurde....das zweite mal war sie knapp 10 monate in diesen urlaub waren wir auch ein paar tage im hotel....du must halt schauen was dein kind braucht oder ißt...im ersten urlaub hatte ich milchpulver von hier mitgenommen aber du bekommst in jeder apotheke aptamil 1,2 oder 3 zu kaufen also habe ich mich dann damit nicht mehr abgeschleppt....im zweiten urlaub hatte ich für die ersten 3 tage gläser mit bis sie sich mit der nahrung umgestellt hatte gerade im hotel gibt es viel auswahl und es nicht scharf....und die sachen sind ja oft gedämpft...also wird dein pürierstab überflüssig sein da reicht wenn du das etwas zerdrückst mit 8 monaten darf das kind ja auch schon etwas kauen...am besten nimmst du dir eine küchenschere mit und zerschneidest das fleisch etwas...lass es auf dich drauf zukommen planen bringt eh nix...du bekommst heut zu tagen in tunesien (fast)alles...habe in tunesien die billig windeln zum schwimmen im pool genommen und ganz normale pampers gekauft die waren o.k.zwar nicht zu 100%gleich wie hier ab sie hat sie vertragen...wann fliegt ihr nach tunesien?????liebe grüße

hoch
#347860 - 31/03/2011 14:16 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
Wuestenfrau Offline
Junior Mitglied

Registriert: 30/01/2011
Beiträge: 20
Ort: Tunesien
Hallo Sasour82,

Hotelerfahrung habe ich keine, aber als Windel kann ich dir die Marke "Peaudouce" ans Herz legen. Die finde ich am besten.

Einen schönen Urlaub!

hoch
#347861 - 31/03/2011 19:05 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Wuestenfrau]
bandy Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 1379
Ort: Berlin
Hi Sasour also ich bin ja auch mit Amel geflogen als sie noch so klein war. Ich habe im Hotel sie das essen lassen was es gab. Also ausgesucht und eben ganz klein gemacht. Hat geklappt. Bei Windeln also ich habe aus Deutschland welche mitgenpommen die von TN kannst du in die Tonne kloppen. Sie ist wund geworden davon. Ich habe sogar meiner Schwägerin abgegeben und sie war happy denn solche tollen Windeln kannte sie nicht. Ich kaufe immer die von Pampers die so günstig sind und so dünn. Gerade in so einem Warmen Land und im Sommer ideal. Ansonsten nimm noch Brei mit in Pulverform heisses Wasser giebts ja in jedem Hotel. Bin im den Gesamten Juli unten wann seid ihr dort?

liebe Grüße boussa an dich und den Kleenen Shayma
_________________________
BISMILLAH RAHMEN RAHIM

http://www.helft-tunesien.org


hoch
#347864 - 01/04/2011 00:48 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
LOE110430 Offline
Mitglied

Registriert: 16/03/2011
Beiträge: 113
Ort: Deutschland
Hi Sasour !

Mit 8 Monaten kann dein Baby ja schon am Tisch mitessen.
Du solltest darauf achten, dass alles gut gekocht wurde.

Frischen Salat solltest Du meiden, aber Obst, was man schälen kann, dürfte kein Problem sein !

Einen Wasserkocher mitzunehmen ist sicher nicht verkehrt! Da kannst Du eigentlich jedes stille Wasser zum Kochen nehmen (Tee, Brei usw. würde ich aus DE mitnehmen, eben die Sorten, die dein Baby mag!)

Evtl. mal nach einer Auslandskrankenversicherung fragen für Tunesien, falls mal was sein sollte !

Windeln würde ich nicht mitschleppen, sondern vor Ort kaufen.
Lieber eine gute Babycreme (Weleda, für den Windelbereich) kann ich dir empfehlen, denn wund wird dein Baby nur wenn es stundenlang in einer nassen Windel liegt ! Auch ruhig mal ohne Windel am Strand liegen, aber am besten im Schatten.
Eine Kopfbedeckung nicht vergessen !
Eine gute Sonnencreme und eine Reiseapotheke sind ebenso sinnvoll !

LG
Honey007

hoch
#347868 - 01/04/2011 09:56 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: LOE110430]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
Windeln habe ich immer von D aus migenommen,auch als wir mit 2 Windelkindern geflogen sind.

in TN ist alles schön mit Plastik umhüllt,auch die extra-teuren Pampers,ein Traum in der Hitze.

Falls Ihr Gläschenkost brauicht, die ist dort nicht erhältlich (doch,da fällt mir ein zumindest püriertes Obst gabe es teilweise zuletzzt), Milchpulver, vor allem Aptamil und Nestle gibt es in den Apotheken.
Aber verhältnismäßig teuer.

