Tunesien Diskussions und Informationsforum Tunesien Informations- und Diskussionsforum
Jawhara FM Mosaique FM Impressum Zum Überprüfen Ihres Browsers können Sie diesen Link benutzen
Herzlich willkommen beim Tunesienforum und viel Spaß beim fairen Diskutieren!
Unsere Moderatoren sind: Alina 7ayati, Claudia Poser-Ben Kahla und Uwe Wassenberg.
TunesienCom Galerie
Der Flughafen Enfidha/Hammamet - Bilder von Walter
Hammamet Fotos von Walter
Djerba Fotos von Walter
Wer ist Online
0 Mitglieder (), 509 Gäste und 6 Spiders online.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Forum Statistik
7395 Mitglieder
27 Foren
20547 Themen
360383 Beiträge

Besucher Rekord: 2047 @ 10/07/2012 21:29
Neueste Mitglieder
mike58, Djerbamaus2013, Julepupule, 4x4utea, Sunflower80
7395 Registrierte Benutzer
(Views)Populäre Themen
War jemand im caribbean world oder sun beach resort? 17320253
Warum fahren deutsche Frauen allein nach Tunesien in den Urlaub??? 992830
Magic Life Club 946023
erster sex für tunesier mit touristen?? 484137
Islamische Fragen 475453
Bitte um euren Rat/Meinung ...... 424180
wie lange dauert familienzusammenführung??? 373224
Hilfe zu meinem Habibi 370349
Bitte nicht so naiv!!! 354404
Liebe oder reine Berechnung?? 348726
Optionen
Thema bewerten
#97192 - 18/07/2003 19:05 Kinderbücher
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Altberliner Vlg., Bln.
1997
ISBN 3357007924
€ 13,30 Das große Tamtam.
von Frauke Hohberger
Eigentlich ist es in Moosbach schon Spitze, schließlich gibt es die Orca-Bande, eine super Truppe von Halbwüchsigen, die schon mal was auf die Beine stellen .
Aber als dann die Afrikaner einziehen, geht echt die Post ab: Die Kinder bauen Musikinstrumente, trommeln, singen, tanzen und, komponieren. Dabei lernen sie eine Menge fremde Musikinstrumente und anderes Kulturgut kennen. Der Höhepunkt ist ein großes buntes Fest mit Musik aus Afrika, Moosbach und anderswo.
Wie der Untertitel sagt, ist das Buch eine - durchdachte - Anleitung zum Bauen von Instrumenten, zum Mitmachen und zum Feiern. Ohne spezielles musikalisches Verständnis und mit geringem materiellen Einsatz kann man alles nachmachen. Sogar den Regen - denn im zweiten Teil des Buches wird alles genau gezeigt - auch der Regenmachertanz.
Unsere Empfehlung - nicht nur für kleine Leute!
Dieses Buch ist bei amazon.de erhältlich.


Ökotopia Vlg. Münster
1997
ISBN 3931902129
€ 18,40
Karibuni Watoto. Spielend Afrika entdecken.
von Gudrun Schreiber, Peter Heilmann

Lesestufe:10-14 Jahre
Gebundene Ausgabe - 141 Seiten
Dieses Buch ist entführt auf eine wunderbare Entdeckungsreise durch Afrika. Rastazöpfe, Gesichts- und Körperbemalung, Schmuck, Umhänge - das können wir uns ja noch leicht vorstellen. Aber hier gibt es auch Anleitungen zum Maskenbauen, zum Drucken mit den richtige Symbolen - die auf einen zutreffen, zum Batiken mit Naturfaben, zum Maisbrei stampfen, kochen und probieren; hier kann man afrikanische Musikinstrumente kennenlernen, nachbauen, spielen und dazu nicht nur Rhythmen und Tänze sondern auch noch Sitten, Bräuche und Rituale kennenlernen. Alles wird kindgerecht erklärt, in Spiele eingebettet und mit interessanten Kurzgeschichten und passenden Illustrationen umrahmt. Wer dieses Buch gelesen hat, ist nicht nur Afrika-Experte, sondern weiß auch gleich noch, wie er das erworbenen Wissen weitergeben kann. Es eignet sich daher sehr gut für die Projektarbeit mit Kindern.
Also: Unbedingt erwerben, selber lesen und verschenken an alle Kinder zwischen 3 und 99.

