Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 496 Gäste und 11 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Seite 7 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >
Optionen
Thema bewerten
#354558 - 11/09/2011 18:38 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Frogger]
Tammi Offline
Mitglied

Registriert: 27/10/2007
Beiträge: 526
Ort: Bielefeld
Wollen sie nicht oder wissen sie nicht wie sie es anstellen sollen?

hoch
#355348 - 19/10/2011 13:10 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Frogger]
Kaatien Offline
Junior Mitglied

Registriert: 05/01/2011
Beiträge: 13
Ort: BRD
Original geschrieben von: Frogger

Die sogenannte "Mentalität" im Zusammenhang mit Touristen ist da jedoch ein anderes paar Schuhe. Was auf den ersten Blick wie Gastfreundschaft und Liebenswürtigkeit aussieht, ist (ich spreche speziell von den Touristengebieten, denn da halten sich die Touristen ja auch meist auf) in den meisten Fällen lediglich ein notwendiges, oft gar ungeliebtes Mittel zu einem "Geschäftsabschluß". Eigentlich bin ich glücklich, daß viele Touristen kein arabisch sprechen, denn sonst käme es wohl des öfteren mal zu ausgewachsenen Schlägereien...

Darf ich dich fragen was da gesagt wird? Ich bin neugierig und bezweifle das mein Mann mir das übersetzt... aus Ägypten kenn ich das Aufdringliche auch, wobei das direkt nachlässt wenn der Reiseführer neben dir herläuft....

hoch
#355350 - 19/10/2011 14:45 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Kaatien]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Nichts, was Du wirklich hören willst - abfällige Bemerkungen über Nicht-Tunesier/Touristen und bei Frauen auch schon mal anzügliche Dinge.

hoch
#355351 - 19/10/2011 14:48 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Tammi]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Original geschrieben von: Tammi
Wollen sie nicht oder wissen sie nicht wie sie es anstellen sollen?


Wohl beides - und man hat natürlich auch Bedenken, etwas falsch zu machen oder sich zu sehr zu exponieren, denn die allermeisten Kandidaten und Parteien haben ja keine eigene, praktische, Erfahrung mit Wahlkämpfen.

hoch
#355352 - 19/10/2011 15:27 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Frogger]
Kaatien Offline
Junior Mitglied

Registriert: 05/01/2011
Beiträge: 13
Ort: BRD
Original geschrieben von: Frogger
Nichts, was Du wirklich hören willst - abfällige Bemerkungen über Nicht-Tunesier/Touristen und bei Frauen auch schon mal anzügliche Dinge.

Ist ja schon ganz schön frech dann und wie schon erwähnt, erst recht für Tunesier ein richtig schlechtes Benehmen.

hoch
#355354 - 19/10/2011 16:16 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Kaatien]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
Klar ist das schlechtes Benehmen, es zeigt aber deutlich auch die Einstellung gegenüber Frauen, oder Europäern.

hoch
#355360 - 19/10/2011 20:49 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Cheker]
Batall_DJE Offline
Mitglied

Registriert: 05/01/2008
Beiträge: 916
Ort: DJE seit 1999
Es zeigt aber auch das, was sie im Laufe der letzten Jahrzehnte gezeigt bekommen/gelernt haben...
Nicht, dass es das besser macht...
Fluch und Segen des Tourismus...
_________________________
Alles lediglich meine bescheidene und subjektive Sichtweise, welche ich - meistens - im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte kundtue s47 s28

hoch
#355363 - 19/10/2011 23:27 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Batall_DJE]
Frogger Offline
Mitglied*

Registriert: 09/04/2006
Beiträge: 6893
Ort: DE: NW
Original geschrieben von: Batall_DJE
Es zeigt aber auch das, was sie im Laufe der letzten Jahrzehnte gezeigt bekommen/gelernt haben...
Nicht, dass es das besser macht...
Fluch und Segen des Tourismus...


Ja, aber anders, als Du es wahrscheinlich meinst. Die Vorbehalte gegenüber Touristen aus den Nachbarländern Libyen und Algerien sind im Prinzip dieselben, nur landesspezifisch verschieden.

