Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 497 Gäste und 15 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 6 von 11 < 1 2 ... 4 5 6 7 8 10 11 >
Optionen
Thema bewerten
#352012 - 02/07/2011 23:09 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
Batall_DJE Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2008
Beiträge: 916
Ort: DJE seit 1999
Meine Susi (so hiess mein Navi) wusste es definitiv nicht besser als die Schilder-Aufsteller von Genua...
_________________________
Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28

hoch
#352014 - 02/07/2011 23:17 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: Batall_DJE]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
s16
Und ich bin grad noch dabei unserer Susi zu lernen lauter zu sprechen - sonst können wir während der Fahrt dann gar keine Musik hören (wenn wir sie denn noch hinzuziehen wollen) frown cool

LG

hoch
#352091 - 05/07/2011 13:03 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Einen schönen guten Tag ;-)

Falls es noch jemanden interessiert (irgendwie steht diese Reise bei uns "*unter einem komischen Stern" confused ): Habe mal soeben bei viamichelin die Route eingegeben...
Dauer 26h01 (davon 06h23 auf Schnellstraßen) schnellste Route!!!??

Hihi dabei wohnen wir doch in der CH und letztes Mal hat es mir bei einem anderen Routenplaner 4.5h angezeigt s11 (dafür die Beschreibung nicht gerade übersichtlich).

Ich wünsche allen einen guten Nachmittag

hoch
#352092 - 05/07/2011 13:08 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Aah ich glaub ich weiss nun auch weshalb…Die Dame von GNV hat uns „PONTE BIAGIO ASSERETO“ als Adresse fürs Navi angegeben. Wenn man nur „il porto“ angibt, dann zeigt es auch bei viamichelin nur 04h42 min an! s25

Ciao ciao s28

hoch
#352094 - 05/07/2011 13:33 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Versuchs mal mit: Terminal Traghetti, Calata Della Chiappella, I-16126 Genova

Aber zu den 04h42 unbedingt noch ein paar Stunden dazu rechnen, man weiß ja nie.....

hoch
#352103 - 06/07/2011 10:21 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Pina

Nein, er fährt dann zurück und ich jetzt hin (noch genau 2 Wochen), da sein Führerschein nun dem Ende zu geht (Prüfung), aber noch nicht da ist.

Fährt er dann ohne Führerschein zurück?
Oh man ist das alles spannend. Eigentlich sollte Euch ein Filmteam begleiten, hi hi hi. Schon mal gute Fahrt! Kühle Getränke nicht vegressen s28

hoch
#352104 - 06/07/2011 10:38 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: andrea45]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Also ich würde mir da nicht nur um den Fahrer, sondern auch um das neue Auto Sorgen machen. In TN gilt ja dann zudem nur Haftpflicht, und so als Führerscheinneuling..... crazy

Antwort auf:
Eigentlich sollte Euch ein Filmteam begleiten

Zur Deckung der Unkosten eigentlich gar keine schlechte Idee. smile

hoch
#352105 - 06/07/2011 10:50 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: andrea45]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
…Gell, das finde ich auch!
Da wir das Auto erst neu gekauft haben, waren wir ausserdem heute bei einem freiwilligen Test beim Strassenverkehrsamt…Und wie kann es anders sein: Es gab ne Beanstandung – was bedeutet einen Termin bei der Garage, Reparatur/Ersetzung und dann neuer Termin zur Kontrolle beim Amt. Sonst besitzt das Fahrzeug keine einwandfreien Papiere!
Tja und das alles (koordinieren) neben der Arbeit bis zum letzten Tag…

Nein, er fährt dann natürlich mit Führerschein zurück! ;-) Da ist er ja jetzt in der Endphase und da er 2 Monate bleibt, reicht es auf jeden Fall.

@ Nela: Danke noch für die Adresse, werde es heute mal so eingeben. Versicherungsschutz ist vorhanden und ein L ist auch besorgt (Aufmerksamkeit der anderen Fahrzeugführer)…Aber Tunesier dürfen hier mit ihrem FS fahren und er scheint oft vernünftiger als ich („fahr langsamer in die Kurve“ etc.) ;-) Auf Privatwegen ist er hier auch schon gefahren. Und da er einen minimalen Schmutzfleck notfalls sogar mit seinem Shirt putzt, denke ich, er wird schon Acht geben auf unser „Baby“;-)