Ökotopia Vlg. Münster
1997
ISBN 3931902129
€ 18,40

Zum Buch ist einen CD - unter gleichlautendem Titel - mit Kinderliedern aus Afrika erschienen:
Karibuni Watoto. CD. Kinderlieder aus Afrika.
von Pit Budde, Josephine Kronfli
Die Lieder stammen von fünf Afrikanern, die sie aus ihrer Erinnerung aufschrieben. Sie wurden gefühlvoll übertragen und werden von Trommeln und anderen Instrumenten wie Leier und Daumenklavier begleitet und duch kurze Zwischentexte erläutert.
Eine wunderschöne Ergänzung zum oben beschriebenen Buch. Und die bisher einzige afrikanische Kinder-Musik-CD!

Gerstenberg, Hildesh.
1996
ISBN 3806744777
€ 12,90
Sehen, Staunen, Wissen: Afrika.
von Yvonne Ayo, Ray Moller, Geoff Dann
Lesestufe: 10-12 Jahre
Gebundene Ausgabe - 64 Seiten
Eine spannende Reise auf den zweitgrößten Erdteil, einen Kontinent der Gegensätze. Hunderte von hervorragenden Farbaufnahmen und sachkundige Texte erzählen vom Leben der Völker Afrikas.
Sehen - wie die berühmten Beninbronzen gegossen wurden, daß bei den -> Tuareg auch die Männer Schleier tragen, wie sich die Menschen in Botswana eine Rundhütte bauen.
Staunen - über einen Geschmeidigen, Stoff aus Baumrinde, über "Masthäuser" in denen sich Mädchen Fettpolster anessen, über Goldstaub als Währung der -> Aschanti.
Wissen - was die Frauen der Sara vor der Sklaverei schützte, seit wann es in Afrika Nationalparks gibt, wie aus Flaschenkürbissen Trinkgefäße werden.
Dieses Buch hält wieder einmal, was der Verlag verspricht - viel Wissenswertes für Klein und Groß!


HammerVlg., Wppt.
1993
ISBN: 3872945432
€ 12,90

Der Möhrenfresser. Eine afrikanische Hasengeschichte.
von Diana Pitcher, Christiane Pieper
Ab 4 Jahre
Gebundene Ausgabe
Der Löwe feiert ein Fest und lädt alle Tiere ein - nur den Hasen nicht. Doch dieser weiß sich zu helfen...
"Endlich: eine herrlich freche witzige Geschichte
Dieses Buch ist jeder Kinderseele aus dem Herzen geschrieben. Da findet eine wichtige Party statt und man selbst wird nicht eingeladen. Aber mit schmelmischer Energie schafft der kleine Hase Nogwaja es, ganz groß auf der Party rauszukommen... Ein herrliches Lesevergnügen und dazu sehr einfallsreich mit ausdrucksvollen Farben illustruiert. Wären wir an der Börse, würde ich sagen: kaufen, kaufen, kaufen,."
26. März 2001, Amazon-Rezensent: aus Freiburg


HammerVlg., Wppt.
1985
ISBN: 3872944304
€ 12,90
Der Adler, der nicht fliegen wollte.
von James Aggrey, Wolf Erlbruch
Ab 5 Jahre
Gebundene Ausgabe
Als James Aggrey aus Ghana diese Geschichte schrieb, waren noch alle Länder Afrikas unter der Herrschaft der Europäer. Und viele dieser weißen Europäer hielten die schwarzen Afrikaner für minderwertig und dumm und sagten das ganz offen. Viele Afrikaner glaubten diesem Vorurteil schließlich, weil sie nicht so mächtig waren wie die weißen Herren und eine andere Hautfarbe hatten. Für solche vergeßlichen Afrikaner hat James Aggrey, der 1927 gestorben ist, diese Geschichte erzählt. Damit sie sich an das wirkliche Afrika erinnern und wieder an sich selbst und die Zukunft glauben. Die Metapher dieser Geschichte erinnert stark an das Märchen vom"Häßlichen Entlein".
Das Buch begeistert kleine Kinder und vermittelt Anregungen zu mehr Selbstbewußtsein.


