Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM
Herzlich willkommen beim Tunesienforum! Dieses Forum ist nur als Archiv benutzbar.
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17678977
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 1030348
Magic Life Club 987305
Islamische Fragen 523221
erster sex für tunesier mit touristen?? 518667
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 449601
wie lange dauert familienzusammenführung??? 390295
Hilfe zu meinem Habibi 388836
Bitte nicht so naiv!!! 370024
Liebe oder reine Berechnung?? 364143
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Optionen
Thema bewerten
#361278 - 23/06/2014 11:54 Erbrecht und Grundstück Aufteilung
aman80 Offline
Mitglied

Registriert: 25/09/2007
Beiträge: 162
Ort: Norden
Hallo liebe Community

Ich habe gerne eine frage bezüglich des Erbrechts.
Da ich mich mit den Gesetzen in Tunesien nicht auskenne brauche ich mal Tipps damit man sich nicht schnell lumpen lässt. frown


Gibt es wichtige Punkte die man beachten muss?
Es geht um sagen wir mal 1 Hektar Land das der Ben Ali Clan weg genommen hat. Das wird jetzt an die übrigen Besitzer aufgeteilt .

Wird das über ein Notar laufen ?
Habe mitbekommen das die sich in Tunesien schon streiten wer die Vollmacht dazu haben soll??

Auf was bezieht sich das? Ich kann mir nicht vorstellen das der Staat so blöd ist das man die Anteile auf einen übergibt und er das an die restlichen Familienmitglieder weiter gibt.


2. Frage

Wie wird 1 Hektar bei 2 Männern und 6 Frauen im Islamischen recht aufgeteilt ?

Was würde bei einer Frau z.b übrig bleiben ??


Danke im voraus


Bearbeitet von aman80 (23/06/2014 11:59)

hoch
#361279 - 23/06/2014 15:19 Re: Erbrecht und Grundstück Aufteilung [Re: aman80]
Juergen_Frisch Offline
Mitglied

Registriert: 08/10/2013
Beiträge: 98
Ort: Bayr.Schwaben

hoch
#361286 - 26/06/2014 16:04 Re: Erbrecht und Grundstück Aufteilung [Re: aman80]
sharaz99 Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2008
Beiträge: 765
Ort: Deutschland+Tunis
Original geschrieben von: aman80
Hallo liebe Community

Ich habe gerne eine frage bezüglich des Erbrechts.
Da ich mich mit den Gesetzen in Tunesien nicht auskenne brauche ich mal Tipps damit man sich nicht schnell lumpen lässt. frown


Gibt es wichtige Punkte die man beachten muss?
Es geht um sagen wir mal 1 Hektar Land das der Ben Ali Clan weg genommen hat. Das wird jetzt an die übrigen Besitzer aufgeteilt .

Wird das über ein Notar laufen ?
Habe mitbekommen das die sich in Tunesien schon streiten wer die Vollmacht dazu haben soll??

Auf was bezieht sich das? Ich kann mir nicht vorstellen das der Staat so blöd ist das man die Anteile auf einen übergibt und er das an die restlichen Familienmitglieder weiter gibt.


2. Frage

Wie wird 1 Hektar bei 2 Männern und 6 Frauen im Islamischen recht aufgeteilt ?

Was würde bei einer Frau z.b übrig bleiben ??


Danke im voraus


Also erst mal: Bist du Deutsche und Christin? In dem Falle bist du nicht erbberechtigt sondern nur deine Kinder bei Tod des Ehemannes.

Alle Geschäfte, bezüglich Grundstücke oder Immobilien, laufen korrekterweise über einen Notar.


Und genau da sollte man sich erkundigen, besonders wenn es kompliziert wird. Aber das würde ich generell empfehlen.

hoch
#361287 - 26/06/2014 17:00 Re: Erbrecht und Grundstück Aufteilung [Re: sharaz99]
aman80 Offline
Mitglied

Registriert: 25/09/2007
Beiträge: 162
Ort: Norden
Das ist meine Mutter sie ist Tunesierin.

Aktuelle stand Ihr Bruder hat die Vollmacht das alles aufzuteilen und viele sind damit nicht einverstanden.

Wie kann sowas gehen? Dachte das geht über das Notar?
Da kann doch nicht jemand die Vollmacht haben damit er entscheiden kann wie er aufteilt wenn noch andere Geschwister übrig sind.

hoch
#361591 - 21/03/2016 20:26 Re: Erbrecht und Grundstück Aufteilung [Re: aman80]
mat279 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 19/03/2016
Beiträge: 1
Ort: Hamburg, Deutschland
Hallo Community,
Ich habe mal ne Frage. Wenn eine Tunesische Frau Geld von Ihrem verstorbenen Vater erbt, muss Sie dann die Gebühren in BAR zahlen?

Danke im vorraus


Bearbeitet von mat279 (21/03/2016 20:28)

hoch