LG

hoch
#352106 - 06/07/2011 11:03 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
Oh weh und wenn Ihr keinen freiwilligen Test gemacht hättet? Oh weh oh weh ein Angriff auf die Nerven sick
Macht er seinen Führerschein in Tunesien? Ist der dann in der Schweiz anerkannt, er hat doch hier schon seine Bewilligung. In Deutschland würde das nicht gehen.

hoch
#352108 - 06/07/2011 11:14 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: andrea45]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Du ich denke es hätte die Fahrt sicher noch (gut) überstanden, es sind keine gravierenden Mängel.
Aber wie man sieht, sehe ich lieber vor als nach ;-)
Ja wegen FS ist alles geklärt! ;-) Er kann damit hier problemlos fahren, nach max. 1 Jahr aber umschreiben lassen. Und TN ist von einer Prüfungsfahrt hier sogar ausgenommen. Haben wir auch alles schön schriftlich und übersetzt dabei…

LG

hoch
#352109 - 06/07/2011 11:25 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
PeppermintPatty Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 1236
Ort: Bayern
Original geschrieben von: Pina
...er scheint oft vernünftiger als ich („fahr langsamer in die Kurve“ etc.) ...


Nur solang er nicht selber fährt wink grin

hoch
#352110 - 06/07/2011 11:32 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: PeppermintPatty]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Wie gesagt er ist schon selber gefahren…Aber dann mal alleine mit seinen Kumpels im Heimatland – da denk ich auch nicht so gerne dran… ;-)

hoch
#352111 - 06/07/2011 11:37 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
Das ist ja interessant. Ich dachte immer die Schweizer sind besonders streng. Da würde es sich ja finanziell für jeden Schweizbewohner lohnen seinen Führerschein in Tunesien zu machen. http://www.fahrtipps.de/fuehrerschein/fuehrerschein-tourismus.php Hast Du auch einen schweizer Link vielleicht?

Oh ich freu mich schon auf den Genuabericht. Ich hoffe Ihr enttäuscht mich nicht und findet das gleich locker auf anhieb wink

hoch
#352112 - 06/07/2011 12:04 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: andrea45]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Nein, ganz so einfach ist es auch nicht, man muss schon ne gewisse Zeit am Stück im Land wohnen und kann ihn nicht mal so dort machen als Schweizer/in ;-)
Links – am besten Strassenverkehrsamt des gewünschten Kantons eingeben. Je nach Kanton gibt’s nämlich Unterschiede.

LG

hoch
#352113 - 06/07/2011 12:09 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
Oh was macht es dann zu einem Ausländer in der Schweiz für einen Unterschied?

Hab in Zürich folgendes gefunden, wäre also in Zürich wie in Deutschland.
Im Ausland erworbene Führerausweise werden anerkannt, wenn der Erwerb während eines Aufenthaltes von mindestens 12 zusammenhängenden Monaten im Ausstellerstaat erfolgte und eine entsprechende Bestätigung beigebracht werden kann.

Hauptsache es passiert nichts! Gute Fahrt! Batterie prüfen wenn die Kühlbox dranhängt grin


Bearbeitet von andrea45 (06/07/2011 12:14)

hoch
#352114 - 06/07/2011 12:19 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Antwort auf:
Nein, ganz so einfach ist es auch nicht, man muss schon ne gewisse Zeit am Stück im Land wohnen und kann ihn nicht mal so dort machen als Schweizer/in ;-)

Dann könnte ja jeder Auslands-Tunesier seinen Führerschein mal eben in TN machen.... Da dein Mann ja jetzt hier lebt und sicherlich auch gemeldet ist, wie geht das dann mit dem Führerschein? confused

hoch
#352115 - 06/07/2011 12:23 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: Nela]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
s21 Ich hoffe Ihr lebt nicht in Zürich Kanton
Zu einer Aberkennung von ausländischen Führerausweisen kommt es auch, wenn in der Schweiz zum Lenken von Motorfahrzeugen Führerausweise verwendet werden, "die unter Umgehung der schweizerischen Zuständigkeit" erworben wurden. Davon ist die Rede, wenn eine Person, die in der Schweiz den Wohnsitz hat, im Ausland einen Führerausweis erwirbt, ohne sich dort mehr als 12 Monate ohne Unterbruch aufgehalten zu haben

hoch
#352116 - 06/07/2011 12:32 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: andrea45]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Antwort auf:
[...] Davon ist die Rede, wenn eine Person, die in der Schweiz den Wohnsitz hat, im Ausland einen Führerausweis erwirbt, ohne sich dort mehr als 12 Monate ohne Unterbruch aufgehalten zu haben