HammerVlg., Wppt.
1994
ISBN: 3872946323
€ 12,90 Komm auf die Welt. Ein afrikanisches Kinderlied.
von Francis Bebey, Christiane Pieper
Lesestufe: ab 4 Jahre
Gebundene Ausgabe
Im Dschungel verbreitet sich in Windeseile die Nachricht, daß ein Kind geboren worden ist. Alle Tiere des Waldes machen sich auf, das neue Leben zu begrüßen, ein jedes auf seine Art. Und alle Glückwünsche enden mit dem Satz: "Komm auf die Welt, mein Kind. Das Leben ist gut!"
In wunderschönen und farbenprächtigen Illustrationen werden die Tiere des afrikanischen Dschungels einzeln vorgestellt. Für die Kleinsten gilt es, Panther, Löwe, Giraffen, Affen und Papageien zu entdecken.
Kein Buch für die Großen, die schon eine richtige Geschichte erzählt bekommen wollen.

HammerVlg., Wppt.
1998
ISBN: 3872948091
€ 12,78

Wie die Geschichten auf die Welt kamen.
von Gcina Mhlophe, Silke Tessmer
Ab 5 Jahre
Gebundene Ausgabe - 31 Seiten
Gcina Mhlophe erzählt von jener Zeit, als die Menschen abends am Feuer saßen und schwiegen. Da fehlte doch etwas? Sie schickten die kügste der Frauen, Mazanendaba, auf die Suche nach den ersehnten Geschichten. Die neugierige Mazanendaba befragt der Reihe nach die Tiere der Savanne und des Urwalds, bis schließlich der Delphin die Lösung weiß und sie zur Geisterkönigin bringt.
Trotz wunderschöner Illustrationen von Silke Tessmer bleibt die Story etwas flach: Besonders am Ende würde der kleine Leser gerne den fesselnden Inhalt einer Geschichte erfahren. Doch der bleibt dem Leser leider vorenthalten.


Carlsen, Hamburg Frauenf.
1999
ISBN 355151495X
€ 12,73
Afrika hinter dem Zaun.
von Bart Moeyaert und Anna Höglund
Ab 6 Jahre
Die Häuser in der Straße des kleinen Jungen stehen alle in Reih und Glied, sie sehen bis zu den Gardinen gleich aus, selbst die dazugehörenden Gärten sind recht ähnlich. Nur der Garten von Désirée macht eine Ausnahme. Wobei sie selbst auch nicht so ist, wie die anderen Nachbarn -- Désirée ist schwarz und spricht sehr wenig. Eines Tages reißt sie einfach den Schuppen in ihrem Garten ab und baut sich ein Haus aus Lehm, wie es die Menschen in ihrer Heimat in Kamerun haben. Und wenn sie das Heimweh wieder einmal so unerträglich traurig macht, dann geht sie zusammen mit ihren Kindern hinaus in den Garten, trinkt eine Tasse Tee in ihrer Lehmhütte, schwelgt ein wenig in Erinnerungen an ihre Familie, die so weit weg ist. Danach geht es ihr wieder viel besser und sie erträgt die Kälte und den Regen in ihrer neuen Heimat leichter.
Afrika hinter dem Zaun ist ein wunderbares Plädoyer, sich den Zwängen der Masse zu entziehen und für sich selbst individuelle Wege zu gehen.

hoch
#97193 - 18/07/2003 19:07 Re: Kinderbücher
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Altberliner Vlg., Bln.
1995
ISBN: 3423704306
€ 11,25 Heiße Spur aus Afrika.
von Andreas Schlüter
Ab 8 Jahre
Kaum auszudenken, was alles passieren kann, wenn ein schlaues Chamäleons und eine Vogelspinne mit einem Bananentransport nach Deutschland kommen.
Marion ist zum Glück gerade zu Besuch, als ihre Oma das Obst auspackt. Schnell freundet sie sich mit dem Chamäleon an. Beide verstehen sich gut, obwohl Marion nicht sprechen kann. Unter Marions Baseballkappe ist das Chamäleon erst mal sicher. Gemeinsam können sie so den Zoo besuchen, die Vogelspinne Bimbala retten, und weitere Pläne schmieden - denn auch im Zoo geht es nicht allen Tieren gut. Und da ist auch noch der Händlerring, der mit exotischen Tieren illegal Geschäfte macht und dem Marion, Kambu und Oliver allmählich auf die Schliche kommen. Auch anderen Tieren muss also geholfen werden...
Andreas Schlüter, 1958 geboren, arbeitet als freier Fernsehjournalist für verschiedene Sender und hat eine ganze Reihe kriminalistischer Kinderbücher geschrieben. Ein riesen Erfolg war "Level 4 - Die Stadt der Kinder".
Nun, diese Geschichte ist vielleicht auch eine Möglichkeit Kinder an die Themen Afrika und Naturschutz heranzuführen.

