Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM
Herzlich willkommen beim Tunesienforum! Dieses Forum ist nur als Archiv benutzbar.
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17374578
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 1007726
Magic Life Club 964465
erster sex für tunesier mit touristen?? 501054
Islamische Fragen 488815
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 431997
wie lange dauert familienzusammenführung??? 376868
Hilfe zu meinem Habibi 376044
Bitte nicht so naiv!!! 361213
Liebe oder reine Berechnung?? 352222
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Impressum
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontakt E-Mail
Optionen
Thema bewerten
#361289 - 28/06/2014 18:54 Zahlungsmittel
nina64 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 30/05/2014
Beiträge: 10
Ort: Österreich
Hätt da noch eine Frage zu unserem 1. Tunesienurlaub (in Hammamet).

Soll man außreichend Bargeld mitnehmen oder gibts ev. auch Bankomaten?

Wenn Bargeld, welche Währung - Euros oder Dollar?

Und wenn der Urlaub doch länger ist als die mitgenommene Barschaft, kann man sich bei Banken mit einer Karte (Bankomat + Kreditkarte vorhanden) Geld holen, oder ist es besser Reiseschecks mitzunehmen?

Danke euch schon vorab für alle Infos.


Bearbeitet von nina64 (28/06/2014 18:55)

hoch
#361290 - 28/06/2014 20:41 Re: Zahlungsmittel [Re: nina64]
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Mitglied*

Registriert: 16/03/2008
Beiträge: 4511
Ort: Sousse/TN
Hallo,

Bankautomaten gibt es in den großen Städten und in Touristenzonen an jeder Ecke und die meisten akzeptieren Visa-Kreditkarten. In vielen Hotels stehen zudem mobile Bankomaten. (Tunesien ist nicht Dritte Welt wink )

Als Barmittel solltest du Euro mitnehmen, tauschen kannst du im Hotel, in Banken (im Sommer nur bis mittags geöffnet), bei der Post und in diversen Wechselstuben. Es gibt auch Bankomaten mit Wechselfunktion.

Reiseschecks sind unüblich und mit Bürokratie verbunden.

Du siehst, Tunesien ist in dieser Beziehung sehr nahe an Europa dran.

Viel Spaß hier in Tunesien.
_________________________
kashba.de - Tunesien-News

hoch
#361292 - 29/06/2014 16:40 Re: Zahlungsmittel [Re: Uwe Wassenberg]
nina64 Offline
Junior Mitglied

Registriert: 30/05/2014
Beiträge: 10
Ort: Österreich

Danke s15
Ich hab mir eh sowas Ähnliches gedacht, bin aber von "lieben Nesthockern" total verunsichert worden.

hoch
#361293 - 29/06/2014 17:45 Re: Zahlungsmittel [Re: nina64]
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Mitglied*

Registriert: 16/03/2008
Beiträge: 4511
Ort: Sousse/TN
Die Automaten der Banque de Tunisie sprechen auch deutsch, falls du mit französisch nicht so klar kommst.
_________________________
kashba.de - Tunesien-News

hoch
#361294 - 29/06/2014 18:40 Re: Zahlungsmittel [Re: Uwe Wassenberg]
Ouafissa Offline
Junior Mitglied

Registriert: 24/09/2008
Beiträge: 25
Ort: NRW
Hi,

man sollte bei seinen Bankkarten aber auch alle Fälle darauf achten, ob man eine V-Pay Karte hat. Ich habe in Tunesien noch keinen Automaten gefunden, der das System kennt.
Daher können wir in Tunesien tatsächlich nur noch mit der Kreditkarte Geld abheben (was aber ordentlich kostet, da viele Banken das Abhebelimit auf 300 bzw. 400 Dinar beschränken). Wir nehmen daher mittlerweile mehr Bargeld mit als früher.