Es handelt sich vordringlich um - unbegründeten - National- und Volksstolz, der speziell während der Diktatorenregimes der letzten 50 Jahre gepflegt und gestärkt wurde. Weder im Radio, noch im Fernsehen, noch in der Schule haben mindestens 2 Generationen über eine auch nur annährende Wirklichkeit außerhalb Tunesiens gelernt - oder eine realistische Position Tunesiens im Bund der Nachbarländer oder Länder überhaupt dargestellt bekommen.

Bis sich das ändert, wird noch viel Zeit ins Land gehen, selbst wenn die Gesellschaft daran arbeitet.

hoch
#355372 - 20/10/2011 09:34 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Batall_DJE]
Cheker Offline
Mitglied

Registriert: 20/02/2003
Beiträge: 2297
Ort: Frankfurt
@Batall_DJE: Naja, ich kann mir nicht vorstellen, dass belügen, betrügen, ausnehmen und beleidigen durch die Touristen vorgemacht worden ist.

hoch
#355378 - 20/10/2011 12:35 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Frogger]
Wuppi Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2008
Beiträge: 221
Ort: NDS
Ich war und bin in verschiedenen muslimischen Ländern zu Gast. Meine Wahrnehmung ist, in keinem Land ist das Lügen, Betrügen und Bezness so ausgeprägt wie in Tunesien.

hoch
#355389 - 20/10/2011 15:21 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Wuppi]
sharaz99 Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2008
Beiträge: 765
Ort: Deutschland+Tunis
Original geschrieben von: Wuppi
Ich war und bin in verschiedenen muslimischen Ländern zu Gast. Meine Wahrnehmung ist, in keinem Land ist das Lügen, Betrügen und Bezness so ausgeprägt wie in Tunesien.



Hallo wuppi, ich habe in verschiedenen Ländern im Orient gelebt und muss dir wirklich Recht geben! LG sharaz

hoch
#355392 - 20/10/2011 16:15 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Frogger]
Kaatien Offline
Junior Mitglied

Registriert: 05/01/2011
Beiträge: 13
Ort: BRD
Was wurde denn dort in der Schule den letzten zwei Generationen über "uns" erzählt? Ich meine hier bei "uns" ist z.B. Tunesien ja überhaupt kein Thema in der Schule gewesen... eigentlich überhaupt kein anderes Land wenn ich es recht bedenke. Nur immer wieder das dritte Reich.

hoch
#355561 - 31/10/2011 21:15 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: sharaz99]
sumse40 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/08/2011
Beiträge: 7
Ort: Deutschland
Hm - da habe ich eine andere Wahrnehmung.
In der Türkei habe ich mehrfach erlebt , daß ich als Frau überhaupt nicht b(g)eachtet werde wenn ich z.B. nach dem Weg frage oder ähnliches - fragte mein Mann,gabs sofort Antwort.Das ist mir in Tunesien noch nie passiert - ich bin dort als Frau immer höflich und anständig behandelt worden , auch wenn ich allein unterwegs war.
In Ägypten haben wir mehrfach erlebt , daß man versucht hat uns beim Einkauf ,Eintrittspreisen und Taxifahren aufs übelste zu besch...... und wenn wir uns dagegen gewehrt haben , gabs Beschimpfungen.Das haben wir in Tunesien - egal wo wir waren:Norden , Mitte ,Süden - nie erlebt und wir reisen seit fast 30 Jahren nach Tunesien.
Wenn ich dort auf den Markt oder in den Bazar gehe , weiß ich,daß ich dort angesprochen werde...klar kann das auch mal nervig sein aber ich bin als Frau in Tunesien noch nie von Einheimischen angefaßt worden - im Gegensatz zu Ägyptischen Touristenzonen , wo oft nur ein lautes barsches NEIN mit entsprechend bösem Blick geholfen hat.
LG Bine

hoch
#355564 - 01/11/2011 00:09 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: sumse40]
devangel Offline
Mitglied

Registriert: 09/03/2009
Beiträge: 258
Ort: Deutschland
Naja ich weiss nicht, so ganz nehme ich Dir das nicht ab. Dass Dich z.B. noch nie ein Tunesier angefasst hat glaube ich absolut nicht. Auch ich reise seit mehr als 30 Jahren nach Tunesien, und die Grabscherei gab es von Anfang an. Mal mehr mal weniger.

