Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 521 Gäste und 5 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Optionen
Thema bewerten
#358213 - 23/05/2012 17:08 Rücküberweisung von Devisen?
Wuppi Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2008
Beiträge: 221
Ort: NDS
Hallo,

kann man von einem Devisenkonto auf das man Euro eingezahlt hat,
ohne Probleme Rücküberweisungen auf ein ausländisches Konto tätigen?

lg

hoch
#358214 - 24/05/2012 13:46 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: Wuppi]
sharaz99 Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2008
Beiträge: 765
Ort: Deutschland+Tunis
Original geschrieben von: Wuppi
Hallo,

kann man von einem Devisenkonto auf das man Euro eingezahlt hat,
ohne Probleme Rücküberweisungen auf ein ausländisches Konto tätigen?

lg


Ja man kann in Tunesien von einem Devisenkonto soviele € ins Ausland überweisen wie man Geld auf dem Konto hat. Haben wir selbst schon gemacht. LG sharaz

hoch
#358467 - 17/06/2012 10:53 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: sharaz99]
Edwin Nau Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2005
Beiträge: 60
Ort: Morbach

Mal einen wunderschönen Sonntag allen wünschen
hier im Forum.
Vielleicht gehört es ja nicht unbedingt hier hin.Schreibe es aber einfach trotzdem.
Überweisung nach Tunesien !
Rücküberweisung ??!!
Wir haben vor gut 4 monaten angefangen Geld nach Tunesien zu Überweisen.
Die ersten Überweisungen gingen von unserer Bank an eine Tunesische Bank.

Also die erste Überweisung kam wohl an aber nicht auf dem richtigen Konto :-(
Leider war da aber schon die zweite Überweisung unterwegs.
Die erste Geld Überweisung ist spurlos verschwunden.
Die zweite haben wir versucht zurück zu Buchen, hat aber sehr lange gedauert und 40 Euro Gebühren betragen.
Die dritte Überweisung kam dann aber an.
Auf unserer Bank haben wir Überweisungsgebühren von 15 Euro bezahlt.
Aus der Tunessischen Bank wurden nochmal 35 Euro Gebühren fällig.
Jetzt die vierte Überweisung haben wir von der Deutschen Post mit Western Union Überwiesen.
Bis 500 Euro werden da 26 Euro Gebühren fällig, dafür aber nichts mehr in Tunesien :-)))
Auch kann die Geld Überweisung nach 2 Stunden schon in Tunesien abgehoben werden...

Wollten es einfach mal schreiben :-)
Schönen Sonntag euch
Gaby u Edwin

hoch
#358468 - 17/06/2012 11:38 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: Edwin Nau]
Wuppi Offline
Mitglied

Registriert: 24/07/2008
Beiträge: 221
Ort: NDS
Danke für den Bericht. Das zeigt wieder einmal, das man seine Kontodaten sehr genau überprüfen muss, wenn man Geld verschickt.

lg w

hoch
#358477 - 18/06/2012 21:37 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: Edwin Nau]
annchris Offline
Mitglied

Registriert: 04/05/2008
Beiträge: 234
Ort: Hamburg
Original geschrieben von: Edwin Nau


Jetzt die vierte Überweisung haben wir von der Deutschen Post mit Western Union Überwiesen.
Bis 500 Euro werden da 26 Euro Gebühren fällig, dafür aber nichts mehr in Tunesien :-)))
Auch kann die Geld Überweisung nach 2 Stunden schon in Tunesien abgehoben werden...



Auch hier sollte man vergleichen. Je nach Betrag sind Reise Bank und Money Gram günstiger, gerade bei kleineren Beträgen. Da gibt's eine bessere Staffelung.
Reise Bank versendet auch mit Western Union und wenn man sich die Gold Karte von Western Union zulegt, bekommt man Punkte gutgeschrieben. Die können später zum Bezahlen benutzt werden. Die Karte ist kostenlos.
_________________________
Ferienwohnung auf Djerba

Sahara Kamel-Trekking im März/April 2014

hoch
#358503 - 21/06/2012 08:25 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: annchris]
Edwin Nau Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2005
Beiträge: 60
Ort: Morbach

Auch danke für deinen Bericht.
Wir standen ja jetzt das erste mal vor dem Problem Geld nach Tunesien zu Überweisen.
Natürlich denkt man dann von seiner Hausbank zur Tunesischen Bank wäre einfacher.
In unserem Fall war dem aber nicht so.
Auch wenn man im Internet schaut gibt es da einige Foren zu diesem Thema. Aber einie richtige Antwort findet man selten.
Grüße
Gaby u Edwin

hoch
#358506 - 21/06/2012 12:24 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: Edwin Nau]
martha7 Offline
Mitglied

Registriert: 29/12/2010
Beiträge: 118
Ort: Sousse
PN, gesendet.....

hoch
#359838 - 02/01/2013 19:50 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: martha7]
zoe05 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/07/2012
Beiträge: 16
Ort: Badenwürttemberg
und wie ist es mit Geld im Umschlag nach TN schicken? Kommt das sicher an? ich hab nämlich noch ein paar Dinar-Scheine übrig, die ich gerne jemandem dort schicken würde. Hat da jemand Erfahrung damit?

hoch
#359848 - 03/01/2013 20:09 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: zoe05]
Yuliya Offline
Mitglied

Registriert: 26/02/2006
Beiträge: 2181
Ort: Dortmund
Dir Umschläge werden mit 99% iger Wahrscheinlichkeit nicht ankommen. frown

hoch
#359864 - 04/01/2013 20:17 Re: Rücküberweisung von Devisen? [Re: Yuliya]
zoe05 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/07/2012
Beiträge: 16
Ort: Badenwürttemberg
aha, also doch. Dann ist es doch sicherer, wenn das jemand mit runterbringt

hoch