Grüße

hoch
#361298 - 30/06/2014 15:04 Re: Zahlungsmittel [Re: Ouafissa]
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Mitglied*

Registriert: 16/03/2008
Beiträge: 4511
Ort: Sousse/TN
Das war die Absicht der EU, Bank- und EC-Karten nur auf Europa zu beschränken. Früher war es möglich, mit EC-Karten oder beispielsweise der Postbank-Karte hier Geld abzuheben. Also Visa-Kreditkarte sollte man schon haben.

Ich selbst nutze hier die Visa Prepaid-Kreditkarte der Landesbank Berlin (LBB) / Berliner Sparkasse. Die nehmen bei Abhebung im Ausland keine zusätzliche Postengebühr, sondern nur eine prozentuale Gebühr des Abhebebetrages.
Bei einer Abhebung von 100 Dinar sind das derzeit 0,79 EUR.

Der tägliche Abgabebetrag ist aber auf 300 Dinar täglich beschränkt, das stimmt.
_________________________
kashba.de - Tunesien-News

hoch
#361301 - 06/07/2014 18:34 Re: Zahlungsmittel [Re: Uwe Wassenberg]
GHOOEA Offline
Mitglied

Registriert: 11/03/2007
Beiträge: 116
Ort: Korschenbroich
Seit wann kann man Tunesien nicht mehr mit der EC-Karte Geld abheben? Ich war bis Ende März in Sousse und konnte noch bei allen Banken (Biat, L Habitat, UCI?) Geld abheben.

hoch
#361305 - 10/07/2014 10:13 Re: Zahlungsmittel [Re: GHOOEA]
devangel Offline
Mitglied

Registriert: 09/03/2009
Beiträge: 258
Ort: Deutschland
Sobald auf einer Karte "MAESTRO" oder "CIRRUS" steht kann man an jedem Geldautomaten, die ebenfalls diese Zeichen haben, weltweit Geld abheben.

Das funktioniert auch in Tunesien.

Man sollte sich allerdings vorher über die Kosten für Abhebungen erkundigen.

Wenn eine Hausbank mit einer tunesischen Bank kooperiert, ist eine Transaktion kostenfrei.

So nutze ich meine EC-Karte in USA nur bei der Bank of America, die mit der Deutschen Bank kooperiert, und zahle keine Gebühren.
_________________________
es grüsst devils angel

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Albert Einstein)

hoch
#361432 - 22/12/2014 23:52 Re: Zahlungsmittel [Re: Uwe Wassenberg]
hoffi Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/12/2006
Beiträge: 38
Ort: Niedersachsen
Hallo,
gibt es in Sousse eine Zentralbank,
habe noch 10 Dinar-Scheine, die nur noch bis 31.12.2014 gültig sind.

hoch
#361433 - 23/12/2014 04:37 Re: Zahlungsmittel [Re: hoffi]
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Mitglied*

Registriert: 16/03/2008
Beiträge: 4511
Ort: Sousse/TN
Original geschrieben von: hoffi
Hallo,
gibt es in Sousse eine Zentralbank,
habe noch 10 Dinar-Scheine, die nur noch bis 31.12.2014 gültig sind.


Ja, am zentralen Platz in Sousse, gegenüber von den Piratenschiffen.
_________________________
kashba.de - Tunesien-News

hoch
#361434 - 23/12/2014 10:22 Re: Zahlungsmittel [Re: Uwe Wassenberg]
hoffi Offline
Junior Mitglied

Registriert: 26/12/2006
Beiträge: 38
Ort: Niedersachsen
Hallo Uwe,
vielen Dank, dann werde ich die Dinger ja doch noch los. Fliege am 9. Jan. für 14 Tage wieder nach Sousse.
Dir und deiner Familie alles Gute und schöne Festtage.

Klaus

hoch
#361437 - 26/12/2014 04:19 Re: Zahlungsmittel [Re: hoffi]
Uwe Wassenberg Offline
Moderator
Mitglied*

Registriert: 16/03/2008
Beiträge: 4511
Ort: Sousse/TN
Guten Flug und viel Spaß wink
_________________________
kashba.de - Tunesien-News

hoch