Na ja, mehr als 12 Monate ohne Unterbruch hat er sich bestimmt in TN aufgehalten. grin Da fehlt der Zusatz "zum Zeitpunkt der Prüfungsabsolvierung", oder so ähnlich..... wink

hoch
#352117 - 06/07/2011 12:51 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: Nela]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
Mmmhh wenn er den Führerschein erworben, jetzt im Urlaueb, hat er zu dem Zeitpunkt seinen Wohnsitz doch schon seit ein paar Monaten in der Schweiz. Also sind die 12 Monate unterbrochen und zählen erst wieder ab Einreise im Urlaub? So wäre es auch in Deutschland.

hoch
#352118 - 06/07/2011 13:32 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Liebe Leute…Bei aller Liebe, aber ich hab leider jetzt nicht noch die Zeit um mich da zu vertiefen – denn wie gesagt ist das alles bereits abgeklärt und funktioniert (nein, wir wohnen nicht im Kanton ZH). ;-) Gerne nach dem Urlaub.

So, und nun heissts für mich wieder los an die Arbeit!

glg s28

hoch
#352119 - 06/07/2011 13:39 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
andrea45 Offline
Anonym auf Wunsch
Mitglied

Registriert: 24/08/2009
Beiträge: 200
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: Pina

Und TN ist von einer Prüfungsfahrt hier sogar ausgenommen. Haben wir auch alles schön schriftlich und übersetzt dabei…

Ich verstehe nicht ganz was Du den Schweizern übersetzen lassen musst? Sind doch deren Bestimmungen? Freue mich nach dem Urlaub mehr darüber zu erfahren. Denn wenn es wirklich so wäre, könnte ja jeder Ausländer billig im Heimatland seinen Führerschein machen. Also auf in die Schweiz grin
Daran denken daß der PKW in sein Pass eingetragen wird, sonst wird es kompliziert laugh
Viel Spass!

hoch
#352120 - 06/07/2011 13:56 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Also nochmals kurz:
Da wir/er auch einen Teil durch Italien fahren, ist es besser die Bestimmungen dabei zu haben.
Auch für Schweizer Kontrollen, man weiss ja nie. Ich war auch schon mal froh Tunis Air am Schalter die (ihre) ausgedruckten Bestimmungen betr. Handgepäck vorgelegt zu haben – so wurden mir 2kg angebliches Übergepäck erlassen (weil ich Recht hatte) ;-)

LG

hoch
#352121 - 06/07/2011 13:59 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: andrea45]
PeppermintPatty Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2005
Beiträge: 1236
Ort: Bayern
Original geschrieben von: andrea45
s21 Ich hoffe Ihr lebt nicht in Zürich Kanton
Zu einer Aberkennung von ausländischen Führerausweisen kommt es auch, wenn in der Schweiz zum Lenken von Motorfahrzeugen Führerausweise verwendet werden, "die unter Umgehung der schweizerischen Zuständigkeit" erworben wurden. Davon ist die Rede, wenn eine Person, die in der Schweiz den Wohnsitz hat, im Ausland einen Führerausweis erwirbt, ohne sich dort mehr als 12 Monate ohne Unterbruch aufgehalten zu haben


Ich gehe davon aus dass das auch in den anderen Kantonen ebenso geregelt ist.


Oder die Schweiz ist sehr ausländerfreundlich?


In D hast du mit sowas keine Chance.

Also Pina, viell erkundigst du dich besser nochmal,

ich finde das auch etwas merkwürdig...

Nachtrag, oder gibts einen Link den Du einstellen könntest?


Bearbeitet von PeppermintPatty (06/07/2011 14:00)

hoch
#352122 - 06/07/2011 14:37 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: LOE151215]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Antwort auf:
ist das alles bereits abgeklärt und funktioniert

Wenn etwas funktioniert, muss es nicht unbedingt auch rechtmäßig sein....

Nicht dass du dir da ein Problem ins Haus holst oder geholt hast. s18

Wie sagt man doch gleich: khir nchallah!

hoch
#352124 - 06/07/2011 14:57 Re: Mit dem Auto von Stuttgart / Italien (bzw. Schiff nach TN) [Re: Nela]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Ach ein Problem mehr oder weniger – ist heute fast egal cry s13

LG

hoch
Seite 6 von 11 < 1 2 ... 4 5 6 7 8 10 11 >