In den letzten Jahre wurde es immer schlimmer, teilweise waren die Typen so penetrant dass Mann/Frau sich kaum zu wehren wusste.
_________________________
es grüsst devils angel

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

hoch
#355567 - 01/11/2011 06:52 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: devangel]
martha7 Offline
Mitglied

Registriert: 29/12/2010
Beiträge: 118
Ort: Sousse
Hallo,
auch ich wüßte gern, was sich so erzählt wird. In den vielen Jahren davor hatte ich keine negativen Erfahrungen, diese 2 mal dies Jahr, wurde mir schon gesagt: ach Deutsche, die brauchen wohl nichts; wenn nicht kaufen brauch auch nicht wiederkommen. Nach 17 x TN liebe ich dies Land sowieso, vielleicht waren das ja die Nachwehen der Revolution, und in Zukunft darf man wieder hoffen. Man wird sehen.

hoch
#355569 - 01/11/2011 15:37 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: martha7]
Taxerer Offline
Junior Mitglied

Registriert: 30/12/2008
Beiträge: 21
Ort: Deutschland,Franken,Nürnberg
Wir sind dieses Jahr zwei mal in Tunesien gewesen und uns ist es vorgekommen das die Händler zurückhaltender geworden sind!!! Die Kollegen in den Taxen haben teilweiße genauso versucht zu besch....., aber man kann ja wieder aussteigen!!!
_________________________
Alles ist Machbar Frau-Nachbar.
Es kommt nur auf den Willen an.
Cheffe, wir werden dich nie vergessen
www.Taxi-IBO-Schwabach(punkt)npage(punkt)de

hoch
#355572 - 01/11/2011 18:31 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Taxerer]
martha7 Offline
Mitglied

Registriert: 29/12/2010
Beiträge: 118
Ort: Sousse
Sorry, meinte damit auch nicht aufdringlich. Waren auch meistens nett und höflich. Fand diese Bemerkungen nur ziemlich frech.
Kann sich ja jeder was er mag bei denken.
Als Wiederholungstäter wird mich das auch in Zukunft nicht abhalten.

hoch
#355604 - 04/11/2011 15:25 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: martha7]
Edwin Nau Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2005
Beiträge: 60
Ort: Morbach

Wir machen schon seit 1987 unsere Jahres Urlaube in Tunesien.
Leider konnten wir 2010 wegen meines Herzinfarkt nicht Reisen.
2011 wurde dann auf Grund der Unruhen die Reise zuerst oft verschoben und dann ganz abgesagt!
Jetzt haben wir wieder für Januar / Februar 2012 das Vincci Nour Palace in Mahdia gebucht!
Uns hat es immer in Tunesien gefallen, haben aber auch den Wandel in Tunesien über die Jahre miterlebt!
Es ist einiges viel besser geworden leider auch einiges schlechter.
Positiv ! wir wurden immer herzlich aufgenommen.Hatten auch nie Probleme im Hotel.Sind gerne in die Stadt gefahren.Belästigung hin und wieder. Aber wenn man nett sagt, das man schon über 20 mal in Tunesien war und nichts braucht wird man auch in Ruhe gelassen.
Es ist richtig, das man mit Trinkgeld einiges erreicht :-)

Warum soll man sich unnötig den Urlaub verderben.

Leider jetzt mal was negatives. Man sollte auf sein Geld aufpassen.Vorallem wenn man mit der Metro fährt!
Vor drei jahren, wurde versucht auf der Fahrt nach Mahdia meinen Geldbeutel aus der Hosentasche zu ziehen. Einem Freud wurde auf dieser Fahrt die Kammera gestohlen und seine Geldbörse.
Sowas hatten wir bis dahin dort nie erlabt!