Ich habe immer den ganzen Babybedarf mitgenommen, um keine bösen Überraschungen zu erleben.
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#347992 - 03/04/2011 09:56 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: marini]
bandy Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 1379
Ort: Berlin
Es giebt dort Gläschen zu kaufen nur sind die echt teuer. Die sind in Apotheken und auch in manchen großen Supermarkt erhältlich. Auch Brei kann man dort kaufen nur würde ich sie meinem Baby nicht geben die sehn echt eklig aus.
Meine Schwägerin füttert immer soetwas.
Tja die Windeln echt krass da also meine Tochter hat gleich nen wunden Poo bekommen. Weil es kommt durch die Plastikhülle keine Luft ran.
lg
_________________________
BISMILLAH RAHMEN RAHIM

http://www.helft-tunesien.org


hoch
#348027 - 04/04/2011 15:47 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: bandy]
Yuliya Offline
Mitglied

Registriert: 26/02/2006
Beiträge: 2181
Ort: Dortmund
Bei Monoprix in Monastir gab es in letztem Jahr auch richtige Pampers zu kaufen, allerdings teuerer als in DE! und es waren nicht alle Größen erhältlich. Tunesische Windeln sind für unsere "verwönte" Kinderpopos leider nicht wirklich geeignet. So wie von anderen beschrieben wurde - Plastik und warmes Klima vertragen sich nicht so gut. Wir hatten alle Menügläschen und Milchpulver aus DE mitgeschlept. Mit abgekochter Mineralwasser lief alles super und gab es keine Probleme. (wir hatten 3 verschiedene Marken ausprobiert).

hoch
#348028 - 04/04/2011 16:24 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Yuliya]
marini Offline
Mitglied

Registriert: 20/01/2005
Beiträge: 1319
Ort: Zwickau
Ja,aber auch die "richtigen" Pampers sind offenbar eine Spezialanferigung und plasteummantelt, aber immer noch die beste Alternative.
Gibt es inzwischen auch im Magasin General.
_________________________
Die Freiheit ist immer nur Freiheit des Andersdenkenden.
Rosa Luxemburg

hoch
#348493 - 11/04/2011 23:43 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: marini]
Sasour82 Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2009
Beiträge: 165
Ort: Bayern
Hallo,

DANKE für eure Urlaubsberichte, und auch für die lieben Nachrichten/PM`s die ich bekommen habe wink
Es ist sehr viel dabei, was mich schon um einiges weiter bringt!
Wir sind von 10.05-31.05 in Tunesien!

Windeln werde ich unten kaufen,da soll es auch gute geben, ohne Plastikumhüllung drun...

Wenn ich Wasser a.d Flasche nehme, z.b für Tee oder f.d Milchflasche koche ich das dann auch ab?!Oder kann ich das direkt so geben?!

Dankeschön

hoch
#348496 - 12/04/2011 00:32 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Original geschrieben von: Sasour82


Wenn ich Wasser a.d Flasche nehme, z.b für Tee oder f.d Milchflasche koche ich das dann auch ab?!Oder kann ich das direkt so geben?!

Dankeschön
Musst du nicht abkochen...
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#348601 - 14/04/2011 14:27 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Alina 7ayati]
dreamfighter Offline
Mitglied

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1807
Ort: Frankenland
habe wasserkocher dabei gehabt, milchpulver, windeln und auch gläschenkost, wobei ich nicht die gläser genommen habe, sondern die in kunststoffdosen. ist leichter vom gewicht und kann nicht kaputt gehen. und thermosflasche damit ich immer abgekochtes wasser bereit habe.

ansonsten für den kleinen: zäpfchen gegen fieber und schmerzen, wasserfeste baby-sonnencreme (sind zwar dann schneeweiss aber ist das beste für kleine kinder/babys), fieberthermometer und zäpfchen gegen übelkeit, wundschutzkreme und eine zinksalbe.

ich hatte ein super system aus den usa wo man die flaschen nicht waschen muss. man hat eine plastiktülle die man in eine äußere hülle hängt und dann nur noch sauger draufgedrecht. somit musste ich nur die sauger auskochen smile

http://www.amazon.com/Playtex-Drop-Ins-O...3985&sr=8-4


Bearbeitet von dreamfighter (14/04/2011 14:33)
_________________________
Hold fast to Dreams, for it Dreams die
Life is a brocken winged Bird
that can not fly

~*~ R.I.P. Michael J. Jackson ~*~
~*~ 29.08.1958 - 25.06.2009 ~*~

hoch
#348820 - 23/04/2011 19:00 Re: mit dem Baby ins Hotel....und viele Fragen [Re: Sasour82]
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Hallo,

Wasser nehme ich nicht aus der Leitung sondern Safia aus der Flasche. Wasserkochen habe ich auch immer dabei.

Windeln nehme ich nur Pampers die Nr. 2 kostet hier aber auch 24 Dinar also sind sie teurer wie in D, aber alle anderen Windeln sind mit Plaste umhüllt und kommen für uns nicht in Frage.

Man bekommt Pampers auch nicht so leicht, da Tunesier diese nicht groß kaufen, in Hotels oder Touristenorten mag das leichter sein.

Claudia
_________________________
Weltreise-Forum

http://www.gotunesien.com

hoch