Nagel u. Kimche, Frauenf.
1994
ISBN 3312005027
€ 11,90
Lelee, das Hirtenmädchen.
Eine afrikanische Geschichte.
von Abdoua Kanta
Ab 10 J.
Gebundene Ausgabe - 124 Seiten
Ein Nest voller Tauben, Zicklein, sogar Kamele ... Welches Kind würde nicht gern in enger Freundschaft mit Tieren aufwachsen? Doch Lelee hat es schwer. Elf Regenzeiten ist sie alt und hat den eigenen Vater noch nie gesehen. Auch die Mutter darf sich nicht um sie kümmern. So will es die Tradition. Und die Großmutter ist streng, denn Lelee soll ein vorbildliches -> Fulbe-Mädchen werden. Eines Tages taucht hinter den Sanddünen eine wunderbare Gestalt auf

Hammer Vlg., Wppt.
1999
ISBN 3872948245
€ 11,25 In Afrika war ich nie allein.
Marie-Thérèse Schins.
Mit Zeichnungen von Wiebke Oskar.
Ab 10 Jahre
Gebundene Ausgabe - 136 Seiten
Von einem afrikanischen Freund werden die elfjährige Doro und ihr Vater nach Togo eingeladen. Doro bereitet sich gut vor, doch dann ist alles doch ganz anders als erwartet... Doro erlebt viel Abenteuerliches in Afrika. Doch am Ende ihrer Reise weiß sie eins genau: Sie wird wiederkommen. Eine Geschichte, die Kindern auf heitere und abenteuerliche Weise die Welt Afrikas nahebringt.
Marie-Thérèse Schins wurde in den Niederlanden geboren. Sie leitete die Kinder - und Jugendbibliothek in Nijmegen und Hannover. Seit 1974 lebt die Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher als freie Journalistin und Malerin in Hamburg.

Prestel, Mchn.
1997
ISBN 3931902129
€ 13,70
Der Tanz der Tiere.
Afrikanische Masken.
Ab 8 Jahre
Gebundene Ausgabe - 30 Seiten
Abenteuer Kunst ist eine aufregende Buchreihe für Kinder, an der auch Erwachsene ihre Freude haben. Sie weckt phantasievoll und spielerisch Spaß an der Kunst.
Dieses Buch beschreibt zunächst Anlässe, bei denen afrikanische Völker Masken tragen. Wir erfahren, was sie darstellen und wer sie tragen darf. Es sind meist Mitglieder der Geheimbünde, die diese Masken beim Tanz tragen und auch aufbewahren; nicht jeder darf beim Tanz zuschauen. Die Masken gelten als heilig, viele von ihnen als gefährlich... In diesem Buch werden ausgewählte Masken eindrucksvoll dargestellt und erklärt.

Dachs-Vlg., Wien
1997
ISBN 385191113X
€ 9,90
.

Silvia und der Regenzauber.
Evelyn Schmidt
Ab 12-14 Jahre
Gebundene Ausgabe - 92 Seiten
Silvia ist mit ihren Eltern nach Burkina Fazo in Westafrika umgesiedelt, wo diese an der deutschsprachigen Schule unterrichten werden. Von der jungen Afrikanerin Cula wird das Mädchen in den Bann eines Regenkultes gezogen, in den nur Mädchen eingeweiht sind. Als sie erkennt, daß von diesem Kult Gefahr ausgeht, macht sich Silvia mit Hilfe von Freunden daran, das Rätsel um den Kult zu lösen.

Fischer-TB.-Vlg.,Ffm
ISBN 3596228905
€ 6,90
Afrikanische Märchen. aus: Märchen der Welt
von Friedrich Becker
Taschenbuch - 220 Seiten
In diesem Buch gibt es - wie wohl in jedem Märchenbuch - Geschichten über gut und böse. Aber nicht immer enden diese Märchen, wie wir es kennen. Oder anders gesagt, das für uns vielleicht gar nicht so Böse wird dermaßen mit Füßen getreten, dass wir - oder unsere Kinder - es nicht so leicht verkraften, geschweige denn danach einschlafen können.
Vorsicht vor allem mit dem ersten Märchen!
Vor dem Vorlesen für Ihre Kinder lieber selbst lesen! Afrika ist eben anders - auch bei den Märchen.

Brandes u. Apsel, Ffm.
2001
ISBN 386099428X
€ 15,50
Kalulu und andere afrikanische Märchen.
von Nasrin Siege
Gebundene Ausgabe - 142 Seiten

hoch
#97194 - 18/07/2003 19:08 Re: Kinderbücher
Claudia Poser-Ben Kahla Offline
Moderatorin
Mitglied***

Registriert: 01/05/2001
Beiträge: 44030
Ort: Gera
Schönes aus dem Orient. Vieles aus Ägypten.
Ökotopia Vlg. Münster
2000
ISBN 3931902498
€ 18,40 Mek Mesu Kemet. Kinder spielen das Alte Ägypten.
von Peter Heilmann, Irene Hoffmann
Gebundene Ausgabe - 140 Seiten
In diesem tollen Band aus dem Ökotopia Verlag Münster lernen wir und die Kinder endlich wie man Pyramiden baut - aus Sand oder aus Holz oder mit Zuckerwürfeln - je nach Lust und Laune. Außerdem erfahren wir vieles über Tempel, Statuen, Obeliske und Pylone und natürlich jede Menge über umfangreiche Götterwelt.
Wer mag kann wunderschöne altägyptische Perlenketten herstellen oder einen rechten Winkel messen. Vielleicht auch lieber Kalaha, das uralte ägyptische Spiel, dass es jetzt bunt angemalt so oft in Ethno- oder Fair-Kauf-Läden gibt. Es lässt sich aber, wie in Ägypten heute immer noch, mit nur 14 Mulden im Sand und ein paar Kieselsteinchen spielen.
Ein Buch randvoll mit Ideen, wunderbar umgesetzt, mit vielen praktischen Anleitungen.

Ökotopia Vlg. Münster
1999
ISBN 3931902463
€ 18,40 iftah ya simsim. Spielend den Orient entdecken.
von Sybille Günther
Gebundene Ausgabe - 143 Seiten
Wie wickelt man einen Turban? Wie näht man einen Schleier oder Pluderhosen? Wie geht der Bauchtanz? Was passiert im türkischen Bad - im Hamam oder gar im Harem? Kann man sich wirklich mit Sand waschen?
Kinder wie Erwachsene verbinden Orient immer mit Geheimnisvollem, Märchenhaften, mit Zauber, Düften, erlesenen Kostbarkeiten. Und so reizvoll wie die Waren der Basare sind die Ideen in dem vorliegenden Buch. Hier kann der Orient mit allen Sinnen erlebt werden: Spiele, Tänze, Lieder, Märchen, Bastelideen und Rezepte.
Und dazu gibt es dann noch die unten aufgeführte CD.
Eine unglaubliche Fundgrube für jede Pädagogin, jeden Lehrer und alle Orientbegeisterten.

Ökotopia Vlg. Münster
1999
ISBN 3931902471
€ 13,70 iftah ya simsim. CD.
Orientalische Lieder und Tänze für Kinder.
von Pit Budde, Ahmet Bektas
Die CD zum Buch "iftah ya simsim. Spielend den Orient entdecken". Die Lieder sind für Kinder ganz einfach nach zu tanzen und haben schöne, einfache Melodien.

Pit Budde arbeitet als Autor und Musiker in Münster, gründete zusammen mit Josephine Kronfli die Gruppe Karibuni - Weltmusik für Kinder.

Zauberhaft orientalisch!

Wasmuth, Tbg
1999
ISBN 3803002001
€ 12,80

Nefertari, die Prinzessin von Ägypten. Eine Reise durch die Zeit.
von Roberta Angeletti
Gebundene Ausgabe - 29 Seiten
In dieser kleinen abenteuerlichen Geschichte verpackt wird das ägyptische Felsengrab der Nefertari beinahe zum kriminalistischen Fall. Aber natürlich nur für kleine Gemüter, die sich durch eine Katze und die pippilangstrumpf-kesse Anna schnell mitreißen lassen. Wenn dann die goldenen Sterne von Himmel fallen und die bunten Grabreliefs verwackeln, kommt die Lust, die weniger spannende, lange Geschichte der Ägypter zu studieren ganz von selbst. Und beim Betrachten der letzten Illustrationen werden sicher auch die Großen ihre Freude haben.
Selten wurde das alte Ägypten so unkonventionell behandelt. Einfach schön! Und lehrreich!

Diederichs, Mnch.
1963
ISBN 3424010111
€ 29,90
Altägyptische Märchen.
Mythen und andere volkstümliche Erzählungen.
von Emma Brunner-Traut
Gebundene Ausgabe - 357 Seiten

hoch