Trotdem wir freuen uns auf Tunesien.
Hoffen nur das wir in den nächsten jahren auch weiterhin nach Tunesien Fliegen können.
Edwin u Gaby

hoch
#355606 - 04/11/2011 17:19 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: devangel]
sumse40 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/08/2011
Beiträge: 7
Ort: Deutschland
[quote=devangel]Naja ich weiss nicht, so ganz nehme ich Dir das nicht ab. Dass Dich z.B. noch nie ein Tunesier angefasst hat glaube ich absolut nicht.

[/quote

Nunja - was du glaubst oder nicht,ist natürlich dir überlassen.
Ich kann nur sagen , daß mich noch nie! ein Tunesier angefaßt hat...außer um mir die Hand zu geben.
Ok , einmal Abends am Strand hat mich einer der Pferdeboys an den Arm gefaßt um mir sein "reiterliches Können" zu zeigen wink .
Nachdem ich ihm dann sagte , daß ich ihm gern meine Kenntnisse in Selbstverteidigung zeige , hat er sich mehrmals entschuldigt und mich danach , immer wenn ich ihn oder seine Freunde getroffen hab , ausgesucht höflich gegrüßt.
Er hat mich wahrscheinlich mit den Mädels verwechselt , die dort allabendlich auf Abenteuersuche waren.
Gruß , Bine

hoch
#358328 - 31/05/2012 22:28 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Frogger]
ibnchaldun Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/09/2005
Beiträge: 26
Ort: Kopenhagen
Original geschrieben von: Frogger
Original geschrieben von: Cheker
Das ist dasnn das Ergebnis davon, dass es jahrzentelang nur eine Einheitspolitik gab und die Leute nicht über den Tellerrand geschaut haben, weil sie einfach keine Lust dazu hatten, oder es sie auch gar nicht interessiert hat.

So kommen dann solche Parteien spielend leicht an die Macht.


Es liegt eher daran, daß islamische Parteien staatlicherseits unterdrückt und verfolgt wurden und islamische Parteien daher als EINZIGE Gruppe GARANTIERT nichts mit den Gehaben des alten Regimes zu tun haben. Für die Leute, die das alte System hassen und sichergehen wollen, daß es nicht zurückkehrt, stellen sich diese Gruppen dann als alternativlose Wahl dar.
Ob das "naive" Gedanken sind, darüber braucht man da kaum nachzudenken, denn auch in Deutschland wird seit geraumer Zeit ein Block von immer denselben Parteien gewählt, bei dem man denkt, daß damit kein "altes" System zurückkehrt.

Dort, in Tunesien sind es religiöse, bei uns, in Deutschland, neoliberale Gruppen, die favorisiert werden - dort ist es der Teufel und bei uns der Beelzebub und wir können uns das aus unserer jeweiligen Position heraus trefflich gegenseitig vorwerfen. smile


Salam Frogger (und allen anderen...)

ich finde es sehr interessant, wie unterschiedlich wir - die Freunde Tunesiens - die Lage bewerten. Ich habe so viel Skepsis gegenüber An-Nahda in diesem Thema gelesen.... Ironischerweise hatte ich selbst vor den Wahlen herumgesucht, wie ich denn "An-Nahda" für zwei oder drei Wochen als freiwilliger Wahlkämpfhelfer unterstützen könnte... Hat leider nicht geklappt. Na, ich hoffe nun auf die Präsidentschaftswahlen.. :-) Irgendwann muß doch Tunesien wirklich unabhängig werden!!!

Ma'a as-salama...
_________________________
As salt resolved in the ocean, I was swallowed in GOD's sea.
Past faith, past unbelieving, past doubt, past certainty.

hoch
#358396 - 09/06/2012 06:14 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: ibnchaldun]
Renates100 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 25/02/2011
Beiträge: 19
Ort: Lübeck Deutschland
Hallo, ich bin seit 14 Tagen allein in Hammamet und mache Urlaub.Da ich sehr viel spazieren gehe, treffe ich die unter-schiedlichsten Menschen. Ich bin mehrfach angesprochen worden,
habe aber auf nichts reagiert und bin einfach weitergegangen.
Man hat mich dann immer in Ruhe gelassen, keine Beschimpfungen
oder sonstiges.Habe mich auch mit Männern unterhalten ( am Grab von Craxi z.B. )und eine Verabredung konsequent abgelehnt,
mein Gegenüber war weiterhin freundlich und nett, nicht aufdringlich. Bin bisher immer mit Respekt behandelt worden, von Anfassen, selbst im Gedränge keine Spur. Ich glaube, es liegt auch am eigenen Auftreten, wie man behandelt wird.

