Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 479 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Optionen
Thema bewerten
#357014 - 09/02/2012 03:19 ich möchte in tunesien leben
safir612 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 30/01/2012
Beiträge: 1
Ort: Essen
[img:right]http://[/img]

Hallo, mein verlobter, ich und unsere gemeinsame tochter denken darüber nach in tunesien zu leben. er ist tunesier, ich bin deutsche, ich kenne das land tunesien seit 13jahren, habe auch viele jahre in einer tunesischen familie gelebt. land, kultur, gegebenheiten und vieles andere ist mir also bekannt.
ist den jemand hier der erfahrungen damit hat unser deutschland zu verlassen---was für schritte müssen wir dafür gehen,u.s.w.
es würde mich freuen wenn jemand hier ist der mir erfahrungsberichte mitteilen kann.
freue mich über jeden talk der das thema trifft.
mfg

hoch
#357018 - 09/02/2012 13:14 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: safir612]
sharaz99 Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2008
Beiträge: 765
Ort: Deutschland+Tunis
Original geschrieben von: safir612
[img:right]http://[/img]

Hallo, mein verlobter, ich und unsere gemeinsame tochter denken darüber nach in tunesien zu leben. er ist tunesier, ich bin deutsche, ich kenne das land tunesien seit 13jahren, habe auch viele jahre in einer tunesischen familie gelebt. land, kultur, gegebenheiten und vieles andere ist mir also bekannt.
ist den jemand hier der erfahrungen damit hat unser deutschland zu verlassen---was für schritte müssen wir dafür gehen,u.s.w.
es würde mich freuen wenn jemand hier ist der mir erfahrungsberichte mitteilen kann.
freue mich über jeden talk der das thema trifft.
mfg


Hallo safir612, zu deinen Fragen kam mir spontan in den Sinn: Wie alt ist deine Tochter und in welche Schule soll sie gehen? Welche Sprachen spricht sie? Es gibt definitiv keine deutsche Schule in Tunesien. Nur amerikanische und französische. Sie sind teuer bis sehr teuer. Kommt das bei euch in Frage?

Möchtest du gerne mit deinem Verlobten oder mit ihm dann als Ehemann dort leben?

Diese Fragen, denke ich müßtet ihr schon mal vorab klären. Wenn du daraufhin die "richtigen" Antworten hast ist das Prozedere das kleinste Problem um dort zu leben.
Aber ich denke hier sind viele User die noch mehr dazu sagen können.

LG sharaz

hoch
#357020 - 09/02/2012 18:10 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: safir612]
Nela Offline
Mitglied*

Registriert: 02/12/2002
Beiträge: 3079
Ort: hier

Hallo, Safir612, und willkommen im Forum!


Vielleicht hilft dir diese Übersicht weiter (Ausgangsland ist hier allerdings die Schweiz):

http://monmonde.jimdo.com/zuhause-tunesien/auswandern-a-z/


Möglicherweise findest du hier Menschen, die dir Tipps geben können:

https://www.facebook.com/Admin.DdGiT?sk=info




hoch
#357031 - 10/02/2012 14:16 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: safir612]
LOE130715 Offline
Mitglied

Registriert: 17/11/2009
Beiträge: 369
Ort: Deutschland
Original geschrieben von: safir612
[img:right]http://[/img]

Hallo, mein verlobter, ich und unsere gemeinsame tochter denken darüber nach in tunesien zu leben


Was ist den die Motivation? Besonders für Dich?
Was versprecht Ihr/Du(!) von dem Umzug? Was soll besser werden?

hoch
#357045 - 12/02/2012 21:13 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: Nela]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Original geschrieben von: Nela

Vielleicht hilft dir diese Übersicht weiter (Ausgangsland ist hier allerdings die Schweiz):

http://monmonde.jimdo.com/zuhause-tunesien/auswandern-a-z/


Danke für die Werbung! ;-)

hoch
#357048 - 13/02/2012 11:37 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: LOE151215]
walter Offline
Mitglied

Registriert: 23/11/2009
Beiträge: 1128
Ort: Saarbrücken
Hallo safir !
Ich komme gerade von einem 3 Monatigen Urlaub in Tunesien zurück.
Ich habe mit 4 Europäischen Frauen( Verh.mit.tun. Männern)
gesprochen. Davon sind drei so weit,dass sie mit dem Gedanken spielen, das Lalnd zu verlassen, nach 32 J-5 J leben in Tunesien.
Ich denke, Du solltest dir deine Entscheidung nachmals 10 mal Überlegen.
Vorallem da Ihr nicht verheiratet seid.
Lb Grüße Walter

hoch
#357049 - 13/02/2012 11:45 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: walter]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Lieber Walter

Dazu wäre es interessant ein paar Gründe/Denkanstösse zu hören.

Meine Mama lebt neu seit gut 1.5 Jahren in TN und denkt noch nicht ans Zurückkommen. Mir als Besucherin (mit Auto durchs ganze Land) ist es aber auch nicht mehr so wohl wie vor der Revolution.

LG

hoch
#357053 - 13/02/2012 12:16 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: LOE151215]
chamaeleon Offline
Mitglied

Registriert: 31/01/2009
Beiträge: 789
Ort: ooo
Antwort auf:
...mit Auto durchs ganze Land) ist es aber auch nicht mehr so wohl wie vor der Revolution.


..und das alleine ist schon Grund genug für viele Menschen!...

Gründe? Denkanstöße? Ich denke, die werden von vielen z.Z. ja ziemlich *tot geschwiegen* oder gar abgewehrt?
Es ist einfach nur sehr schade....

LG

hoch
#357056 - 13/02/2012 14:55 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: chamaeleon]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Jep, das ist MEIN Grund, mich nicht mehr so wohl zu fühlen. Hätte mich einfach interessiert ist, ob es auch genau dieser Grund für die von Walter benannten Frauen ist.
Wobei ich auch anmerken möchte, dass ich im Juli 2011 vor unserer Fahrt sehr viel Schlechtes gehört habe (bitte bitte aufpassen wegen Strassensperren, Überfällen etc), zum Glück verlief unsere Fahrt aber super (abgesehen von nem Schlagloch) und wir sind sogar mal kurz im „Nirgendwo“ angehalten (kleinerer Notfall). Zum Schluss sind wir auch noch bei Nacht gefahren, kurz vor dem Römderdamm.

LG

hoch
#357058 - 13/02/2012 15:06 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: LOE151215]
chamaeleon Offline
Mitglied

Registriert: 31/01/2009
Beiträge: 789
Ort: ooo

Ja Pina, daß ist auch unser Grund! Vielleicht höre und lese ich darüber aber auch einfach viel zu viel = es verunsichert!
Sind denn noch kurz vor dem Römerdamm diese *Kontroll-wachen* ??
Auf jeden Fall: anhalten im Nirgendwo wegen eines *Notfalles* würde ich nicht mehr so ohne weiteres!

Vielleicht erzählt Walter uns noch, wie er es in der (ziemlich langen) Zeit dort empfunden hat etwas ausführlicher?!

LG

hoch
#357059 - 13/02/2012 15:18 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: chamaeleon]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
So geht es mir auch! Durch das viele lesen (wobei „Hörensagen“ noch schlimmer ist) werde ich verunsichert, manchmal eben auch zu unrecht.

Ja, kurz vor dem Römerdamm waren noch "Kontrollen". Bei der Hinfahrt wurden wir jedoch nicht kontrolliert, nur 2x an einem anderen Tag kurz gegrüsst, langsam gefahren, wie bei einer Zollpassierung (ohne Fahrzeug/Ausweiskontrolle). Von früher kannte ich es, dass an jedem Kreisverkehr Polizei stand.

Auch vor Milano hatte ich extrem Schiss (was man so hört von den Autobahnen), war aber auch nichts. Notfall bezeichne ich nur, was UNS betrifft, wenn jemand einen Notfall vorgibt (Panne o.ä.) halte auch ich nicht für Fremde. Auch nicht wenn jemand was ans Auto schmeisst. Es sei denn die Frontscheibe geht zu Bruch.

LG

hoch
#357064 - 13/02/2012 19:06 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: LOE151215]
chamaeleon Offline
Mitglied

Registriert: 31/01/2009
Beiträge: 789
Ort: ooo

Danke für Deine Antwort, Pina. Ich hatte Dich schon richtig verstanden - es gibt ja auch einen * persönlichen Notfall*...und man möchte anhalten - dies werde ich dann viel bedachter auswählen und nicht mehr an *stillen Ecken*.

Ob die Verunsicherung manchmal zu unrecht ist, kann man nie wissen und schlecht abschätzen, daher ist oberste Vorsicht geboten und ob man das sich *antun* möchte, muß jeder selbst entscheiden.

LG

hoch
#357065 - 14/02/2012 08:54 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: chamaeleon]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
…Nach dem Schlagloch meinte mein Mann auch „Halte sofort an, sonst sterben wir vielleicht“ shocked (im Nirgendwo auf der Autobahn), ich hab aber gefühlt, dass das Auto noch korrekt fährt und nichts gross kaputt sein kann, also bin ich nicht angehalten, wir sind einfach so erschrocken. Später gab die Besichtigung mir Recht – ausser nem Kratzer in der Felge nichts weiter ;-)

Grundsätzlich bin ich auch der Meinung lieber Vorsicht als Leichtsinnigkeit.

hoch
#357069 - 15/02/2012 23:07 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: LOE151215]
bandy Offline
Mitglied

Registriert: 05/12/2005
Beiträge: 1379
Ort: Berlin
Salam also wir sind ja auch mit Auto gefahren und haben in Italien auf der Autobahn in der Nacht Rast gemacht weil wir Eltern einfach nen Cafe brauchten. Es waren mehrere Fahrzeuge dort und es war keinesfalls unsicher dort,sondern man kam ins Gesprächt mit anderen Leuten.
Grundsätzlich kann dir auch hier in D was passieren....man sollte es nicht immer überbewerten.
Genauso in Tn wir sind immer abends noch unterwegs gewesen bis Mahdia 30 km bis zu uns nach Hause und es ist nie was gewesen. Man musste nur aufpassen das man keinen Mofafahrer überfährt weil der kein Licht an hatte. wink


Bearbeitet von bandy (15/02/2012 23:08)
_________________________
BISMILLAH RAHMEN RAHIM

http://www.helft-tunesien.org


hoch
#357515 - 27/03/2012 10:53 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: safir612]
Kimmy Offline
Junior Mitglied

Registriert: 12/03/2012
Beiträge: 14
Ort: Deutschland
Ich glaube auch, dass man durch zuviele Negativberichte zu sehr verunsichert wird. Auf der anderen Seite weiß man nie, wann und zu welchem Zeitpunkt die Gefahren lauern.

hoch
#357544 - 28/03/2012 23:09 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: Kimmy]
walter Offline
Mitglied

Registriert: 23/11/2009
Beiträge: 1128
Ort: Saarbrücken
Hallo Pina!
hatte heute erst deinen Bericht gelesen.
Zu den Ehepaaren.
Die eine Frau ist auf ihrem Nachhauseweg abends schon 3 x überfallen worden.
Das erste Mal Handtasche weg.
Bei den andern Überfällen ( Sie hatte keine Tasche mehr mit) war der Geldbeutel und das Handy weg.
Eine andere Frau wurde auch überfallen (2 junger Männer)Geld Werdsachen und als Hure beschimpft, weil sie mit einem Tn Mann zusammen lebte (Inzw. Verheiratet mit ihm)
Dann die zunahme der Kopftücher oder auf dem Land ganz verschleierung, das möchte auch keine Europäerin.
Das waren die Gründe zu ihren Überlegungen.
Grüße Walter

hoch
#357546 - 29/03/2012 08:08 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: walter]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Guten Morgen Walter

Kein Problem, danke für die Antwort ;-)
In welcher Region war das denn?
Wenn ich das lese, bin ich froh dass ich das nächste Mal meinen Hund + Auto dabei habe und so gut wie nie alleine unterwegs bin. Auch wenn ich mich nicht viel anders als sonst verhalten werde.
Andererseits gehe ich auch hier in Basel nicht alleine abends durch die Stadt. Hier hört man auch ständig von Überfällen – und sei es schon nur um 19 Uhr abends!

LG

hoch
#357552 - 29/03/2012 20:28 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: LOE151215]
walter Offline
Mitglied

Registriert: 23/11/2009
Beiträge: 1128
Ort: Saarbrücken
Na Pina !
Ich bin seit 10 J nur noch in Hammamet. Seit 6 J Langzeit
(4 Mo.) im Hotek Residence Hammamet.
Und jetzt wegen der Straße, wollte ich in eine Hotelanlage mit Gartenbereich wegen des Gassiegehens mit Elvis und bin deshalb ins Hotel Sindbad Hammamet.
Indem ich super zufrieden war.
Apropo! Hunde sind auch willkommene Raubobjekte.
Direktor des Residences wurde der Scäferhund aus dem Haus gestohlen.
Liebe Grüße Walter

hoch
#357555 - 29/03/2012 21:34 Re: ich möchte in tunesien leben [Re: walter]
LOE151215 Offline
Mitglied*

Registriert: 27/07/2005
Beiträge: 5698
Ok, ich bin ganz woanders im Süden ;-)
Und das mit den Hunden ist mir auch zu Ohren gekommen - wenn sie alleine irgendwo sind (sei es auch der eigene Garten). Aber neben meiner grossen, schweren Bulldogge ergibt das schon ein bisschen anderes Bild als ohne shocked Alleine draussen werde ich sie auch nicht lassen.

LG

hoch