Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 522 Gäste und 8 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Optionen
Thema bewerten
#361343 - 23/08/2014 10:56 Auto Kauf in Tunesien ?
Edwin Nau Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2005
Beiträge: 60
Ort: Morbach

Mal ein nettes hallo in die Runde,

freunde von uns die jetzt schon ein paar Jahre in Tunesien wohnen,möchten sich ein Auto kaufen.( Raum Sousse )

Die Frage wäre.
1.) gibt es so etwas ähnliches wie einen kleinanzeigen Markt
für Tunesien ?Gebrauchte KFZ ?
2.) oder wäre es besser ein KFZ von Deutschland einzuführen.
Gibt es da Regeln?
Wir wären sehr dankbar für jede Info!

Grüße
Gaby u Edwin

hoch
#361344 - 23/08/2014 12:54 Re: Auto Kauf in Tunesien ? [Re: Edwin Nau]
sharaz99 Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2008
Beiträge: 765
Ort: Deutschland+Tunis
Original geschrieben von: Edwin Nau

Mal ein nettes hallo in die Runde,

freunde von uns die jetzt schon ein paar Jahre in Tunesien wohnen,möchten sich ein Auto kaufen.( Raum Sousse )

Die Frage wäre.
1.) gibt es so etwas ähnliches wie einen kleinanzeigen Markt
für Tunesien ?Gebrauchte KFZ ?
2.) oder wäre es besser ein KFZ von Deutschland einzuführen.
Gibt es da Regeln?
Wir wären sehr dankbar für jede Info!

Grüße
Gaby u Edwin


Sind diese Freunde Deutsche oder Tunesier? Denn da liegt der gravierende Unterschied. Zu einem Kleinanzeigen Markt kenne ich diese URL: http://www.winoo.com/


Bearbeitet von sharaz99 (23/08/2014 12:57)

hoch
#361346 - 25/08/2014 09:52 Re: Auto Kauf in Tunesien ? [Re: Edwin Nau]
Edwin Nau Offline
Mitglied

Registriert: 05/06/2005
Beiträge: 60
Ort: Morbach
Hallo nochmal,
unsere Freunde sind beide Deutsche und leben jetzt in Tunesien!
Gehe mal davon aus, das sie immer noch den Deutschen Pass haben. Habe aber auch schon mal Karte bei ihnen gesehn, die aber Tunesisch ist!
Was ich bis jetzt herraus gefunden habe, darf das Auto nicht älter als drei Jahre sein.
Ich blicke aber noch nicht mit den Steuern durch.
Angenommen KFZ kostet 4000 Euro und dann ?
Oder kann mir jemand sagen wie der Ablauf ist. Also Kauf PKW in Deutschland .....und dann ?
Vielleicht gibt es ja auch jemand hier im Forum, der schon Auto`s nach Tunesien verbracht hat...
Grüße
Gaby u Edwin

hoch
#361348 - 25/08/2014 15:34 Re: Auto Kauf in Tunesien ? [Re: Edwin Nau]
Tenero Offline
Mitglied

Registriert: 08/08/2008
Beiträge: 159
Ort: Deutschland
Hallo,

ich habe kein PKW eingeführt weil zu stressig.

Aber ein paar Hinweise habe ich.
Um ein Auto erstmals in Tunesien anzumelden, braucht derjenige der Anmelden will, die Bescheinigung vom Finanzamt das im abgelaufenen Steuerjahr, Steuern entrichtet worden sind. Ohne diese Bescheinigung geht nichts.
Als Resident mit gültiger CDS, davon gehe ich in diesem Fall aus, zahle ich hier im Regelfall keine Steuern.
Also steht in der "Quittance N" unter Montants eine 0 (Null)

Bitte bedenken, soll ein eingeführtes FCR KFZ hier verkauft werden, sind alle Steuern nachzuzahlen.
Ein FCR KFZ kann nicht ohne weiters stillgelegt oder verschrottet werden. Man muss mit allen Papieren zum Zoll
und sich dort schlau machen, bzw gebührenpflichtige Genehmigungen einholen.

Warum also ein FCR wenn ein Kauf hier um einiges leichter ist.

1) Bescheinigung vom Finanzamt holen
2) Mit der Bescheinigung zum Autohaus des vertrauens gehen und PKW kaufen oder bestellen.
3) beim Kauf über ein Autohaus, das Autohaus mit der Beschaffung und Anbringung der Nummernschilder beauftragen
4) KFZ Steuer bezahlen und Steuermarke in der Frontscheibe, meistens oben rechts einkleben
5) Vollkasko Versicherung ab den Tag der Auslieferung abschliessen, alles andere ist Harakiri weil sehr viele
motorbetriebene Fahrzeuge nicht oder nur unzureichend versichert sind.
Bitte beachten, die meisten KFZ Versicherungen laufen automtisch nach einem Jahr aus wenn nicht vorher
verlängert wurde.
Sollte in D ein PKW zugelassen sein, Unterlagen und letzte Beitragsrechnung mitbringen, aus der der
Schadensfreiheitrabatt hervorgeht, weil die KFZ Versicherung auch hier Nachlässe gewährt.

5) Gute Fahrt, hoffentlich unfallfrei



Bearbeitet von Tenero (25/08/2014 15:36)

hoch
#361349 - 25/08/2014 18:14 Re: Auto Kauf in Tunesien ? [Re: Tenero]
Tenero Offline
Mitglied

Registriert: 08/08/2008
Beiträge: 159
Ort: Deutschland

hoch
#361352 - 26/08/2014 13:45 Re: Auto Kauf in Tunesien ? [Re: Tenero]
sharaz99 Offline
Mitglied

Registriert: 21/04/2008
Beiträge: 765
Ort: Deutschland+Tunis
"Bitte bedenken, soll ein eingeführtes FCR KFZ hier verkauft werden, sind alle Steuern nachzuzahlen.
Ein FCR KFZ kann nicht ohne weiters stillgelegt oder verschrottet werden. Man muss mit allen Papieren zum Zoll
und sich dort schlau machen, bzw gebührenpflichtige Genehmigungen einholen."



FCR d.h. reduzierte Zollgebühren. Bekommt sowieso NUR ein Tunesier der im Ausland lebt. Die beiden sind Deutsche.
Sie können entweder ein Auto aus Deutschland einführen und eine non-Tunis Nr. beantragen oder ein Auto in Tunesien kaufen. Im ersteren Falle MUSS das Auto wieder ausser Landes gebracht werden oder es fallen sehr hohe Zollgebuehren an.

Siehe auch hier http://www.tunispro.de/


Bearbeitet von sharaz99 (26/08/2014 13:47)

hoch