Ist jemandem schon aufgefallen, dass es kaum noch Frauen ohne Kopftuch gibt, das hat sich gegenüber dem letzten Jahr sehr
verändert ?

hoch
#358407 - 09/06/2012 20:30 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Renates100]
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Mitglied*

Registriert: 16/03/2008
Beiträge: 4511
Ort: Sousse/TN
Original geschrieben von: Renates100
Ist jemandem schon aufgefallen, dass es kaum noch Frauen ohne Kopftuch gibt, das hat sich gegenüber dem letzten Jahr sehr verändert ?


Frauen, die ich kenne, sagen, dass sie das aus Vorsicht vor religiösen und gewaltbereiten Fundamentalisten machen, um in Ruhe gelassen zu werden.

In den letzten Monaten wird immer wieder von Übergriffen wegen zu weltlicher Kleidung berichtet, ob diese Berichte immer stimmen, vermag ich nicht zu sagen.
_________________________
kashba.de - Tunesien-News

hoch
#358408 - 09/06/2012 22:04 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Uwe Wassenberg]
Wuppi Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2008
Beiträge: 221
Ort: NDS
Original geschrieben von: Uwe Wassenberg
[quote=Renates100]Ist jemandem schon aufgefallen, dass es kaum noch Frauen ohne Kopftuch gibt, das hat sich gegenüber dem letzten Jahr sehr verändert ?


Frauen, die ich kenne, sagen, dass sie das aus Vorsicht vor religiösen und gewaltbereiten Fundamentalisten machen, um in Ruhe gelassen zu werden.



Genau das ist die falsche Vorgehensweise. Diesen religiösen Eiferern muß man konsequent begegenen. Laut Zeitungsberichten,
(HAZ 09.06.2012) setzen diese Leute vermehrt Hoteliers unter Druck. Folge, es wird kein Bier mehr ausgeschenkt.
Erbärmlich von den Hoteliers kann ich nur sagen. So wird man diese Leute nicht los.

hoch
#358411 - 10/06/2012 00:18 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: Wuppi]
hansklein Offline
Junior Mitglied

Registriert: 03/06/2011
Beiträge: 35
Ort: Deutschland, Aachen
*lach, entschuldige. Aber das kein Bier mehr ausgeschenkt wird ist ok. Da hab ich als Nicht Alkoholtrinker ja die besten Karten ;-)

Ich finds gar nicht schlimm wenn es keinen Alkohol gibt, das könnte in Deutschland mal eingeführt werden wo mittlerweile im Bus, in S-Bahnen, an den Bahnhöfen usw. manchem Deutschen sein liebes Hobby ausgeübt wird ;-) Wieviel hier mit Bier und anderem Gebräu so passiert...

Schlimm ist wenn das unter Druck ausgeübt, quasi verboten wird unter Androhung von Gewalt. Mit den Dingen bin ich nat. absolut nicht einverstanden.

Wegen dem Kopftuch - war Tunesien nicht als recht tolerant bekannt? Hat sich da intern so viel verändert das der Islam stark die Menschen in den Griff hat oder ist das eher als eine "vorübergehende Erscheinung" zu werten?

hoch
#358412 - 10/06/2012 00:51 Re: Nie wieder Tunesien! [Re: hansklein]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Ich fand letze Woche im Carrefour in Tunis auffallend, dass etwa jeder zweite an der Kasse sich mit Alkohol (wohl hauptsächlich Bier) eingedeckt zu haben schien.

Vor dem Geschäft waren im Übrigen bewaffnete Soldaten postiert.

hoch
Seite 7 von 9 < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >