Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM
Herzlich willkommen beim Tunesienforum! Dieses Forum ist nur als Archiv benutzbar.
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17344043
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 998606
Magic Life Club 956625
erster sex für tunesier mit touristen?? 490100
Islamische Fragen 483678
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 426331
wie lange dauert familienzusammenführung??? 374894
Hilfe zu meinem Habibi 373293
Bitte nicht so naiv!!! 358876
Liebe oder reine Berechnung?? 349536
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Optionen
Thema bewerten
#360829 - 30/10/2013 13:35 Selbstmordanschlag nahe Touristenhotel
Juergen_Frisch Offline
Mitglied

Registriert: 08/10/2013
Beiträge: 98
Ort: Bayr.Schwaben
Selbstmordanschlag nahe Touristenhotel

Tunis –

In Tunesien hat sich ein Selbstmordattentäter an einem Strand in die Luft gesprengt. Weitere Opfer gab es nicht.

Im tunesischen Ferienort Sousse hat sich am Mittwoch ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Es habe keine anderen Opfer gegeben, verlautete aus Sicherheitskreisen. Der Mann habe seinen Sprengstoffgürtel am Strand in der Nähe des Palm Hotels in Sousse gezündet. Der Ort ist ein wichtiges Touristenzentrum südlich der Hauptstadt Tunis.... weiterlesen

http://www.berliner-zeitung.de/politik/sousse-in-tunesien-selbstmordanschlag-nahe-touristenhotel-,10808018,24829190.html

Quelle: Berliner Zeitung

Jürgen

hoch
#360830 - 30/10/2013 14:42 Re: Selbstmordanschlag nahe Touristenhotel [Re: Juergen_Frisch]
Juergen_Frisch Offline
Mitglied

Registriert: 08/10/2013
Beiträge: 98
Ort: Bayr.Schwaben
In diesem Zusammanhang eben per Mail aus Tunis bekommen:

Liebe Landsleute,

am Strand von Sousse hat es heute Morgen ein Selbstmord-Attentat gegeben, bei dem außer dem Attentäter niemand zu Schaden gekommen ist. Die Strandpromenade ist weiträumig abgesperrt. Wir empfehlen Reisenden, die vor Ort in Sousse sind, ihr Hotel vorerst nicht zu verlassen. Fahrten in den Raum Sousse/Monastir sollten aktuell möglichst vermieden werden.

Mit verstärkten Polizeikontrollen ist im gesamten Land zu rechnen. Sollten Sie in eine Kontrolle geraten, bewahren Sie bitte Ruhe und leisten den Anweisungen der Sicherheitskräfte Folge.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Botschaft Tunis

Diese E-Mail wurde automatisch generiert. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail. Bitte wenden Sie sich bei Fragen oder Problemen an die für Sie zuständige Auslandsvertretung.


Jürgen

hoch