Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 462 Gäste und 7 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 2 von 5 < 1 2 3 4 5 >
Optionen
Thema bewerten
#350368 - 28/05/2011 11:22 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Alina 7ayati]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Nein, den Grund habe ich leider nicht...Vielleicht weiss es ja hier jemand ;-) Ach Gründe kann ich mir schon vorstellen; nachts trällernd bzw. pfeifend zum Schlafzimmer spazieren, ein schönes Lied (Ohrwurm) nachpfeifen, weil man nicht direkt schlafen kann oder oder grin

LG

hoch
#350370 - 28/05/2011 11:43 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: LOE151215]
Schneeeule Offline
Mitglied*

Registriert: 17/10/2006
Beiträge: 3837
Ort: *
...das hat mein Schwiegervater sich auch verbeten - wenns dunkel ist, dann pfeift man nicht
...und man darf sich dann auch nicht mehr die Nägel schneiden cry
...und Kinder/Babywäsche darf Nachts nicht auf der Leine zum Trocknen bleiben (hätte ich auch nicht gemacht, wer weiß was man morgens wiederfindet....)

s27

hoch
#350371 - 28/05/2011 11:43 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: LOE151215]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Pfeifen wird mit dem Shaitan in Verbindung gebracht.

Interessant hierzu (und auch zu anderen vermeintlich religiös begründeten Dos & Don'ts) ist das hier: http://islam.alrahman.de/37_einschiebungen.htm

hoch
#350372 - 28/05/2011 11:45 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Schneeeule]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier
Antwort auf:
...und Kinder/Babywäsche darf Nachts nicht auf der Leine zum Trocknen bleiben

Das hat angeblich mit Djinnen zu tun, die in die Kleidung schlüpfen könnten.


hoch
#350373 - 28/05/2011 11:47 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Nela]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Original geschrieben von: Nela

Pfeifen wird mit dem Shaitan in Verbindung gebracht.


Tagsüber jedoch nicht?

Danke für den Link!

hoch
#350374 - 28/05/2011 11:49 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Nela]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Die Abenddämmerung (ca. eine halbe Stunde vor bis eine halbe Stunde nach dem Maghreb Gebet) wird oft gemieden. Kinder sollen in dieser Zeit nicht draußen spielen. Hängt wohl auch wieder mit den Djinn zusammen.

hoch
#350499 - 30/05/2011 10:02 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Nela]
Lyle Nhary Offline
Mitglied

Registriert: 09/10/2005
Beiträge: 2380
Ort: Dreiländereck
genau das mit dem pfeifen nachts/wenn man ins bett geht,oder schon im bett liegt oder beim nachhauselaufen durch die dunklen straßen,hab ich auch schon öfter gehört. war dann immer ganu amüsant wenn man von den kollegen angestupft wird wenn man spät abends heimläuft und noch vor sich hinpfeift ala hör auf du lockst damit die djinns an grin eek aber sowas würde ich eher als Aberglauben u nicht als Ritual/tradition.bezeichnen smile
_________________________
Das schönste in Deutschland ist der Flieger nach Tunesien...

hoch
#350529 - 30/05/2011 16:58 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Nela]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Original geschrieben von: Nela
Antwort auf:
...und Kinder/Babywäsche darf Nachts nicht auf der Leine zum Trocknen bleiben

Das hat angeblich mit Djinnen zu tun, die in die Kleidung schlüpfen könnten.



Ist doch eh' egal, weil nämlich nachts die Djinns ohnehin in die Nase kriechen. Deshalb muß ja auch die Nase morgens mit Wasser ausgespült werden. smile

hoch
#350536 - 30/05/2011 18:56 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Frogger]
Alina 7ayati Offline

Moderatorin
Mitglied*

Registriert: 16/01/2007
Beiträge: 6394
Ort: ***
Original geschrieben von: Frogger
Original geschrieben von: Nela
Antwort auf:
...und Kinder/Babywäsche darf Nachts nicht auf der Leine zum Trocknen bleiben

Das hat angeblich mit Djinnen zu tun, die in die Kleidung schlüpfen könnten.



Ist doch eh' egal, weil nämlich nachts die Djinns ohnehin in die Nase kriechen. Deshalb muß ja auch die Nase morgens mit Wasser ausgespült werden. smile
grin
_________________________
Im leben gibt es viele Kopien aber nur wenig Originale!
Viva la Tunisie 14.01.2011
kashba.de - Tunesien-News



hoch
#350552 - 30/05/2011 23:43 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Alina 7ayati]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Ich habe hier etwas zum Thema "Djinn" gefunden: Die Djinn und der Schutz davor

hoch
#350554 - 31/05/2011 00:13 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Nela]
Batall_DJE Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2008
Beiträge: 916
Ort: DJE seit 1999
Soviel zum Thema: Die Tunesier und der Islam whistle

Alles streng verboten...

Das ist das, was ich so oft sage: Sie haben sich hier eine spannende Mischung aus Traditionen, Brauchtümern und Religion geschaffen.
Ich kenne nur eine handvoll wirklich religiöser Tunesier.

Und für die anderen: Verpönt ist oft auch das Liegenlassen oder unsichere Beseitigen von abgeschnittenen Fuss- und Fingernägel. Diese müssen im Hellen eingegraben werden. Denn Abends oder Nachts könnten sich die Djinns ihrer bemächtigen und Tags könnte sie ein schlechtgesonnener Mensch nehmen und Böses damit für Dich wünschen/fluchen.
_________________________
Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28

hoch
#350560 - 31/05/2011 09:27 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Batall_DJE]
Fatma_Ezzahra Offline
Mitglied

Registriert: 23/01/2010
Beiträge: 329
Ort: Tunesien
Original geschrieben von: Batall_DJE
Soviel zum Thema: Die Tunesier und der Islam whistle

Alles streng verboten...

Das ist das, was ich so oft sage: Sie haben sich hier eine spannende Mischung aus Traditionen, Brauchtümern und Religion geschaffen.
Ich kenne nur eine handvoll wirklich religiöser Tunesier.

Und für die anderen: Verpönt ist oft auch das Liegenlassen oder unsichere Beseitigen von abgeschnittenen Fuss- und Fingernägel. Diese müssen im Hellen eingegraben werden. Denn Abends oder Nachts könnten sich die Djinns ihrer bemächtigen und Tags könnte sie ein schlechtgesonnener Mensch nehmen und Böses damit für Dich wünschen/fluchen.


-->> Das selbe gilt für Haare...
Ich jedenfalls halte mich nicht daran....Für meine Mama waren solche Gesten auch überflüssig...

hoch
#350564 - 31/05/2011 12:11 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Fatma_Ezzahra]
Batall_DJE Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2008
Beiträge: 916
Ort: DJE seit 1999
Hm, Haare kannte ich noch nicht.

Aber dasselbe gilt auch für persönliche Kleidung.
Mir wurde eine zeitlang vor ein paar Jahren mehrfach Wäsche von der Leine geklaut... Da gab es auch einige Aufregung. Irgendwann stellte sich aber raus, dass das bei anderen Nachbarn auch der Fall gewesen war. Und dann haben sie den Typen gefasst, er hatte sich nur ein Zubrot auf dem Frip verdient...

Aber zurück zu den Haaren:
Was machen denn die Frisöre damit?
Und kann ich meinem Frisör wirklich vertrauen?
Nehme ich meine Haare dann vom Frisör mit?
Und wenn ja, wie schaffe ich es, nur meine mitzunehmen und nicht die von Ali, Mohamed etc.?

Zum Glück gibt es ja Menschen, die sich darauf verstehen bösen Zauber abzuwenden. Man muss nur die Guten von den Scharlatanen unterscheiden.

Das gibt bei genauerem Hinsehen echt Schwierigkeiten. Und Fragen über Fragen...
_________________________
Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28

hoch
#350567 - 31/05/2011 13:14 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Batall_DJE]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Original geschrieben von: Batall_DJE
Und wenn ja, wie schaffe ich es, nur meine mitzunehmen und nicht die von Ali, Mohamed etc.?


s15 Na die Haare direkt in einen Beutel (befestigt am Stuhl) fallen lassen..! ;-)

LG

hoch
#350606 - 01/06/2011 10:31 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Batall_DJE]
Fatma_Ezzahra Offline
Mitglied

Registriert: 23/01/2010
Beiträge: 329
Ort: Tunesien
Original geschrieben von: Batall_DJE
Hm, Haare kannte ich noch nicht.


Aber zurück zu den Haaren:
Was machen denn die Frisöre damit?
Und kann ich meinem Frisör wirklich vertrauen?
Nehme ich meine Haare dann vom Frisör mit?
Und wenn ja, wie schaffe ich es, nur meine mitzunehmen und nicht die von Ali, Mohamed etc.?


Das gibt bei genauerem Hinsehen echt Schwierigkeiten. Und Fragen über Fragen...



Haste Recht!!! s15

Ich persönlich passe immer auf wo mein "Rest" liegen bleibt! Und dann ist gut!

Eigene Kleidung gebe ich nicht jedem, ausgefallene Haare und Fingernägel kommen in die Mülltonne!

Möge Allah uns schützen wink

hoch
#350618 - 01/06/2011 19:37 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Fatma_Ezzahra]
Soly_Z Offline
Mitglied

Registriert: 20/09/2002
Beiträge: 1586
Ort: Heidelberg
Ich schon lustig hier mitzulesen wink Verrückt, woran manche glauben und ein Glück dass solche Hirngespinste in meiner Familie keine Rolle spielen.
_________________________
Bis Släma!

hoch
#350663 - 02/06/2011 14:19 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Batall_DJE]
casandra77 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 23/10/2010
Beiträge: 33
Ort: Tunesien, Djerba
Aber zurück zu den Haaren:
Was machen denn die Frisöre damit?
Und kann ich meinem Frisör wirklich vertrauen?
Nehme ich meine Haare dann vom Frisör mit?
Und wenn ja, wie schaffe ich es, nur meine mitzunehmen und nicht die von Ali, Mohamed etc.?

s61 s60 s61 s60 s61 s60

Batall, das heißt für uns immer ganz lieb und nett zu unserer Friseurin zu sein. Kein schlechtes Wort, keine Kritik ....

Sonst wachen wir nachts mal auf und schweben einen halben Meter über dem Bett und sprechen Latein ....

hoch
#350952 - 09/06/2011 10:41 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: casandra77]
dreamfighter Offline
Mitglied

Registriert: 26/10/2006
Beiträge: 1807
Ort: Frankenland
Mein Sohn ist linkshänder und das passt meinem Mann garnicht, da er der Meinung ist, wenn Sohnemann mit linker Hand ißt, dann ißt der satan mit....
_________________________
Hold fast to Dreams, for it Dreams die
Life is a brocken winged Bird
that can not fly

~*~ R.I.P. Michael J. Jackson ~*~
~*~ 29.08.1958 - 25.06.2009 ~*~

hoch
#351027 - 11/06/2011 03:29 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: dreamfighter]
franzy Offline
Mitglied

Registriert: 24/05/2010
Beiträge: 103
Ort: Zürich, Schweiz
Original geschrieben von: dreamfighter
Mein Sohn ist linkshänder und das passt meinem Mann garnicht, da er der Meinung ist, wenn Sohnemann mit linker Hand ißt, dann ißt der satan mit....


womit er auch recht hat. die linke hand ist haram. man isst mit rechts, mit der linken putzt man sich

hoch
#351033 - 11/06/2011 10:17 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: franzy]
bandy Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 1379
Ort: Berlin

Salam, und was sollte man dann machen dem Kind unter Zwang wie damals in der DDR üblich die Kinder darauf trimmen rechts zu schreiben und alles mit rechts zu machen?

Sicherlich ist es im Islam Haram aber derjenige kann ja nunmal garnix dafür Linkshänder zu sein.

Und es ist ja sovieles Haram und ganz ehrlich es giebt schlimmere Sünden....
_________________________
BISMILLAH RAHMEN RAHIM

http://www.helft-tunesien.org


hoch
#351034 - 11/06/2011 10:50 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: franzy]
My_Way Offline
Mitglied

Registriert: 12/06/2007
Beiträge: 352
Ort: Planet der Affen
Original geschrieben von: franzy
Original geschrieben von: dreamfighter
Mein Sohn ist linkshänder und das passt meinem Mann garnicht, da er der Meinung ist, wenn Sohnemann mit linker Hand ißt, dann ißt der satan mit....


womit er auch recht hat. die linke hand ist haram. man isst mit rechts, mit der linken putzt man sich

Dann putzen sich Linkshänder eben mit rechts.
_________________________
My Way
Nieder mit Diktaturen!

hoch
#351035 - 11/06/2011 11:02 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: My_Way]
Fatma_Ezzahra Offline
Mitglied

Registriert: 23/01/2010
Beiträge: 329
Ort: Tunesien
Und welche Hand soll er denn reichen beim grüssen; wenn du meinst Linkshänder sollen/können sich mit rechts waschen?? s21


Bearbeitet von Fatma_Ezzahra (11/06/2011 11:03)

hoch
#351038 - 11/06/2011 14:25 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Fatma_Ezzahra]
Yuliya Offline
Mitglied

Registriert: 26/02/2006
Beiträge: 2181
Ort: Dortmund
Meiner Meinung nach sollte man grundsätzlich nach dem Toilettengang sich BEIDE Hände mit Seife waschen und dann ist es eigentlich egal mit welcher Hand wen grüßen

hoch
#351039 - 11/06/2011 14:58 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Yuliya]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Aber das unbedingt bei offener Türe tun, denn wenn man anschließend die Türe öffnen würde, sind die Hände wieder genauso keimhaltig wie zuvor. smile

Weitere Waschempfehlungen bei: Benutzung von Einkaufswagen (höhere Keimzahl als Toilettenbrillen), Griffstangen in öffentlichen Verkehrsmitteln, Treppengeländer, Aufzugknöpfe ... und von Geld, Münzen und Scheine, gar nicht zu reden.

Waschen tun sich aber nur die, die von einer Toilette kommen (auch die, die es schon gelernt haben, sich dabei nicht einzusauen) - denn besonders dieser Vorgang gehört zu den religiös-sozialen Tabus in unserer Gesellschaft.

hoch
#351042 - 11/06/2011 16:23 Re: Gepflogenheiten / Rituale / Traditionen + Fettnäpfchen [Re: Frogger]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Linkshänder wurden nicht nur in der DDR umerezogen.

In meiner Klasse wurden auch 3 Kinder drangsaliert, aber nur von einer Lehrerin.

Und: es ist ja wohl logisch, dass man sich die Hände wäscht!

Und um ganz sicher zu sein, kann man ja noch ein Desinfektionsgel für die Hände verwenden ( dies mache ich immer, wenn ich in der Öffentlichkeit was angefasst habe, bzw. von der Bürotoilette komme, weil es auch da noch Menschen gibt, die meinen, sie müssten nicht die Hände waschen).

Und wem ich meine Hand zum Gruss gebe , entscheide ich immer noch selbst!

hoch
Seite 2 von 5 < 1 2 3 4 5 >